Genosse KIM JONG UN gab für südkoreanische Delegation ein Abendessen

Der hochverehrte Oberste Führer Genosse KIM JONG UN, Vorsitzender der PdAK, Vorsitzender des Komitees für Staatsangelegenheiten der DVR Korea und Oberster Befehlshaber der KVA, gab am 5. März für die Angehörigen der Delegation des Sonderabgesandten vom Präsidenten Südkoreas das festliche Abendessen.

Er empfing zusammen mit Ri Sol Ju auf dem Platz für festliches Abendessen warmherzig Jong Ui Yong, Sonderabgesandten von Moon Jae In, Präsidenten Südkoreas, und Staatssicherheitsamtsleiter des Blauen Hauses, und So Hun, Direktor des Staatsgeheimdienstes, Chon Hae Song, Vizevereinigungsminister, Kim Sang Gyun, stellvertretender Direktor des Staatsgeheimdienstes, und Yun Kon Yong, Leiter des Büros für Staatsangelegenheiten.

Zugegen waren Kim Yong Chol, Vizevorsitzender des ZK der PdAK, Kim Yo Jong, Erste stellvertretende Abteilungsleiterin des ZK der PdAK, und andere Funktionären der betreffenden Bereiche.

Das festliche Abendessen verlief stets in vom Gefühl der Liebe zu Landsleuten durchdrungener und warmherziger Atmosphäre.

Originalmeldung der Zeitung Rodong Sinmun

Advertisements

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.