Genosse KIM JONG UN besuchte Sonnenpalast Kumsusan

Der hochverehrte Oberste Führer Genosse KIM JONG UN, Vorsitzender der PdAK, Vorsitzender des Komitees für Staatsangelegenheiten der DVRK und Oberster Befehlshaber der KVA, suchte zum bedeutsamen Tag des Leuchtenden Sterns Sonnenpalast Kumsusan auf und erwies dem Generalissimus KIM JONG IL seine hehre Ehrerbietung.

Zugegen waren die Funktionäre der Abteilung Organisation und Anleitung sowie der Abteilung Propaganda und Agitation des ZK der PdAK wie Choe Ryong Hae, Ri Man Gon, Kim Yo Jong und Ri Yong Sik.

KIM   JONG   UN   trat   in   die   Halle   ein,   in   der   die   Standbilder   von   KIM   IL   SUNG und KIM JONG IL sind.

Vor den Standbildern von KIM IL SUNG und KIM JONG IL wurden die Blumenkörbe im Namen von KIM JONG UN und des ZK der PdAK niedergelegt.

KIM JONG UN grüßte zusammen mit den Teilnehmern KIM IL SUNG und KIM JONG IL mit hehrer Ehrerbietung.

Er trat in die Halle des ewigen Lebens ein, in der KIM JONG IL in Gestalt wie zu seinen Lebzeiten aufgebahrt liegt.

Er verneigte sich ehrerbietig vor KIM JONG IL, der für das Gedeihen und die Stärkung des Vaterlandes, das Glück des Volkes und sich zeitlebens für die Vollendung der sozialistischen Sache hingebungsvoll eingesetzt hatte.

Werbeanzeigen

Marschall KIM JONG UN am 71. Gründungstag der KVA

Gratulationsbesuch des Ministeriums für Volksstreitkräfte
zum 71. Gründungstag der KVA

Zum    71.    Gründungstag    der    KVA    kam    der    hochverehrte    Oberste    Führer Marschall KIM JONG UN, Vorsitzender der PdAK, Vorsitzender des Komitees für Staatsangelegenheiten der DVR Korea und Oberster Befehlshaber der KVA, zu Gratulationsbesuch des Ministeriums für Volksstreitkräfte.

Vor den Bronzestatuen von KIM IL SUNG und KIM JONG IL, die auf dem hiesigen Gelände ehrerbietig errichtet wurden, ließ sich KIM JONG UN mit den führenden Angehörigen der KVA zum Andenken fotografieren.

KIM JONG UN kam im Sitzungssaal des Ministeriums für Volksstreitkräfte mit den hiesigen Generälen und Offizieren, Kommandeuren der Truppenverbände der KVA zusammen und gratulierte herzlich ihnen zum Gründungstag der Armee.

Er hielt programmatische Rede.

In einer bewegenden Zeit, in der bei der Entwicklung unserer Revolution eine neue Wendephase eingeleitet und der Aufbau eines mächtigen sozialistischen Staates in einer neuen Entwicklungsetappe entfaltet wird, gratulierte er herzlich allen geliebten Offizieren und Soldaten der ganzen Armee und den Offiziersfrauen zum Gründungstag der Armee.

Read More

Genosse KIM JONG UN traf sich mit den Künstlern nach der China-Reise

Der hochverehrte Oberste Führer Genosse KIM JONG UN, Vorsitzender der PdAK, Vorsitzender des Komitees für Staatsangelegenheiten der DVR Korea und Oberster Befehlshaber der KVA, traf am 31. Januar im Hauptgebäude des ZK der PdAK die Freundschaftskunstdelegation der DVRK, die nach dem erfolgreichen Besuch in der VR China zurückgefahren war. Dann ließ er sich mit dieser Delegation zum Andenken fotografieren.

Er wechselte mit den Delegationsmitgliedern freudige Grüße und würdigte hoch ihre Tätigkeit, die Absicht des ZK der Partei dazu – durch ausgezeichnete und leidenschaftliche Aufführungen, die von warmherziger Aufrichtigkeit unserer Partei und unseres Volkes bezüglich chinesischer Partei und des chinesischen Volkes durchdrungen sind, den ersten Anfang beim diesjährigen koreanisch-chinesischen Kulturaustausch mannigfaltig und bedeutungsvoll zu schmücken und sich koreanisch-chinesische Freundschaft gemäß den Forderungen des neuen Zeitalters sublimieren zu lassen und zu entwickeln – mit ergebnisreichen Auftrittserfolgen in die Tat umgesetzt zu haben.

Er war damit zufrieden, dass die Künstler ihre hohe Kunstfertigkeiten und Begabungen ausnahmslos zur Geltung gebracht und so durch gekonnte Aufführungen in China dem hoch verehrten Generalsekretär Xi Jinping und seiner Frau, den Mitgliedern der KPCh und dem chinesischen Volk die Freude gegeben hatten. Dann gab er seinen Dank allen Delegationsangehörigen, die zur Aktivierung und weiteren Festigung der emotionellen und kulturellen Bande zwischen den Völkern beider Länder, der DVR Korea und der VR China aktiv beigetragen hatten.

Er brachte sein großes Vertrauen entgegen, dass sie nach erfolgreichen Aufführungen in China auch künftig als aktive Propagandisten und Befürworter für unsere Politik durch aktivere künstlerische Tätigkeit, die von Ideen und Willen der Partei durchdrungen ist, den Kampf unseres Volkes für die Verteidigung unserer Partei und unseres Sozialismus und den Aufbau eines mächtigen sozialistischen Staates koreanischer Prägung dynamisch anspornen und ihrer ehrenvoller Mission und Aufgabe als Hauptkraft für die Entwicklung der eigenartigen Musik und Kunst vollauf gerecht werden. Dann ließ er sich mit ihnen zum Andenken fotografieren.

Genosse KIM JONG UN empfängt Delegation für 2. DVRK-USA-Verhandlungen auf hoher Ebene

Genosse KIM JONG UN empfängt Delegation für die 2. DVRK-USA-Verhandlungen auf hoher Ebene nach ihrer Rückkehr aus Washington

Der hochverehrte Oberste Führer Genosse KIM JONG UN, Vorsitzender der PdAK, Vorsitzender des Komitees für Staatsangelegenheiten der DVR Korea und Oberster Befehlshaber der KVA, traf sich mit der Delegation für die 2. DVRK-USA-Verhandlungen auf hoher Ebene, die Washington (USA) besucht hatte.

Er begegnete am 23. Januar den Angehörigen der Delegation für die hochrangigen 2. DVRK-USA-Verhandlungen unter Leitung von Kim Yong Chol, dem Vizevorsitzenden des ZK der PdAK, und hörte sich die Ergebnisse des Besuchs in Washington (USA) an.

Er erhielt den ausführlichen Bericht darüber, dass die Delegation das Weiße Haus besucht, sich mit USA-Präsidenten getroffen, die Fragen bezüglich des 2. DVRK-USA-Gipfeltreffens besprochen und mit dem USA-Expertenlager um eine Reihe von den zwischen beiden Ländern zu lösenden Fragen verhandelt hatte.

Ihm übermittelte Kim Yong Chol eigenhändige Botschaft von Donald Trump, dem USA-Präsidenten.

KIM JONG UN drückte große Zufriedenheit mit ausgezeichneter Botschaft des Präsidenten Trump aus.

Er schätzte hoch ein, dass Präsident Trump von großer Aufmerksamkeit auf das 2. DVRK-USA-Gipfeltreffen aus seine außergewöhnliche Entschlossenheit und ebensolchen Willen zur Lösung der Fragen ausgedrückt hatte.

Er bemerkte, dass wir positiver Denkweise des Präsidenten Trump vertrauen, von der Ausdauer und dem Gefühl des guten Willens aus auf ihn warten und gen gemeinsames Ziel der DVRK und der USA Schritt für Schritt nach vorn gehen werden.

Er war mit der Verhandlungslage und den Tätigkeitsergebnissen der hochrangigen DVRK-Delegation in Washington D.C. (USA) zufrieden und legte die Aufgaben und Orientierungen für einwandfreie sachbezogene Vorbereitungen bezüglich des 2. DVRK-USA-Gipfeltreffens dar, das auf der Tagesordnung steht.

Genosse KIM JONG UN kehrte von China-Reise heim

Der hochverehrte Oberste Führer Genosse KIM JONG UN, Vorsitzender der PdAK, Vorsitzender des Komitees für Staatsangelegenheiten der DVR Korea und Oberster Befehlshaber der KVA, kehrte nach seinem erfolgreichen historischen Besuch in der VR China ins Vaterland zurück.

Durch unermüdliche und blitzartige außenpolitische Aktivitäten erhöht er vom Neujahrsanfang an außergewöhnlich die internationale Position und Würde von Juche-Korea, um den Frieden und die Stabilität auf der Koreanischen Halbinsel zu schützen und traditionelle Freundschaft und Solidarität zwischen den Völkern beider Länder, der DVR Korea und der VR China, gemäß den Forderungen des neuen Zeitalters der weiterhin zu festigen und zu entwickeln. In der Atmosphäre, dass das ganze Land von voller Ehrfrucht vor ihm durchdrungen ist, kam um 15 Uhr am 10. Januar sein Dienstzug am Pyongyanger Bahnhof an.

Er wurde von den Kadern der Partei, Regierung und bewaffneter Organe begrüßt.

Dem hochverehrten Obersten Führer, der gekonnte Erfolge bei der historischen Reise in VR China erreicht hatte und wohlergehend ins Vaterland zurückkehrte, richteten die Kader nach dem einmütigen Wunsch des gesamten Volkes ihre herzlichen Gratulationsgrüße ehrerbietig aus.

KIM JONG UN reichte den oben erwähnten Kadern die Hand zum Gruß und entbot dem gesamten geliebten Volk des Vaterlandes seinen warmherzigen Rückkehrgruß.

Fernsehmeldung

Fernsehbericht über die gesamte China-Reise

Genosse KIM JONG UN besuchte die VR China

Der hochverehrte Oberste Führer Genosse KIM JONG UN, Vorsitzender der PdAK und Vorsitzender des Komitees für Staatsangelegenheiten der DVRK und Oberster Befehlshaber der KVA, stattete auf Einladung Xi Jinpings, Generalsekretär des ZK der KPCh und Präsident der VR China und Vorsitzender der Zentralen Militärkommission der KPCh, vom 7. bis zum 10. Januar 2019 der Volksrepublik China einen Besuch ab.

Ihn begleiteten First Lady Ri Sol Ju, die Kader des ZK der Partei und des Komitees für Staatsangelegenheiten der DVR Korea wie Ri Su Yong, Kim Yong Chol und Pak Thae Song, Mitglieder des Politbüros des ZK der PdAK und Vizevorsitzende des ZK der Partei, Ri Yong Ho, Mitglied des Politbüros des ZK der PdAK und Außenminister der DVR Korea, No Kwang Chol, Kandidat des Politbüros des ZK der PdAK und Minister für Volksstreitkräfte, Kim Yo Jong, Kandidatin des Politbüros des ZK der PdAK und Erste Stellvertretende Abteilungsleiterin des ZK der PdAK, Ri Il Hwan und Choe Tong Myong, Abteilungsleiter des ZK der PdAK.

Der Dienstzug von KIM JONG UN erreichte um 9, 30 Uhr nachts (Vor-Ort-Zeit) Dandong, die Grenzstadt der VR China.

Um KIM JONG UN zu begrüßen, waren am Grenzbahnhof Dandong Song Tao, Abteilungsleiter für Auswärtige Verbindungen beim ZK der KPCh, Chen Qiufa, Sekretär des Parteikomitees der Provinz Liaoning, Lu Dongfu, Generaldirektor des China-Eisenbahnkonzerns, Li Jinjun, Außerordentlicher und Bevollmächtigter Botschafter der Volksrepublik China in der DVRK, und Ge Haiying, Sekretär des Stadtparteikomitees Dandong.

KIM JONG UN stieg mit seiner Frau Ri Sol Ju vom Zug herunter und wechselte warmherzige Grüße mit den Kadern chinesischer Seite.

Er unterhielt sich im Zug mit Song Tao in einträchtiger Atmosphäre.

Um Elf Uhr (Vor-Ort-Zeit) morgens am 8. Januar kam KIM JONG UN in Beijing, der Hauptstadt der VR China an.

Fernsehbericht über die China-Reise

Read More

Genosse KIM JONG UN reiste nach China ab

Der hochverehrte Oberste Führer Genosse KIM JONG UN, Vorsitzender der PdAK, Vorsitzender des Komitees für Staatsangelegenheiten der DVR Korea und Oberster Befehlshaber der KVA, besucht auf die Einladung von Xi Jinping, Generalsekretär des ZK der KPCh und Präsidenten der VR China, vom 7. bis 10. Januar Juche 108 (2019) die Volksrepublik China.

Er fuhr am 7. Januar nachmittags zusammen mit seiner Frau Ri Sol Ju von Pyongyang ab, um die VR China zu besuchen.

Ihn begleiteten die Kader der Partei, der Regierung und der bewaffneten Organe wie Kim Yong Chol, Ri Su Yong, Pak Thae Song, Ri Yong Ho und No Kwang Chol.

KIM JONG UN wurde am Bahnhof von den anderen Kadern der Partei, der Regierung und der bewaffneten Organe verabschiedet.

Er wechselte mit ihnen Gruß und bestieg seinen Dienstzug.

Die Kader wünschten aufs Herzlichste dazu, dass KIM JONG UN in der VR China hervorragende Erfolge erreichen und im guten Gesundheitszustand zurückkehren wird, und verabschieden sich von ihm.

Fernsehnachricht

Das Wirken vom Genossen KIM JONG UN 2018 in Bildern

Wir stellen das Wirken vom hochverehrten Obersten Führer des koreanischen Volkes Genossen KIM JONG UN im Jahre Juche 107 (2018) in Bildern vor. Dieses Jahr war ein Jahr der großen Umwälzungen in den innerkoreanischen Beziehungen ebenso wie in den Beziehungen zu der VR China, Russland, den USA und der Welt sowie im wirtschaftlichen Aufbau trotz der völkerrechtswidrigen und einseitigen ungerechtfertigten Sanktionen.

Read More

KIM JONG UN: Neujahrsansprache 2019 im Wortlaut u.v.m.

Die Broschüre kann hier heruntergeladen werden.

Neujahrsansprache im Fernsehen (Koreanisch)

Dokumentation: Das Wirken KIM JONG UNs für das Volk im Jahr Juche 107 (2018) (Koreanisch)

Dokumentation: Das Wirken KIM JONG UNs im Nordgebiet (Kreis Samjiyon) (Koreanisch)

Das Neujahrskonzert mit Feuerwerk auf dem KIM IL SUNG Platz in Pyongyang (Koreanisch)

Das Neujahrskonzert der Schüler in Pyongyang (Koreanisch)

KIM JONG UN hielt Neujahrsansprache zum Jahr 2019

Der höchste Repräsentant der Demokratischen Volksrepublik Korea, der hochverehrte Oberste Führer Genosse KIM JONG UN, Vorsitzender der Partei der Arbeit Koreas, Vorsitzender des Komitees für Staatsangelegenheiten der Demokratischen Volksrepublik Korea und Oberster Befehlshaber der Koreanischen Volksarmee, hielt am 1. Januar zum neuen Jahr 2019 die Neujahrsansprache.

Er entbot alle Bürgern des Landes, den Offizieren und Soldaten der Volksarmee und den Landsleuten in Südkorea und Ausland seinen herzlichen Gruß und wünschte den ausländischen Staatsführern und Freunden viel Erfolg.

2018 war, so fuhr er fort, ein historisches Jahr, in dem durch die Souveränitätslinie der Partei der Arbeit Koreas und ihre strategische Entscheidung eine große Wende in der Lage im In- und Ausland herbeigeführt wurde und der sozialistische Aufbau in eine neue Etappe eintrat.

In diesem Jahr steht vor uns die Kampfaufgabe dafür, die Fähigkeiten des Landes zur selbständigen Entwicklung zu erweitern und zu verstärken und somit die feste Perspektive für einen weiteren Fortschritt beim sozialistischen Aufbau zu eröffnen.

„Unter dem Banner des Schaffens aus eigener Kraft einen neuen Angriffweg für den sozialistischen Aufbau eröffnen!“, das ist die Losung, die wir hoch erheben sollen.

Mit der Selbsthilfe als Schwert des Gedeihens soll man in allen Bereichen des sozialistischen Aufbaus einen revolutionären Aufschwung bewirken. Read More