KIM JONG UN: Neujahrsansprache 2019 im Wortlaut u.v.m.

Die Broschüre kann hier heruntergeladen werden.

Neujahrsansprache im Fernsehen (Koreanisch)

Dokumentation: Das Wirken KIM JONG UNs für das Volk im Jahr Juche 107 (2018) (Koreanisch)

Dokumentation: Das Wirken KIM JONG UNs im Nordgebiet (Kreis Samjiyon) (Koreanisch)

Das Neujahrskonzert mit Feuerwerk auf dem KIM IL SUNG Platz in Pyongyang (Koreanisch)

Das Neujahrskonzert der Schüler in Pyongyang (Koreanisch)

KIM JONG UN hielt Neujahrsansprache zum Jahr 2019

Der höchste Repräsentant der Demokratischen Volksrepublik Korea, der hochverehrte Oberste Führer Genosse KIM JONG UN, Vorsitzender der Partei der Arbeit Koreas, Vorsitzender des Komitees für Staatsangelegenheiten der Demokratischen Volksrepublik Korea und Oberster Befehlshaber der Koreanischen Volksarmee, hielt am 1. Januar zum neuen Jahr 2019 die Neujahrsansprache.

Er entbot alle Bürgern des Landes, den Offizieren und Soldaten der Volksarmee und den Landsleuten in Südkorea und Ausland seinen herzlichen Gruß und wünschte den ausländischen Staatsführern und Freunden viel Erfolg.

2018 war, so fuhr er fort, ein historisches Jahr, in dem durch die Souveränitätslinie der Partei der Arbeit Koreas und ihre strategische Entscheidung eine große Wende in der Lage im In- und Ausland herbeigeführt wurde und der sozialistische Aufbau in eine neue Etappe eintrat.

In diesem Jahr steht vor uns die Kampfaufgabe dafür, die Fähigkeiten des Landes zur selbständigen Entwicklung zu erweitern und zu verstärken und somit die feste Perspektive für einen weiteren Fortschritt beim sozialistischen Aufbau zu eröffnen.

„Unter dem Banner des Schaffens aus eigener Kraft einen neuen Angriffweg für den sozialistischen Aufbau eröffnen!“, das ist die Losung, die wir hoch erheben sollen.

Mit der Selbsthilfe als Schwert des Gedeihens soll man in allen Bereichen des sozialistischen Aufbaus einen revolutionären Aufschwung bewirken. Read More

Genosse KIM JONG UN: Neujahrsansprache für das Jahr Juche 107 (2018)

Neujahrsansprache

1. Januar Juche 107 (2018)

Liebes Volk des ganzen Landes und heroische Offiziere und Soldaten der Volksarmee!

Liebe Landsleute und Geschwister!

Wir erinnern uns heute mit großer Freude und großem Stolz tief bewegt an die rühmenswerten Leistungen, die wir im zurückliegenden Jahr durch emsige und sinnvolle Arbeit und mit aufrichtigen Anstrengungen und Schweiß vollbrachten, und begrüßen mit neuen Hoffnungen und Erwartungen das neue Jahr 2018.

Zum hoffnungsvollen Neujahr wünsche ich den Familien des ganzen Landes Gesundheit, Glück, Erfolge und Aufblühen und hoffe, dass die Wünsche unserer Kinder im neuen Jahr und die von unserem ganzen Volk angestrebten schönen Träume in Erfüllung gehen mögen.

Genossen!

Ich blicke auf das vergangene Jahr zurück, in dem ich aus dem aufrichtigen Antlitz des willensstarken Volkes, das auch unter den sich auftürmenden Schwierigkeiten und Prüfungen stets unbeirrt der Partei vertraut und folgt, große Kraft und Weisheit schöpfend den Weg zum Vormarsch für das Aufblühen des Vaterlandes voller Tatkraft zurücklegte. Dabei wird es mir mit dem Gedanken daran warm ums Herz, mit welch großem Volk ich die Revolution durchführe.

Dem ganzen Volk und den Offizieren und Soldaten der Volksarmee, die in den Tagen des harten, aber ruhmreichen Kampfes Willen und Gesinnung miteinander teilten und in Unterstützung des Entschlusses der Partei den in der 5000-jährigen Geschichte der Nation bemerkenswerten wunderbaren Sieg erreichten, spreche ich im Namen der Partei der Arbeit Koreas und der Regierung der Republik herzlichen Dank aus und entbiete Neujahrsgrüße.

Meine Neujahrsgrüße gelten auch den Landsleuten in Südkorea und im Ausland, die für die Vereinigung des Vaterlandes kämpfen, und den progressiven Völkern und Freunden in der Welt, die gegen den Aggressionskrieg auftreten und unserer gerechten Sache die volle Solidarität erwiesen.

Read More

Genosse KIM JONG UN: Neujahrsansprache für das Jahr Juche 106 (2017)

Neujahrsansprache

KIM JONG UN

170101-sk-kim-jong-un-neujahrsansprache-%ea%b9%80%ec%a0%95%ec%9d%80-%ec%8b%a0%eb%85%84%ec%82%ac

Liebe Genossen!

Wir legten das Jahr 2016, in dem wir eine neue Geschichte des in der Geschichte der koreanischen Revolution nie dagewesenen großen Gedeihens schufen und jeden Tag als einen Tag des bewegenden Kampfes erstrahlen ließen, hinter uns und begrüßen das neue Jahr 2017.

Auf diesem bedeutungsvollen Platz, wo wir voller Stolz auf ein großes Jahr der vom großen Volk geschaffenen rühmenswürdigen Wunder zurückblicken, sende ich mit dem erhabensten Herzen dem ganzen koreanischen Volk, das mit der Partei in Idee, Zielstellung und Wille einig, Freud und Leid, ja das Schicksal teilte und die in der Geschichte beispiellosen harten Bewährungsproben lachend bestand, herzlichen Gruß und spreche ihm Ruhm und Glückwunsch zum hoffnungsvollen neuen Jahr aus.

Ferner entbiete ich den Landsleuten im Süden und im Ausland wie auch den progressiven Völkern und Freunden der Welt, die die Souveränität und Gerechtigkeit anstreben, warme Grüße.

2016 war ein Jahr der erfreulichen revolutionären Ereignisse, ja ein Jahr großer Wende, das in die Geschichte unserer Partei und unseres Vaterlandes besonders einzutragen ist.

Im hinter uns liegenden Jahr fand unter hoher revolutionärer Begeisterung aller Parteimitglieder, der Offiziere und Soldaten der Volksarmee und des ganzen Volkes und unter großen Interessen der Welt der VII. Parteitag der Partei der Arbeit Koreas (PdAK) als großes politisches Festival bedeutungsvoll und festlich statt.

Read More