Genosse KIM JONG UN empfängt Xi Jinping

Genosse KIM JONG UN empfing Genossen Xi Jinping

Auf Einladung vom hochverehrten Obersten Führer Genossen KIM JONG UN, Vorsitzendem der Partei der Arbeit Koreas und Vorsitzendem des Komitees für Staatsangelegenheiten der Demokratischen Volksrepublik Korea, stattet Xi Jinping, Generalsekretär des ZK der Kommunistischen Partei Chinas und Präsident der Volksrepublik China, der DVRK einen Staatsbesuch ab. Er traf am 20. Juni mit seinem Dienstflugzeug in Pyongyang ein.

Auf dem Internationalen Flughafen Pyongyang bereitete der Vorsitzende KIM JONG UN dem chinesischen Partei- und Staatschef Empfang.

Mit seiner Frau Ri Sol Ju erschien er auf dem Flughafen.

Auf dem Flughafen fanden sich auch der stellvertretende Vorsitzende des Zentralkomitees der Partei der Arbeit Koreas, Pak Pong Ju, Mitglied des Präsidiums des Politbüros des ZK der PdAK und stellvertretender Vorsitzender des Komitees für Staatsangelegenheiten der DVRK, weitere Kader der Partei und der Regierung und der Außerordentliche und Bevollmächtigte Botschafter der DVRK in der Volksrepublik China, Ji Jae Ryong, sowie die Kader der Koreanischen Volksarmee.

Zugegen waren dabei Li Jin Jun, Außerordentlicher und Bevollmächtigter Botschafter der Volksrepublik China in der DVRK, und die Mitarbeiter der chinesischen Botschaft.

Unter den Klängen der Begrüßungsmusik traf sich der Vorsitzende KIM JONG UN um 12 Uhr mit Xi Jinping, Generalsekretär des Zentralkomitees der KP Chinas und Präsidenten der Volksrepublik China.

Mit großer Freude, mehr als 160 Tage nach ihrem Treffen am Jahresbeginn in Pyongyang wiederzusehen, drückten die beiden Staatschefs einander herzlich die Hände und wechselten dabei Grüße.

Fernseh-Gesamtdokumentarfilm über den Staatsbesuch

Read More

Genosse KIM JONG UN wohnte gemeinsamem Konzert der Künstler von Korea und China bei

Der hochverehrte Oberste Führer Genosse KIM JONG UN, Vorsitzender der Partei der Arbeit Koreas, Vorsitzender des Komitees für Staatsangelegenheiten der Demokratischen Republik Korea und Oberster Befehlshaber der Koreanischen Volksarmee, sah sich am 3. November im Künstlertheater Mansudae das gemeinsame Konzert der Künstler von Korea und China an.

Dem Konzert wohnten bei der stellvertretende Vorsitzende des Zentralkomitees der Partei der Arbeit Koreas Choe Ryong Hae, Mitglied des Präsidiums des Politbüros des ZK der PdAK und stellvertretender Vorsitzender des Komitees für Staatsangelegenheiten der DVRK, der stellvertretende Vorsitzende des ZK der PdAK Ri Su Yong, Mitglied des Politbüros des ZK der PdAK, die 1. stellvertretende Abteilungsleiterin des ZK der PdAK Kim Yo Jong, Kandidatin des Politbüros des ZK der PdAK, der Kulturminister Pak Chun Nam, die Mitglieder des ZK der PdAK und die Kunstschaffenden, Künstler und Lehrer im Bereich Literatur und Kunst. Dazu wurden die Mitarbeiter der Botschaft der VR China in der DVRK eingeladen.

 

Read More

Genosse KIM JONG UN sandte Schreiben und Blumenkorb an Xi Jinping

Das Schreiben und der Blumenkorb an Xi Jinping, Präsidenten der VR China, zu seinem Geburtstag

Der hochverehrte Oberste Führer Genosse KIM JONG UN, Vorsitzender der PdAK und Vorsitzender des Komitees für Staatsangelegenheiten der DVR Korea, schickte am 15. Juni Xi Jinping, dem Generalsekretär des ZK der KPCh und dem Präsidenten der VR China, das Gratulationsschreiben und -blumenkorb zu seinem Geburtstag.

Im Gratulationsschreiben bemerkte KIM JONG UN, dass er Xi Jinping seine herzlichste Gratulation und warmherzige kameradschaftliche Grüße ausrichtet.

KIM JONG UN erwähnte, dass Xi Jinping mit größter Verantwortung für die Partei, den Staat und die Armee die KPCh und den Kampf des chinesischen Volkes für großes Aufblühen Chinas in kluger Weise geführt, so lichtvolle Perspektive des Sozialismus chinesischer Prägung im neuen Zeitalter eröffnet und zur Erhöhung der internationalen Position Chinas und zum Schutz des Friedens und der Sicherheit der Welt aktiv beigetragen hatte.

KIM JONG UN schätzte hoch ein, dass hintereinander folgende DVRK-VR China-Gipfeltreffen zum wichtigen Anlass dafür wurden, besondere Kameradschaftlichkeit und das Vertrauen zu festigen und Koreanisch-Chinesische Freundschaft, strategische Auswahl beider Parteien und Länder, gemäß den Forderungen des neuen Zeitalters noch aktiver zu fördern.

Er unterstrich, die mit Blut verknüpfte koreanisch-chinesische Freundschaft als wertvoll einzuschätzen und ungeachtet von der Veränderung der Lage und allerlei Herausforderungen energisch weiterzuentwickeln, das sei ja unerschütterlicher Wille unserer Partei und unseres Volkes. Weiter drückte er seine Überzeugung davon aus, dass auch künftig dank der gemeinsamen Anstrengungen mit Xi Jinping unbesiegbare Lebenskraft und unerschöpfliches Potenzial der Koreanisch-Chinesische Freundschaft, ein wertvoller Reichtum beider Parteien und Völker, noch kräftig demonstriert werden.

Er wünschte warmherzig, dass Xi Jinping bei Gesundheit noch größere Erfolge in seiner verantwortungsvollen Arbeit erreichen und ein glückliches Familienleben führen wird.

Originalmeldung der Zeitung Rodong Sinmun

Genosse KIM JONG UN empfing chinesischen Außenminister

Der hochverehrte Oberste Führer Genosse KIM JONG UN, Vorsitzender der PdAK, Vorsitzender des Komitees für Staatsangelegenheiten der DVR Korea und Oberster Befehlshaber der KVA, empfing am 3. Mai Wang Yi, Mitglied des Staatsrates der VR China und Außenminister der VR China.

Zugegen waren Kong Xuanyou, Vizeaußenminister der VR China, und Li Jinjun, Außerordentlicher und Bevollmächtigter Botschafter der VR China in der DVRK.

KIM JONG UN freute sich sehr darüber, mit Wang Yi nach mehr als einem Monat wiederzusehen, und wechselte mit dem Gast Grüße.

Anschließend führte er ein Gespräch mit Wang Yi.

Der Gast übermittelte ihm herzliche Grüße von Xi Jinping, Generalsekretär des ZK der KP Chinas und Präsident der VR China.

Der Gastgeber sprach seinen Dank dafür aus und bat den Gast, dem verehrten Genossen Xi Jinping und dem brüderlichen chinesischen Volk herzliche Grüße von ihm, der Partei und Regierung und dem Volk der DVR Korea zu übermitteln.

Read More