Marschall KIM JONG UN machte Erinnerungsfoto mit den Teilnehmern am 4. Treffen der aktiven Sekretäre der KVA-Grundorganisationen des Jugendverbandes

Der hochverehrte Oberste Führer Marschall KIM JONG UN, Vorsitzender der PdAK, Vorsitzender des Komitees für Staatsangelegenheiten der DVRK und Oberster Befehlshaber der KVA, ließ sich mit den Teilnehmern am 4. Treffen der aktiven Sekretäre der KVA-Grundorganisationen des Jugendverbandes zum Andenken fotografieren

Als er auf dem Aufnahmeplatz erschien, jubelten alle Teilnehmer ihm begeisterungsvoll zu.

Er gratulierte herzlich den Sekretären der Grundorganisationen des Jugendverbandes und Funktionäre im betreffenden Bereich der KVA, die als aktive Verteidiger, Propagandisten und Durchsetzer der Idee unserer Partei, Wert auf die Jugend zu legen, die Armeeangehörigen zu Heldentaten mobilisierten und in allen Vorposten für Verteidigung des Vaterlandes und in wichtigen Bereichen für Aufbau eines starken sozialistischen Staates ihre jugendliche Klugheit und Kühnheit in vollem Maße zur Geltung brachten.

Er drückte seine Erwartung und Überzeugung darüber aus, dass die Teilnehmer am Treffen entsprechend den Erfordernissen der Umgestaltung der ganzen Armee getreu dem Kimilsungismus-Kimjongilismus in der Flamme der Songun-Revolution die Grundorganisationen des Jugendverbandes innerhalb der Volksarmee zu Elite-Vorhutformationen entwickeln und an der Spitze der Jugendbewegung in der DVR Korea ihrer erhabenen Pflicht und Aufgabe vor der Epoche und Revolution hervorragend gerecht werden. Dann ließ er sich mit ihnen zum Andenken fotografieren.

Fernsehnachricht der Vorortanleitung

Originalmeldung der Zeitung Rodong Sinmun Seite 1

Originalmeldung der Zeitung Rodong Sinmun Seite 2

Read More

Marschall KIM JONG UN leitete einen Wettkampf der Spezialoperationstruppen der Koreanischen Volksarmee (KVA)

Zum Songun-Tag, dem 57. Jahrestag, an dem der geliebte Genosse  KIM JONG IL die Führung der Songun-Revolution begonnen hatte, fand der Wettkampf um den Schlag der KVA-Sonderoperationseinheiten gegen Objekte statt, um die Inseln zu erobern.

Der hochverehrte Oberste Führer Marschall KIM JONG UN, Vorsitzender der PdAK, Vorsitzender des Komitees für Staatsangelegenheiten der DVR Korea und Oberster Befehlshaber der KVA, schaute diesem Wettkampf zu.

Der diesmalige Schlagwettkampf zum Songun-Tag zielte darauf ab, die Realisierbarkeit des Operationsplans für die Eroberung der Inseln Paegryong und Taeyongphyong in enger Kooperation mit Flugstafetten, Artillerie und Sonderoperationseinheiten zu bestätigen und die unbesiegbare Macht der Sonderoperationstruppen, die dazu bereit sind, im Kriegsfall allerlei Operationsaufgaben vollauf zu erfüllen, völlig zu demonstrieren.

Dieser Wettkampf fand in der Weise statt, dass im Anschluss an mächtige Feuerschläge der Flugstafetten und Artillerie die Kämpfer, die auf dem See, durch Wasser und Luftraum eingedrungen sind, auf die Objekte überraschend herfallen und sie zerstören und die „Inseln“ Paegryong und Taeyongphyong in einem Zug erobern.

Auf der Beobachtungsstelle hörte sich KIM JONG UN den Plan für den Wettkampf an, machte einen Rundgang durch die Sonderoperationseinheiten in Angriffsstellungen und erteilte den Befehl zum Beginn des Wettkampfes.

Er war damit sehr zufrieden, dass im Einklang mit der Beschaffenheit der Gefechtsmethoden koreanischer Prägung und des modernen Krieges der oben erwähnte Wettkampf erfolgreich durchgeführt wurde.

Er meinte, die Offiziere und Soldaten der Sonderoperationseinheiten seien in hoher Stimmung, und würdigte es hoch, dass die Kampforganisation und die Übungsführung getreu dem Kurs der Partei auf die Umwälzung in der Ausbildung realisierbar vorgenommen wurden.

Nach dem Wettkampf veröffentlichte der Generalstabschef der KVA die Rangfolge.

Fernsehnachricht der Vorortanleitung

Originalmeldung der Zeitung Rodong Sinmun Seite 1

Originalmeldung der Zeitung Rodong Sinmun Seite 2

Originalmeldung der Zeitung Rodong Sinmun Seite 3

Read More

Genosse KIM JONG UN wohnte zum Tag der Sonne der Militärparade und der Massendemonstration der Stadt Pyongyang bei

Am 15. April fanden auf dem KIM IL SUNG-Platz die Parade und Massendemonstration zum 105. Geburtstag von KIM IL SUNG feierlich statt.

Der hochverehrte Oberste Führer Genosse KIM JONG UN, Vorsitzender der PdAK, Vorsitzender des Komitees für Staatsangelegenheiten der DVR Korea, Oberster Befehlshaber der KVA, erschien auf der Bühne vom Platz.

Auf der Tribüne waren Kim Yong Nam, Mitglied des Präsidiums des Politbüros beim ZK der PdAK und Vorsitzender des Präsidiums der Obersten Volksversammlung der DVR Korea, KVA-Vizemarschall Hwang Pyong So, Mitglied des Präsidiums des Politbüros beim ZK der PdAK, Vizevorsitzender des Komitees für Staatsangelegenheiten der DVR Korea und Leiter der Politischen Hauptverwaltung der KVA, Pak Pong Ju, Mitglied des Präsidiums des Politbüros beim ZK der PdAK, Vizevorsitzender des Komitees für Staatsangelegenheiten der DVR Korea und Vorsitzender des Kabinetts, Choe Ryong Hae, Mitglied des Präsidiums des Politbüros beim ZK der PdAK, Vizevorsitzender des Komitees für Staatsangelegenheiten der DVR Korea und Vizevorsitzender des ZK der PdAK, verantwortliche Partei-, Staats- und Armeefunktionäre, Vorsitzender der Bezirksparteikomitees und führende Mitglieder der KVA.

EIngeladen wurden dazu die Vertreter für die Festveranstaltungen zum 105. Geburtstag von KIM IL SUNG, Funktionäre der Partei-, der bewaffneten und der Staatsorgane, der Massenorganisationen, der Ministerien und der zentralen Organe, Offiziere und Soldaten der Koreanischen Volksarmee und der Koreanischen Volkstruppen des Innern, Verdienten, die anderen Gratulationsgruppe der Auslandskoreaner und die Delegationen, die Auslandskoreaner, Vertreter der Pyongyanger Zweigstelle der Antiimperialistischen Nationalen Demokratischen Front Südkoreas, die Ehepaare der diplomatischen Vertreter vieler Länder, der Vertreter der internationalen Organisationen, der Angehörigen des Militärattachekorps und Botschaftsmitglieder in der DVR Korea und ausländische Gäste.

Die Ehrenformation und Musikkapelle der KVA hielten die Anfangszeremonie ab.

Die Nationalhymne und das Lied „Flattert hoch unsere Parteifahne“ wurden feierlich gespielt und die Staats- und die Parteiflagge gehissen.

Dem Obersten Führer KIM JONG UN meldete der Minister für Volksstreitkräfte unserer Republik den Beginn der Parade zum 105. Geburtstag von KIM IL SUNG.

Mit dem Spielen „Das Lied auf General KIM IL SUNG“ und „Das Lied auf den Heerführer KIM JONG IL“ wurde 21 Schuss Salut abgeschossen.

Read More

KIM JONG UN: Eröffnungsrede auf dem VII. Parteitag der Partei der Arbeit Koreas

160508 - Naenara - 7. Parteitag der PdAK - KIM JONG UN - Eröffnungsrede auf dem VII. Parteitag der Partei der Arbeit Koreas

Liebe Genossen Delegierten!

Mitten im hehren Kampf, in dem die ganze Partei, die ganze Armee und das gesamte Volk voller Beherztheit und Zuversicht, den endgültigen Sieg der koreanischen Revolution baldigst zu beschleunigen, alle Bedrohungen und wütende Herausforderungen der Imperialisten durchkreuzen und sich der das ganze Volk umfassende kühne Generalmarsch entfaltet, halten wir heute den historischen VII. Parteitag der Partei der Arbeit Koreas (PdAK) ab.

Zunächst entbiete ich in Widerspiegelung der endlosen Treue und der flammenden Ehrerbietung der Genossen Delegierten, aller Parteimitglieder des ganzen Landes, der Offiziere und Soldaten der Volksarmee und des gesamten Volkes den großen Genossen KIM IL SUNG und KIM JONG IL, dem Gründer und Entwickler der PdAK, dem Symbol der Stärke der stets siegreichen PdAK und den ewigen Führern unserer Partei und unseres Volkes, die erhabenste Hochachtung und den größten Ruhm.

Genossen!

In   der   Berichtsperiode   bahnten   sich   unsere   Partei   und   unser   Volk  unter  der  klugen  Führung  KIM IL SUNGs und KIM JONG ILs den heiligen, aber harten Weg, um den Sozialismus zu schützen und das koreanische revolutionäre Werk siegreich voranzubringen.

In diesem Zeitraum verlor unsere Partei aus ihrer Reihe die Genossen Kim Il, Choe Hyon, O Paek Ryong, O Jin U, Choe Kwang, Rim Chun Chu, Pak Song Chol, Jon Mun Sop, Ri Ul Sol und andere antijapanische revolutionäre Streiter, die unter Führung KIM IL SUNGs und KIM JONG ILs den weiten Weg der koreanischen Revolution zurücklegten und dabei sich für das Vaterland und Volk mit ganzer Hingabe einsetzten.

Ferner erlitt unsere Partei den Verlust vieler treuer revolutionärer Genossen, darunter Ho Tam, Yon Hyong Muk, Kim Jung Rin, Ho Jong Suk, Kim Kuk Thae, Kim Yong Sun, Kim Yang Gon, Jon Pyong Ho, Pak Song Bong, Ri Chan Son, Ri Je Gang, Ri Yong Chol, Kang Ryang Uk, Ri Jong Ok, Kim Rak Hui und An Tal Su, die für die Festigung und Weiterentwicklung unserer Partei und den Sieg des sozialistischen Werkes selbstlos kämpften.

Von uns gingen auch teure Waffenbrüder in der Songun-Revolution, darunter die Genossen Jo Myong Rok, Kim Kwang Jin, Kim Tu Nam, Jon Jae Son, Yun Chi Ho, Ri Tong Chun, Kim Ha Kyu, Ri Jin Su und Sim Chang Wan, die sich im Ringen um die Stärkung und Weiterentwicklung der revolutionären Streitkräfte heroische Verdienste erwarben.

Wir verloren Ri Sung Gi, Im Rok Jae, Chon Se Bong, Paek In Jun, Yu Won Jun, Ri Sang Byok, Pak Yong Sun und andere Akademiemitglieder, Professoren, Doktoren, Schriftsteller, Schauspieler des Volkes und Sportler des Volkes, die für die Entwicklung der Wissenschaft, der Kultur und Kunst und des Sports ihre Kraft und Talente einsetzten, wie auch Han Tok Su, Choe Tok Sin, Ri In Mo, Rim Hon Sik, Kim Kwang Thaek und andere unvergessliche revolutionäre Genossen und Patrioten für die Vereinigung.

Sie unterstützten aktiv die Partei und den Führer, kämpften für den Triumph der koreanischen revolutionären Sache, für die Vereinigung des Vaterlandes, das Aufblühen und Gedeihen unserer Nation mit ganzer Hingabe, und in ihrem teuren Blut und Opfer liegen der leuchtende Sieg unserer Revolution und der heutige Ruhm unseres sozialistischen Vaterlandes.

Ich schlage vor, zum Gedenken an die antijapanischen revolutionären Streiter, die patriotischen Märtyrer, die unvergesslichen revolutionären Kampfgefährten unserer Partei und Patrioten für die Vereinigung, die dem Kampf für den Aufbau des Sozialismus, die Vereinigung des Vaterlandes und das souveräne Werk der Welt ihr wertvolles Leben widmeten, eine Schweigeminute einzulegen.

Genossen!

Der VII. Parteitag der PdAK wurde in einem historischen Epochenbruch bei der Verwirklichung der koreanischen revolutionären Sache einberufen.

Die Zeit vom VI. Parteitag bis auf den heutigen Tag war für unsere Partei und unser Volk Jahre des harten Kampfes und ruhmvoller Siege.

In der Berichtsperiode war unsere revolutionäre Lage sehr hart und kompliziert.

In der Zeit unerhörter Schwierigkeiten, in der das sozialistische Weltsystem zusammenbrach und die antisozialistische Offensive der vereinten imperialistischen Kräfte auf unsere Republik konzentriert war, mussten unsere Partei und unser Volk allein gegen sie kämpfen.

Die Imperialisten verschärften Jahrzehnte lang die Lage beständig, damit unser Volk keinen Augenblick in Ruhe und Frieden lebt, und versperrten durch allerlei Blockade, Druck und Sanktionen uns sogar den Weg zur Wirtschaftsentwicklung und Existenz.

Obwohl sich harte Schwierigkeiten und Hindernisse auftürmten und uns größere Erschwernisse und Leiden als ein Krieg widerfuhren, verehrten unsere Partei und unser Volk KIM IL SUNG und KIM JONG IL als Zentrum der Geschlossenheit und der Führung und scharten sich noch enger um das Parteizentralkomitee zusammen. Sie trotzten ohne geringstes Zögern und Schwanken den Stürmen der Geschichte und entfalteten einen dynamischen Kampf, um allein in der Befolgung der von unseren Führern dargelegten eigenständigen revolutionären Richtlinien das sozialistische Werk zu verteidigen und voranzubringen.

Da es die klugen Führungstätigkeiten der großen Führer und die Macht der einmütigen Geschlossenheit der Partei, der Armee und des Volkes um den Führer als Zentrum gab, konnten wir, die Machenschaften der vereinten imperialistischen Kräfte zur Strangulierung unserer Republik auf Schritt und Tritt vereitelnd, die rote Fahne des Sozialismus und die Errungenschaften der Revolution unbeirrt verteidigen und dabei stolzerfüllte Jahre der Siege verzeichnen.

In der Berichtsperiode wurde KIM JONG ILs Richtlinie koreanischer Prägung für den Aufbau einer Partei durchgesetzt, sodass die PdAK zu einem ideologisch reinen Kristall und einer organisatorisch in sich geschlossenen Ganzheit gestaltet, in der die Einheitlichkeit der Ideologie und Führung verwirklicht wurde, zu einer Mutter-Partei, die das Schicksal der Volksmassen verantwortet, zu einer unbesiegbaren Partei mit erprobter und bewährter Führungskunst und zu einer zukunftsträchtigen stählernen revolutionären Partei verstärkt und weiterentwickelt wurde.

In diesem Jahr, in dem der VII. Parteitag stattfindet, erreichten unsere Armee und unser Volk große Erfolge – erster H-Bombentest und Start des Erdbeobachtungssatelliten „Kwangmyongsong–4“ –, welche bemerkenswert große Ereignisse in der 5000-jährigen Geschichte unserer Nation sind, und ließen somit die Würde und Macht von Juche-Korea auf höchstem Stand erstrahlen. Mit gehobenem Elan vollbrachten sie durch den energischen 70-Tage-Kampf der Loyalität in allen Bereichen des sozialistischen Aufbaus glänzende Großtaten und beispiellose Arbeitsleistungen.

Die ganze Armee und das gesamte Volk des ganzen Landes folgten mit dem Geist der beharrlichen Umsetzung dem kämpferischen Aufruf der Partei zum 70-Tage-Kampf, erkämpften in allen Volkswirtschaftszweigen größte Erfolge und höchste Sprünge und erzielten glorreiche Kampferfolge, die von der Partei gestellten Ziele des 70-Tage-Kampfes hervorragend überboten zu haben.

In den 70 Tagen wurden in der Elektroenergie-, Kohle- und metallurgischen Industrie sowie im Eisenbahntransportwesen durch energisches Ringen um die Produktionssteigerung und Mehrbeförderung rapider Produktionszuwachs erreicht und in zahlreichen Abschnitten verschiedener Volkswirtschaftszweige wie Maschinenbau-, Chemie- und Baustoffindustrie, Landwirtschaft und Leichtindustrie durch den Kampf für die Modernisierung auf unsere Weise und die einheimische Produktion sowie durch heftige Begeisterung für produktiven Aufschwung vortreffliche Erfolge erzielt, den Volkswirtschaftsplan für das erste Halbjahr bzw. dieses Jahr vorfristig erfüllt zu haben.

Unsere heroische Arbeiterklasse von KIM IL SUNG und KIM JONG IL und Wissenschaftler und Techniker entwickelten und stellten unter dem Banner der Priorität des eigenen Entwicklungspotenzials durch unbeugsamen Kampf auf unsere Kraft und Technik gestützte neue Maschinen und Ausrüstungen her und verschenkten sie an den Kongress der Mutter Partei. Allenthalben im ganzen Land wurden zum Parteitag zahlreiche wichtige Bauprojekte, die großen Beitrag zur Wirtschaftsentwicklung und zur Verbesserung des Volkslebens leisten können, in kurzer Frist hervorragend fertig gestellt und dem Parteizentralkomitee Berichte der Loyalität geschickt.

Der Bereich der Verteidigungswissenschaft leitete mit triumphierender Detonation der ersten H-Bombe von Juche-Korea den großartigen Auftakt dieses bedeutungsvollen Jahres ein, vollbrachte hintereinander Epoche machende Wundertaten, die die Würde und Souveränität unseres Staates verteidigen, krönte damit den großen Sieg des 70-Tage-Kampfes und eröffnete mit großem Stolz der Sieger das Tor zum Platz des VII. Parteitages.

In allen Bereichen und Abschnitten ließ man das Herz in flammender Loyalität zur Partei und außerordentlichem patriotischem Enthusiasmus entbrennen und entfaltete voller Tatkraft den revolutionären Vormarsch, um den VII. Parteitag der PdAK als einen Kongress der Sieger und des Ruhmes erstrahlen zu lassen. Dadurch wurden die unerschütterliche Überzeugung und der Wille unserer Armee und unseres Volkes, die die bösartigen Umtriebe der feindlichen Kräfte zu Sanktionen und Strangulierung vereiteln und ein erstarkendes und aufblühendes Vaterland zu aller Bewunderung errichten, kraftvoll demonstriert und der unnachgiebige Geist, die kühne Beherztheit und die unerschöpfliche Kraft des heroischen Korea vor aller Welt klar gezeigt.

Die erstaunlichen Ereignisse, die sich zum bedeutungsvollen Parteitag aufeinander folgend und hintereinander zutrugen, eben all diese Erfolge zeugen vom kostbaren Schweiß, flammenden Elan und stummen Bemühungen der Parteimitglieder, die stets mit der Partei das Schicksal teilten und durch ununterbrochenen revolutionären Aufschwung eine Glanzzeit des sozialistischen Aufbaus krönten.

Ich entbiete im Namen des Parteizentralkomitees wärmsten Dank und Kampfesgrüße allen Genossen Delegierten und anderen Parteimitgliedern, den Offizieren und Soldaten der Volksarmee und den ganzen Bürgern, die mit flammender Überzeugung, ewig unserer Partei folgend den einzigen Weg zu gehen, die Bewaffnung der Revolution, Hammer, Sichel und Pinsel fest in den Händen halten, die heilige Geschichte der PdAK mit warmem Blut und Schweiß der Vaterlandsliebe aufzeichneten und großen Beitrag zur Begrüßung des VII. Parteitages als einen Kongress des Sieges und Ruhmes leisteten.

Ich entbiete anlässlich unseres bedeutungsvollen Parteitages der Antiimperialistischen Nationalen Demokratischen Front, der Sozialdemokratischen Partei Koreas und der Religiösen Chondo-Chongu-Partei wie auch der südkoreanischen Bevölkerung und dem Generalverband der Japankoreaner (Chongryon) und den anderen Organisationen der Auslandskoreaner und allen Landsleuten im Ausland, die um die Vereinigung, das Gedeihen und Aufblühen des Vaterlandes ringen, meine herzlichsten Grüße.

Im Namen des Parteitages schicke ich den Parteien und anderen Organisationen, den Organisationen zum Studium der Juche-Ideologie, den Freundschafts- und Solidaritätsorganisationen und den einzelnen Persönlichkeiten verschiedener Länder und den Vertretern der Diplomatie und der internationalen Organisationen in der DVRK, die unsere Revolution aktiv unterstützten und dem VII. Parteitag Glückwunschtelegramme und -briefe wie auch Blumenkörbe schickten, herzlichsten Dank und wärmste Grüße.

Genossen!

Der VII. Parteitag der PdAK wird die glänzenden Erfolge und die wertvollen Erfahrungen, die unsere Partei und unser Volk in der Berichtsperiode erreichten bzw. sammelten, auswerten und die strategische Linie und die Kampfaufgaben dafür, eine große Blütezeit beim sozialistischen Aufbau weiter tatkräftig einzuleiten, wie auch die Richtung der Vorwärtsbewegung unserer Revolution darlegen.

Dieser Parteitag wird zu einem historischen Anlass dafür werden, im Kampf für die Verstärkung und Weiterentwicklung der ruhmreichen kimilsungistisch-kimjongilistischen Partei und für die Vollendung des sozialistischen Werkes einen neuen Meilenstein zu schaffen.

An dem VII. Parteitag nehmen 3467 Delegierte mit Stimmrecht und 200 Delegierte mit Mitspracherecht teil, die auf den Delegiertenkonferenzen aller Ebenen gewählt wurden.

Der  Zusammensetzung  der  Delegierten  nach  sind  1545  Partei-  und  Politfunktionäre,  719 Volksarmeeangehörige,    423    Funktionäre    des   staatlichen   Verwaltungs-   und   Wirtschaftsorgane,   52 Funktionäre der Massenorganisationen, 112 Funktionäre im Bereich Wissenschaft, Bildung, Gesundheitswesen,  Kultur  und  Kunst  und  Massenmedien, 786 aktive Parteimitglieder aus Arbeitsstätten, 6 antijapanische revolutionäre Kämpfer und 24 gesinnungstreue einstige Langzeithäftlinge.

315 Delegierte sind Frauen.

An dem Parteitag nehmen 1387 Zuhörer teil.

Ich bin fest davon überzeugt, dass der diesmalige Parteitag mitten im hohen politischen Elan aller Genossen Delegierten seine Arbeit hervorragend erfüllen und so zu einer historischen Tagung, die klare Spuren zur Entwicklung unserer Partei und Revolution hinterlässt, und zu einem Treffen zum Generalmarsch dafür  wird,  den  endgültigen  Sieg  unserer  revolutionären  Sache  näher  zu  rücken,  und  erkläre  den  VII. Parteitag der PdAK für eröffnet.

Originalausgabe der Zeitung Rodong Sinmun (Gesamtausgabe)

Marschall KIM JONG UN besichtigte die Historische Revolutionäre Gedenkstätte Pyongchon in Pyongyang

151210 - 조선의 오늘 - KIM JONG UN - Marschall KIM JONG UN besichtigte die Historische Revolutionäre Gedenkstätte Pyongchon - 01 - 경애하는 김정은동지께서 새로 개건된 평천혁명사적지를 현지지도하시였다

Der hochverehrte Marschall KIM JONG UN, Erster Sekretär der PdAK, Erster Vorsitzender des Verteidigungskomitees der DVR Korea und Oberster Befehlshaber der KVA, leitete die Historische Revolutionäre Gedenkstätte Pyongchon, die als ewiger Schatz der Songun-Revolution ausgezeichnet umgebaut wurde, vor Ort an.

Diese Gedenkstätte ist ein sinnvoller Ort, der von unvergänglichen Führungsverdiensten von KIM IL SUNG und KIM JONG IL zeugt, die in dem befreiten Vaterland den Standort für die erste Waffenfabrik auswählten und an der Spitze des niemand beschrittenen Wegs zur Schaffung der Rüstungsindustrie standen.

KIM JONG UN besichtigte das die außergewöhnlichen Geistergrößen von Paektusan darstellende Mosaik-Wandbild, die Markierungstafel für Vor-Ort-Anleitung der Führer, den Ort für die Leistungsprüfung der Maschinenpistole, ihren Schießplatz und das Historische Revolutionsmuseum.

Er meinte, all hiesigen Elemente wie Ort für die Leistungsprüfung der Maschinenpistole seien gemäß dem Prinzip der Geschichtstreue im Originalzustand gestaltet; er schätzte hoch ein, dass das Erziehungsfeld ohne Beanstandungen gestaltet ist und die Aufforstung und Begrünung gewissenhaft geleistet wurde.

151210 - 조선의 오늘 - KIM JONG UN - Marschall KIM JONG UN besichtigte die Historische Revolutionäre Gedenkstätte Pyongchon - 02 - 경애하는 김정은동지께서 새로 개건된 평천혁명사적지를 현지지도하시였다 151210 - 조선의 오늘 - KIM JONG UN - Marschall KIM JONG UN besichtigte die Historische Revolutionäre Gedenkstätte Pyongchon - 03 - 경애하는 김정은동지께서 새로 개건된 평천혁명사적지를 현지지도하시였다 151210 - 조선의 오늘 - KIM JONG UN - Marschall KIM JONG UN besichtigte die Historische Revolutionäre Gedenkstätte Pyongchon - 06 - 경애하는 김정은동지께서 새로 개건된 평천혁명사적지를 현지지도하시였다 151210 - 조선의 오늘 - KIM JONG UN - Marschall KIM JONG UN besichtigte die Historische Revolutionäre Gedenkstätte Pyongchon - 07 - 경애하는 김정은동지께서 새로 개건된 평천혁명사적지를 현지지도하시였다

Er bemerkte, die Erziehung im Sinne der Songun-Idee sei in der ideologischen Arbeit unserer Partei von großer Bedeutung; er fuhr fort, die Aufgabe dieser Gedenkstätte sei dabei sehr wichtig, die unvergänglichen Verdienste der außergewöhnlichen Geistergrößen von Paektusan um die Songun-Revolution auf ewig zu überliefern und unsere Armee und unser Volk dazu anzuspornen, der Führung der Songun-Revolution durch die Partei treu zu folgen.

Er bemerkte weiter, dass dank der weisen Führung und der unermüdlichen Anstrengungen des Ewigen Präsidenten unser Land alle Arten von modernen Waffen herstellen kann, und wir nun eine starke Atommacht sind, die nicht nur Atombomben sondern auch Wasserstoffbomben zünden kann, um das Heimatland wirksam zu verteidigen und die Souveränität und Würde der Nation zu schützen.

Er stellte die Aufgaben für die Betriebsführung dieser Gedenkstätte wie folgt; im Schießplatz das Foto von KIM IL SUNG beim Probeschuss der Maschinenpistole ehrerbietig zur Schau zu stellen, die Entdeckung der Gedenkmaterialien weiterhin zu vertiefen, die Besichtigungen optimal zu organisieren, das Qualifikationsniveau der Lektoren ständig zu verbessern, die Wandervorlesungen zu aktivieren und das umliegende Milieu noch schöner zu gestalten.

Fernsehnachricht der Vor-Ort-Anleitung

Originalmeldung der Zeitung Rodong Sinmun

151210 - 조선의 오늘 - KIM JONG UN - Marschall KIM JONG UN besichtigte die Historische Revolutionäre Gedenkstätte Pyongchon - 04 - 경애하는 김정은동지께서 새로 개건된 평천혁명사적지를 현지지도하시였다 151210 - 조선의 오늘 - KIM JONG UN - Marschall KIM JONG UN besichtigte die Historische Revolutionäre Gedenkstätte Pyongchon - 05 - 경애하는 김정은동지께서 새로 개건된 평천혁명사적지를 현지지도하시였다 151210 - 조선의 오늘 - KIM JONG UN - Marschall KIM JONG UN besichtigte die Historische Revolutionäre Gedenkstätte Pyongchon - 08 - 경애하는 김정은동지께서 새로 개건된 평천혁명사적지를 현지지도하시였다

Marschall KIM JONG UN inspizierte die 350. Truppe der KVA

151016 - 조선의 오늘 - KIM JONG UN - Marschall KIM JONG UN inspizierte die 350. Truppe der KVA - 01 -조선인민군 최고사령관 김정은동지께서 조선인민군 제350군부대를 시찰하시였다

Der hochverehrte Marschall KIM JONG UN, Erster Sekretär der PdAK, Erster Vorsitzender des Verteidigungskomitees der DVR Korea und Oberster Befehlshaber der KVA, inspizierte die 350. Truppe der KVA.

Er besichtigte den historischen Gedenkstein der Vor-Ort-Anleitung durch KIM JONG IL, den Raum für die Erziehung anhand historischer und revolutionärer Gedenkmaterialien und das Kabinett Entwicklungsgeschichte.

Beim aufmerksamen Anblick der wertvollen historischen Materialien erinnerte er sich tief bewegt an den stolzerfüllten Werdegang der starken Truppe, die sich unter der Führung von KIM JONG IL entwickelt hat.

Bei der Besichtigung der Räume für die Operationsforschung, militärische Vorlesung und Mehrzweckausbildungen erkundigte er sich eingehend nach der Kampfaufgabe und Ausbildung der Truppe.

Er lobte die hiesigen Kommandeure und Armeeangehörigen, die mit dem flammenden Elan, den 70. Gründungstag der PdAK mit Erfolgen bei der politischen Gefechtsübung erstrahlen zu lassen, in den diesjährigen Übungen rühmenswerte Großtaten vollbracht haben.

Er schätzte diese Truppe ein, die die Räume für die Operationsforschung, militärische Vorlesung und Mehrzweckausbildungen einwandfrei gestaltet hat, damit sie verschiedenartige Operations- und Gefechtspläne und Kampfmethode gemäß den Forderungen der eigenständigen Militärideen und -taktiken unserer Partei studieren und einüben kann.

Er sagte, die Aufgabe dieser Truppe sei sehr wichtig. Er stellte programmatische Aufgaben für die allseitige Stärkung der Kampfkraft der Truppe wie die Umorganisierung dieser Truppe gemäß den Forderungen der sich entwickelnden Realität, die Korrigierung und Ergänzung des Operationsplans, die Modernisierung der Bewaffnung wie Waffen und andere technische Kampfmittel und Materialien, die ständige Kampfbereitschaft, die Organisation und Durchführung der Übungen im Einklang mit der Art des modernen Krieges und den realen Verhältnissen.

151016 - 조선의 오늘 - KIM JONG UN - Marschall KIM JONG UN inspizierte die 350. Truppe der KVA - 04 -조선인민군 최고사령관 김정은동지께서 조선인민군 제350군부대를 시찰하시였다 151016 - 조선의 오늘 - KIM JONG UN - Marschall KIM JONG UN inspizierte die 350. Truppe der KVA - 05 -조선인민군 최고사령관 김정은동지께서 조선인민군 제350군부대를 시찰하시였다 151016 - 조선의 오늘 - KIM JONG UN - Marschall KIM JONG UN inspizierte die 350. Truppe der KVA - 02 -조선인민군 최고사령관 김정은동지께서 조선인민군 제350군부대를 시찰하시였다 151016 - 조선의 오늘 - KIM JONG UN - Marschall KIM JONG UN inspizierte die 350. Truppe der KVA - 06 -조선인민군 최고사령관 김정은동지께서 조선인민군 제350군부대를 시찰하시였다

Er besichtigte die Bibliothek und das Kulturhaus dieser Truppe.

Er wies auf den gewissenhaften Betrieb des Kulturhauses hin und ordnete an, die Kraft für die Intensivierung der 5 Erziehungen einzusetzen, um alle Armeeangehörigen zu unbeugsamen Kämpfern zu entwickeln, die auch beim Tod die revolutionäre Überzeugung nicht preisgeben.

Beim Rundgang durch den Speiseraum, das Lager für Tagesbedarf und den Sojabohnenspeicher kümmerte er sich warmherzig ums Alltagsleben der Armeeangehörigen.

Er unterhielt sich mit den hiesigen Kommandeuren und erkundigte sich nach der Truppenführung, indem er auf dem wie Erholungsstätte aussehenden Gelände des Kommandos stundenlang ging.

Er gab der Truppe ein Fernglas und ein automatisches Infanteriegewehr und ließ sich mit den Armeeangehörigen zum Andenken fotografieren.

Originalmeldung der Zeitung Rodong Sinmun Seite 1

Originalmeldung der Zeitung Rodong Sinmun Seite 2

151016 - 조선의 오늘 - KIM JONG UN - Marschall KIM JONG UN inspizierte die 350. Truppe der KVA - 07 -조선인민군 최고사령관 김정은동지께서 조선인민군 제350군부대를 시찰하시였다 151016 - 조선의 오늘 - KIM JONG UN - Marschall KIM JONG UN inspizierte die 350. Truppe der KVA - 03 -조선인민군 최고사령관 김정은동지께서 조선인민군 제350군부대를 시찰하시였다

Marschall KIM JONG UN liess sich gemeinsam mit den Paradeteilnehmern fotografieren

151014 - SK - KIM JONG UN - Marschall KIM JONG UN liess sich gemeinsam mit den Paradeteilnehmern fotografieren - 02 - 경애하는 김정은동지께서 조선로동당창건 70돐경축 열병식 참가자들과 함께 기념사진을 찍으시였다

Der hochverehrte Marschall KIM JONG UN, Erster Sekretär der PdAK, Erster Vorsitzender des Verteidigungskomitees der DVRK und Oberster Befehlshaber der KVA, ließ sich mit den Teilnehmern an der Militärparade zum 70. Gründungstag der PdAK fotografieren.

Als er auf dem Aufnahmeplatz erschien, gaben die Soldaten und Offiziere der Land-, See- und Luft- und Luftabwehrstreitkräfte der KVA sowie der Roten Arbeiter-und-Bauern-Wehr in Vertretung aller Teilnehmer an der Militärparade ihm duftreichen Blumensträße.

Er entbot den Teilnehmern einen warmherzigen Gruß, ihre begeisterten Jubelrufe erwidernd.

Er gratulierte allen Paradeteilnehmern, die durch die historische Militärparade zum 70. Gründungstag der PdAK die unerschöpfliche Macht von Songun-Korea, die unter der Führung der Partei felsenfest gestärkt wurde, vor aller Welt kräftig demonstriert haben.

Er schätzte sie hoch, die sie mit flammender Treue zur Partei die feierlichste und einzigartige Militärparade koreanischer Prägung, die in der Weltgeschichte ihresgleichen sucht, auf höchstem Niveau ausgezeichnet durchgeführt haben und somit das würdige Antlitz der Volksarmee, die sich unter der Führung der Partei zum Elite-Revolutionsarmee entwickelt hat, vor der Welt erneut deutlich gezeigt haben. Und er ließ sich mit ihnen zum Andenken fotografieren.

Er drückte seine Erwartung und Überzeugung davon aus, dass die Paradeteilnehmer, die die unbesiegbare Macht der ruhmreichen PdAK, die mit dem Gewehr durch die Macht der einmütigen Geschlossenheit nur stetigen Sieg davonträgt, nachhaltig demonstiert haben, die rote Fahne der Partei der Arbeit als die erste Truppenfahne hoch halten und auf dem heiligen Weg zum Schutz des Vaterlandes, der Revolution und des Volkes ihrer Mission und Aufgabe als Avantgarde und Stoßtruppe ausgezeichnet gerecht werden.

Originalmeldung der Zeitung Rodong Sinmun

151014 - SK - KIM JONG UN - Marschall KIM JONG UN liess sich gemeinsam mit den Paradeteilnehmern fotografieren - 03 - 경애하는 김정은동지께서 조선로동당창건 70돐경축 열병식 참가자들과 함께 기념사진을 찍으시였다 151014 - SK - KIM JONG UN - Marschall KIM JONG UN liess sich gemeinsam mit den Paradeteilnehmern fotografieren - 01 - 경애하는 김정은동지께서 조선로동당창건 70돐경축 열병식 참가자들과 함께 기념사진을 찍으시였다 151014 - RS - KIM JONG UN - Marschall KIM JONG UN liess sich gemeinsam mit den Paradeteilnehmern fotografieren - 경애하는 김정은동지께서 조선로동당창건 70돐경축 열병식 참가자들과 함께 기념사진을 찍으시였다 151014 - SK - KIM JONG UN - Marschall KIM JONG UN liess sich gemeinsam mit den Paradeteilnehmern fotografieren - 04 - 경애하는 김정은동지께서 조선로동당창건 70돐경축 열병식 참가자들과 함께 기념사진을 찍으시였다

Marschall KIM JONG UN liess sich zusammen mit den Delegierten zum 70. Parteigründungstag fotografieren

151014 - SK - KIM JONG UN - Marschall KIM JONG UN liess sich zusammen mit den Delegierten zum 70. Parteigründungstag fotografieren - 01 - 경애하는 김정은동지께서 조선로동당창건 70돐 경축대표들과 함께 기념사진을 찍으시였다

Der hochverehrte Marschall KIM JONG UN, Erster Sekretär der PdAK, Erster Vorsitzender des Verteidigungskomitees der DVRK und Oberster Befehlshaber der KVA, ließ sich mit den Vertretern zur Feier des 70. Gründungstages der PdAK zum Andenken fotografieren.

Als er erschien, überreichten in Widerspiegelung des einstimmigen Wunsches aller anwesenden Vertreter Kim Kwang Min, Fußball-Coach des Sportklubes „25. April“, und Kim Sun Hwa, Vorsitzende des Stadtkomitees für Landwirtschaftsanleitung Kaechon, ihm duftreiche Blumensträuße.

Mit der erhobenen Hand erwiderte er die begeisterten Jubelrufe der Anwesenden und entbot seinen warmherzigen Gruß.

Er gratulierte herzlich den Vertretern, die mit der grenzenlosen Loyalität zu Partei und Führer und dem Geist des selbstlosen Dienstes zum Volk die vergangenen Jahrzehnten der Revolution mit stolzem Sieg und Ruhm gekrönt und Großtaten für die Verstärkung und Weiterentwicklung der Partei und im heiligen Kampf für den Schutz des Sozialismus und das Aufblühen des Vaterlandes geleistet haben, und ließ sich mit ihnen zum Andenken fotografieren.

Er drückte seine Erwartung und Überzeugung davon aus, dass alle Vertreter als Kern bildende Kräfte der Partei und Bahnbrecher der Epoche ihrer Ehre weiter Glanz verleihen werden im Ringen darum, die PdAK zur revolutionären Partei koreanischer Prägung, die sich vom großen Kimilsungismus-Kimjongilismus leiten lässt, und zur mütterlichen Partei, die das Volk liebt und ihm selbstlos dient, weiter zu entwickeln und einen starken aufblühenden sozialistischen Staates aufzubauen.

Originalmeldung der Zeitung Rodong Sinmun

151014 - RS - KIM JONG UN - Marschall KIM JONG UN liess sich zusammen mit den Delegierten zum 70. Parteigründungstag fotografieren - 경애하는 김정은동지께서 조선로동당창건 70돐 경축대표들과 함께 기념사진을 찍으시였다 151014 - SK - KIM JONG UN - Marschall KIM JONG UN liess sich zusammen mit den Delegierten zum 70. Parteigründungstag fotografieren - 02 - 경애하는 김정은동지께서 조선로동당창건 70돐 경축대표들과 함께 기념사진을 찍으시였다

Marschall KIM JONG UN besuchte das Messgerätewerk Sinuiju

150904 - RS - KIM JONG UN - Marschall KIM JONG UN besuchte das Messgerätewerk Sinuiju - 04 - 경애하는 김정은동지께서 신의주측정계기공장을 현지지도하시였다

Der hochverehrte Marschall KIM JONG UN, Erster Sekretär der PdAK, Erster Vorsitzender des Verteidigungskomitees der DVR Korea und Oberster Befehlshaber der KVA, leitete die Messgerätfabrik Sinuiju vor Ort an.

Er gab den hiesigen Funktionären jeweils die Hand und sagte dabei, er wäre sehr froh, als er den Bericht erhielt, dass diesmal in dieser Fabrik das Hightech-Messgerät vom Weltniveau erforscht und entwickelt wurde. Ja würde ein Großes geleistet; er fuhr fort, er habe diese Fabrik besucht, weil er die Entwickler persönlich treffen möchte. Dann würdigte er wiederholt hoch ihre Großtaten.

Zuerst besichtigte er das geschichtliche revolutionäre Monument und den Raum für die Erziehung anhand historischer und revolutionärer Gedenkmaterialien.

Er freute sich sehr darüber, dass in dieser Fabrik, auf die KIM IL SUNG und KIM JONG IL immer große Aufmerksamkeit gerichtet hatten und auch er einen sehr großen Wert legt, neue und moderne Messgeräte für verschiedene Volkswirtschaftszweige und Landesverteidigungsbereich erforscht und entwickelt wurden und so ein weiterer nachdrücklicher von ihnen hinterlassener Hinweis für diese Fabrik in die Tat umgesetzt wurde.

Nach der Besichtigung der Verarbeitungs- und der Montageabteilung und des Raums für die Verbreitung der Wissenschaft und Technik erkundigte er sich eingehend nach technischen Merkmalen und den Leistungen von neu erforschten und entwickelten Messgeräten.

150904 - RS - KIM JONG UN - Marschall KIM JONG UN besuchte das Messgerätewerk Sinuiju - 01 - 경애하는 김정은동지께서 신의주측정계기공장을 현지지도하시였다 150904 - RS - KIM JONG UN - Marschall KIM JONG UN besuchte das Messgerätewerk Sinuiju - 05 - 경애하는 김정은동지께서 신의주측정계기공장을 현지지도하시였다 150904 - RS - KIM JONG UN - Marschall KIM JONG UN besuchte das Messgerätewerk Sinuiju - 06 - 경애하는 김정은동지께서 신의주측정계기공장을 현지지도하시였다 150904 - RS - KIM JONG UN - Marschall KIM JONG UN besuchte das Messgerätewerk Sinuiju - 07 - 경애하는 김정은동지께서 신의주측정계기공장을 현지지도하시였다 150904 - RS - KIM JONG UN - Marschall KIM JONG UN besuchte das Messgerätewerk Sinuiju - 08 - 경애하는 김정은동지께서 신의주측정계기공장을 현지지도하시였다 150904 - RS - KIM JONG UN - Marschall KIM JONG UN besuchte das Messgerätewerk Sinuiju - 09 - 경애하는 김정은동지께서 신의주측정계기공장을 현지지도하시였다

Er meinte, die Aufgabe dieser Fabrik sei sehr wichtig; er stellte ihr Aufgaben.

Er bemerkte, die Aufgabe der Fabrik bestehe darin, sich auf der Grundlage der diesmaligen Erfolge dafür dynamisch anzustrengen, entwickelte Messgeräte, in den die Eigenständigkeit, Modernisierung und der Einsatz von einheimischen Rohstoffen, Materialien und Ausrüstungen auf hohem Niveau realisiert sind, noch mehr herzustellen; er stellte das Produktionsziel der Fabrik fest.

Er sagte, diese Fabrik habe eine der Fragen, auf die das Zentralkomitee der Partei die größte Aufmerksamkeit richtet, gelöst und ein hervorragendes Geschenk zum 70. Gründungstag der Partei bereitet. Jüngste rühmenswerte Erfolge vielerort im Lande seien mächtige Demonstration, den Geist der Unbesiegbarkeit von Songun-Korea vor aller Welt an den Tag zu legen.

Er äußerte, während des Besuchs dieser Fabrik empfinde er aus tiefster Seele, dass die hiesigen Arbeiter einen starken revolutionären Charakter haben. Nichts sei mit solchen Arbeitern unerreichbar.

Er meinte, es gebe keine uneinnehmbare Festung, wenn unsere Arbeiterschaft wie die Arbeiter in der Gemeinde Kunja in den 1950er Jahren leben und kämpfen; er unterstrich, es wäre ratsam, mit der Bewegung um das Rote Banner der drei Revolutionen die Massenbewegung höherer Form zu entfalten, um den Arbeitern in der Gemeinde Kunja in Kampfgeist und -atmosphäre nachzueifern.

Er drückte seine Erwartung und Überzeugung davon aus, dass die hiesigen Funktionäre und Arbeiter getreu der Richtlinie und der strategischen Konzeption der Partei über den Aufbau einer Wirtschaftsmacht mit dem revolutionären Geist der todesmutigen Durchsetzung die Messgeräte für verschiedene Volkswirtschaftszweige und die Volksarmee noch mehr entwickeln und produzieren und so zum Aufbau eines mächtigen aufblühenden Vaterlandes aktiv beitragen werden; er ließ sich mit ihnen zum Andenken fotografieren.

Originalmeldung der Zeitung Rodong Sinmun Seite 1

Originalmeldung der Zeitung Rodong Sinmun Seite 2

150904 - RS - KIM JONG UN - Marschall KIM JONG UN besuchte das Messgerätewerk Sinuiju - 02 - 경애하는 김정은동지께서 신의주측정계기공장을 현지지도하시였다 150904 - RS - KIM JONG UN - Marschall KIM JONG UN besuchte das Messgerätewerk Sinuiju - 03 - 경애하는 김정은동지께서 신의주측정계기공장을 현지지도하시였다 150904 - RS - KIM JONG UN - Marschall KIM JONG UN besuchte das Messgerätewerk Sinuiju - 10 - 경애하는 김정은동지께서 신의주측정계기공장을 현지지도하시였다

Marschall KIM JONG UN empfing auf dem Flughafen die siegreichen Fußballspielerinnen der DVR Korea warmherzig

 150811 - Naenara - KIM JONG UN - Marschall KIM JONG UN empfing auf dem Flughafen die siegreichen Fußballspielerinnen der DVRK - 01 - 2015년 동아시아축구련맹 녀자동아시아컵경기대회에서 영예의 제1위를 쟁취한 선군조선의 빨찌산녀전사들 그리운 조국의 품으로 돌아왔다

Im Frauen-Ostasienpokal 2015 des Ostasiatischen Fußballverbandes (EAFF), das in Wuhan (China) stattfand, besiegte unsere Frauenelf mit 9 Toren die starke japanische, chinesische und südkoreanische Mannschaft, schuf dadurch einen siegreichen Sportmythos und gewann erneut einen Siegspokal. Diese stolzen Töchter von Songun-Korea trafen am 10. August mit der Maschine auf dem Pyongyanger Internationalen Flughafen ein.

Der hochverehrte Marschall KIM JONG UN nahm sie mit seiner Ehefrau Ri Sol Ju auf dem Flughafen in Empfang.

Um 16 Uhr rollte die Maschine mit unseren Fußballspielerinnen an Bord aufs Vorfeld des Terminals.

KIM JONG UN erschien mit Ri Sol Ju auf dem Vorfeld.

Er drückte ihnen eine nach der anderen die Hände, sprach ihnen herzliche Glückwünsche aus und ließ sich mit ihnen zum Andenken fotografieren.

150811 - SK - KIM JONG UN - Marschall KIM JONG UN empfing auf dem Flughafen die siegreichen Fußballspielerinnen der DVRK - 01 - 2015년 동아시아축구련맹 녀자동아시아컵경기대회에서 영예의 제1위를 쟁취한 선군조선의 빨찌산녀전사들 그리운 조국의 품으로 돌아왔다 150811 - SK - KIM JONG UN - Marschall KIM JONG UN empfing auf dem Flughafen die siegreichen Fußballspielerinnen der DVRK - 02 - 2015년 동아시아축구련맹 녀자동아시아컵경기대회에서 영예의 제1위를 쟁취한 선군조선의 빨찌산녀전사들 그리운 조국의 품으로 돌아왔다 150811 - SK - KIM JONG UN - Marschall KIM JONG UN empfing auf dem Flughafen die siegreichen Fußballspielerinnen der DVRK - 03 - 2015년 동아시아축구련맹 녀자동아시아컵경기대회에서 영예의 제1위를 쟁취한 선군조선의 빨찌산녀전사들 그리운 조국의 품으로 돌아왔다 150811 - SK - KIM JONG UN - Marschall KIM JONG UN empfing auf dem Flughafen die siegreichen Fußballspielerinnen der DVRK - 04 - 2015년 동아시아축구련맹 녀자동아시아컵경기대회에서 영예의 제1위를 쟁취한 선군조선의 빨찌산녀전사들 그리운 조국의 품으로 돌아왔다 150811 - SK - KIM JONG UN - Marschall KIM JONG UN empfing auf dem Flughafen die siegreichen Fußballspielerinnen der DVRK - 05 - 2015년 동아시아축구련맹 녀자동아시아컵경기대회에서 영예의 제1위를 쟁취한 선군조선의 빨찌산녀전사들 그리운 조국의 품으로 돌아왔다 150811 - SK - KIM JONG UN - Marschall KIM JONG UN empfing auf dem Flughafen die siegreichen Fußballspielerinnen der DVRK - 06 - 2015년 동아시아축구련맹 녀자동아시아컵경기대회에서 영예의 제1위를 쟁취한 선군조선의 빨찌산녀전사들 그리운 조국의 품으로 돌아왔다 150811 - SK - KIM JONG UN - Marschall KIM JONG UN empfing auf dem Flughafen die siegreichen Fußballspielerinnen der DVRK - 07 - 2015년 동아시아축구련맹 녀자동아시아컵경기대회에서 영예의 제1위를 쟁취한 선군조선의 빨찌산녀전사들 그리운 조국의 품으로 돌아왔다 150811 - SK - KIM JONG UN - Marschall KIM JONG UN empfing auf dem Flughafen die siegreichen Fußballspielerinnen der DVRK - 08 - 2015년 동아시아축구련맹 녀자동아시아컵경기대회에서 영예의 제1위를 쟁취한 선군조선의 빨찌산녀전사들 그리운 조국의 품으로 돌아왔다

KIM JONG UN sagte, im Namen der Partei der Arbeit Koreas (PdAK) und der Regierung unserer Republik, der ganzen Armee und des gesamten Volkes gratuliere er nochmals den stolzen Töchtern des Vaterlandes und des Volkes herzlich, die in diesem Wettbewerb mit unbeugsamen geistigen Kräften und den von der PdAK dargelegten Angriffstaktiken der Partisanen die Würde und das majestätische Ansehen Koreas vor aller Welt demonstriert und ein stolzerfülltes Geschenk für den 70. Jahrestag der Befreiung des Vaterlandes und den 70. Gründungstag der PdAK vorbereitet hatten. Und er sprach ihnen warmherzig seinen Dank aus.

150811 - SK - KIM JONG UN - Marschall KIM JONG UN empfing auf dem Flughafen die siegreichen Fußballspielerinnen der DVRK - 09 - 2015년 동아시아축구련맹 녀자동아시아컵경기대회에서 영예의 제1위를 쟁취한 선군조선의 빨찌산녀전사들 그리운 조국의 품으로 돌아왔다 150811 - SK - KIM JONG UN - Marschall KIM JONG UN empfing auf dem Flughafen die siegreichen Fußballspielerinnen der DVRK - 10 - 2015년 동아시아축구련맹 녀자동아시아컵경기대회에서 영예의 제1위를 쟁취한 선군조선의 빨찌산녀전사들 그리운 조국의 품으로 돌아왔다

Der Flugplatz wimmelt von den Massen, die ein Begrüßungsspalier bildeten. Mit begeistertem Jubel begrüßten sie die Fußballerinnen, die mit unbeugsamer Geisteskraft, Kampfeswille und hoher Technik dem Vaterland Ehre gemacht hatten und triumphal zurückkehrten. Vom Flughafen bis zur Pyongyanger Sporthalle bildeten über 200 000 Stadtbewohner das lange Spalier und begrüßten sie voller Begeisterung. Deswegen herrschte in der Hauptstadt Pyongyang eine Festtagsatmosphäre.

Originalmeldung der Zeitung Rodong Sinmun Seite 1

Originalmeldung der Zeitung Rodong Sinmun Seite 2

Originalmeldung der Zeitung Rodong Sinmun Seite 3

150811 - SK - KIM JONG UN - Marschall KIM JONG UN empfing auf dem Flughafen die siegreichen Fußballspielerinnen der DVRK - 11 - 2015년 동아시아축구련맹 녀자동아시아컵경기대회에서 영예의 제1위를 쟁취한 선군조선의 빨찌산녀전사들 그리운 조국의 품으로 돌아왔다 150811 - Naenara - KIM JONG UN - Marschall KIM JONG UN empfing auf dem Flughafen die siegreichen Fußballspielerinnen der DVRK - 06 - 2015년 동아시아축구련맹 녀자동아시아컵경기대회에서 영예의 제1위를 쟁취한 선군조선의 빨찌산녀전사들 그리운 조국의 품으로 돌아왔다