Marschall KIM JONG UN besichtigte Ausstellung im Bauwesen vom Ministerium für Volksstreitkräfte

Der hochverehrte Oberste Führer Marschall KIM JONG UN, Vorsitzender der PdAK, Vorsitzender des Komitees für Staatsangelegenheiten der DVR Korea und Oberster Befehlshaber der KVA, besichtigte die Ausstellung für Geräte und Werkzeuge, Fertigbaumaterialien und wissenschaftlich-technische Leistungen im Ministerium für Volksstreitkräfte.

Gestellt sind zur Schau bei der diesmaligen Ausstellung 131 620 Geräte und Werkzeuge von mehr als 550 Typs, Fertigbaumaterialien und über 530 Materialien über wissenschaftlich-technische Leistungen, die getreu den eigenständigen Ideen unserer Partei über die architektonische Ästhetik während des Kampfes dafür – durch die Umsetzung des Prinzips der Vorrangstellung von Komfort und der ästhetischen Wirkung monumentale Bauwerke für alle Zeiten auf höchstem Niveau und mit möglichst schnellem Tempo zu errichten – in Bautruppen und Baumaterialproduktionseinheiten der Volksarmee erfunden und hergestellt wurden.

Bei der Besichtigung der zur Schau gestellten Erzeugnisse meinte KIM JONG UN, die diesmalige Ausstellung würde mehr als die Ausstellung vor zwei Jahren verändert. Dann war er damit sehr zufrieden, in der Zeit des Gedeihens im Bauwesen entstehe außergewöhnliche Landschaft und habe sich große Umwälzung vollzogen.

Er sah eine nach der anderen und ausführlich die Bauausrüstungen und -materialien an, die von der flammenden patriotischen Treue und Begabungen der Volksarmisten zeugen, die an der Spitze in aktiver Unterstützung der Konzeption unserer Partei zum umfassenden Aufbau in den wichtigen Sphären wie Aufbau der Ryomyong-Straße die Macht als energiegeladene und technisch perfekte Truppen ausnahmslos demonstriert hatten. Dabei würdigte er hoch ihre Anstrengungen.

Er bemerkte, die diesmalige Ausstellung werde zum sehr wichtigen Anlass dazu, der Zeit des Gedeihens im Bauwesen zur weiteren Ausstrahlung zu verhelfen. Er stellte konkrete Aufgaben im Bauwesen dafür, unter dem hoch erhobenen Banner des Schaffens aus eigener Kraft und durch rege Entfaltung der Massenbewegung um technische Innovationen mehrere Geräte und Werkzeuge und Fertigbaumaterialien zu erfinden und herzustellen, die Ausrüstungen zu standardisieren und zu normieren und die leichten Möbeln herzustellen.

Fernsehnachricht der Vor-Ort-Anleitung

Originalmeldung der Zeitung Rodong Sinmun

Marschall KIM JONG UN wohnte Wettkampf der KVA-Sonderoperations-einheiten um den Fallschirmabsprung und Objektschlag 2017 bei

Der hochverehrte Oberste Führer Marschall KIM JONG UN, Vorsitzender der PdAK, Vorsitzender des Komitees für Staatsangelegenheiten der DVR Korea und Oberster Befehlshaber der KVA, leitete den „Wettkampf der KVA-Sonderoperationseinheiten um den Fallschirmabsprung und Objektschlag 2017“ an.

Der Wettkampf hatte zum Ziel, zwischen den Sonderoperationseinheiten und Leichttransportfliegertruppen die gemeinsame Führung zu verwirklichen und die Fähigkeiten zum Eindringen ins feindliche Hinterland, Objektschlag, dem scharfen Schüssen in den Gefechtssituationen, Anruf der Fliegertruppen durch die Schlageinheiten und Schlag der bewaffneten Hubschrauberstafette durch die Zielanzeige festzustellen, so die realen Möglichkeiten des operativen Kampfplans zu vervollkommnen und die Kampfhandlungsmethoden noch weiter einzuüben, damit im Notfall alle möglichen Sonderoperationsaufgaben vollauf erfüllt werden.

Auf der Beobachtungsstelle hörte sich KIM JONG UN den Bericht über den Plan des Wettkampfes an und erteilte den Befehl zum Beginn des Wettkampfes.

Er blickte die mutigen Kämpfer an, die sich hin und her bewegen und die feindlichen Objekte unter Feuer nehmen, und sagte in voller Freude, die Entschlüsse der Kommandeure seien richtig und die Kämpfer, die ihre Aufgaben selbstständig und aktiv erfüllen, seien wie die mutigen Tiger, die auf den Bergketten des südlichen Landesteils brüllen.

Er sah auch das scharfe Schießen der Kämpfer des der 525. Truppe der KVA unterstellten Sonderoperationsbataillons mit dem automatischen Gewehr an und schätzte sie hoch, dass sie treffsichere Schütze sind.

Er bemerkte, durch heutigen Wettkampf würde es mächtig demonstriert, dass sich unsere vertraute Kämpfer zu wahren Kämpfern, die mit den Krallen des Tigers von Paektu-Gebirge den ganzen südlichen Landesteil im Griff nehmen und in jede empfindliche Stelle der Feinde wie ein Blitz das Dolch stechen können, und die Kampfflieger zu mutigen roten Habichten, die die feindlichen Hauptstützpunkte völlig in Unordnung bringen können, zuverlässig vorbereitet haben, und schätzte den Erfolg des Wettkampfes hoch ein.

Er meinte in voller Aufregung, in der bedeutungsvollen Zeit, in der der 105. Geburtstag von KIM IL SUNG begangen wird, würde der diesmalige Wettkampf erfolgreich durchgeführt. KIM IL SUNG habe darauf hingewiesen, dass die Offiziere und Soldaten der KVA immer an die Vereinigung des Vaterlandes denken und weiterhin üben sollten, und seine ganze Kraft und Seele für die Vollendung der Kampfvorbereitung der Volksarmee eingesetzt. Die Erfolge in diesem Wettkampf sei gerade ein Geschenk der Loyalität, das die starke revolutionäre Paektusan-Armee für KIM IL SUNG bereitet hat.

Er gab dem der 525. Truppe der KVA unterstellten Sonderoperationsbataillon, das beim Wettkampf den 1. Platz belegte, den Feldstecher und das automatische Gewehr zum Andenken und ließ sich mit allen Teilnehmern am Wettkampf zur Erinnerung fotografieren.

Fernsehnachricht der Vor-Ort-Anleitung

Originalmeldung der Zeitung Rodong Sinmun Seite 1

Originalmeldung der Zeitung Rodong Sinmun Seite 2

Marschall KIM JONG UN leitete den „Wettbewerb der Panzerbesatzungen der KVA 2017“

Der hochverehrte Oberste Führer Marschall KIM JONG UN, Vorsitzender der PdAK, Vorsitzender des Komitees für Staatsangelegenheiten der DVR Korea und Oberster Befehlshaber der KVA, sah den „Wettbewerb der Panzerbesatzungen der KVA 2017“ an.

Dieser Wettkampf zielte darauf ab, die Barrierenüberwindungs- und Schlagfähigkeit der Panzer festzulegen, und dass die Panzertruppen und -einheiten die Kampfhandlungsmethoden dazu meistern, in jeglichen Kampfsituationen alle natürliche Beschaffenheiten und Barrieren schnell zu überwinden und mit hoher Manövrierfähigkeit die Feinde gnadenlos zu vernichten.

KIM JONG UN hörte sich auf der Beobachtungsstelle den Bericht über den Plan des Wettkampfs an und gab den Befehl zum Beginn.

Die blitzschnell voranstürmenden Panzer zufrieden anblickend, sagte er voller Freude, es sei ja sehenswert. Die Leistungsfähigkeit der Panzer sei ja sehr groß. Es gefalle ihm sehr, dass die Panzer steile Hänge mit größter Geschwindigkeit fliegend überrollen. Der Panzer sei das Symbol und die Eisenfaust der Volksarmee.

Er gab wertvolle Hinweise für die Vervollständigung der Gefechtsvorbereitungen der Panzertruppen und -einheiten wie die Frage, in Kooperation mit den Vormarschunterstützungstruppen auf die Barrierenüberwindung die Kraft zu legen.

Er meinte, die Übung bedeute eben das Gefecht und den Krieg. Er sagte, dass die Volksarmee um das Schicksal des Vaterlandes und Volkes und der Nation die Umwälzungen bei Übungen vollziehen sollte. Auch wenn die Kommandeure und Armeeangehörigen mit modernen Rüstungen bewaffnet seien und über ausgezeichnete Kampfmethoden verfügen, sei es unmöglich, im Gefecht mit den Feinden den Sieg zu erringen, falls sie durch Übungen politisch-militärisch und körperlich nicht zuverlässig vorbereitet sind.

Er bemerkte, heutige verschärfte Lage fordere dringlich, dass die Offiziere und Soldaten der KVA die Übungen als jede erbitterte Schlacht, die das Schicksal des Vaterlandes entscheidet, betrachten und alle Kräfte darauf konzentriert legen, die Kampfkraft ihrer eigenen Truppen und Einheiten im Geiste „Einer schlägt hundert“ zu stärken. Er unterstrich, in der Volksarmee sei es notwendig, den Fünf-Punkte-Kurs der Partei auf die Herbeiführung der Umwälzungen bei Übungen, in dem die Forderungen der Ideen unserer Partei über eigenständige militärische Strategie und Taktik und des modernen Krieges allseitig zusammengefasst sind, als Hauptkettenglied und Kern in den Griff zu nehmen und die Flamme zur Herbeiführung der Umwälzungen bei Übungen heftig auflodern zu lassen.

Er traf persönlich die Panzersoldaten, die am Wettkampf teilgenommen hatten, und unterhielt sich mit ihnen.

Er ließ sich mit ihnen zum Andenken fotografieren.

Fernsehnachricht der Vor-Ort-Anleitung

Originalmeldung der Zeitung Rodong Sinmun

 

Marschall KIM JONG UN leitete eine Schießübung der Hwasong-Raketenartillerietruppen der Strategischen Streitmacht der KVA mit ballistischen Raketen

Der hochverehrte Oberste Führer Marschall KIM JONG UN, Vorsitzender der PdAK, Vorsitzender des Komitees für Staatsangelegenheiten der DVRK und Oberster Befehlshaber der KVA, leitete die Schießübung der Hwasong-Raketenartillerietruppen der Strategischen Streitmacht der KVA mit ballistischen Raketen vor Ort an.

An der Schießübung beteiligten sich die erwähnten Artillerietruppen, die die Aufgabe dafür haben, im Ernstfall den Militärbasen der US-Aggressionstruppen in Japan die Schläge zu versetzen.

Diese Übung wurde gemacht, um die Atomsprengkopfbehandlungsordnung und sofortige Operationführungsfähigkeit der obigen Einheiten zu beurteilen und zu überprüfen.

Zusammen mit führenden Mitgliedern wie dem Armeegeneral Kim Rak Gyom, dem Befehlshaber der strategischen Streitkräfte, besichtigte er die Schussstellen, erkundigte sich dabei persönlich nach den Vorbereitungen für die Feuerschlagübungen, hörte er sich auf der Beobachtungsstelle den Schussplan an und erteilte den Befehl zum Übungsbeginn.

Er schätzte die Raketenartilleristen, die diesmalige gleichzeitige Schießübungen erfolgreich gemacht hatten, wiederholt hoch ein. Dann sagte er voller Überzeugung, eine starke strategische Elite-Streitmacht wie die strategischen Streitkräfte der KVA, die mit mächtigen ballistischen Raketen und den eigenständigen Feuerschlagkampfmethoden bewaffnet sind, sei ein großer Stolz unserer Partei, unseres Staates, unserer Armee und unseres Volkes.

Den ihn begleiteten Funktionären stellte er programmatische Aufgaben für konsequente Herstellung des einheitlichen Führungssystems des Obersten Befehlshabers der KVA und seines Führungs- und Verwaltungssystems über strategische Streitkräfte, für weitere Vervollkommnung der eigenständigen Raketenschlagkampfmethode – die Durchführung der Übungen unter gefechtsnahen Verhältnissen und deren Verwissenschaftlichung sowie Modernisierung als Kernpunkte im Griff zu halten – und für kontinuierliche Entwicklung und qualitative und quantitative Stärkung der höchst präzisierten und intelligenten Raketen koreanischer Prägung.

Er gab den Befehl dazu, lückenlose Vorbereitungen zu Manövrierung, Stellungen, technischen Fertigkeiten und Schlägen zu treffen, damit die strategischen Streitkräfte der KVA gemäß den Forderungen der ernsthaften Lage, die in beliebiger Zeit zum realen Krieg übergehen kann, sich in hochgradiger Einsatzbereitschaft halten und jede Rakete nach dem Befehl des ZK der Partei sofort gestartet werden kann.

Er drückte seine Erwartung und Überzeugung darüber aus, dass die Hwasong-Raketenartilleristen der strategischen Streitkräfte der KVA im Entscheidungskampf mit den Feinden ihrer erhabenen Mission und Aufgabe als zuverlässige Atomstreitmacht der PdAK vpllauf gerecht werden. Dann ließ er sich mit ihnen zum Andenken fotografieren.

Fernsehnachricht der Vor-Ort-Anleitung

Originalmeldung der Zeitung Rodong Sinmun Seite 1

Originalmeldung der Zeitung Rodong Sinmun Seite 2

Marschall KIM JONG UN leitete eine Nachtflugübung der Kampfflieger der KVA

161221-%ec%a1%b0%ec%84%a0%ec%9d%98-%ec%98%a4%eb%8a%98-kim-jong-un-marschall-kim-jong-un-leitete-eine-nachtfluguebung-der-kampfflieger-der-kva-02-%ea%b2%bd%ec%95%a0%ed%95%98%eb%8a%94

Der hochverehrte Marschall KIM JONG UN, Vorsitzender der PdAK, Vorsitzender des Komitees für Staatsangelegenheiten der DVRK, Oberster Befehlshaber der KVA, leitete die Nachtüberfallsübung der Kampfflieger des Jagdflugzeugregiments „Held Kil Yong Jo“ an.

Er ließ durch die Übung der in der Nacht plötzlich gestarteten Jagdflugzeuge für den Überfall auf die Objekte auf dem Boden alle Truppen der Luftstreitkräfte gefechtsnahe und nutzbare Übungen machen, um die Kampfflieger darauf vorzubereiten, allerlei gegnerische Objekte gnadenlos zu zerschlagen und zu vernichten. Er erteilte dem Jagdflugzeugregiment „Held Kil Yong Jo“ einen unerwarteten Befehl und beurteilte und überprüfte persönlich vor Ort ihre Kampffähigkeit.

Auf dem Abstellplatz erkundigte er sich nach dem Angriffseinsatz der Jagdflugzeuge.

Beim Ansehen der Umrisszeichnung für die Flugübung auf der Beobachtungsstelle hörte er den Bericht des Befehlshabers der Luft- und Luftabwehrstreitkräfte der KVA über den Übungsplan an und erteilte den Hinweis darauf, die Übungen zu beginnen.

161221-%ec%a1%b0%ec%84%a0%ec%9d%98-%ec%98%a4%eb%8a%98-kim-jong-un-marschall-kim-jong-un-leitete-eine-nachtfluguebung-der-kampfflieger-der-kva-01-%ea%b2%bd%ec%95%a0%ed%95%98%eb%8a%94 161221-%ec%a1%b0%ec%84%a0%ec%9d%98-%ec%98%a4%eb%8a%98-kim-jong-un-marschall-kim-jong-un-leitete-eine-nachtfluguebung-der-kampfflieger-der-kva-03-%ea%b2%bd%ec%95%a0%ed%95%98%eb%8a%94 161221-%ec%a1%b0%ec%84%a0%ec%9d%98-%ec%98%a4%eb%8a%98-kim-jong-un-marschall-kim-jong-un-leitete-eine-nachtfluguebung-der-kampfflieger-der-kva-04-%ea%b2%bd%ec%95%a0%ed%95%98%eb%8a%94 161221-%ec%a1%b0%ec%84%a0%ec%9d%98-%ec%98%a4%eb%8a%98-kim-jong-un-marschall-kim-jong-un-leitete-eine-nachtfluguebung-der-kampfflieger-der-kva-05-%ea%b2%bd%ec%95%a0%ed%95%98%eb%8a%94 161221-%ec%a1%b0%ec%84%a0%ec%9d%98-%ec%98%a4%eb%8a%98-kim-jong-un-marschall-kim-jong-un-leitete-eine-nachtfluguebung-der-kampfflieger-der-kva-06-%ea%b2%bd%ec%95%a0%ed%95%98%eb%8a%94 161221-%ec%a1%b0%ec%84%a0%ec%9d%98-%ec%98%a4%eb%8a%98-kim-jong-un-marschall-kim-jong-un-leitete-eine-nachtfluguebung-der-kampfflieger-der-kva-07-%ea%b2%bd%ec%95%a0%ed%95%98%eb%8a%94

Er unterstrich nachdrücklich, dass trotz der plötzlich organisierten schwierigen Flugübung für den Nachtüberfall zuverlässige Piloten unserer Partei ihre Bereitschaft zum Abflug nach dem Befehl in beliebiger Zeit demonstriert haben. Dank der Luftstoßtrupps, die geistig bereit sind, das Vaterland zu schützen, sich mit einer Bombe das Leben zu nehmen, sich als Menschengeschoss ins feindliche Lager zu stürzen und sich in die Luft zu sprengen, sei Himmel des Vaterlandes immer klar und blau.

Er traf die Kampfflieger, die ihre erfolgreiche Übung durchgeführt hatten, und ließ sich mit ihnen zum Andenken fotografieren.

Fernsehnachricht der Vor-Ort-Anleitung

Originalmeldung der Zeitung Rodong Sinmun

161221-%ec%a1%b0%ec%84%a0%ec%9d%98-%ec%98%a4%eb%8a%98-kim-jong-un-marschall-kim-jong-un-leitete-eine-nachtfluguebung-der-kampfflieger-der-kva-01-%ea%b2%bd%ec%95%a0%ed%95%98%eb%8a%94 161221-rs-kim-jong-un-marschall-kim-jong-un-leitete-eine-nachtfluguebung-der-kampfflieger-der-kva-04-%ea%b2%bd%ec%95%a0%ed%95%98%eb%8a%94-%ec%b5%9c%ea%b3%a0%eb%a0%b9%eb%8f%84%ec%9e%90161221-%ec%a1%b0%ec%84%a0%ec%9d%98-%ec%98%a4%eb%8a%98-kim-jong-un-marschall-kim-jong-un-leitete-eine-nachtfluguebung-der-kampfflieger-der-kva-08-%ea%b2%bd%ec%95%a0%ed%95%98%eb%8a%94 161221-%ec%a1%b0%ec%84%a0%ec%9d%98-%ec%98%a4%eb%8a%98-kim-jong-un-marschall-kim-jong-un-leitete-eine-nachtfluguebung-der-kampfflieger-der-kva-09-%ea%b2%bd%ec%95%a0%ed%95%98%eb%8a%94161221-%ec%a1%b0%ec%84%a0%ec%9d%98-%ec%98%a4%eb%8a%98-kim-jong-un-marschall-kim-jong-un-leitete-eine-nachtfluguebung-der-kampfflieger-der-kva-06-%ea%b2%bd%ec%95%a0%ed%95%98%eb%8a%94 161221-%ec%a1%b0%ec%84%a0%ec%9d%98-%ec%98%a4%eb%8a%98-kim-jong-un-marschall-kim-jong-un-leitete-eine-nachtfluguebung-der-kampfflieger-der-kva-07-%ea%b2%bd%ec%95%a0%ed%95%98%eb%8a%94 161221-rs-kim-jong-un-marschall-kim-jong-un-leitete-eine-nachtfluguebung-der-kampfflieger-der-kva-05-%ea%b2%bd%ec%95%a0%ed%95%98%eb%8a%94-%ec%b5%9c%ea%b3%a0%eb%a0%b9%eb%8f%84%ec%9e%90

Marschall KIM JONG UN begutachtete einen Artilleriefeuerwettbewerb der KVA

161221-%ec%a1%b0%ec%84%a0%ec%9d%98-%ec%98%a4%eb%8a%98-kim-jong-un-marschall-kim-jong-un-begutachtete-einen-artilleriefeuerwettbewerb-der-kva-04-%ea%b2%bd%ec%95%a0%ed%95%98%eb%8a%94-%ec%b5%9c

Der hochverehrte Marschall KIM JONG UN, Vorsitzender der PdAK, Vorsitzender des Komitees für Staatsangelegenheiten der DVRK und Oberster Befehlshaber der KVA, leitete das Wettschießen der Geschosswerfer-Artilleriekompanien zwischen den großen Truppenverbänden der KVA an.

Er organisierte dieses Wettschießen und leitete es vor Ort an, um sich nach der intensiven Übung zu erkundigen, welche die Artillerietruppen die vergangenen zwanzig Tage lang seit dem Beginn der politischen und Gefechtsausbildung für das neue Jahr durchgeführt hatten, und in der ganzen Armee den heißen Wind der Ausbildung und des Wettbewerbs noch hefiger zu bewirken.

An der Beobachtungsstelle erhielt er den Bericht über Wettbewerbsform und -methode und gab dann den Befehl zum Beginn des Wettbewerbs.

161221-%ec%a1%b0%ec%84%a0%ec%9d%98-%ec%98%a4%eb%8a%98-kim-jong-un-marschall-kim-jong-un-begutachtete-einen-artilleriefeuerwettbewerb-der-kva-03-%ea%b2%bd%ec%95%a0%ed%95%98%eb%8a%94-%ec%b5%9c 161221-%ec%a1%b0%ec%84%a0%ec%9d%98-%ec%98%a4%eb%8a%98-kim-jong-un-marschall-kim-jong-un-begutachtete-einen-artilleriefeuerwettbewerb-der-kva-02-%ea%b2%bd%ec%95%a0%ed%95%98%eb%8a%94-%ec%b5%9c 161221-%ec%a1%b0%ec%84%a0%ec%9d%98-%ec%98%a4%eb%8a%98-kim-jong-un-marschall-kim-jong-un-begutachtete-einen-artilleriefeuerwettbewerb-der-kva-06-%ea%b2%bd%ec%95%a0%ed%95%98%eb%8a%94-%ec%b5%9c 161221-%ec%a1%b0%ec%84%a0%ec%9d%98-%ec%98%a4%eb%8a%98-kim-jong-un-marschall-kim-jong-un-begutachtete-einen-artilleriefeuerwettbewerb-der-kva-07-%ea%b2%bd%ec%95%a0%ed%95%98%eb%8a%94-%ec%b5%9c

Er schätzte hoch ein, dass der Feuerwettbewerb erfolgreich durchgeführt wurde.

Er meinte, man sollte es beherzigen, dass die Einstellung und der Standpunkt gegenüber der Ausbildung gerade die Einstellung und der Standpunkt gegenüber dem großen Krieg für die Vereinigung des Vaterlandes sind. Dann gab er wertvolle Hinweise für Verstärkung der Artillerie; es sei unablässig, die Losung der Priorität der Ausbildung hoch zu halten. Man sollte das Ringen darum, in der Übung die Parteipolitik durchzusetzen und sie kriegsähnlich, auf moderne Weise, wissenschaftlich fundiert und vielseitig durchzuführen, als Hauptkettenglied bei der Umwälzung in der Ausbildung betrachten. Ferner sollten man die Artilleristen darauf vorbereiten, die Funktion eines höheren Dienstranges zu erfüllen, und dadurch die Formation der Meisterkanoniere erweitern, die dafür bereit sind, in allen Situationen treffsichere Schüsse auf die Feinde abzufeuern, und von denen jeder hundert Gegnern gewachsen sein kann.

Fernsehnachricht der Vor-Ort-Anleitung

Originalmeldung der Zeitung Rodong Sinmun

161221-%ec%a1%b0%ec%84%a0%ec%9d%98-%ec%98%a4%eb%8a%98-kim-jong-un-marschall-kim-jong-un-begutachtete-einen-artilleriefeuerwettbewerb-der-kva-05-%ea%b2%bd%ec%95%a0%ed%95%98%eb%8a%94-%ec%b5%9c 161221-%ec%a1%b0%ec%84%a0%ec%9d%98-%ec%98%a4%eb%8a%98-kim-jong-un-marschall-kim-jong-un-begutachtete-einen-artilleriefeuerwettbewerb-der-kva-08-%ea%b2%bd%ec%95%a0%ed%95%98%eb%8a%94-%ec%b5%9c 161221-%ec%a1%b0%ec%84%a0%ec%9d%98-%ec%98%a4%eb%8a%98-kim-jong-un-marschall-kim-jong-un-begutachtete-einen-artilleriefeuerwettbewerb-der-kva-01-%ea%b2%bd%ec%95%a0%ed%95%98%eb%8a%94-%ec%b5%9c161221-rs-kim-jong-un-marschall-kim-jong-un-begutachtete-einen-artilleriefeuerwettbewerb-der-kva-02-%ea%b2%bd%ec%95%a0%ed%95%98%eb%8a%94-%ec%b5%9c%ea%b3%a0%eb%a0%b9%eb%8f%84%ec%9e%90 161221-rs-kim-jong-un-marschall-kim-jong-un-begutachtete-einen-artilleriefeuerwettbewerb-der-kva-04-%ea%b2%bd%ec%95%a0%ed%95%98%eb%8a%94-%ec%b5%9c%ea%b3%a0%eb%a0%b9%eb%8f%84%ec%9e%90 161221-rs-kim-jong-un-marschall-kim-jong-un-begutachtete-einen-artilleriefeuerwettbewerb-der-kva-01-%ea%b2%bd%ec%95%a0%ed%95%98%eb%8a%94-%ec%b5%9c%ea%b3%a0%eb%a0%b9%eb%8f%84%ec%9e%90 161221-rs-kim-jong-un-marschall-kim-jong-un-begutachtete-einen-artilleriefeuerwettbewerb-der-kva-03-%ea%b2%bd%ec%95%a0%ed%95%98%eb%8a%94-%ec%b5%9c%ea%b3%a0%eb%a0%b9%eb%8f%84%ec%9e%90 161221-rs-kim-jong-un-marschall-kim-jong-un-begutachtete-einen-artilleriefeuerwettbewerb-der-kva-05-%ea%b2%bd%ec%95%a0%ed%95%98%eb%8a%94-%ec%b5%9c%ea%b3%a0%eb%a0%b9%eb%8f%84%ec%9e%90 161221-rs-kim-jong-un-marschall-kim-jong-un-begutachtete-einen-artilleriefeuerwettbewerb-der-kva-06-%ea%b2%bd%ec%95%a0%ed%95%98%eb%8a%94-%ec%b5%9c%ea%b3%a0%eb%a0%b9%eb%8f%84%ec%9e%90

Marschall KIM JONG UN leitete die Skifahrübung des Gebirgsinfanteriebataillons der 1045. Truppe der KVA

161126-%ec%a1%b0%ec%84%a0%ec%9d%98-%ec%98%a4%eb%8a%98-marschall-kim-jong-un-leitete-die-schifahrtuebung-des-gebirgsinfanteriebataillons-der-1045-truppe-der-kva-01-%ea%b2%bd%ec%95%a0%ed%95%98

Der hochverehrte Marschall KIM JONG UN, Vorsitzender der PdAK, Vorsitzender des Komitees für Staatsangelegenheiten der DVRK und Oberster Befehlshaber der KVA, leitete die Skiübung eines Gebirgsinfanteriebataillons der 1045. Truppe der KVA vor Ort an.

Er erhielt den Bericht über Übungsplan und gab den Befehl zum Beginn der Übung.

Er sah sich die Gebirgsjäger an, die verschiedene schwere Kampfhandlungen zufrieden stellend durchführten und auf Skiern blitzschnell herunterrasten, und lobte ihre Leistungen.

161126-%ec%a1%b0%ec%84%a0%ec%9d%98-%ec%98%a4%eb%8a%98-marschall-kim-jong-un-leitete-die-schifahrtuebung-des-gebirgsinfanteriebataillons-der-1045-truppe-der-kva-03-%ea%b2%bd%ec%95%a0%ed%95%98 161126-%ec%a1%b0%ec%84%a0%ec%9d%98-%ec%98%a4%eb%8a%98-marschall-kim-jong-un-leitete-die-schifahrtuebung-des-gebirgsinfanteriebataillons-der-1045-truppe-der-kva-04-%ea%b2%bd%ec%95%a0%ed%95%98

Er schätzte hoch ein, dass die Übung gemäß den Forderungen der von der PdAK dargelegten Kriegsmethoden koreanischer Prägung erfolgreich durchgeführt wurde. Dann ließ er sich mit den Angehörigen des Bataillons zum Andenken fotografieren.

Ferner bemerkte er, unser Land sei von vielen steilen Gebirgen wie Wandschirm umgeben und habe reichlichen Schneefall. Deswegen sei die Kampfaufgabe der Gebirgsinfanterietruppen sehr wichtig. Dann stellte er den erwähnten Truppen programmatische Aufgaben.

Fernsehnachricht der Vor-Ort-Anleitung

Originalmeldung der Zeitung Rodong Sinmun Seite 1

Originalmeldung der Zeitung Rodong Sinmun Seite 2

161126-%ec%a1%b0%ec%84%a0%ec%9d%98-%ec%98%a4%eb%8a%98-marschall-kim-jong-un-leitete-die-schifahrtuebung-des-gebirgsinfanteriebataillons-der-1045-truppe-der-kva-02-%ea%b2%bd%ec%95%a0%ed%95%98 161126-%ec%a1%b0%ec%84%a0%ec%9d%98-%ec%98%a4%eb%8a%98-marschall-kim-jong-un-leitete-die-schifahrtuebung-des-gebirgsinfanteriebataillons-der-1045-truppe-der-kva-05-%ea%b2%bd%ec%95%a0%ed%95%98 161126-%ec%a1%b0%ec%84%a0%ec%9d%98-%ec%98%a4%eb%8a%98-marschall-kim-jong-un-leitete-die-schifahrtuebung-des-gebirgsinfanteriebataillons-der-1045-truppe-der-kva-06-%ea%b2%bd%ec%95%a0%ed%95%98 161126-rs-marschall-kim-jong-un-leitete-die-schifahrtuebung-des-gebirgsinfanteriebataillons-der-1045-truppe-der-kva-%ea%b2%bd%ec%95%a0%ed%95%98%eb%8a%94-%ea%b9%80%ec%a0%95%ec%9d%80%eb%8f%99

Marschall KIM JONG UN inspizierte den Kommandostab des 380. Großen Truppenverbandes der KVA

161125-%ec%a1%b0%ec%84%a0%ec%9d%98-%ec%98%a4%eb%8a%98-kim-jong-un-marschall-kim-jong-un-inspizierte-den-kommandostab-des-380-grossen-truppenverbandes-der-kva-01-%ea%b2%bd%ec%95%a0%ed%95%98

Der hochverehrte Marschall KIM JONG UN, Vorsitzender der PdAK, Vorsitzender des Komitees für Staatsangelegenheiten der DVR Korea und Oberster Befehlshaber der KVA, inspizierte das Kommandostab des 380. großen Truppenverbandes der KVA.

Er besichtigte den Markierungsstein der Vor-Ort-Anleitung KIM JONG ILs, den Raum für die Erziehung anhand historischer und revolutionärer Gedenkmaterialien und das Kabinett Entwicklungsgeschichte.

Er meinte, dass der große Truppenverband in den vergangenen Jahren in der Landesverteidigung und beim sozialistischen Aufbau rühmenswerte Großtaten vollbracht und insbesondere an der Front für den Wiederaufbau des nördlichen Katastrophengebiets dazu aktiv beigetragen hatte, den Kampfgeist und -elan unserer Volksarmee, deren kämpferischen Courage ausnahmslos zur Geltung zu bringen – sich die Befehle und Anordnungen der Partei wie ein Gebirge zu erheben und ohne Scheu vor Wasser und Feuer auf jeden Fall in die Tat umzusetzen. Dabei würdigte er hoch die Verdienste der Offiziere und Soldaten dieses Truppenverbandes.

Beim Rundgang durchs Kulturhaus wies er darauf hin, die ideologisch-geistige Nahrung sei für Revolutionäre so wichtig, wie der Mensch ohne Ernährung nicht leben kann. Um die Armeeangehörigen auf dem Weg zum Schutz des sozialistischen Vaterlandes zu unbeugsamen Kämpfern standhaft heranzuziehen, die sogar vor dem Tod nicht die revolutionäre Überzeugung preisgeben, sei es notwendig, auf die Aktivierung der von der Partei dargelegte Erziehungsarbeit in den fünf Aspekten weiterhin große Kraft zu legen.

161125-%ec%a1%b0%ec%84%a0%ec%9d%98-%ec%98%a4%eb%8a%98-kim-jong-un-marschall-kim-jong-un-inspizierte-den-kommandostab-des-380-grossen-truppenverbandes-der-kva-02-%ea%b2%bd%ec%95%a0%ed%95%98 161125-%ec%a1%b0%ec%84%a0%ec%9d%98-%ec%98%a4%eb%8a%98-kim-jong-un-marschall-kim-jong-un-inspizierte-den-kommandostab-des-380-grossen-truppenverbandes-der-kva-03-%ea%b2%bd%ec%95%a0%ed%95%98 161125-%ec%a1%b0%ec%84%a0%ec%9d%98-%ec%98%a4%eb%8a%98-kim-jong-un-marschall-kim-jong-un-inspizierte-den-kommandostab-des-380-grossen-truppenverbandes-der-kva-04-%ea%b2%bd%ec%95%a0%ed%95%98 161125-%ec%a1%b0%ec%84%a0%ec%9d%98-%ec%98%a4%eb%8a%98-kim-jong-un-marschall-kim-jong-un-inspizierte-den-kommandostab-des-380-grossen-truppenverbandes-der-kva-05-%ea%b2%bd%ec%95%a0%ed%95%98

Im militärischen Forschungsraum hörte er sich einen Bericht des Führers des großen Truppenverbandes über dessen Defensivoperationsplan an und überprüfte die Gefechtsakten. Beim Rundgang durch viele Orte wie Raum für Operationsschulung erkundigte er sich eingehend nach der Aufgabenerfüllung, dem Übungszustand und der ständigen Kampfbereitschaft der Truppen des großen Truppenverbandes.

Er bemerkte, die Aufgabe dieses großen Truppenverbandes sei sehr wichtig. Er stellte programmatische Aufgaben, die bei der Gefechtsvorbereitung und der allseitigen Verstärkung der Kampfkraft als Richtschnur gelten.

Er schenkte diesem großen Truppenverband das Vertrauen, indem er meinte, er werde sich um die Verteidigungszone dieses Truppenverbandes nicht mehr kümmern. Dabei drückte er seine Erwartung und Überzeugung davon aus, dass die hiesigen Offiziere und Soldaten das sozialistische Vaterland, das zum endgültigen Sieg voranschreitet, mit Waffen standhaft verteidigen werden. Dann ließ er sich mit ihnen zum Andenken fotografieren.

Fernsehnachricht der Vor-Ort-Anleitung

Originalmeldung der Zeitung Rodong Sinmun

161125-rs-kim-jong-un-marschall-kim-jong-un-inspizierte-den-kommandostab-des-380-grossen-truppenverbandes-der-kva-%ea%b2%bd%ec%95%a0%ed%95%98%eb%8a%94-%ea%b9%80%ec%a0%95%ec%9d%80%eb%8f%99

Marschall KIM JONG UN inspizierte die Vorpostenbasis der Insel Kali und die Verteidigungstruppe der Insel Jangjae

161113-%ec%a1%b0%ec%84%a0%ec%9d%98-%ec%98%a4%eb%8a%98-kim-jong-un-marschall-kim-jong-un-inspizierte-die-vorpostenbasis-der-insel-kali-und-die-verteidigungstruppe-der-insel-jangjae-08

Der hochverehrte Marschall KIM JONG UN, Vorsitzender der PdAK, Vorsitzender des Komitees für Staatsangelegenheiten der DVR Korea und Oberster Befehlshaber der KVA, inspizierte den Vorposten auf der Kali-Insel und die Verteidigungsabteilung der Jangjae-Insel, die sich im äußersten Süden vom Gewässer der Südwestfront befinden.

Zuerst inspizierte er trotz hohen Wellen den Vorposten auf der Kali-Insel im äußersten Süden vom Gewässer der Südwestfront, von der aus man eine nahe Aussicht auf die Yonphyong-Insel hat, wo sich die Gangsterbande der südkoreanischen Marionettenarmee eingenistet hat.

Beim Rundgang durch Schlaf-, Erziehungs- und Speiseraum und Gewächshäuser gab er wertvolle Hinweise zur Verbesserung des Alltagslebens der hiesigen Armeeangehörigen und ließ ihnen liebevolle Fürsorge zuteil werden.

Während er auf der Beobachtungsstelle die Yonphyong-Insel hinblickte, erkundigte er sich nach der Dislokation der feindlichen Kräfte und Ausrüstungen, der gegnerischen Lage und eingehend nach der Stationierungslage der Kräfte und Ausrüstungen auf dem neu organisierten Vorposten der Kali-Insel und dem Seewachdienst der Truppen des 4. Korps.

161113-%ec%a1%b0%ec%84%a0%ec%9d%98-%ec%98%a4%eb%8a%98-kim-jong-un-marschall-kim-jong-un-inspizierte-die-vorpostenbasis-der-insel-kali-und-die-verteidigungstruppe-der-insel-jangjae-01 161113-%ec%a1%b0%ec%84%a0%ec%9d%98-%ec%98%a4%eb%8a%98-kim-jong-un-marschall-kim-jong-un-inspizierte-die-vorpostenbasis-der-insel-kali-und-die-verteidigungstruppe-der-insel-jangjae-02 161113-%ec%a1%b0%ec%84%a0%ec%9d%98-%ec%98%a4%eb%8a%98-kim-jong-un-marschall-kim-jong-un-inspizierte-die-vorpostenbasis-der-insel-kali-und-die-verteidigungstruppe-der-insel-jangjae-03 161113-%ec%a1%b0%ec%84%a0%ec%9d%98-%ec%98%a4%eb%8a%98-kim-jong-un-marschall-kim-jong-un-inspizierte-die-vorpostenbasis-der-insel-kali-und-die-verteidigungstruppe-der-insel-jangjae-04

Er erhielt den Bericht von Pak Jong Chon, KVA-Artillerieabteilungsleiter, über den Inhalt der Zuteilung der Aufgaben der Artillerietruppen an der südwestlichen Front einschließlich des hiesigen Vorpostens für Schläge auf die Objekte der Yonphyong-Insel und genehmigte das Protokoll betreffs des Plans für den Feuerschlag auf die Yonphyong-Insel.

161113-%ec%a1%b0%ec%84%a0%ec%9d%98-%ec%98%a4%eb%8a%98-kim-jong-un-marschall-kim-jong-un-inspizierte-die-vorpostenbasis-der-insel-kali-und-die-verteidigungstruppe-der-insel-jangjae-05

Bei der Besichtigung der Kampfstellungen stellte er programmatische Aufgaben bei Vorbereitungen des hiesigen Vorpostens für den Kriegsfall und der Stärkung deren Kampffähigkeit.

161113-%ec%a1%b0%ec%84%a0%ec%9d%98-%ec%98%a4%eb%8a%98-kim-jong-un-marschall-kim-jong-un-inspizierte-die-vorpostenbasis-der-insel-kali-und-die-verteidigungstruppe-der-insel-jangjae-06 161113-rs-kim-jong-un-marschall-kim-jong-un-inspizierte-die-vorpostenbasis-der-insel-kali-und-die-verteidigungstruppe-der-insel-jangjae-01-%ea%b2%bd%ec%95%a0%ed%95%98%eb%8a%94-%ea%b9%80 161113-rs-kim-jong-un-marschall-kim-jong-un-inspizierte-die-vorpostenbasis-der-insel-kali-und-die-verteidigungstruppe-der-insel-jangjae-04-%ea%b2%bd%ec%95%a0%ed%95%98%eb%8a%94-%ea%b9%80 161113-rs-kim-jong-un-marschall-kim-jong-un-inspizierte-die-vorpostenbasis-der-insel-kali-und-die-verteidigungstruppe-der-insel-jangjae-03-%ea%b2%bd%ec%95%a0%ed%95%98%eb%8a%94-%ea%b9%80

Bei der Rückfahrt vom Vorposten suchte er erneut die Verteidigungstruppe auf der Jangjae-Insel auf.

Während warmherziger Erwiderung auf begeisterte Jubelrufe der Armeeangehörigen und Offiziersfrauen gab er den Kindern einem nach dem anderen die Hand. Er erkannte Jong Hang Myong und streichelte liebevoll ihre beiden Wangen, indem er sagte, dieses Kind sei ja auffallend gewachsen. Er denke, als ob er vor zwei oder drei Tagen das sechsmonatige Baby in Geborgenheit genommen habe. Dann sah er hell lächelnd auch die Bilder der Tochter des hiesigen Verteidigungstruppenleiters, indem er jede Seite aufschlug.

Bei der Besichtigung von Schlaf-, Erziehungs-, Wasch- und Bade- und Speiseraum, Gewächshaus und Viehstall kümmerte er sich warmherzig mit väterlicher Liebe ums Alltagsleben der hiesigen Armeeangehörigen.

Auf der Beobachtungsstelle hörte er ausführlich einen Bericht über gegnerische Lage und die Kampfaufgabe der Verteidigungstruppe an und erkundigte sich bei der Besichtigung der Feuerstellungen nach dem Stand der ständigen Gefechtsbereitschaft von den Waffen und den technischen Kampfmitteln.

Er meinte, die Aufgabe der hiesigen Verteidigungstruppe sei sehr wichtig, und gab wertvolle Hinweise zur Vervollständigung der Gefechtsvorbereitungen der Truppe.

Er drückte seine Erwartung und Überzeugung davon aus, dass die Armeeangehörigen der Verteidigungstruppe auf der Jangjae-Insel der Führung der Songun-Revolution durch die Partei treu folgen werden, und gab zur Erinnerung ein Fernglas und ein automatisches Gewehr. Dann ließ er sich mit allen hiesigen Armeeangehörigen und Offiziersfrauen zum Andenken fotografieren.

Fernsehnachricht der Vor-Ort-Anleitung

Originalmeldung der Zeitung Rodong Sinmun Seite 1

Originalmeldung der Zeitung Rodong Sinmun Seite 2

161113-%ec%a1%b0%ec%84%a0%ec%9d%98-%ec%98%a4%eb%8a%98-kim-jong-un-marschall-kim-jong-un-inspizierte-die-vorpostenbasis-der-insel-kali-und-die-verteidigungstruppe-der-insel-jangjae-07 161113-%ec%a1%b0%ec%84%a0%ec%9d%98-%ec%98%a4%eb%8a%98-kim-jong-un-marschall-kim-jong-un-inspizierte-die-vorpostenbasis-der-insel-kali-und-die-verteidigungstruppe-der-insel-jangjae-09 161113-%ec%a1%b0%ec%84%a0%ec%9d%98-%ec%98%a4%eb%8a%98-kim-jong-un-marschall-kim-jong-un-inspizierte-die-vorpostenbasis-der-insel-kali-und-die-verteidigungstruppe-der-insel-jangjae-10 161113-%ec%a1%b0%ec%84%a0%ec%9d%98-%ec%98%a4%eb%8a%98-kim-jong-un-marschall-kim-jong-un-inspizierte-die-vorpostenbasis-der-insel-kali-und-die-verteidigungstruppe-der-insel-jangjae-11 161113-%ec%a1%b0%ec%84%a0%ec%9d%98-%ec%98%a4%eb%8a%98-kim-jong-un-marschall-kim-jong-un-inspizierte-die-vorpostenbasis-der-insel-kali-und-die-verteidigungstruppe-der-insel-jangjae-12 161113-%ec%a1%b0%ec%84%a0%ec%9d%98-%ec%98%a4%eb%8a%98-kim-jong-un-marschall-kim-jong-un-inspizierte-die-vorpostenbasis-der-insel-kali-und-die-verteidigungstruppe-der-insel-jangjae-13 161113-rs-kim-jong-un-marschall-kim-jong-un-inspizierte-die-vorpostenbasis-der-insel-kali-und-die-verteidigungstruppe-der-insel-jangjae-07-%ea%b2%bd%ec%95%a0%ed%95%98%eb%8a%94-%ea%b9%80 161113-%ec%a1%b0%ec%84%a0%ec%9d%98-%ec%98%a4%eb%8a%98-kim-jong-un-marschall-kim-jong-un-inspizierte-die-vorpostenbasis-der-insel-kali-und-die-verteidigungstruppe-der-insel-jangjae-14  161113-rs-kim-jong-un-marschall-kim-jong-un-inspizierte-die-vorpostenbasis-der-insel-kali-und-die-verteidigungstruppe-der-insel-jangjae-09-%ea%b2%bd%ec%95%a0%ed%95%98%eb%8a%94-%ea%b9%80161113-rs-kim-jong-un-marschall-kim-jong-un-inspizierte-die-vorpostenbasis-der-insel-kali-und-die-verteidigungstruppe-der-insel-jangjae-08-%ea%b2%bd%ec%95%a0%ed%95%98%eb%8a%94-%ea%b9%80 161113-rs-kim-jong-un-marschall-kim-jong-un-inspizierte-die-vorpostenbasis-der-insel-kali-und-die-verteidigungstruppe-der-insel-jangjae-06-%ea%b2%bd%ec%95%a0%ed%95%98%eb%8a%94-%ea%b9%80

Marschall KIM JONG UN leitete eine Raketenschießübung der Strategischen Streitkräfte der KVA

160906-%ec%a1%b0%ec%84%a0%ec%9d%98-%ec%98%a4%eb%8a%98-kim-jong-un-marschall-kim-jong-un-leitete-eine-raketenschiessuebung-der-strategischen-streitkraefte-der-kva-01-%ea%b2%bd%ec%95%a0

Der hochverehrte Marschall KIM JONG UN, Vorsitzender der PdAK, Vorsitzender des Komitees für Staatsangelegenheiten der DVR Korea und Oberster Befehlshaber der KVA, leitete die Schussübung von Hwasong-Raketeneinheiten der strategischen Streitkräfte der KVA mit ballistischen Raketen vor Ort an.

An der Schießübung nahmen die erwähnten Raketeneinheiten teil, die die Aufgabe haben, beim Kriegsfall die Militärbasen der US-Aggressionstruppen im pazifischen Operationsgebiet zu schlagen.

Die Übung wurde organisiert, um die Zuversichtlichkeit, darunter Flugstabilität der einsatzbereiten ballistischen Raketen mit verbesserter Leistungsfähigkeit und ihre Lenkungs- und Treffsicherheit, wieder zu überprüfen und die Kampffähigkeit der obigen Einheiten zu beurteilen und zu prüfen.

KIM JONG UN kam im Schussplatz an, erkundigte sich eingehend nach dem Plan zur Schussübung und den taktisch-technischen Daten der Raketen und erteilte dem Befehlshaber der strategischen Streitkräfte den Befehl zur Schussübung.

Bei der Übung wurden die Einsatzfähigkeit der Raketen von den obigen Einheiten und die kämpferische Leistung der ballistischen Raketen als einwandfrei geschätzt.

160906-%ec%a1%b0%ec%84%a0%ec%9d%98-%ec%98%a4%eb%8a%98-kim-jong-un-marschall-kim-jong-un-leitete-eine-raketenschiessuebung-der-strategischen-streitkraefte-der-kva-05-%ea%b2%bd%ec%95%a0 160906-%ec%a1%b0%ec%84%a0%ec%9d%98-%ec%98%a4%eb%8a%98-kim-jong-un-marschall-kim-jong-un-leitete-eine-raketenschiessuebung-der-strategischen-streitkraefte-der-kva-06-%ea%b2%bd%ec%95%a0 160906-%ec%a1%b0%ec%84%a0%ec%9d%98-%ec%98%a4%eb%8a%98-kim-jong-un-marschall-kim-jong-un-leitete-eine-raketenschiessuebung-der-strategischen-streitkraefte-der-kva-03-%ea%b2%bd%ec%95%a0 160906-%ec%a1%b0%ec%84%a0%ec%9d%98-%ec%98%a4%eb%8a%98-kim-jong-un-marschall-kim-jong-un-leitete-eine-raketenschiessuebung-der-strategischen-streitkraefte-der-kva-04-%ea%b2%bd%ec%95%a0

KIM JONG UN drückte seine große Zufriedenheit damit aus, dass die Übung im Schnellfeuer der ballistischen Raketen ohne geringsten Mangel erfolgreich durchgeführt wurde, und gratulierte herzlich den an der Übung teilgenommenen Hwasong-Artilleristen.

Er unterstrich, in diesem historischen Jahr, in dem mit dem Donner der ersten Wasserstoffbombe von Juche-Korea ein großartiger Auftakt eingeleitet wurde, die hintereinander wunderlichen Erfolge bei der Stärkung der Atomstreitkräfte weiterhin auszudehnen, und stellte programmatische Aufgaben dafür, die koreanischen Atomstreitkräfte allseitig zu stärken und somit die militärische Abschreckungskraft auf eine höhere Etappe zu bringen.

Fernsehnachricht der Vor-Ort-Anleitung

Originalmeldung der Zeitung Rodong Sinmun

160906-%ec%a1%b0%ec%84%a0%ec%9d%98-%ec%98%a4%eb%8a%98-kim-jong-un-marschall-kim-jong-un-leitete-eine-raketenschiessuebung-der-strategischen-streitkraefte-der-kva-02-%ea%b2%bd%ec%95%a0 160906-rs-kim-jong-un-marschall-kim-jong-un-leitete-eine-raketenschiessuebung-der-strategischen-streitkraefte-der-kva-02-%ea%b2%bd%ec%95%a0%ed%95%98%eb%8a%94-%ea%b9%80%ec%a0%95%ec%9d%80 160906-rs-kim-jong-un-marschall-kim-jong-un-leitete-eine-raketenschiessuebung-der-strategischen-streitkraefte-der-kva-03-%ea%b2%bd%ec%95%a0%ed%95%98%eb%8a%94-%ea%b9%80%ec%a0%95%ec%9d%80 160906-rs-kim-jong-un-marschall-kim-jong-un-leitete-eine-raketenschiessuebung-der-strategischen-streitkraefte-der-kva-01-%ea%b2%bd%ec%95%a0%ed%95%98%eb%8a%94-%ea%b9%80%ec%a0%95%ec%9d%80 160906-rs-kim-jong-un-marschall-kim-jong-un-leitete-eine-raketenschiessuebung-der-strategischen-streitkraefte-der-kva-04-%ea%b2%bd%ec%95%a0%ed%95%98%eb%8a%94-%ea%b9%80%ec%a0%95%ec%9d%80  160906-rs-kim-jong-un-marschall-kim-jong-un-leitete-eine-raketenschiessuebung-der-strategischen-streitkraefte-der-kva-05-%ea%b2%bd%ec%95%a0%ed%95%98%eb%8a%94-%ea%b9%80%ec%a0%95%ec%9d%80