Marschall KIM JONG UN besichtigte den Wehrdienstbeschädigten-betrieb für Plastikgebrauchsgüter Rangnang

Der hochverehrte Oberste Führer Marschall KIM JONG UN, Vorsitzender der PdAK, Vorsitzender des Komitees für Staatsangelegenheiten der DVRK und Oberster Befehlshaber der KVA, leitete den Wehrdienstbeschädigtenbetrieb für Plastikgebrauchsgüter Rangnang vor Ort an.

Er drückte die Hände der hiesigen Funktionäre und fragte zuerst mit Warmherzigkeit, ob die hier arbeitenden Wehrdienstbeschädigten alle gesund waren und ob es keine Schwierigkeiten bei der Arbeit gab. Dann bemerkte er, er besuche diesen Betrieb dafür, die Wehrdienstbeschädigten, die mit flammender Vaterlandsliebe, wie während des Militärdienstes, auf dem gegenwärtigen neuen Posten für Verbesserung des Volkslebens zuverlässig arbeiten, aufzumuntern und zu inspirieren.

Vor dem Gesamtansichtsplan des Betriebes hörte er sich die Erläuterungen an und besichtigte den Raum für die Erziehung anhand historischer und revolutionärer Gedenkmaterialien und das Kabinett Entwicklungsgeschichte.

Dann besichtigte er verschiedene Orte des Betriebes und erkundigte sich eingehend nach der Produktion.

Dabei sagte er, die modernen Maschinen, die in jeder sauberen Arbeitsstätte in Reih und Glied stehen, sollten die alten bestehenden Ausrüstungen sein, die mit Neuerungen ausgestattet worden sind. Darunter sollte es die zig Jahre lang gebrauchten Maschinen geben. Es gefalle ihm vor allen anderen, neben den neuen Anlagen auch die alten Maschinen durch Einführung der Hochtechnologie an der Produktion teilnehmen zu lassen. Da drückte er seine große Zufriedenheit damit aus.

Des Weiteren meinte er, zurückzuführen seien all diese Erfolge auf die Vaterlandsliebe der Wehrdienstbeschädigten, die ihre Maschinen wie ihre Waffen und technische Kampfmittel wertschätzen, mit Sorgfalt behandeln und warten. Dieser Betrieb sei ein Musterbetrieb bei der Wartung der Ausrüstungen. Dann wies er darauf hin, diesen Betrieb im ganzen Land breit bekannt zu geben, zu propagieren und ihm nachzueifern.

Und er besichtigte die neu gestalteten Dienstleistungseinrichtungen und das Kabinett für die Vermittlung von Wissenschaft und Technik.

Er drückte seine Erwartung und Überzeugung darüber aus, dass die hiesigen Funktionäre und Belegschaft auch künftig die flammende Vaterlandsliebe und den revolutionärem Soldatengeist zur Geltung bringen und somit der Pflicht als Bannerträger und Stoßabteilung für todesmutige Durchsetzung der Parteipolitik gerecht werden. Dann ließ er sich mit ihnen zum Andenken fotografieren.

Fernsehnachricht der Vor-Ort-Anleitung

Originalmeldung der Zeitung Rodong Sinmun Seite 1

Originalmeldung der Zeitung Rodong Sinmun Seite 2

Advertisements

Genosse KIM JONG UN besichtigte die Kimchi-Fabrik Ryugyong

170112-%ec%a1%b0%ec%84%a0%ec%9d%98-%ec%98%a4%eb%8a%98-kim-jong-un-genosse-kim-jong-un-besichtigte-die-kimchi-fabrik-ryugyong-01-%ea%b2%bd%ec%95%a0%ed%95%98%eb%8a%94-%ec%b5%9c%ea%b3%a0

Der hochverehrte Oberste Führer Genosse KIM JONG UN, Vorsitzender der PdAK, Vorsitzender des Komitees für Staatsangelegenheiten der DVR Korea und Oberster Befehlshaber der KVA, besichtigte die Kimchi-Fabrik Ryugyong, die sich in Vorbild und Muster der Kimchi-Fabriken in unserem Lande verwandelte.

Beim Rundgang durch viele Orte der Fabrik erkundigte er sich eingehend nach den Produktionsprozessen, technischen Spezifika der Ausrüstungen und Sortimenten und Qualitäten der Erzeugnisse.

170112-%ec%a1%b0%ec%84%a0%ec%9d%98-%ec%98%a4%eb%8a%98-kim-jong-un-genosse-kim-jong-un-besichtigte-die-kimchi-fabrik-ryugyong-02-%ea%b2%bd%ec%95%a0%ed%95%98%eb%8a%94-%ec%b5%9c%ea%b3%a0 170112-%ec%a1%b0%ec%84%a0%ec%9d%98-%ec%98%a4%eb%8a%98-kim-jong-un-genosse-kim-jong-un-besichtigte-die-kimchi-fabrik-ryugyong-04-%ea%b2%bd%ec%95%a0%ed%95%98%eb%8a%94-%ec%b5%9c%ea%b3%a0 170112-%ec%a1%b0%ec%84%a0%ec%9d%98-%ec%98%a4%eb%8a%98-kim-jong-un-genosse-kim-jong-un-besichtigte-die-kimchi-fabrik-ryugyong-03-%ea%b2%bd%ec%95%a0%ed%95%98%eb%8a%94-%ec%b5%9c%ea%b3%a0 170112-%ec%a1%b0%ec%84%a0%ec%9d%98-%ec%98%a4%eb%8a%98-kim-jong-un-genosse-kim-jong-un-besichtigte-die-kimchi-fabrik-ryugyong-05-%ea%b2%bd%ec%95%a0%ed%95%98%eb%8a%94-%ec%b5%9c%ea%b3%a0

Er drückte große Zufriedenheit damit aus, nur im Halbjahr habe diese Fabrik so völlig verwandelt, dass ihr Antlitz vom Vorjahr nicht zu finden ist, alle Produktionsprozesse seien wie Zahnrad lückenlos ineinandergeriffen, und eine weitere in der Welt rühmenswürdige und moderne Fabrik, wo eine vollautomatische Fließstraße erstaunlich einwandfrei angelegt ist, würde gestütz auf unsere Kraft und Technik errichtet.

Er meinte, dadurch, dass die Erzeugnisse, die für die Verbesserung des Volkslebens dringlich notwendig sind, wie ein Wasserfall produziert werden, würde das erste Tor des Neujahres geöffnet. Weiter fuhr er fort, durch rühmenswerte Erfolge im Leichtindustriewesen werde unser Volk die Siegeszuversicht und den Optimismus über den Sozialismus koreanischer Prägung noch tiefgründiger beherzigen. Es sei notwendig, dieses Jahr als ein Jahr erstrahlen zu lassen, in Betrieben und Institutionen im Leichtindustriewesen noch größere Wundertaten zu vollbringen.

Er unterstrich, es sei wichtig, die Kimchi-Fabrik Ryugyong, wo gemäß der Absicht der Partei die Industrialisiserung und Verwissenschaftlichuung in der Produktion einwandfrei realisiert worden sind, als Musterbeispiel und Standard nehmend auch in allen Bezirken moderne Kimchi-Fabriken zu errichten.

Er drückte seine Erwartung und Überzeugung darüber aus, dass die hiesigen Funktionäre und Belegschaft ihrer Hauptpflicht vollauf gerecht werden und so zur abwechslungsreichen Gestaltung des Speiseplans des Volkes aktiv beitragen werden. Dann ließ er sich mit ihnen zum Andenken fotografieren.

Fernsehnachricht der Vor-Ort-Anleitung

Originalmeldung der Zeitung Rodong Sinmun Seite 1

Originalmeldung der Zeitung Rodong Sinmun Seite 2

170112-%ec%a1%b0%ec%84%a0%ec%9d%98-%ec%98%a4%eb%8a%98-kim-jong-un-genosse-kim-jong-un-besichtigte-die-kimchi-fabrik-ryugyong-08-%ea%b2%bd%ec%95%a0%ed%95%98%eb%8a%94-%ec%b5%9c%ea%b3%a0 170112-%ec%a1%b0%ec%84%a0%ec%9d%98-%ec%98%a4%eb%8a%98-kim-jong-un-genosse-kim-jong-un-besichtigte-die-kimchi-fabrik-ryugyong-06-%ea%b2%bd%ec%95%a0%ed%95%98%eb%8a%94-%ec%b5%9c%ea%b3%a0 170112-%ec%a1%b0%ec%84%a0%ec%9d%98-%ec%98%a4%eb%8a%98-kim-jong-un-genosse-kim-jong-un-besichtigte-die-kimchi-fabrik-ryugyong-07-%ea%b2%bd%ec%95%a0%ed%95%98%eb%8a%94-%ec%b5%9c%ea%b3%a0 170112-%ec%a1%b0%ec%84%a0%ec%9d%98-%ec%98%a4%eb%8a%98-kim-jong-un-genosse-kim-jong-un-besichtigte-die-kimchi-fabrik-ryugyong-14-%ea%b2%bd%ec%95%a0%ed%95%98%eb%8a%94-%ec%b5%9c%ea%b3%a0 170112-%ec%a1%b0%ec%84%a0%ec%9d%98-%ec%98%a4%eb%8a%98-kim-jong-un-genosse-kim-jong-un-besichtigte-die-kimchi-fabrik-ryugyong-15-%ea%b2%bd%ec%95%a0%ed%95%98%eb%8a%94-%ec%b5%9c%ea%b3%a0 170112-%ec%a1%b0%ec%84%a0%ec%9d%98-%ec%98%a4%eb%8a%98-kim-jong-un-genosse-kim-jong-un-besichtigte-die-kimchi-fabrik-ryugyong-16-%ea%b2%bd%ec%95%a0%ed%95%98%eb%8a%94-%ec%b5%9c%ea%b3%a0 170112-%ec%a1%b0%ec%84%a0%ec%9d%98-%ec%98%a4%eb%8a%98-kim-jong-un-genosse-kim-jong-un-besichtigte-die-kimchi-fabrik-ryugyong-13-%ea%b2%bd%ec%95%a0%ed%95%98%eb%8a%94-%ec%b5%9c%ea%b3%a0 170112-%ec%a1%b0%ec%84%a0%ec%9d%98-%ec%98%a4%eb%8a%98-kim-jong-un-genosse-kim-jong-un-besichtigte-die-kimchi-fabrik-ryugyong-09-%ea%b2%bd%ec%95%a0%ed%95%98%eb%8a%94-%ec%b5%9c%ea%b3%a0 170112-%ec%a1%b0%ec%84%a0%ec%9d%98-%ec%98%a4%eb%8a%98-kim-jong-un-genosse-kim-jong-un-besichtigte-die-kimchi-fabrik-ryugyong-10-%ea%b2%bd%ec%95%a0%ed%95%98%eb%8a%94-%ec%b5%9c%ea%b3%a0 170112-%ec%a1%b0%ec%84%a0%ec%9d%98-%ec%98%a4%eb%8a%98-kim-jong-un-genosse-kim-jong-un-besichtigte-die-kimchi-fabrik-ryugyong-11-%ea%b2%bd%ec%95%a0%ed%95%98%eb%8a%94-%ec%b5%9c%ea%b3%a0 170112-%ec%a1%b0%ec%84%a0%ec%9d%98-%ec%98%a4%eb%8a%98-kim-jong-un-genosse-kim-jong-un-besichtigte-die-kimchi-fabrik-ryugyong-12-%ea%b2%bd%ec%95%a0%ed%95%98%eb%8a%94-%ec%b5%9c%ea%b3%a0 170112-%ec%a1%b0%ec%84%a0%ec%9d%98-%ec%98%a4%eb%8a%98-rs-genosse-kim-jong-un-besichtigte-die-kimchi-fabrik-ryugyong-01-%ea%b2%bd%ec%95%a0%ed%95%98%eb%8a%94-%ec%b5%9c%ea%b3%a0%eb%a0%b9 170112-%ec%a1%b0%ec%84%a0%ec%9d%98-%ec%98%a4%eb%8a%98-rs-genosse-kim-jong-un-besichtigte-die-kimchi-fabrik-ryugyong-02-%ea%b2%bd%ec%95%a0%ed%95%98%eb%8a%94-%ec%b5%9c%ea%b3%a0%eb%a0%b9 170112-%ec%a1%b0%ec%84%a0%ec%9d%98-%ec%98%a4%eb%8a%98-rs-genosse-kim-jong-un-besichtigte-die-kimchi-fabrik-ryugyong-03-%ea%b2%bd%ec%95%a0%ed%95%98%eb%8a%94-%ec%b5%9c%ea%b3%a0%eb%a0%b9 170112-%ec%a1%b0%ec%84%a0%ec%9d%98-%ec%98%a4%eb%8a%98-rs-genosse-kim-jong-un-besichtigte-die-kimchi-fabrik-ryugyong-04-%ea%b2%bd%ec%95%a0%ed%95%98%eb%8a%94-%ec%b5%9c%ea%b3%a0%eb%a0%b9 170112-%ec%a1%b0%ec%84%a0%ec%9d%98-%ec%98%a4%eb%8a%98-rs-genosse-kim-jong-un-besichtigte-die-kimchi-fabrik-ryugyong-06-%ea%b2%bd%ec%95%a0%ed%95%98%eb%8a%94-%ec%b5%9c%ea%b3%a0%eb%a0%b9 170112-%ec%a1%b0%ec%84%a0%ec%9d%98-%ec%98%a4%eb%8a%98-rs-genosse-kim-jong-un-besichtigte-die-kimchi-fabrik-ryugyong-07-%ea%b2%bd%ec%95%a0%ed%95%98%eb%8a%94-%ec%b5%9c%ea%b3%a0%eb%a0%b9 170112-%ec%a1%b0%ec%84%a0%ec%9d%98-%ec%98%a4%eb%8a%98-rs-genosse-kim-jong-un-besichtigte-die-kimchi-fabrik-ryugyong-09-%ea%b2%bd%ec%95%a0%ed%95%98%eb%8a%94-%ec%b5%9c%ea%b3%a0%eb%a0%b9 170112-%ec%a1%b0%ec%84%a0%ec%9d%98-%ec%98%a4%eb%8a%98-rs-genosse-kim-jong-un-besichtigte-die-kimchi-fabrik-ryugyong-10-%ea%b2%bd%ec%95%a0%ed%95%98%eb%8a%94-%ec%b5%9c%ea%b3%a0%eb%a0%b9

Marschall KIM JONG UN besichtigte das Wonsaner Kraftwerk Armee und Volk

161213-%ec%a1%b0%ec%84%a0%ec%9d%98-%ec%98%a4%eb%8a%98-kim-jong-un-marschall-kim-jong-un-besichtigte-das-wonsaner-kraftwerk-armee-und-volk-05-%ea%b2%bd%ec%95%a0%ed%95%98%eb%8a%94-%ea%b9%80

Der hochverehrte Marschall KIM JONG UN, Vorsitzender der PdAK, Vorsitzender des Komitees für Staatsangelegenheiten der DVRK und Oberster Befehlshaber der KVA, leitete das Wonsaner Kraftwerk Armee und Volk, eine Schöpfung der Schaffung aus eigener Kraft, vor Ort an.

Zuerst kam er zum Damm des Wonsaner Kraftwerkes Armee und Volk, das großartig emporragt.

Er freute sich sehr darüber, dass durch den Fertigbau des obigen Kraftwerkes sowohl zuverlässige Basis für bessere Lösung von Strom für die Wirtschaftsentwicklung und Verbesserung des Volkslebens in diesem Bezirk, der Wasserfrage für die Bewohner und dem Industriewasser und der Bewässerung geschaffen wurde, als auch durch noch schönere Verwandlung der Naturlandschaft in diesem Gebiet zuverlässige Perspektive dafür, den Wunsch von KIM JONG IL, der immer an die Verbesserung des Volkslebens im Bezirk Kangwon gedacht hatte, glänzend zustande zu bringen.

161213-%ec%a1%b0%ec%84%a0%ec%9d%98-%ec%98%a4%eb%8a%98-kim-jong-un-marschall-kim-jong-un-besichtigte-das-wonsaner-kraftwerk-armee-und-volk-01-%ea%b2%bd%ec%95%a0%ed%95%98%eb%8a%94-%ea%b9%80 161213-%ec%a1%b0%ec%84%a0%ec%9d%98-%ec%98%a4%eb%8a%98-kim-jong-un-marschall-kim-jong-un-besichtigte-das-wonsaner-kraftwerk-armee-und-volk-02-%ea%b2%bd%ec%95%a0%ed%95%98%eb%8a%94-%ea%b9%80 161213-%ec%a1%b0%ec%84%a0%ec%9d%98-%ec%98%a4%eb%8a%98-kim-jong-un-marschall-kim-jong-un-besichtigte-das-wonsaner-kraftwerk-armee-und-volk-06-%ea%b2%bd%ec%95%a0%ed%95%98%eb%8a%94-%ea%b9%80 161213-%ec%a1%b0%ec%84%a0%ec%9d%98-%ec%98%a4%eb%8a%98-kim-jong-un-marschall-kim-jong-un-besichtigte-das-wonsaner-kraftwerk-armee-und-volk-03-%ea%b2%bd%ec%95%a0%ed%95%98%eb%8a%94-%ea%b9%80 161213-%ec%a1%b0%ec%84%a0%ec%9d%98-%ec%98%a4%eb%8a%98-kim-jong-un-marschall-kim-jong-un-besichtigte-das-wonsaner-kraftwerk-armee-und-volk-07-%ea%b2%bd%ec%95%a0%ed%95%98%eb%8a%94-%ea%b9%80 161213-%ec%a1%b0%ec%84%a0%ec%9d%98-%ec%98%a4%eb%8a%98-kim-jong-un-marschall-kim-jong-un-besichtigte-das-wonsaner-kraftwerk-armee-und-volk-04-%ea%b2%bd%ec%95%a0%ed%95%98%eb%8a%94-%ea%b9%80

Beim Rundgang durch das Kabinett Entwicklungsgeschichte im oben erwähnten Kraftwerk, den Generatorenraum und Dispatcherzentrale im Kraftwerk Nr. 2 erkundigte er sich eingehend nach der Bauausführung, Stromerzeugung und -versorgung.

161213-%ec%a1%b0%ec%84%a0%ec%9d%98-%ec%98%a4%eb%8a%98-kim-jong-un-marschall-kim-jong-un-besichtigte-das-wonsaner-kraftwerk-armee-und-volk-08-%ea%b2%bd%ec%95%a0%ed%95%98%eb%8a%94-%ea%b9%80 161213-%ec%a1%b0%ec%84%a0%ec%9d%98-%ec%98%a4%eb%8a%98-kim-jong-un-marschall-kim-jong-un-besichtigte-das-wonsaner-kraftwerk-armee-und-volk-09-%ea%b2%bd%ec%95%a0%ed%95%98%eb%8a%94-%ea%b9%80

Er meinte, dieses Kraftwerk sei ohne Beanstandungen projektiert und würde auf hohem Niveau gebaut. Dann bemerkte er, er bewundere die Anstrengungen der Bewohner im Bezirk Kangwon, die aus eigener Kraft das Kraftwerk als monumentales Schaffenswerk ausgezeichnet errichtet haben. Er schätzte die Großtat der hiesigen Bewohner, die der Geschichte des Aufbaus des mächtigen Vaterlandes ein glänzendes Blatt hinzufügten, als wertvoller Reichtum, der mit der Geschichte unserer Partei für immer überliefert werden sollte, hoch ein.

Er würdigte hoch die Arbeit des Parteikomitees des Bezirks Kangwon, das durch den Aufbau des oben erwähnten Kraftwerkes in der Praxis davon zeugte, es sei möglich, aus dem  Nichts  etwas  zu  schaffen,  wenn  die  Geisteskräfte  der  Volksmassen,  die  die  von  KIM JONG IL hinterlassenen Hinweise aufopferungsvoll und konsequent in die Tat umsetzen wollen, in höchstem Maße zur Geltung kommen und unter ihnen die organisatorisch-politische Arbeit stürmisch entfaltet wird, damit sie sich in Überzeugung – auf nichts als unsere eigene Kraft zu vertrauen – erheben.

Fernsehnachricht der Vor-Ort-Anleitung

Originalmeldung der Zeitung Rodong Sinmun Seite 1

Originalmeldung der Zeitung Rodong Sinmun Seite 2

Read More

Genosse KIM JONG UN leitete die Arbeit der Lederschuhfabrik Wonsan vor Ort an

161209-rs-genosse-kim-jong-un-leitete-die-arbeit-der-schuhfabrik-wonsan-vor-ort-an-01-%ea%b2%bd%ec%95%a0%ed%95%98%eb%8a%94-%ea%b9%80%ec%a0%95%ec%9d%80%eb%8f%99%ec%a7%80%ea%bb%98%ec%84%9c

Der hochverehrte Genosse KIM JONG UN, Vorsitzender der PdAK, Vorsitzender des Komitees für Staatsangelegenheiten der DVRK und Oberster Befehlshaber der KVA, leitete die Arbeit der Lederschuhfabrik Wonsan an, in der das laute Maschinengedröhn für die Normalisierung der Produktion erklang.

Dabei sagte er, die Arbeiter der Fabrik habe sich viele Mühen darum gegeben, mit dem Geist und Elan, während des 70-Tage-Kampfes der Loyalität den Jahresplan der Volkswirtschaft übererfüllt und den VII. Parteitag gefeiert zu haben, das Ziel des 200-Tage-Kampfes bis Ende August erfolgreich zu erreichen. Dann schätzte er sie hoch ein, indem er meinte, dass sie das Vorhaben der Partei, die darauf hingewirkt hatte, diese Fabrik zum Vorbild und Standard der Schuhfabriken in unserem Land umzugestalten, in der Praxis unterstützen.

Danach besichtigte er das Kabinett Entwicklungsgeschichte.

Dabei bemerkte er, diese Fabrik sei nicht so groß gewesen, als KIM JONG IL sie besucht hatte. Seitdem sei sie zur in der Welt rühmenswerten modernen Fabrik mit großer Kapazität und zur im ganzen Land bekannten Basis für Schuhproduktion entwickelt und verstärkt worden.

Dann besichtigte er verschiedene Orte der Fabrik wie Spritzguss-Brigade, Oberleder-Abteilung, Schuhmacherei und Designerraum und erkundigte sich dabei ausführlich nach der Produktion und Qualität der Erzeugnisse.

161209-sk-genosse-kim-jong-un-leitete-die-arbeit-der-schuhfabrik-wonsan-vor-ort-an-09-%ea%b2%bd%ec%95%a0%ed%95%98%eb%8a%94-%ea%b9%80%ec%a0%95%ec%9d%80%eb%8f%99%ec%a7%80%ea%bb%98%ec%84%9c 161209-sk-genosse-kim-jong-un-leitete-die-arbeit-der-schuhfabrik-wonsan-vor-ort-an-10-%ea%b2%bd%ec%95%a0%ed%95%98%eb%8a%94-%ea%b9%80%ec%a0%95%ec%9d%80%eb%8f%99%ec%a7%80%ea%bb%98%ec%84%9c 161209-sk-genosse-kim-jong-un-leitete-die-arbeit-der-schuhfabrik-wonsan-vor-ort-an-08-%ea%b2%bd%ec%95%a0%ed%95%98%eb%8a%94-%ea%b9%80%ec%a0%95%ec%9d%80%eb%8f%99%ec%a7%80%ea%bb%98%ec%84%9c 161209-sk-genosse-kim-jong-un-leitete-die-arbeit-der-schuhfabrik-wonsan-vor-ort-an-07-%ea%b2%bd%ec%95%a0%ed%95%98%eb%8a%94-%ea%b9%80%ec%a0%95%ec%9d%80%eb%8f%99%ec%a7%80%ea%bb%98%ec%84%9c 161209-sk-genosse-kim-jong-un-leitete-die-arbeit-der-schuhfabrik-wonsan-vor-ort-an-04-%ea%b2%bd%ec%95%a0%ed%95%98%eb%8a%94-%ea%b9%80%ec%a0%95%ec%9d%80%eb%8f%99%ec%a7%80%ea%bb%98%ec%84%9c 161209-sk-genosse-kim-jong-un-leitete-die-arbeit-der-schuhfabrik-wonsan-vor-ort-an-05-%ea%b2%bd%ec%95%a0%ed%95%98%eb%8a%94-%ea%b9%80%ec%a0%95%ec%9d%80%eb%8f%99%ec%a7%80%ea%bb%98%ec%84%9c

Er meinte, es sei der Kurs der Partei darauf, die verschiedenartigen, vielfältigen, vielfarbigen und leichten Schuhe zu produzieren und deren Standhaftigkeit zu gewährleisten. Dafür hätten sich die hiesigen Arbeiter angestrengt, sodass die vielfältigen und   schicken   sowie   leichten   Lederschuhe   produziert   wurden.   Der   Wunsch   von   KIM IL SUNG und KIM JONG IL, die ihre ganze Seele und Kraft dafür eingesetzt hatten, dem Volk das Beste zukommen und es ohne Beneiden das glückliche Leben führen zu lassen, könne verwirklicht werden. So drückte er seine große Zufriedenheit damit aus.

Dann stellte er der Fabrik die Aufgaben, die Schuhe, die dem Geschmack, Schönheitsgefühl, den Besonderheiten der körperlichen Verfassung und altersgemäßen Mentalität sowie den Jahreszeiten entsprechen, noch mehr und besser zu produzieren und den Kurs der Partei auf Einführung von einheimischen Materialien in die Tat umzusetzen.

Darüber hinaus meinte er, er könne bei seiner Besichtigung dieser Fabrik erfahren, dass sich die hiesige Belegschaft nachhaltig dafür anstrengt, entsprechend den Erfordernissen des Aufbaus des sozialistischen zivilisierten Staates kulturelle Produktions- und Lebensatmosphäre herzustellen. So schätzte er die Liebe der Arbeiter zur Fabrik hoch ein, die das Innere und Äußere ihrer Arbeitsstätte mit aller Aufrichtigkeit pflegten.

Fernsehnachricht der Vor-Ort-Anleitung

Originalmeldung der Zeitung Rodong Sinmun

161209-sk-genosse-kim-jong-un-leitete-die-arbeit-der-schuhfabrik-wonsan-vor-ort-an-01-%ea%b2%bd%ec%95%a0%ed%95%98%eb%8a%94-%ea%b9%80%ec%a0%95%ec%9d%80%eb%8f%99%ec%a7%80%ea%bb%98%ec%84%9c 161209-sk-genosse-kim-jong-un-leitete-die-arbeit-der-schuhfabrik-wonsan-vor-ort-an-06-%ea%b2%bd%ec%95%a0%ed%95%98%eb%8a%94-%ea%b9%80%ec%a0%95%ec%9d%80%eb%8f%99%ec%a7%80%ea%bb%98%ec%84%9c 161209-sk-genosse-kim-jong-un-leitete-die-arbeit-der-schuhfabrik-wonsan-vor-ort-an-02-%ea%b2%bd%ec%95%a0%ed%95%98%eb%8a%94-%ea%b9%80%ec%a0%95%ec%9d%80%eb%8f%99%ec%a7%80%ea%bb%98%ec%84%9c 161209-sk-genosse-kim-jong-un-leitete-die-arbeit-der-schuhfabrik-wonsan-vor-ort-an-03-%ea%b2%bd%ec%95%a0%ed%95%98%eb%8a%94-%ea%b9%80%ec%a0%95%ec%9d%80%eb%8f%99%ec%a7%80%ea%bb%98%ec%84%9c 161209-rs-genosse-kim-jong-un-leitete-die-arbeit-der-schuhfabrik-wonsan-vor-ort-an-03-%ea%b2%bd%ec%95%a0%ed%95%98%eb%8a%94-%ea%b9%80%ec%a0%95%ec%9d%80%eb%8f%99%ec%a7%80%ea%bb%98%ec%84%9c 161209-rs-genosse-kim-jong-un-leitete-die-arbeit-der-schuhfabrik-wonsan-vor-ort-an-04-%ea%b2%bd%ec%95%a0%ed%95%98%eb%8a%94-%ea%b9%80%ec%a0%95%ec%9d%80%eb%8f%99%ec%a7%80%ea%bb%98%ec%84%9c 161209-rs-genosse-kim-jong-un-leitete-die-arbeit-der-schuhfabrik-wonsan-vor-ort-an-05-%ea%b2%bd%ec%95%a0%ed%95%98%eb%8a%94-%ea%b9%80%ec%a0%95%ec%9d%80%eb%8f%99%ec%a7%80%ea%bb%98%ec%84%9c

Genosse KIM JONG UN besichtigte die neu errichtete Seifenfabrik Ryongaksan

161029-sk-kim-jong-un-genosse-kim-jong-un-besichtigte-die-neu-errichtete-seifenfabrik-ryongaksan-01-%ea%b2%bd%ec%95%a0%ed%95%98%eb%8a%94-%ea%b9%80%ec%a0%95%ec%9d%80%eb%8f%99%ec%a7%80

Der hochverehrte Genosse KIM JONG UN, Vorsitzender der PdAK, Vorsitzender des Komitees für Staatsangelegenheiten der DVR Korea und Oberster Befehlshaber der KVA, besichtigte die neu aufgebaute Seifenfabrik Ryongaksan.

Beim Anblick der Fabrik war er hell lächelnd damit sehr zufrieden, es sei zwar für ihn wie gestern, dass er die Baustelle für die Fabrik besichtigt hatte, aber nur in einigen Monaten würde eine moderne Fabrik mit großem Umfang ausgezeichnet fertig gebaut und so eine weitere Fabrik errichtet, die zur Verbesserung des Volkslebens beiträgt.

Beim Rundgang durch viele Orte in der Fabrik erkundigte er sich eingehend nach den Produktionstechnologien, technischen Daten der Anlagen, dem Sortiment der Produkte und deren Qualität.

161029-sk-kim-jong-un-genosse-kim-jong-un-besichtigte-die-neu-errichtete-seifenfabrik-ryongaksan-03-%ea%b2%bd%ec%95%a0%ed%95%98%eb%8a%94-%ea%b9%80%ec%a0%95%ec%9d%80%eb%8f%99%ec%a7%80 161029-sk-kim-jong-un-genosse-kim-jong-un-besichtigte-die-neu-errichtete-seifenfabrik-ryongaksan-02-%ea%b2%bd%ec%95%a0%ed%95%98%eb%8a%94-%ea%b9%80%ec%a0%95%ec%9d%80%eb%8f%99%ec%a7%80 161029-sk-kim-jong-un-genosse-kim-jong-un-besichtigte-die-neu-errichtete-seifenfabrik-ryongaksan-05-%ea%b2%bd%ec%95%a0%ed%95%98%eb%8a%94-%ea%b9%80%ec%a0%95%ec%9d%80%eb%8f%99%ec%a7%80 161029-sk-kim-jong-un-genosse-kim-jong-un-besichtigte-die-neu-errichtete-seifenfabrik-ryongaksan-04-%ea%b2%bd%ec%95%a0%ed%95%98%eb%8a%94-%ea%b9%80%ec%a0%95%ec%9d%80%eb%8f%99%ec%a7%80

Er stellte vor der Fabrik die Aufgaben wie jährliche Erweiterung der Produktionsmenge der Sorten von den flüssigen Seifen und Waschmitteln und konsequente Gewährleistung von deren Qualität und über die weitere Entfaltung der Forschung für die Verwirklichung der einheimischen Produktion von den Rohstoffen und Duftstoffen für die Seifenproduktion.

Er bemerkte, dass die Armeeangehörigen viel Mühe gegeben haben, um bis zum Parteigründungstag den kämpferischen Befehl zur Vollendung des Fabrikbaus zu erfüllen, und schätzte ihre Verdienste darum hoch, dass sie beim Bau dieser Fabrik ihrer Hauptmission als erster Bannerträger und Stoßbrigade bei Ringen um die Durchsetzung der Ideologie der Partei und den Schutz derer Politik vollauf gerecht wurden, wodurch sie dazu beitrugen, die Atemzüge zum Vorwärtsschreiten und den Geist der Siegeszuversicht des sozialistischen Koreas, dem geringste Stillstand und Stagnation fremd ist, vor aller Welt zu demonstrieren.

Er drückte seine Erwartung und Überzeugung davon aus, dass die hiesigen Funktionäre und Belegschaft ihrer ehrenvollen Aufgabe vollauf gerecht werden.

Fernsehnachricht der Vor-Ort-Anleitung

Originalmeldung der Zeitung Rodong Sinmun Seite 1

Originalmeldung der Zeitung Rodong Sinmun Seite 2

161029-sk-kim-jong-un-genosse-kim-jong-un-besichtigte-die-neu-errichtete-seifenfabrik-ryongaksan-16-%ea%b2%bd%ec%95%a0%ed%95%98%eb%8a%94-%ea%b9%80%ec%a0%95%ec%9d%80%eb%8f%99%ec%a7%80161029-sk-kim-jong-un-genosse-kim-jong-un-besichtigte-die-neu-errichtete-seifenfabrik-ryongaksan-07-%ea%b2%bd%ec%95%a0%ed%95%98%eb%8a%94-%ea%b9%80%ec%a0%95%ec%9d%80%eb%8f%99%ec%a7%80 161029-sk-kim-jong-un-genosse-kim-jong-un-besichtigte-die-neu-errichtete-seifenfabrik-ryongaksan-08-%ea%b2%bd%ec%95%a0%ed%95%98%eb%8a%94-%ea%b9%80%ec%a0%95%ec%9d%80%eb%8f%99%ec%a7%80 161029-sk-kim-jong-un-genosse-kim-jong-un-besichtigte-die-neu-errichtete-seifenfabrik-ryongaksan-13-%ea%b2%bd%ec%95%a0%ed%95%98%eb%8a%94-%ea%b9%80%ec%a0%95%ec%9d%80%eb%8f%99%ec%a7%80 161029-sk-kim-jong-un-genosse-kim-jong-un-besichtigte-die-neu-errichtete-seifenfabrik-ryongaksan-09-%ea%b2%bd%ec%95%a0%ed%95%98%eb%8a%94-%ea%b9%80%ec%a0%95%ec%9d%80%eb%8f%99%ec%a7%80 161029-sk-kim-jong-un-genosse-kim-jong-un-besichtigte-die-neu-errichtete-seifenfabrik-ryongaksan-11-%ea%b2%bd%ec%95%a0%ed%95%98%eb%8a%94-%ea%b9%80%ec%a0%95%ec%9d%80%eb%8f%99%ec%a7%80 161029-sk-kim-jong-un-genosse-kim-jong-un-besichtigte-die-neu-errichtete-seifenfabrik-ryongaksan-12-%ea%b2%bd%ec%95%a0%ed%95%98%eb%8a%94-%ea%b9%80%ec%a0%95%ec%9d%80%eb%8f%99%ec%a7%80 161029-sk-kim-jong-un-genosse-kim-jong-un-besichtigte-die-neu-errichtete-seifenfabrik-ryongaksan-06-%ea%b2%bd%ec%95%a0%ed%95%98%eb%8a%94-%ea%b9%80%ec%a0%95%ec%9d%80%eb%8f%99%ec%a7%80 161029-sk-kim-jong-un-genosse-kim-jong-un-besichtigte-die-neu-errichtete-seifenfabrik-ryongaksan-10-%ea%b2%bd%ec%95%a0%ed%95%98%eb%8a%94-%ea%b9%80%ec%a0%95%ec%9d%80%eb%8f%99%ec%a7%80

Genosse KIM JONG UN besuchte das modern umgebaute Pyongyanger Getreideverarbeitungswerk

160616 - 조선의 오늘 - KIM JONG UN - Genosse KIM JONG UN besuchte das modern umgebaute Pyongyanger Getreideverarbeitungswerk - 03 - 경애하는 김정은동지께서 현대적으로 개건된 평양곡산공장을 현지지도하시였다

Der hochverehrte Genosse KIM JONG UN, Vorsitzender der PdAK, Erster Vorsitzender des Verteidigungskomitees der DVR Korea und Oberster Befehlshaber der KVA, leitete das Pyongyanger Getreideverarbeitungswerk, das gemäß den Forderungen der Zeit der Wissensökonomie und dem Aussehen des sozialistischen zivilisierten Staates ausgezeichnet umgebaut wurde, vor Ort an.

Er beishctigte neu gestaltete Räume für die Erziehung anhand der historischen revolutionären Gegenstände und über Chronologische Entwicklungsgeschichte.

Beim aufmerksamen Ansehen der Materialien über ruhmreichen Werdegang des Werkes meinte  er,  unter  der  klugen  Führung  und  sorgfältigen  Fürsorge  von  KIM IL SUNG und KIM JONG IL habe sich das Werk in große Lebensmittelverarbeitungsbasis verwandelt. Man müsse hehre Liebe der großen Führer, die sich zeitlebens für die Verbesserung des Volkslebens gesorgt hatten, stets nicht vergessen.

Er unterstrich, durch den Erziehungsraum anhand der historischen revolutionären Gegenstände die Funktionäre und Belegschaft gewissenhaft zu erziehen, damit sie mit großen    Produktionsleistungen    den    lebenslangen    Wunsch    von    KIM IL SUNG   und KIM JONG IL in die Praxis umsetzen.

Beim Rundgang durch viele Orte des Werks erkundigte er sich eingehend danach, wie die Modernisierung vorangetrieben wurde und die Produktion läuft.

160616 - 조선의 오늘 - KIM JONG UN - Genosse KIM JONG UN besuchte das modern umgebaute Pyongyanger Getreideverarbeitungswerk - 01 - 경애하는 김정은동지께서 현대적으로 개건된 평양곡산공장을 현지지도하시였다 160616 - 조선의 오늘 - KIM JONG UN - Genosse KIM JONG UN besuchte das modern umgebaute Pyongyanger Getreideverarbeitungswerk - 02 - 경애하는 김정은동지께서 현대적으로 개건된 평양곡산공장을 현지지도하시였다 160616 - 조선의 오늘 - KIM JONG UN - Genosse KIM JONG UN besuchte das modern umgebaute Pyongyanger Getreideverarbeitungswerk - 04 - 경애하는 김정은동지께서 현대적으로 개건된 평양곡산공장을 현지지도하시였다 160616 - 조선의 오늘 - KIM JONG UN - Genosse KIM JONG UN besuchte das modern umgebaute Pyongyanger Getreideverarbeitungswerk - 05 - 경애하는 김정은동지께서 현대적으로 개건된 평양곡산공장을 현지지도하시였다

Er sagte, es gefalle ihm, bei der modernen Gestaltung des Werkes die Politik der Partei – Lösung der Süßigkeitsprobleme auf der Grundlage vom Mais, der in unserem Lande weit angebaut wird – konsequent in die tat umgesetzt zu haben.

Er bemerkte, der größte Erfolg bei der modernen Gestaltung dieses Werkes bestehe darin, den Anteil der einheimischen Ausrüstungen mehr als 95-prozentig gewährleistet zu haben. Alle Produktionsprozesse, vom Einsatz der Rohstoffe bis zur Warenpackung, seien mit von uns projektierten und aus eigener Kraft hergestellten Hightech-Ausrüstungen einwandfrei versehen. Sie alle sehen ja perfekt aus. In den jüngsten Jahren stehe das Lebensmittelindustriewesen an der Spitze bei der Dursetzung des Kurses der Partei auf den Einsatz von einheimischen Rohstoffen, Materialien und Ausrüstungen.

Er drückte seine Erwartung und Überzeugung darüber aus, dass die hiesigen Funktionäre und Belegschaft die Absicht der Partei darauf – unserem Volk reichliche Lebensbedingungen so schnell wie möglich bereitzustellen – tiefgründig beherzigen und schmackhafte und nahrhafte Lebensmittelwaren noch mehr produzieren werden. Er ließ sich mit ihnen zum Andenken fotografieren.

Fernsehnachricht der Vor-Ort-Anleitung

Originalmeldung der Zeitung Rodong Sinmun Seite 1

Originalmeldung der Zeitung Rodong Sinmun Seite 2

160616 - RS - KIM JONG UN - Genosse KIM JONG UN besuchte das modern umgebaute Pyongyanger Getreideverarbeitungswerk - 05 - 경애하는 김정은동지께서 현대적으로 개건된 평양곡산공장을 현지지도하시였다160616 - 조선의 오늘 - KIM JONG UN - Genosse KIM JONG UN besuchte das modern umgebaute Pyongyanger Getreideverarbeitungswerk - 07 - 경애하는 김정은동지께서 현대적으로 개건된 평양곡산공장을 현지지도하시였다 160616 - 조선의 오늘 - KIM JONG UN - Genosse KIM JONG UN besuchte das modern umgebaute Pyongyanger Getreideverarbeitungswerk - 06 - 경애하는 김정은동지께서 현대적으로 개건된 평양곡산공장을 현지지도하시였다 160616 - 조선의 오늘 - KIM JONG UN - Genosse KIM JONG UN besuchte das modern umgebaute Pyongyanger Getreideverarbeitungswerk - 08 - 경애하는 김정은동지께서 현대적으로 개건된 평양곡산공장을 현지지도하시였다 160616 - 조선의 오늘 - KIM JONG UN - Genosse KIM JONG UN besuchte das modern umgebaute Pyongyanger Getreideverarbeitungswerk - 09 - 경애하는 김정은동지께서 현대적으로 개건된 평양곡산공장을 현지지도하시였다 160616 - 조선의 오늘 - KIM JONG UN - Genosse KIM JONG UN besuchte das modern umgebaute Pyongyanger Getreideverarbeitungswerk - 10 - 경애하는 김정은동지께서 현대적으로 개건된 평양곡산공장을 현지지도하시였다 160616 - 조선의 오늘 - KIM JONG UN - Genosse KIM JONG UN besuchte das modern umgebaute Pyongyanger Getreideverarbeitungswerk - 11 - 경애하는 김정은동지께서 현대적으로 개건된 평양곡산공장을 현지지도하시였다 160616 - 조선의 오늘 - KIM JONG UN - Genosse KIM JONG UN besuchte das modern umgebaute Pyongyanger Getreideverarbeitungswerk - 12 - 경애하는 김정은동지께서 현대적으로 개건된 평양곡산공장을 현지지도하시였다 160616 - 조선의 오늘 - KIM JONG UN - Genosse KIM JONG UN besuchte das modern umgebaute Pyongyanger Getreideverarbeitungswerk - 13 - 경애하는 김정은동지께서 현대적으로 개건된 평양곡산공장을 현지지도하시였다 160616 - 조선의 오늘 - KIM JONG UN - Genosse KIM JONG UN besuchte das modern umgebaute Pyongyanger Getreideverarbeitungswerk - 14 - 경애하는 김정은동지께서 현대적으로 개건된 평양곡산공장을 현지지도하시였다 160616 - 조선의 오늘 - KIM JONG UN - Genosse KIM JONG UN besuchte das modern umgebaute Pyongyanger Getreideverarbeitungswerk - 15 - 경애하는 김정은동지께서 현대적으로 개건된 평양곡산공장을 현지지도하시였다