Genosse KIM JONG UN besuchte den Sonnenpalast Kumsusan

Der hochverehrte Oberste Führer Genosse KIM JONG UN, Vorsitzender der Partei der Arbeit Koreas, Vorsitzender des Komitees für Staatsangelegenheiten der Demokratischen Volksrepublik Korea und Oberster Befehlshaber der Streitkräfte der Demokratischen Volksrepublik Korea, besuchte am 8. Juli zum größtem Gedenktag der Nation den Sonnenpalast Kumsusan.

Choe Ryong Hae, Mitglied des Präsidiums des Politbüros des ZK der Partei der Arbeit Koreas, erster stellvertretender Vorsitzender des Komitees für Staatsangelegenheiten und Vorsitzender des Präsidiums der Obersten Volksversammlung der DVRK, Pak Pong Ju, Mitglied des Präsidiums des Politbüros und stellvertretender Vorsitzender des ZK der PdAK und stellvertretender Vorsitzender des Komitees für Staatsangelegenheiten der DVRK, Kim Jae Ryong, Mitglied des Politbüros des ZK der PdAK, Mitglied des Komitees für Staatsangelegenheiten und Vorsitzender des Ministerkabinetts der DVRK und weitere Funktionäre der Partei und Regierung, die Mitglieder der zentralen Leitungsorgane der Partei in der Stadt Pyongyang, die Mitarbeiter des ZK der Partei, der Ministerien und zentralen Institutionen begleiteten ihn.

Zugegen waren dabei auch die führenden Funktionäre der bewaffneten Organe.

KIM JONG UN betrat die Halle, wo die Statuen von Genossen KIM IL SUNG und
KIM JONG IL stehen.

Im Namen vom Obersten Führer der Partei, des Staates und der Streitkräfte
KIM JONG UN, im gemeinsamen Namen des ZK der PdAK, der zentralen Militärkommission der PdAK und des Komitees für Staatsangelegenheiten der DVRK und im gemeinsamen Namen des Präsidiums der Obersten Volksversammlung der DVRK und des Ministerkabinetts der DVRK wurden an den Statuen von KIM IL SUNG und KIM JONG IL die Blumenkörbe niedergelegt.

Zusammen mit den Teilnehmern bezeigte KIM JONG UN voller Ehrfurcht vor den Statuen von KIM IL SUNG und KIM JONG IL seine Hochachtung.

KIM JONG UN trat mit seinen Begleitern in die Hallen der ewigen Seligkeit ein, wo
KIM IL SUNG und KIM JONG IL im Antlitz wie zu ihren Lebzeiten aufgebahrt sind, und verneigte sich vor ihnen ehrfurchtsvoll.

Filmbericht

Genosse KIM JONG UN besuchte zum Tag der Sonne den Sonnenpalast Kumsusan

Der hochverehrte Oberste Führer Genosse KIM JONG UN, Vorsitzender des PdAK, Vorsitzender des Komitees für Staatsangelegenheiten der DVR Korea und Oberster Befehlshaber der KVA, suchte zum Tag der Sonne, 15. April, den Sonnenpalast Kumsusan auf und entbot KIM IL SUNG und KIM JONG IL die hehre Ehrerbietung.

Zugegen waren Choe Ryong Hae, Mitglied des Präsidiums des Politbüros des ZK der PdAK, Erster Vizevorsitzender des Komitees für Staatsangelegenheiten der DVR Korea und Vorsitzender des Präsidiums der Obersten Volksversammlung der DVR Korea, Pak Pong Ju, Mitglied des Präsidiums des Politbüros des ZK der PdAK, Vizevorsitzender des Komitees für Staatsangelegenheiten der DVR Korea und Vizevorsitzender des ZK der PdAK, und Kim Jae Ryong, Mitglied des Politbüros des ZK der PdAK, Mitglied des Komitees für Staatsangelegenheiten der DVR Korea und Vorsitzender des Kabinetts, wie auch andere Mitglieder des Politbüros des ZK und des Komitees für Staatsangelegenheiten der DVR Korea.

KIM JONG UN trat in die Halle ein, in der die Standbilder von KIM IL SUNG und KIM JONG IL errichtet sind.

Vor   den   Standbildern   von   KIM   IL   SUNG   und   KIM   JONG   IL   wurde   im   Namen von KIM JONG UN ein Blumenkorb und auch die Blumenkörbe im gemeinsamen Namen des ZK der PdAK, der Zentralen Militärkommission der PdAK und des Komitees für Staatsangelegenheiten der DVRK niedergelegt.

KIM JONG UN erwies mit den Begleitenden vor den Standbildern seine hehre Ehrerbietung. Read More

Genosse KIM JONG UN gab für chinesische Gäste ein Bankett

Der hochverehrte Oberste Führer Genosse KIM JONG UN, Vorsitzender der PdAK, Vorsitzender des Komitees für Staatsangelegenheiten der DVR Korea und Oberster Befehlshaber der KVA, gab am 17. April das festliche Abendessen für den Abteilungsleiter für Auswärtige Verbindungen beim ZK der KPCh und die Künstlerinnen und Künstler des chinesischen Künstlerensembles.

Zugegen waren seine Ehefrau Ri Sol Ju, Choe Ryong Hae, Mitglied des Präsidiums des Politbüros des ZK der PdAK und Vizevorsitzender des Komitees für Staatsangelegenheiten der DVR Korea und des ZK der PdAK, Ri Su Yong, Mitglied des Politbüros des ZK der PdAK und Vizevorsitzender des ZK der PdAK, Kim Yo Jong, Kandidatin des Politbüros des ZK der PdAK und erste stellvertretende Abteilungsleiterin des ZK der PdAK, Jo Yong Won, Kwon Hyok Bong, Kim Pyong Ho und Kim Song Nam, stellvertretende Abteilungsleiter des ZK der PdAK, andere Angehörige des ZK der Partei und unsere Künstlerinnen und Künstler.

Eingeladen wurden dazu Song Tao, Abteilungsleiter für Auswärtige Verbindungen beim ZK der KPCh, Li Qun, Vizeminister für Kultur und Tourismus, die chinesischen Künstlerinnen und Künstler und Li Jinjun, Außerordentlicher und Bevollmächtigter Botschafter der VR China in der DVR Korea.

KIM JONG UN und Ri Sol Ju empfangen den Abteilungsleiter Song Tao und die anderen Künstlerinnen und Künstler des chinesischen Künstlerensembles.

Read More

Genosse KIM JONG UN führte mit chinesischem Parteikader erneut ein Gespräch

Der hochverehrte Oberste Führer Genosse KIM JONG UN, Vorsitzender der PdAK, Vorsitzender des Komitees für Staatsangelegenheiten der DVR Korea und Oberster Befehlshaber der KVA, traf sich am 17. April erneut mit Song Tao, Abteilungsleiter für Auswärtige Verbindungen beim ZK der KPCh, und führte ein Gespräch mit ihm.

Dabei gratulierte er dem Gast dazu, dass der DVRK-Besuch des chinesischen Künstlerensembles unter Song Tao unter besonderen Aufmerksamkeit und Erwartung der Parteien und Regierungen der beiden Länder erfolgreich durchgeführt wurde, und schätzte die Bemühungen der chinesischen Freunde dafür hoch ein, das 31. Frühlingsfreundschaftskunstfestival glänzend gekrönt zu haben.

Des Weiteren meinte er, diesmaliger Besuch des chinesischen Künstlerensembles sei ein sehr vortrefflicher Besuch, der zur passenden Zeit hervorragende Früchte getragen hatte, und habe die zwischen den beiden Völkern bestandenden sonderbaren Bande und die gegenseitigen Achtungsgefühle noch mehr verstärkt und ein vortreffliches Beispiel beim Kultur- und Kunstaustausch zwischen DVR Korea und VR China geschaffen.

Song Tao sagte eindrucksvoll, das koreanische Volk habe die Gäste mit brüderlicher Vertrautheit am herzlichsten und feierlichsten begrüßt. Durch den Besuch habe er innig die sonderbaren freundlichen Gefühle der PdAK und des koreanischen Volkes gegenüber der KPCh und dem chinesischen Volk empfunden.

Dann   sprach   er   erneut   seinen   innigen   Dank   für   die   Maßnahmen   aus,   welche KIM JONG UN persönlich für die Gäste getroffen habe, und erwähnte, der Erfolg bei diesem Besuch sei voll und ganz auf außergewöhnlich intime Verhältnisse zwischen den obersten Führern der beiden Parteien und Länder und ihre große Aufmerksamkeit und Fürsorge zurückzuführen.

Read More

Genosse KIM JONG UN sah chinesisches Balletttheaterstück „Rote Frauenkompanie“

Der hochverehrte Oberste Führer Genosse KIM JONG UN, Vorsitzender der PdAK, Vorsitzender des Komitees für Staatsangelegenheiten der DVR Korea und Oberster Befehlshaber der KVA, erlebte am 16. April im Großtheater Ost-Pyongyang mit seiner Ehefrau Ri Sol Ju das Balletttheaterstück des chinesischen Künstlerensembles „Rote Frauenkompanie“.

Dabei waren auch Choe Ryong Hae, Mitglied des Präsidiums des Politbüros des ZK der PdAK, Vizevorsitzender des Komitees für Staatsangelegenheiten der DVR Korea und des ZK der PdAK, Ri Su Yong, Mitglied des Politbüros des ZK der PdAK und Vizevorsitzender des ZK der PdAK, Choe Hwi, Kandidat des Politbüros des ZK der PdAK und Vizevorsitzender des ZK der PdAK, Kim Yo Jong, Kandidatin des Politbüros des ZK der PdAK und Erste stellvertretende Abteilungsleiterin des ZK der PdAK, Kulturminister Pak Chun Nam, die Angehörige des ZK der PdAK, die Funktionäre, Schaffende und Künstler im Bereich Kultur und Kunst sowie die Pyongyanger anwesend.

Die Gratulationsdelegationen wie Gratulationsdelegation der Japankoreaner zum Tag der Sonne und anderen Delegationen und Vertreter der Pyongyanger Zweigstelle der Antiimperialistischen Nationalen Demokratischen Front Südkoreas erlebten auch die Aufführung.

Die Angehörigen der Botschaft der VR China in der DVR Korea und anderen Ausländer waren auch anwesend.

Als KIM JONG UN im Theater eintraf, begrüßten ihn Song Tao, Abteilungsleiter für Auswärtige Verbindungen beim ZK der KPCh, Li Qun, Vizeminister für Kultur und Tourismus der VR China, Feng Ying, Leiterin des Staatlichen Balletts Chinas, Li Jinjun, Außerordentlicher und Bevollmächtigter Botschafter der VR China in der DVR Korea.

KIM JONG UN wechselte mit ihnen warmherzige Grüße.

KIM JONG UN und Ri Sol Ju traten mit Song Tao und anderen chinesischen Gästen in den Zuschauerraum ein.

Er erwiderte warmherzig die stürmenden Jubelrufe der Zuschauer.

Read More

Genosse KIM JONG UN suchte zum Tag der Sonne den Sonnenpalast Kumsusan auf

Der hochverehrte Oberste Führer Genosse KIM JONG UN, Vorsitzender des PdAK, Vorsitzender des Komitees für Staatsangelegenheiten der DVR Korea und Oberster Befehlshaber der KVA, suchte zum Tag der Sonne, 15. April, den Sonnenpalast Kumsusan auf und entbot KIM IL SUNG und KIM JONG IL die hehre Ehrerbietung.

Zugegen waren Kim Yong Nam, Mitglied des Präsidiums des Politbüros des ZK der PdAK und Vorsitzender des Präsidiums der Obersten Volksversammlung der DVR Korea, Choe Ryong Hae, Mitglied des Präsidiums des Politbüros des ZK der PdAK, Vizevorsitzender des Komitees für Staatsangelegenheiten der DVR Korea und des ZK der PdAK, Pak Pong Ju, Mitglied des Präsidiums des Politbüros des ZK der PdAK, Vizevorsitzender des Komitees für Staatsangelegenheiten der DVR Korea und Vorsitzender des Kabinetts, und die anderen Partei- und Regierungskader, der Vorsitzende des befreundeten Partei und die Funktionäre des ZK der Partei, der Machtorgane, des Kabinetts, der Massenorganisationen, der Ministerien und der zentralen Organe.

Im  Sonnenpalast  Kumsusan,  höchstheilige  Stätte  von  Korea,  wo  KIM  IL  SUNG und KIM JONG IL, Gründer des sozialistischen Koreas und die Geistesgrößen der Revolution, in Gestalt wie zu ihren Lebzeiten aufgebahrt liegen, herrschte eine edle Atmosphäre.

KIM   JONG   UN   trat   in   die   Halle   ein,   in   der   die   Standbilder   von   KIM   IL   SUNG und KIM JONG IL standen.

Vor den Standbildern erwies der Kommandeur der Ehrenformation der Teilstreitkräfte der KVA den Ehrengruß.

Vor   den   Standbildern   von   KIM   IL   SUNG   und   KIM   JONG   IL   wurde   im   Namen von KIM JONG UN ein Blumenkorb niedergelegt.

Ferner wurden auch die Blumenkörbe im gemeinsamen Namen des ZK der PdAK, der Zentralen Militärkommission der PdAK und des Komitees für Staatsangelegenheiten der DVRK und im gemeinsamen Namen des Präsidiums der Obersten Volksversammlung und des Kabinetts der DVR Korea niedergelegt.

KIM JONG UN erwies mit den Begleitenden vor den Standbildern seine hehre Ehrerbietung.

Dann trat er in die Halle des ewigen Lebens ein, in der KIM IL SUNG in Gestalt wie zu seinen Lebzeiten aufgebahrt liegt.

Er verneigte sich vor KIM IL SUNG, indem er voller Ehrfurcht ihm seine hehre Ehrerbietung erwies.

Er trat in die Halle des ewigen Lebens ein, in der KIM JONG IL in Gestalt wie zu seinen Lebzeiten aufgebahrt liegt.

Er verneigte sich vor KIM JONG IL, indem er voller Ehrfurcht ihm seine hehre Ehrerbietung erwies.

Fernsehnachricht über den Besuch

Originalmeldung der Zeitung Rodong Sinmun

Genosse KIM JONG UN empfing Abteilungsleiter für Auswärtige Verbindungen beim ZK der KP Chinas

Der hochverehrte Oberste Führer Genosse KIM JONG UN, Vorsitzender der PdAK, Vorsitzender des Komitees für Staatsangelegenheiten der DVR Korea und Oberster Befehlshaber der KVA, empfing am 14. April Song Tao, Abteilungsleiter für Auswärtige Verbindungen beim ZK der KPCh, der mit chinesischem Künstlerensemble unser Land besuchte.

Mit der Freude, den Gast wiederzusehen, wechselte er mit ihm warmherzige Grüße.

Er hieß den Abteilungsleiter, der mit großem namhaftem Künstlerensemble die DVR Korea besuchte, und seine Begleiter herzlich willkommen und führte mit ihm ein warmherziges Gespräch.

Dabei übermittelte der Gast KIM JONG UN den warmherzigen Gruß von Xi Jinping.

Read More

Genosse KIM JONG UN gab Bankett zu Ehren der chinesischen Gäste

Der hochverehrte Oberste Führer Genosse KIM JONG UN, Vorsitzender der PdAK, Vorsitzender des Komitees für Staatsangelegenheiten der DVR Korea und Oberster Befehlshaber der KVA, gab am 14. April abends ein festliches Bankett zum DVRK-Besuch von dem chinesischen Künstlerensembles unter Abteilungsleiter für Auswärtige Verbindungen beim ZK der KP Chinas.

Zugegen waren Choe Ryong Hae, Mitglied des Präsidiums des Politbüros des ZK der PdAK, Vizevorsitzender des Komitees für Staatsangelegenheiten der DVR Korea und Vizevorsitzender des ZK der PdAK, Ri Su Yong und Kim Yong Chol, Mitglieder des Politbüros des ZK der PdAK und die Vorsitzenden des ZK der PdAK, Kim Yo Jong, Kandidatin des Politbüros des ZK der PdAK und erste stellvertretende Abteilungsleiterin, Jo Yong Won, Kwon Hyok Bong, Kim Pyong Ho, Hong Kwang Sun, Kim Song Nam, Ri Chang Gun, Ryu Myong Son, stellvertretende Abteilungsleiter des ZK der PdAK, Pak Chun Nam, Kulturminister, und andere Funktionäre des ZK der PdAK und der betreffenden Bereiche.

Dazu wurden Song Tao, Abteilungsleiter für Auswärtige Verbindungen beim ZK der KPCh, alle Angehörigen des chinesischen Künstlerensembles und Li Jinjun, Außerordentliche und Bevollmächtigte Botschafter der Volksrepublik China in der DVR Korea, und andere Angehörige der chinesischen Botschaft eingeladen.

Als KIM JONG UN und seine Ehefrau Ri Sol Ju mit dem Abteilungsleiter und anderen chinesischen Gästen in den Bankettsaal eintraten, begrüßten alle Anwesenden sie mit stürmischem Beifall.

KIM JONG UN hieß das chinesische Künstlerensemble beim Besuch der DVR Korea herzlich willkommen.

Read More

Genosse KIM JONG UN wohnte einem Konzert des Verdienten Staatlichen Chorensembles bei

Am 16. April fand in Pyongyang die Gratulationsaufführung des Verdienten Staatlichen Chorensembles  für  die  Teilnehmer  an  der  Militärparade  zum  105. Geburtstag  von KIM IL SUNG statt.

Auf    dem    Zuschauerplatz    erschien    der    hochverehrte    Oberste    Führer    Genosse KIM JONG UN, Vorsitzender der PdAK, Vorsitzender des Komitees für Staats- angelegenheiten der DVR Korea und Oberster Befehlshaber der KVA.

Zugegen waren KVA-Vizemarschall Hwang Pyong So, Mitglied des Präsidiums des Politbüros beim ZK der PdAK, Vizevorsitzender des Komitees für Staatsangelegenheiten der DVR Korea und Leiter der Politischen Hauptverwaltung der KVA, KVA-Vizemarschall Ri Myong Su, Generalstabschef der KVA, und Armeegeneral Pak Yong Sik, Minister für Volksstreitkräfte der DVR Korea, wie auch andere führende Mitglieder der KVA.

Gebracht wurden auf die Bühne die Programme wie Männerchorgesang „Der Führer ist zusammen mit dem Heerführer“, der gemischte Ensemblegesang und Männerchor „Ruhm der PdAK“, Männerchor „Glückwunsch zur Gesundheit des Obersten Befehlshabers“ und Männerquartett „Flattere hoch, du unsere Parteifahne“.

Die Auftretenden besangen in gehobener Stimmung den unendlichen Ruhm unserer Armee und unseres Volkes, KIM IL SUNG und KIM JONG IL für immer als ewige Sonne von Juche hoch verehren, unter ihrem Glückwunsch getreu der Führung durch stets siegreiche Partei der Arbeit Koreas eine Blütezeit des starken Landes von Paektusan einleiten.

Durch den Männersologesang und Männerchor „Auf unserem Gewehr beruht der Frieden“ und Männerchorgesang „Die revolutionären Streitkräfte lassen sich nur vom Marschall leiten“, in denen die eiserne Überzeugung und der Wille der starken Revolutionsarmee von Paektusan   –   getreu   der   weisen   Führung   vom   hochverehrten   Obersten   Führer Genossen KIM JONG UN, Symbol der Würde und Unbesiegbarkeit des sozialistischen Korea, mit Atomdonnergrollen der Souveränität schlagkräftigste Macht zu demonstrieren und die lichtvolle Zukunft von KIM IL SUNGs Korea, das immerwährend gedeihen wird, zuverlässig zu gewährleisten – zum Ausbruch gebracht wurden, erreichte die Aufführung ihren Kulminationspunkt.

KIM JONG UN winkte warmherzig den Auftretenden und Teilnehmern an der Militärparade zu und gratulierte den Ersteren zum Aufführungserfolg.

Fernsehnachricht

Originalmeldung der Zeitung Rodong Sinmun