Genosse KIM JONG UN sah sich eine musikalisch-choreografische Aufführung an

Zum erfolgreichen Probeschuss der interkontinentalen ballistischen Rakete fand am 9. Juli in Pyongyang feierliche musikalisch-choreografische Aufführung statt.

Der hochverehrte Oberste Führer Genosse KIM JONG UN erlebte diese Aufführung.

Zugegen waren Kim Yong Nam, Hwang Pyong So, Pak Pong Ju und Choe Ryong Hae wie auch andere verantwortliche Partei-, Staats- und Armeefunktionäre und die Angehörigen, die zum erfolgreichen Probeschuss der interkontinentalen ballistischen Rakete „Hwasong-14“ beigetragen hatten, Funktionäre, Wissenschaftler, Lehrerschaft und Studenten im Bereich der Verteidigungswissenschaft.

Die Künstlerinnen und Künstler der Moranbong-Band, der Chongbong-Band, des Verdienten Staatlichen Chorensembles und des Künstlerensembles Wangjaesan brachten auf die Bühne die Loblieder des ruhmreichen Zeitlaters von KIM JONG UN, wo große nationalgeschichtliche Siege erzielt werden, sich außergewöhnliche Ereignisse hintereinander zutragen und alle für den endgültigen Sieg stürmisch voranschreiten, die Marschlieder des Sozialismus, die durch revolutionäre und kämpferische Schaffensatmosphäre neu- und einzigartig dargestellt wurden.

Mit der Ouvertüre „Hymne auf die Vaterlandsliebe“ wurden mannigfaltige Programmnummer wie Männerchor „Ruhm unserer großen Partei“, Instrument und Gesang „Das leuchtende Vaterland“ und Orchester und Männerchor „Wir werden den Weg der Treue auf ewig gehen“ auf die Bühne gebracht.

Die  Auftretenden  lobpreisten  in  gehobener  Stimmung  unvergängliche  Verdienste  von KIM JONG UN, der sich für hervorragende Realisierung der großen Sache von KIM IL SUNG und KIM JONG IL für den Aufbau der Atomstreitmacht mit ganzer Hingabe eingesetzt und so unsere Republik zum stärksten ICBM-Land entwickelt hatte.

Die Aufführung war von der Überzeugung durchdrungen, dass es große Partei, die an der Spitze des ungewöhnlichen und vom Himmel geschenkten großen Mannes auf dem einzigartigen Weg unserer Prägung – dem Weg der Souveränität, des Songun und des Sozialismus – unverändert voranschreitet, und in Juche-Korea lichtvolle Zukunft gibt. Mit Schlusschor „Ruhm dem Heerführer KIM JONG UN!“ wurde Aufführung zu Ende gebracht.

KIM JONG UN winkte den Auftretenden und Zuschauern warmherzig zu und gratulierte ihnen zum Auftrittserfolgen.

Fernsehnachricht

Originalmeldung der Zeitung Rodong Sinmun

Genosse KIM JONG UN leitete die Arbeiten mehrerer Bereiche im Kreis Samjiyon vor Ort an

161128-%ec%a1%b0%ec%84%a0%ec%9d%98-%ec%98%a4%eb%8a%98-kim-jong-un-genosse-kim-jong-un-leitete-die-arbeiten-mehrerer-bereiche-im-kreis-samjiyon-vor-ort-an-03-%ea%b2%bd%ec%95%a0%ed%95%98

Der hochverehrte Genosse KIM JONG UN, Vorsitzender der PdAK, Vorsitzender des Komitees für Staatsangelegenheiten der DVRK und Oberster Befehlshaber der KVA, leitete die Arbeiten der verschiedenen Bereiche im Kreis Samjiyon vor Ort an.

Zuerst verneigte er sich voller Ehrerbietung mit den begleitenden Funktionären vor der Bronzestatue von KIM JONG IL im Kreis Samjiyon.

161128-rs-kim-jong-un-genosse-kim-jong-un-leitete-die-arbeiten-mehrerer-bereiche-im-kreis-samjiyon-vor-ort-an-04-%ea%b2%bd%ec%95%a0%ed%95%98%eb%8a%94-%ea%b9%80%ec%a0%95%ec%9d%80%eb%8f%99 161128-rs-kim-jong-un-genosse-kim-jong-un-leitete-die-arbeiten-mehrerer-bereiche-im-kreis-samjiyon-vor-ort-an-05-%ea%b2%bd%ec%95%a0%ed%95%98%eb%8a%94-%ea%b9%80%ec%a0%95%ec%9d%80%eb%8f%99

Dann besichtigte er das Kulturhaus des Kreises Samjiyon.

Dort drückte er seine Zufriedenheit damit aus, dass das Kulturhaus dank der Anstrengung der Angehörigen der Baustoßabteilung 618 ausgezeichnet ausgestaltet worden war, sodass es künstlerische Aufführungen, Zusammenkünfte und Vermittlung der wissenschaftlichen Kenntnisse über Natur und Gesellschaft zufrieden stellend ausführen kann.

161128-%ec%a1%b0%ec%84%a0%ec%9d%98-%ec%98%a4%eb%8a%98-kim-jong-un-genosse-kim-jong-un-leitete-die-arbeiten-mehrerer-bereiche-im-kreis-samjiyon-vor-ort-an-04-%ea%b2%bd%ec%95%a0%ed%95%98 161128-%ec%a1%b0%ec%84%a0%ec%9d%98-%ec%98%a4%eb%8a%98-kim-jong-un-genosse-kim-jong-un-leitete-die-arbeiten-mehrerer-bereiche-im-kreis-samjiyon-vor-ort-an-06-%ea%b2%bd%ec%95%a0%ed%95%98

Danach besuchte er auch den Schülerpalast Samjiyon.

Dabei besichtigte er den Raum für Erziehung mit historischen und revolutionären Gedenkmaterialien und das Kabinett Entwicklungsgeschichte.

Dann besichtigte er auch den Palast, darunter die Gruppenräume für Mathematik, Autofahren, Redekunst, politische Massentätigkeit, Informationstechnik, bildende Kunst und Nationalinstrumente, die Sporthalle und das Theater.

Jedes Mal, wenn er in jeden Gruppenraum eintrat, rannten die Gruppenangehörigen mit lautem Jubelruf „Wir haben uns nach Ihnen gesehnt!“ wetteifernd zu ihm. Mit Warmherzigkeit erwiderte er, er sei auch mit gleicher Sehnsucht zu ihnen gekommen. Dann ließ er sich mit ihnen zum Andenken fotografieren.

161128-%ec%a1%b0%ec%84%a0%ec%9d%98-%ec%98%a4%eb%8a%98-kim-jong-un-genosse-kim-jong-un-leitete-die-arbeiten-mehrerer-bereiche-im-kreis-samjiyon-vor-ort-an-07-%ea%b2%bd%ec%95%a0%ed%95%98 161128-%ec%a1%b0%ec%84%a0%ec%9d%98-%ec%98%a4%eb%8a%98-kim-jong-un-genosse-kim-jong-un-leitete-die-arbeiten-mehrerer-bereiche-im-kreis-samjiyon-vor-ort-an-10-%ea%b2%bd%ec%95%a0%ed%95%98 161128-%ec%a1%b0%ec%84%a0%ec%9d%98-%ec%98%a4%eb%8a%98-kim-jong-un-genosse-kim-jong-un-leitete-die-arbeiten-mehrerer-bereiche-im-kreis-samjiyon-vor-ort-an-08-%ea%b2%bd%ec%95%a0%ed%95%98 161128-%ec%a1%b0%ec%84%a0%ec%9d%98-%ec%98%a4%eb%8a%98-kim-jong-un-genosse-kim-jong-un-leitete-die-arbeiten-mehrerer-bereiche-im-kreis-samjiyon-vor-ort-an-11-%ea%b2%bd%ec%95%a0%ed%95%98

Er meinte, die Schüler und Lehrer, die sich nicht mit ihm fotografieren ließen, würden bestimmt es bedauern. Dann nahm er seine wertvolle Zeit für sie, wartete sogar auf Zusammenkommen von Funktionären, Lehrern und Gruppenangehörigen des Palastes und ließ sich mit ihnen zum Andenken fotografieren.

Er besuchte auch das Nachtlager für Expedition zu revolutionären Kampfgedenkstätten Samjiyon.

161128-%ec%a1%b0%ec%84%a0%ec%9d%98-%ec%98%a4%eb%8a%98-kim-jong-un-genosse-kim-jong-un-leitete-die-arbeiten-mehrerer-bereiche-im-kreis-samjiyon-vor-ort-an-17-%ea%b2%bd%ec%95%a0%ed%95%98 161128-%ec%a1%b0%ec%84%a0%ec%9d%98-%ec%98%a4%eb%8a%98-kim-jong-un-genosse-kim-jong-un-leitete-die-arbeiten-mehrerer-bereiche-im-kreis-samjiyon-vor-ort-an-18-%ea%b2%bd%ec%95%a0%ed%95%98

Er besichtigte dort zuerst den Raum für Erziehung mit historischen und revolutionären Gedenkmaterialien und das Kabinett Entwicklungsgeschichte.

Dann besichtigte er verschiedene Orte des Nachtlagers wie Gebäuden für Studenten und Angehörige der Kinderorganisation Koreas und erkundigte sich dabei eingehend nach dem Umbau und Verwaltung des Nachtlagers.

Er sah den Skiläufern des Sportklubs Sajabong bei ihrer Übung zu.

161128-%ec%a1%b0%ec%84%a0%ec%9d%98-%ec%98%a4%eb%8a%98-kim-jong-un-genosse-kim-jong-un-leitete-die-arbeiten-mehrerer-bereiche-im-kreis-samjiyon-vor-ort-an-23-%ea%b2%bd%ec%95%a0%ed%95%98 161128-%ec%a1%b0%ec%84%a0%ec%9d%98-%ec%98%a4%eb%8a%98-kim-jong-un-genosse-kim-jong-un-leitete-die-arbeiten-mehrerer-bereiche-im-kreis-samjiyon-vor-ort-an-24-%ea%b2%bd%ec%95%a0%ed%95%98

Er sagte zu den begleitenden verantwortlichen Funktionären, bei diesmaligem Besuch des  Kreises   habe   er   sich   noch   fester   dazu   entschlossen,   den   Kreis,   Geburtsort   von KIM JONG IL, noch hervorragender umzugestalten, wie er sich für die heilige Stätte der Revolution gehört. Dann stellte er die Aufgaben dafür, den Kreis zu großem Freilichtmuseum zur Erziehung in den revolutionären Traditionen, zur Mustereinheit beim Kartoffelanbau, zur Standardeinheit, wo die komplexe Mechanisierung in der Landwirtschaft vollkommen verwirklicht wird, umzugestalten. Er erhellte auch die Wege für deren Durchführung eine nach dem anderen.

Er wies auch darauf hin, die Kartoffelanbaufläche im Kreis Samjiyon zu erweitern, durch Verwissenschaftlichung und Intensivierung des Kartoffelanbaus den Kreis zur Mustereinheit beim Anbau dieser Kulturpflanze umzugestalten, wo in einem Jahr zig tausende Tonnen Kartoffel geerntet werden, die Anbaufläche für Blaubeeren zu erweitern, die Betriebe für Kartoffelmehl, Gemüseverarbeitung und Mineralwasser Paektusan aufzubauen und dadurch die örtliche Industrie im Kreis zu entwickeln und somit den Kreis zur reichsten Gegend in unserem Land auszugestalten.

Er  meinte,  die  hervorragende  Umgestaltung  des Kreises  Samjiyon,  Geburtsort  von  KIM JONG IL und geistige Heimat des koreanischen Volkes, sei selbstverständliche Pflichttreue und revolutionäre Pflicht der Koreaner, Soldaten und Schüler von KIM JONG IL. Dann appellierte er inständig, die erhabene moralische Pflichttreue zu KIM JONG IL, die wertvoller als das eigene Leben ist, tief zu bewahren und sich zum heiligen Ringen darum zu erheben, den Kreis Samjiyon, wo sich das Geburtshaus der Revolution befindet, zum besten Muster-, Standard- und Vorbildkreis in der Welt einzigartig auszugestalten.

Fernsehnachricht der Vor-Ort-Anleitung

Originalmeldung der Zeitung Rodong Sinmun Seite 1

Originalmeldung der Zeitung Rodong Sinmun Seite 2

Originalmeldung der Zeitung Rodong Sinmun Seite 3

Read More

Marschall KIM JONG UN sah sich die Aufführungen der Angehörigen der Koreanischen Volksarmee an

150615 - RS - KIM JONG UN - Genosse KIM JONG UN sah sich die Aufführungen der Angehörigen der Koreanischen Volksarmee an - 01 - 경애하는 최고사령관 김정은동지께서 조선인민군 제2차 군단예술선전대경연에 당선된 예술선전대들의 공연을 관람하시였다

Der hochverehrte Marschall KIM JONG UN, Erster Sekretär der PdAK, Erster Vorsitzender des Verteidigungskomitees der DVRK und Oberster Befehlshaber der KVA, erlebte die Vorführungen der künstlerischen Agitproptrupps der 526., der 762., der 534. und der 380 Truppe, die im 2. Wettbewerb der Agitproptrupps der Armeekorps der KVA ausgezeichnet eingeschätzt worden waren.

Als er auf dem Zuschauerplatz des Theaters erschien, begrüßten alle Zuschauer ihn mit begeisterten Jubelrufen.

Auf die Bühne wurden mannigfaltige verschiedenartige Programmnummern gebracht.

150615 - SK - KIM JONG UN - Genosse KIM JONG UN sah sich die Aufführungen der Angehörigen der Koreanischen Volksarmee an - 04 - 경애하는 최고사령관 김정은동지께서 조선인민군 제2차 군단예술선전대경연에 당선된 예술선전대들의 공연을 관람하시였다

Die Auftretenden besangen mit voller Begeisterung die unvergänglichen Verdienste der großen Generalissimussen KIM IL SUNG und KIM JONG IL, die unter dem hoch erhobenen Banner des Songun eine ewige Grundlage für Aufblühen und Gedeihen Koreas geschaffen hatten, und zeigten den Zuschauern die rühmenswerten Armeeangehörigen, die unter der Führung des Obersten Befehlshabers KIM JONG UN, der die koreanische revolutionäre Sache glänzend fortsetzt und vollendet, zum endgültigen Sieg tatkräftig vorwärts schreiten, in hervorragenden künsterischen Bildern beeindruckend.

150615 - SK - KIM JONG UN - Genosse KIM JONG UN sah sich die Aufführungen der Angehörigen der Koreanischen Volksarmee an - 03 - 경애하는 최고사령관 김정은동지께서 조선인민군 제2차 군단예술선전대경연에 당선된 예술선전대들의 공연을 관람하시였다 150615 - SK - KIM JONG UN - Genosse KIM JONG UN sah sich die Aufführungen der Angehörigen der Koreanischen Volksarmee an - 02 - 경애하는 최고사령관 김정은동지께서 조선인민군 제2차 군단예술선전대경연에 당선된 예술선전대들의 공연을 관람하시였다 150615 - SK - KIM JONG UN - Genosse KIM JONG UN sah sich die Aufführungen der Angehörigen der Koreanischen Volksarmee an - 05 - 경애하는 최고사령관 김정은동지께서 조선인민군 제2차 군단예술선전대경연에 당선된 예술선전대들의 공연을 관람하시였다 150615 - SK - KIM JONG UN - Genosse KIM JONG UN sah sich die Aufführungen der Angehörigen der Koreanischen Volksarmee an - 07 - 경애하는 최고사령관 김정은동지께서 조선인민군 제2차 군단예술선전대경연에 당선된 예술선전대들의 공연을 관람하시였다 150615 - RS - KIM JONG UN - Genosse KIM JONG UN sah sich die Aufführungen der Angehörigen der Koreanischen Volksarmee an - 05 - 경애하는 최고사령관 김정은동지께서 조선인민군 제2차 군단예술선전대경연에 당선된 예술선전대들의 공연을 관람하시였다 150615 - RS - KIM JONG UN - Genosse KIM JONG UN sah sich die Aufführungen der Angehörigen der Koreanischen Volksarmee an - 03 - 경애하는 최고사령관 김정은동지께서 조선인민군 제2차 군단예술선전대경연에 당선된 예술선전대들의 공연을 관람하시였다

Nach der Aufführung erwiderte KIM JONG UN die begeisterten Jubelrufe der Auftretenden und Zuschauer warmherzig.

Er drückte seine große Zufriedenheit aus, dass die Agitproptruppsangehörigen mit den Werken von großer kognitiv-erzieherischer Bedeutung, welche die von der Partei gestellten politischen Themen widerspiegeln, die Aufführung von hohem ideologisch-künsterlerischem Gehalt dargeboten hatten.

Er schätzte die Schaffenden und Künstler des Agitproptrupps der 526., der 762. und der 534. Truppe der KVA hoch ein, die mit den Werken, die die flammende Vaterlandsliebe in den Herzen der Armeeangehörigen und ihr Begehren nach Großtaten widerspiegeln, hervorragende Aufführung gemacht hatten, und sprach ihnen den Dank des Obersten Befehlshabers der KVA aus.

Ferner sagte er, diese künsterlerischen Agitproptrupps der Armeekorps seien dem Mikrofon unserer Partei gleich. Er stellte programmatische Aufgaben dafür, die Werke noch mehr zu schaffen und auf die Bühne zu bringen, welche zur zuverlässigen Heranbildung der Armeeangehörigen zu Kimilsungisten und Kimjongilisten beitragen, die 5 Erziehungen und anderen Fragen, die in der ideologischen Erziehung inerhalb der Volksarmee ständig im Griff zu halten sind, und die Erziehung im revolutionären und Klassenbewusstsein handeln sowie die Beziehung zwischen der Armee und dem Volk, die Einheit zwischen den Offizieren und Soldaten und den revolutionären Optimismus beinhalten.

Originalmeldung der Zeitung Rodong Sinmun

150615 - RS - KIM JONG UN - Genosse KIM JONG UN sah sich die Aufführungen der Angehörigen der Koreanischen Volksarmee an - 02 - 경애하는 최고사령관 김정은동지께서 조선인민군 제2차 군단예술선전대경연에 당선된 예술선전대들의 공연을 관람하시였다 150615 - SK - KIM JONG UN - Genosse KIM JONG UN sah sich die Aufführungen der Angehörigen der Koreanischen Volksarmee an - 06 - 경애하는 최고사령관 김정은동지께서 조선인민군 제2차 군단예술선전대경연에 당선된 예술선전대들의 공연을 관람하시였다