Genosse KIM JONG UN traf erneut Xi Jinping

Das erneute Treffen mit Xi Jinping

Der hochverehrte Oberste Führer Genosse KIM JONG UN traf sich am 20. Juni im Diaoyutai-Staatsgästehaus erneut mit Xi Jinping.

Auf dem Gelände dieses Staatsgästehauses steht eine vom Präsidenten KIM IL SUNG am 2. Oktober 1959 angepflanzte, grüne Rotfichte, die auch heute von der schönen Geschichte der Freundschaft zwischen Korea und China zeugt.

Mit außergewöhnlicher Gastfreundschaft trafen Xi Jinping und seine Ehefrau Peng Liyuan erneut KIM JONG UN und seine Ehefrau Ri Sol Ju in diesem bedeutungsvollen Ort und ließen ihnen besondere Gastfreundschaft gewähren.

Am 20. Juni vormittags trafen sich die Gäste mit den Gastgebern abermals zusammen.

Die Gäste wechselten mit Gastgebern warmherzige Grüße und sprachen ihnen ihren herzlichen Dank dafür aus, an jenem Tag erneut das außergewöhnliche Treffen zu bereiten.

Vor dem Mittagsmahl gab es ein Vieraugengespräch zwischen beiden Spitzenpolitikern.

Bei diesem Gespräch tauschten die obersten Führer der beiden Länder tiefgründige Meinungen über gegenwärtige Lage und dringliche internationale Fragen aus und besprachen die Themen dafür, in der neuen Lage das strategisch-taktische Zusammenwirken der beiden Parteien und Länder weiterhin zu aktivieren.

Read More

Genosse KIM JONG UN reiste erneut in die VR China

Abflug für den Chinabesuch

Der hochverehrte Oberste Führer Genosse KIM JONG UN, Vorsitzender der PdAK, Vorsitzender des Komitees für Staatsangelegenheiten der DVR Korea und Oberster Befehlshaber der KVA, besucht vom 19/20. Juni Juche 107 (2018) die Volksrepublik China.

Vormittags am 19. Juni kam er mit seiner Frau Ri Sol Ju auf den Pyongyanger Internationalen Flughafen, um die VR China zu besuchen.

Vor Ort gab es dementsprechende Zeremonie.

KIM JONG UN wurde von den Mitgliedern des Politbüros beim ZK der PdAK herzlich verabschiedet.

Er begrüßte die Kader mit Händedruck und bestieg sein Dienstflugzeug.

Mit herzlichen Grüßen der Partei- und Regierungskader flog um 9:20 Uhr sein Dienstflugzeug aus dem Pyongyanger Internationalen Flughafen ab.

Read More

Genosse KIM JONG UN traf sich wieder mit Xi Jinping

Der hochverehrte Oberste Führer Genosse KIM JONG UN, Vorsitzender der PdAK und Vorsitzender des Komitees für Staatsangelegenheiten der DVR Korea, besuchte vom 7. bis 8. Mai 2018 die Stadt Dalian (VR China) und kam erneut zum Treffen mit Xi Jinping, Generalsekretär des ZK der KPCh und Präsidenten der VR China.

In der Atmosphäre, in der eine in der Geschichte der Freundschaft zwischen beiden Parteien und Ländern, der DVR Korea und der VR China, bemerkenswerte neue Blütezeit eingeleitet wird, gab es in der Stadt Dalian der Provinz Liaoning bedeutsame Begegnung und Verhandlung zwischen den obersten Führern beider Länder.

Am 7. Mai vormittags verließ der oberste Führer KIM JONG UN mit seinem Dienstflugzeug Pyongyang.

Ihn begleiteten Ri Su Yong und Kim Yong Chol, Mitglieder des Präsidiums des Politbüros des ZK der PdAK und Vizevorsitzende des ZK der PdAK, Ri Yong Ho, Mitglied des Politbüros des ZK der PdAK und Außenminister der DVR Korea, Kim Yo Jong, Kandidatin des Präsidiums des Politbüros des ZK der PdAK und Erste Vizeabteilungsleiterin des ZK der PdAK, Vizeaußenministerin Choe Son Hui und andere Mitglieder des ZK der PdAK und des Komitees für Staatsangelegenheiten der DVR Korea.

Um den Gast zu empfangen, waren auf dem Flughafen Wang Huning, Mitglied des Ständigen Ausschusses des Politbüros beim ZK der KPCh und Sekretär vom Sekretariat des ZK der KPCh, Wang Yi, Mitglied des Staatsrates der VR China und Außenminister der VR China, Song Tao, Abteilungsleiter für Auswärtige Verbindungen beim ZK der KPCh, Chen Qiufa, Sekretär des Provinzparteikomitees Liaoning, Tan Zuojun, Sekretär des Stadtparteikomitees Dalian.

Mittags um 12 Uhr Ortszeit landete das Dienstflugzeug auf dem Internationalen Flughafen Dalian.

KIM JONG UN tauschte mit den Kadern der Zentrale und des örtlichen Gebiets freudig Händedruck und freundliche Grüße mit ihnen.

Read More

Genosse KIM JONG UN sandte Beileidstelegramm und verabschiedete Verstorbene und Verletzte im Sonderzug nach China

Der hochverehrte Genosse KIM JONG UN, Oberster Führer unserer Partei, unseres Staates und unserer Armee, schickte am 25. April nachts am Pyongyanger Bahnhof den Spezialzug für Beförderung der wegen des tragischen Verkehrsunfalls verstorbenen und verletzten Chinesen ab.

Er nahm den Vorschlag der chinesischen Genossen an, so schnell wie möglich die verstorbenen und verletzten Chinesen ins Inland Chinas zu befördern, und wirkte darauf hin, die Maßnahmen dafür zu treffen, den Spezialzug dafür zusammenzustellen und die in Begleitung der verantwortlichen Funktionäre der Partei und Regierung, zuständigen sachbezogenen Mitarbeiter und Mediziner die Beförderung verantwortungsbewusst durchzuführen.

Am 25. April nachts erkundigte sich er am Pyongyanger Bahnhof nach Vorbereitungen für die Beförderung. Dann bestieg er den Zug, traf sich erneut auch mit den Verletzten und tröstete sie mit herzlichen Worten.

Read More

Genosse KIM JONG UN stattete chinesischer Botschaft Kondolenzbesuch ab und tröstete Unfallopfer

Wegen eines unerwarteten Verkehrsunfalls entstanden unter den chinesischen Touristen, die bei uns weilen, viele Menschenopfer. Diesbezüglich besuchte der hochverehrte Oberste Führer Genosse KIM JONG UN, Vorsitzender der PdAK und Vorsitzender des Komitees für Staatsangelegenheiten der DVR Korea, um 6:30 Uhr am 23. April die Botschaft der VR China in unserem Land und drückte sein tief empfundenes Beileid und Trost aus.

In Bezug darauf, dass unter den chinesischen Touristen, die in unserem Land weilen, infolge eines Busunglücks viele Menschenopfer entstanden, drückte er Xi Jinping, dem Generalsekretär des ZK der KPCh und dem Präsidenten der VR China, den Verletzten und Familienangehörigen der Verstorbenen sein tief empfundenes Beileid und Trost aus.

Read More

Genosse KIM JONG UN gab für chinesische Gäste ein Bankett

Der hochverehrte Oberste Führer Genosse KIM JONG UN, Vorsitzender der PdAK, Vorsitzender des Komitees für Staatsangelegenheiten der DVR Korea und Oberster Befehlshaber der KVA, gab am 17. April das festliche Abendessen für den Abteilungsleiter für Auswärtige Verbindungen beim ZK der KPCh und die Künstlerinnen und Künstler des chinesischen Künstlerensembles.

Zugegen waren seine Ehefrau Ri Sol Ju, Choe Ryong Hae, Mitglied des Präsidiums des Politbüros des ZK der PdAK und Vizevorsitzender des Komitees für Staatsangelegenheiten der DVR Korea und des ZK der PdAK, Ri Su Yong, Mitglied des Politbüros des ZK der PdAK und Vizevorsitzender des ZK der PdAK, Kim Yo Jong, Kandidatin des Politbüros des ZK der PdAK und erste stellvertretende Abteilungsleiterin des ZK der PdAK, Jo Yong Won, Kwon Hyok Bong, Kim Pyong Ho und Kim Song Nam, stellvertretende Abteilungsleiter des ZK der PdAK, andere Angehörige des ZK der Partei und unsere Künstlerinnen und Künstler.

Eingeladen wurden dazu Song Tao, Abteilungsleiter für Auswärtige Verbindungen beim ZK der KPCh, Li Qun, Vizeminister für Kultur und Tourismus, die chinesischen Künstlerinnen und Künstler und Li Jinjun, Außerordentlicher und Bevollmächtigter Botschafter der VR China in der DVR Korea.

KIM JONG UN und Ri Sol Ju empfangen den Abteilungsleiter Song Tao und die anderen Künstlerinnen und Künstler des chinesischen Künstlerensembles.

Read More

Genosse KIM JONG UN führte mit chinesischem Parteikader erneut ein Gespräch

Der hochverehrte Oberste Führer Genosse KIM JONG UN, Vorsitzender der PdAK, Vorsitzender des Komitees für Staatsangelegenheiten der DVR Korea und Oberster Befehlshaber der KVA, traf sich am 17. April erneut mit Song Tao, Abteilungsleiter für Auswärtige Verbindungen beim ZK der KPCh, und führte ein Gespräch mit ihm.

Dabei gratulierte er dem Gast dazu, dass der DVRK-Besuch des chinesischen Künstlerensembles unter Song Tao unter besonderen Aufmerksamkeit und Erwartung der Parteien und Regierungen der beiden Länder erfolgreich durchgeführt wurde, und schätzte die Bemühungen der chinesischen Freunde dafür hoch ein, das 31. Frühlingsfreundschaftskunstfestival glänzend gekrönt zu haben.

Des Weiteren meinte er, diesmaliger Besuch des chinesischen Künstlerensembles sei ein sehr vortrefflicher Besuch, der zur passenden Zeit hervorragende Früchte getragen hatte, und habe die zwischen den beiden Völkern bestandenden sonderbaren Bande und die gegenseitigen Achtungsgefühle noch mehr verstärkt und ein vortreffliches Beispiel beim Kultur- und Kunstaustausch zwischen DVR Korea und VR China geschaffen.

Song Tao sagte eindrucksvoll, das koreanische Volk habe die Gäste mit brüderlicher Vertrautheit am herzlichsten und feierlichsten begrüßt. Durch den Besuch habe er innig die sonderbaren freundlichen Gefühle der PdAK und des koreanischen Volkes gegenüber der KPCh und dem chinesischen Volk empfunden.

Dann   sprach   er   erneut   seinen   innigen   Dank   für   die   Maßnahmen   aus,   welche KIM JONG UN persönlich für die Gäste getroffen habe, und erwähnte, der Erfolg bei diesem Besuch sei voll und ganz auf außergewöhnlich intime Verhältnisse zwischen den obersten Führern der beiden Parteien und Länder und ihre große Aufmerksamkeit und Fürsorge zurückzuführen.

Read More

Genosse KIM JONG UN sah chinesisches Balletttheaterstück „Rote Frauenkompanie“

Der hochverehrte Oberste Führer Genosse KIM JONG UN, Vorsitzender der PdAK, Vorsitzender des Komitees für Staatsangelegenheiten der DVR Korea und Oberster Befehlshaber der KVA, erlebte am 16. April im Großtheater Ost-Pyongyang mit seiner Ehefrau Ri Sol Ju das Balletttheaterstück des chinesischen Künstlerensembles „Rote Frauenkompanie“.

Dabei waren auch Choe Ryong Hae, Mitglied des Präsidiums des Politbüros des ZK der PdAK, Vizevorsitzender des Komitees für Staatsangelegenheiten der DVR Korea und des ZK der PdAK, Ri Su Yong, Mitglied des Politbüros des ZK der PdAK und Vizevorsitzender des ZK der PdAK, Choe Hwi, Kandidat des Politbüros des ZK der PdAK und Vizevorsitzender des ZK der PdAK, Kim Yo Jong, Kandidatin des Politbüros des ZK der PdAK und Erste stellvertretende Abteilungsleiterin des ZK der PdAK, Kulturminister Pak Chun Nam, die Angehörige des ZK der PdAK, die Funktionäre, Schaffende und Künstler im Bereich Kultur und Kunst sowie die Pyongyanger anwesend.

Die Gratulationsdelegationen wie Gratulationsdelegation der Japankoreaner zum Tag der Sonne und anderen Delegationen und Vertreter der Pyongyanger Zweigstelle der Antiimperialistischen Nationalen Demokratischen Front Südkoreas erlebten auch die Aufführung.

Die Angehörigen der Botschaft der VR China in der DVR Korea und anderen Ausländer waren auch anwesend.

Als KIM JONG UN im Theater eintraf, begrüßten ihn Song Tao, Abteilungsleiter für Auswärtige Verbindungen beim ZK der KPCh, Li Qun, Vizeminister für Kultur und Tourismus der VR China, Feng Ying, Leiterin des Staatlichen Balletts Chinas, Li Jinjun, Außerordentlicher und Bevollmächtigter Botschafter der VR China in der DVR Korea.

KIM JONG UN wechselte mit ihnen warmherzige Grüße.

KIM JONG UN und Ri Sol Ju traten mit Song Tao und anderen chinesischen Gästen in den Zuschauerraum ein.

Er erwiderte warmherzig die stürmenden Jubelrufe der Zuschauer.

Read More

Genosse KIM JONG UN empfing Abteilungsleiter für Auswärtige Verbindungen beim ZK der KP Chinas

Der hochverehrte Oberste Führer Genosse KIM JONG UN, Vorsitzender der PdAK, Vorsitzender des Komitees für Staatsangelegenheiten der DVR Korea und Oberster Befehlshaber der KVA, empfing am 14. April Song Tao, Abteilungsleiter für Auswärtige Verbindungen beim ZK der KPCh, der mit chinesischem Künstlerensemble unser Land besuchte.

Mit der Freude, den Gast wiederzusehen, wechselte er mit ihm warmherzige Grüße.

Er hieß den Abteilungsleiter, der mit großem namhaftem Künstlerensemble die DVR Korea besuchte, und seine Begleiter herzlich willkommen und führte mit ihm ein warmherziges Gespräch.

Dabei übermittelte der Gast KIM JONG UN den warmherzigen Gruß von Xi Jinping.

Read More

Genosse KIM JONG UN gab Bankett zu Ehren der chinesischen Gäste

Der hochverehrte Oberste Führer Genosse KIM JONG UN, Vorsitzender der PdAK, Vorsitzender des Komitees für Staatsangelegenheiten der DVR Korea und Oberster Befehlshaber der KVA, gab am 14. April abends ein festliches Bankett zum DVRK-Besuch von dem chinesischen Künstlerensembles unter Abteilungsleiter für Auswärtige Verbindungen beim ZK der KP Chinas.

Zugegen waren Choe Ryong Hae, Mitglied des Präsidiums des Politbüros des ZK der PdAK, Vizevorsitzender des Komitees für Staatsangelegenheiten der DVR Korea und Vizevorsitzender des ZK der PdAK, Ri Su Yong und Kim Yong Chol, Mitglieder des Politbüros des ZK der PdAK und die Vorsitzenden des ZK der PdAK, Kim Yo Jong, Kandidatin des Politbüros des ZK der PdAK und erste stellvertretende Abteilungsleiterin, Jo Yong Won, Kwon Hyok Bong, Kim Pyong Ho, Hong Kwang Sun, Kim Song Nam, Ri Chang Gun, Ryu Myong Son, stellvertretende Abteilungsleiter des ZK der PdAK, Pak Chun Nam, Kulturminister, und andere Funktionäre des ZK der PdAK und der betreffenden Bereiche.

Dazu wurden Song Tao, Abteilungsleiter für Auswärtige Verbindungen beim ZK der KPCh, alle Angehörigen des chinesischen Künstlerensembles und Li Jinjun, Außerordentliche und Bevollmächtigte Botschafter der Volksrepublik China in der DVR Korea, und andere Angehörige der chinesischen Botschaft eingeladen.

Als KIM JONG UN und seine Ehefrau Ri Sol Ju mit dem Abteilungsleiter und anderen chinesischen Gästen in den Bankettsaal eintraten, begrüßten alle Anwesenden sie mit stürmischem Beifall.

KIM JONG UN hieß das chinesische Künstlerensemble beim Besuch der DVR Korea herzlich willkommen.

Read More