Marschall KIM JONG UN inspizierte eine Fliegertruppe im westlichen Gebiet

Der hochverehrte Oberste Führer Marschall KIM JONG UN, Vorsitzender der Partei der Arbeit Koreas, Vorsitzender des Komitees für Staatsangelegenheiten der Demokratischen Volksrepublik Korea und Oberster Befehlshaber der Streitkräfte der DVRK, inspizierte das Jagd- und Überfallflugzeug-Regiment der Luft- und Luftabwehrdivision im westlichen Gebiet.

Ihn begleiteten der stellvertretende Vorsitzende des ZK der PdAK, Ri Pyong Chol, der Generalstabchef der Koreanischen Volksarmee, Armeegeneral Pak Jong Chon, und die Kader des ZK der PdAK.

KIM JONG UN informierte sich über die Einsatzbereitschaft der Kampfflugzeuge des Jagd- und Überfallflugzeug-Regiments und die Ausführung der Mission für die Abwehr der Territorialluft im westlichen Gebiet.

Er äußerte seine große Zufriedenheit damit, dass das Regiment mit dem glühenden Willen dazu, das Vertrauen der Partei und des Vaterlandes zu rechtfertigen, stets Heldentaten der Treue vollbringt und die Territorialluft im westlichen Gebiet des Vaterlandes zuverlässig verteidigt. Dann lobte er die Anstrengungen des Regiments und legte die programmatischen Aufgaben dar, die als Richtschnur für die weitere Verstärkung der Kampfkraft des Regiments gelten.

Fernsehbeitrag

Read More

Marschall KIM JONG UN wohnte Wettkampf der KVA-Sonderoperations-einheiten um den Fallschirmabsprung und Objektschlag 2017 bei

Der hochverehrte Oberste Führer Marschall KIM JONG UN, Vorsitzender der PdAK, Vorsitzender des Komitees für Staatsangelegenheiten der DVR Korea und Oberster Befehlshaber der KVA, leitete den „Wettkampf der KVA-Sonderoperationseinheiten um den Fallschirmabsprung und Objektschlag 2017“ an.

Der Wettkampf hatte zum Ziel, zwischen den Sonderoperationseinheiten und Leichttransportfliegertruppen die gemeinsame Führung zu verwirklichen und die Fähigkeiten zum Eindringen ins feindliche Hinterland, Objektschlag, dem scharfen Schüssen in den Gefechtssituationen, Anruf der Fliegertruppen durch die Schlageinheiten und Schlag der bewaffneten Hubschrauberstafette durch die Zielanzeige festzustellen, so die realen Möglichkeiten des operativen Kampfplans zu vervollkommnen und die Kampfhandlungsmethoden noch weiter einzuüben, damit im Notfall alle möglichen Sonderoperationsaufgaben vollauf erfüllt werden.

Auf der Beobachtungsstelle hörte sich KIM JONG UN den Bericht über den Plan des Wettkampfes an und erteilte den Befehl zum Beginn des Wettkampfes.

Er blickte die mutigen Kämpfer an, die sich hin und her bewegen und die feindlichen Objekte unter Feuer nehmen, und sagte in voller Freude, die Entschlüsse der Kommandeure seien richtig und die Kämpfer, die ihre Aufgaben selbstständig und aktiv erfüllen, seien wie die mutigen Tiger, die auf den Bergketten des südlichen Landesteils brüllen.

Er sah auch das scharfe Schießen der Kämpfer des der 525. Truppe der KVA unterstellten Sonderoperationsbataillons mit dem automatischen Gewehr an und schätzte sie hoch, dass sie treffsichere Schütze sind.

Er bemerkte, durch heutigen Wettkampf würde es mächtig demonstriert, dass sich unsere vertraute Kämpfer zu wahren Kämpfern, die mit den Krallen des Tigers von Paektu-Gebirge den ganzen südlichen Landesteil im Griff nehmen und in jede empfindliche Stelle der Feinde wie ein Blitz das Dolch stechen können, und die Kampfflieger zu mutigen roten Habichten, die die feindlichen Hauptstützpunkte völlig in Unordnung bringen können, zuverlässig vorbereitet haben, und schätzte den Erfolg des Wettkampfes hoch ein.

Er meinte in voller Aufregung, in der bedeutungsvollen Zeit, in der der 105. Geburtstag von KIM IL SUNG begangen wird, würde der diesmalige Wettkampf erfolgreich durchgeführt. KIM IL SUNG habe darauf hingewiesen, dass die Offiziere und Soldaten der KVA immer an die Vereinigung des Vaterlandes denken und weiterhin üben sollten, und seine ganze Kraft und Seele für die Vollendung der Kampfvorbereitung der Volksarmee eingesetzt. Die Erfolge in diesem Wettkampf sei gerade ein Geschenk der Loyalität, das die starke revolutionäre Paektusan-Armee für KIM IL SUNG bereitet hat.

Er gab dem der 525. Truppe der KVA unterstellten Sonderoperationsbataillon, das beim Wettkampf den 1. Platz belegte, den Feldstecher und das automatische Gewehr zum Andenken und ließ sich mit allen Teilnehmern am Wettkampf zur Erinnerung fotografieren.

Fernsehnachricht der Vor-Ort-Anleitung

Originalmeldung der Zeitung Rodong Sinmun Seite 1

Originalmeldung der Zeitung Rodong Sinmun Seite 2

Marschall KIM JONG UN besichtigte die Historische Revolutionäre Gedenkstätte Pyongchon in Pyongyang

151210 - 조선의 오늘 - KIM JONG UN - Marschall KIM JONG UN besichtigte die Historische Revolutionäre Gedenkstätte Pyongchon - 01 - 경애하는 김정은동지께서 새로 개건된 평천혁명사적지를 현지지도하시였다

Der hochverehrte Marschall KIM JONG UN, Erster Sekretär der PdAK, Erster Vorsitzender des Verteidigungskomitees der DVR Korea und Oberster Befehlshaber der KVA, leitete die Historische Revolutionäre Gedenkstätte Pyongchon, die als ewiger Schatz der Songun-Revolution ausgezeichnet umgebaut wurde, vor Ort an.

Diese Gedenkstätte ist ein sinnvoller Ort, der von unvergänglichen Führungsverdiensten von KIM IL SUNG und KIM JONG IL zeugt, die in dem befreiten Vaterland den Standort für die erste Waffenfabrik auswählten und an der Spitze des niemand beschrittenen Wegs zur Schaffung der Rüstungsindustrie standen.

KIM JONG UN besichtigte das die außergewöhnlichen Geistergrößen von Paektusan darstellende Mosaik-Wandbild, die Markierungstafel für Vor-Ort-Anleitung der Führer, den Ort für die Leistungsprüfung der Maschinenpistole, ihren Schießplatz und das Historische Revolutionsmuseum.

Er meinte, all hiesigen Elemente wie Ort für die Leistungsprüfung der Maschinenpistole seien gemäß dem Prinzip der Geschichtstreue im Originalzustand gestaltet; er schätzte hoch ein, dass das Erziehungsfeld ohne Beanstandungen gestaltet ist und die Aufforstung und Begrünung gewissenhaft geleistet wurde.

151210 - 조선의 오늘 - KIM JONG UN - Marschall KIM JONG UN besichtigte die Historische Revolutionäre Gedenkstätte Pyongchon - 02 - 경애하는 김정은동지께서 새로 개건된 평천혁명사적지를 현지지도하시였다 151210 - 조선의 오늘 - KIM JONG UN - Marschall KIM JONG UN besichtigte die Historische Revolutionäre Gedenkstätte Pyongchon - 03 - 경애하는 김정은동지께서 새로 개건된 평천혁명사적지를 현지지도하시였다 151210 - 조선의 오늘 - KIM JONG UN - Marschall KIM JONG UN besichtigte die Historische Revolutionäre Gedenkstätte Pyongchon - 06 - 경애하는 김정은동지께서 새로 개건된 평천혁명사적지를 현지지도하시였다 151210 - 조선의 오늘 - KIM JONG UN - Marschall KIM JONG UN besichtigte die Historische Revolutionäre Gedenkstätte Pyongchon - 07 - 경애하는 김정은동지께서 새로 개건된 평천혁명사적지를 현지지도하시였다

Er bemerkte, die Erziehung im Sinne der Songun-Idee sei in der ideologischen Arbeit unserer Partei von großer Bedeutung; er fuhr fort, die Aufgabe dieser Gedenkstätte sei dabei sehr wichtig, die unvergänglichen Verdienste der außergewöhnlichen Geistergrößen von Paektusan um die Songun-Revolution auf ewig zu überliefern und unsere Armee und unser Volk dazu anzuspornen, der Führung der Songun-Revolution durch die Partei treu zu folgen.

Er bemerkte weiter, dass dank der weisen Führung und der unermüdlichen Anstrengungen des Ewigen Präsidenten unser Land alle Arten von modernen Waffen herstellen kann, und wir nun eine starke Atommacht sind, die nicht nur Atombomben sondern auch Wasserstoffbomben zünden kann, um das Heimatland wirksam zu verteidigen und die Souveränität und Würde der Nation zu schützen.

Er stellte die Aufgaben für die Betriebsführung dieser Gedenkstätte wie folgt; im Schießplatz das Foto von KIM IL SUNG beim Probeschuss der Maschinenpistole ehrerbietig zur Schau zu stellen, die Entdeckung der Gedenkmaterialien weiterhin zu vertiefen, die Besichtigungen optimal zu organisieren, das Qualifikationsniveau der Lektoren ständig zu verbessern, die Wandervorlesungen zu aktivieren und das umliegende Milieu noch schöner zu gestalten.

Fernsehnachricht der Vor-Ort-Anleitung

Originalmeldung der Zeitung Rodong Sinmun

151210 - 조선의 오늘 - KIM JONG UN - Marschall KIM JONG UN besichtigte die Historische Revolutionäre Gedenkstätte Pyongchon - 04 - 경애하는 김정은동지께서 새로 개건된 평천혁명사적지를 현지지도하시였다 151210 - 조선의 오늘 - KIM JONG UN - Marschall KIM JONG UN besichtigte die Historische Revolutionäre Gedenkstätte Pyongchon - 05 - 경애하는 김정은동지께서 새로 개건된 평천혁명사적지를 현지지도하시였다 151210 - 조선의 오늘 - KIM JONG UN - Marschall KIM JONG UN besichtigte die Historische Revolutionäre Gedenkstätte Pyongchon - 08 - 경애하는 김정은동지께서 새로 개건된 평천혁명사적지를 현지지도하시였다

Marschall KIM JONG UN ließ sich mit Teilnehmern der 5. Konferenz der Ausbildungsoffiziere der KVA zum Andenken fotografieren

150501 - SK - KIM JONG UN - Genosse KIM JONG UN ließ sich mit den Teilnehmern einer Konferenz der Armee zum Andenken fotografieren - 05 - 조선인민군 최고사령관 김정은동지께서 조선인민군 제5차 훈련일군대회 참가자들과 함께 기념사진을 찍으시였다

Der hochverehrte Marschall KIM JONG UN, Erster Sekretär der PdAK, Erster Vorsitzender des Verteidigungskomitees der DVR Korea und Oberster Befehlshaber der KVA, ließ sich mit den Teilnehmern am 5. KVA-Treffen der Ausbilder zum Andenken fotografieren.

150501 - SK - KIM JONG UN - Genosse KIM JONG UN ließ sich mit den Teilnehmern einer Konferenz der Armee zum Andenken fotografieren - 02 - 조선인민군 최고사령관 김정은동지께서 조선인민군 제5차 훈련일군대회 참가자들과 함께 기념사진을 찍으시였다 150501 - SK - KIM JONG UN - Genosse KIM JONG UN ließ sich mit den Teilnehmern einer Konferenz der Armee zum Andenken fotografieren - 03 - 조선인민군 최고사령관 김정은동지께서 조선인민군 제5차 훈련일군대회 참가자들과 함께 기념사진을 찍으시였다

Er erwiderte die begeisterten Jubelrufe und entbot den Teilnehmern, die mehr um die Kampfvorbereitung der Truppen als um die Familienangelegenheiten bemüht sind, in Übungserfolgen den größten Sinn des Leben finden und als Grundstein und Wurzel für die Stärkung der Kräfte der Armee beim stolzen Kampf um die Intensivierung der qualitätsgerechten Übungen deutliche Spuren des Lebens hinterlassen, seinen warmen Gruß.

Er bemerkte, das 5. KVA-Treffen der Ausbilder, das zum Gründungstag der KVA im bedeutungsvollen Jahr, dem 40. Jahr der Festlegung des 5-Punkte-Ausbildungskurses durch KIM IL SUNG und dem 25. Jahr der Darlegung des 4-Punkte-Übungsprinzips durch KIM JONG IL, feierlich stattfand, sei ein bedeutender Anlass dafür, einen Meilenstein für einen epochalen Umschwung bei der Vollendung der Kampfvorbereitung der Volksarmee, entsprechend den Forderungen der verschärften Lage, in der wir vor dem Entscheidungskampf gegen die USA stehen, gesetzt zu haben. Er gratulierte den Treffensteilnehmern herzlich, die mit hohem politischen Elan und aktiver Teilnahme ihrer Arbeit vollauf gerecht wurden; er ließ sich mit ihnen zum Andenken fotografieren.

Er meinte, das Vertrauen der Partei zu den Kommandeuren und Ausbildern der ganzen Armee sei sehr groß, und drückte seine Erwartung und Überzeugung darüber aus, dass die Treffenteilnehmer keinen Augenblick vergessen, dass die Übung gerade das Schützen der Revolution und der Verteidigungskampf für den Sozialismus ist, den Geist des Treffens konsequent durchsetzen, so bei der ständigen Verbesserung der Qualität der Übungen und bei der Einleitung der Blütezeit in der Stärkung der Kräfte der Armee ihrer Hauptaufgaben vollauf gerecht werden.

Originalmeldung der Zeitung Rodong Sinmun Seite 1

Originalmeldung der Zeitung Rodong Sinmun Seite 2

Originalmeldung der Zeitung Rodong Sinmun Seite 3

150501 - SK - KIM JONG UN - Genosse KIM JONG UN ließ sich mit den Teilnehmern einer Konferenz der Armee zum Andenken fotografieren - 01 - 조선인민군 최고사령관 김정은동지께서 조선인민군 제5차 훈련일군대회 참가자들과 함께 기념사진을 찍으시였다150501 - RS - KIM JONG UN - Genosse KIM JONG UN ließ sich mit den Teilnehmern einer Konferenz der Armee zum Andenken fotografieren - 03 - 조선인민군 최고사령관 김정은동지께서 조선인민군 제5차 훈련일군대회 참가자들과 함께 기념사진을 찍으시였다 150501 - RS - KIM JONG UN - Genosse KIM JONG UN ließ sich mit den Teilnehmern einer Konferenz der Armee zum Andenken fotografieren - 02 - 조선인민군 최고사령관 김정은동지께서 조선인민군 제5차 훈련일군대회 참가자들과 함께 기념사진을 찍으시였다