Marschall KIM JONG UN leitete den „Wettbewerb der Panzerbesatzungen der KVA 2017“

Der hochverehrte Oberste Führer Marschall KIM JONG UN, Vorsitzender der PdAK, Vorsitzender des Komitees für Staatsangelegenheiten der DVR Korea und Oberster Befehlshaber der KVA, sah den „Wettbewerb der Panzerbesatzungen der KVA 2017“ an.

Dieser Wettkampf zielte darauf ab, die Barrierenüberwindungs- und Schlagfähigkeit der Panzer festzulegen, und dass die Panzertruppen und -einheiten die Kampfhandlungsmethoden dazu meistern, in jeglichen Kampfsituationen alle natürliche Beschaffenheiten und Barrieren schnell zu überwinden und mit hoher Manövrierfähigkeit die Feinde gnadenlos zu vernichten.

KIM JONG UN hörte sich auf der Beobachtungsstelle den Bericht über den Plan des Wettkampfs an und gab den Befehl zum Beginn.

Die blitzschnell voranstürmenden Panzer zufrieden anblickend, sagte er voller Freude, es sei ja sehenswert. Die Leistungsfähigkeit der Panzer sei ja sehr groß. Es gefalle ihm sehr, dass die Panzer steile Hänge mit größter Geschwindigkeit fliegend überrollen. Der Panzer sei das Symbol und die Eisenfaust der Volksarmee.

Er gab wertvolle Hinweise für die Vervollständigung der Gefechtsvorbereitungen der Panzertruppen und -einheiten wie die Frage, in Kooperation mit den Vormarschunterstützungstruppen auf die Barrierenüberwindung die Kraft zu legen.

Er meinte, die Übung bedeute eben das Gefecht und den Krieg. Er sagte, dass die Volksarmee um das Schicksal des Vaterlandes und Volkes und der Nation die Umwälzungen bei Übungen vollziehen sollte. Auch wenn die Kommandeure und Armeeangehörigen mit modernen Rüstungen bewaffnet seien und über ausgezeichnete Kampfmethoden verfügen, sei es unmöglich, im Gefecht mit den Feinden den Sieg zu erringen, falls sie durch Übungen politisch-militärisch und körperlich nicht zuverlässig vorbereitet sind.

Er bemerkte, heutige verschärfte Lage fordere dringlich, dass die Offiziere und Soldaten der KVA die Übungen als jede erbitterte Schlacht, die das Schicksal des Vaterlandes entscheidet, betrachten und alle Kräfte darauf konzentriert legen, die Kampfkraft ihrer eigenen Truppen und Einheiten im Geiste „Einer schlägt hundert“ zu stärken. Er unterstrich, in der Volksarmee sei es notwendig, den Fünf-Punkte-Kurs der Partei auf die Herbeiführung der Umwälzungen bei Übungen, in dem die Forderungen der Ideen unserer Partei über eigenständige militärische Strategie und Taktik und des modernen Krieges allseitig zusammengefasst sind, als Hauptkettenglied und Kern in den Griff zu nehmen und die Flamme zur Herbeiführung der Umwälzungen bei Übungen heftig auflodern zu lassen.

Er traf persönlich die Panzersoldaten, die am Wettkampf teilgenommen hatten, und unterhielt sich mit ihnen.

Er ließ sich mit ihnen zum Andenken fotografieren.

Fernsehnachricht der Vor-Ort-Anleitung

Originalmeldung der Zeitung Rodong Sinmun

 

Marschall KIM JONG UN inspizierte die der 233. Truppe direkt unterstellte Einheit der KVA

170119-%ec%a1%b0%ec%84%a0%ec%9d%98-%ec%98%a4%eb%8a%98-kim-jong-un-marschall-kim-jong-un-inspizierte-die-233-kompanie-der-volksarmee-01-%ea%b2%bd%ec%95%a0%ed%95%98%eb%8a%94-%ec%b5%9c

Der hochverehrte Oberste Führer Marschall KIM JONG UN, Vorsitzender der PdAK, Vorsitzender des Komitees für Staatsangelegenheiten der DVRK und Oberster Befehlshaber der KVA, inspizierte die der 233. Truppe direkt unterstellten Einheit der Koreanischen Volksarmee (KVA).

Zuerst besichtigte er die Kompaniekaserne, die nach dem Projekt der Standardkaserne ausgestaltet ist.

Bei seiner Besichtigung des Schlafzimmers, Friseurraums, Wasch- und Baderaums, Erziehungskabinetts und der Küche meinte er, die Kommandeure sollten sich stets an die Kompanien begeben, sich mit väterlichem Gemüt warmherzig um das Alltagsleben der Soldaten kümmern, die auftretenden Fragen bei Übung und Militärdienst rechtzeitig lösen, sodass die Armeeangehörigen all ihre Kräfte nur für Militärübungen einsetzen können.

Dann besichtigte er die militärischen Objekte der Kompanie und erkundigte sich dabei nach Kampfvorbereitung und Übung.

In der Kompanie wurden die Übungen unter gefechtsnahen Bedingungen durchgeführt und dadurch die Soldaten zu zuverlässigen Kämpfern, die starke Geisteskraft, felsenfesten Kampfwillen, hohe Kampffähigkeit und Qualifikation haben, also zu perfekten Streitern, die jeweils hundert Feinde zu schlagen fähig sind, herangebildet. In hochgradiger Einsatzbereitschaft unterordnete die Kompanie immer alle Angelegenheiten den Kampfvorbereitungen, hielt die technischen Kampfmittel in laufender vollständiger Kampfeinsatzbereitschaft und festigte noch standhafter ihre Vorposten und Stellungen zu uneinnehmbaren Festungen. Damit drückte er seine Zufriedenheit aus.

Er bemerkte, die Aufgabe der Kompanie sei sehr wichtig, und stellte programmatische Aufgaben für Vervollkommnung der Kampfvorbereitungen.

170119-%ec%a1%b0%ec%84%a0%ec%9d%98-%ec%98%a4%eb%8a%98-kim-jong-un-marschall-kim-jong-un-inspizierte-die-233-kompanie-der-volksarmee-02-%ea%b2%bd%ec%95%a0%ed%95%98%eb%8a%94-%ec%b5%9c

Er drückte seine Erwartung und Überzeugung darüber aus, dass die Kompanieangehörigen mit der warmherzigen Liebe zu Partei und Revolution, Vaterland und Volk und mit zitterndem Hass gegen die Feinde das sozialistische Vaterland wie ehernen Wall verteidigen werden, und schenkte ein Fernglas, ein automatisches und ein Maschinengewehr. Dann ließ er sich mit ihnen zum Andenken fotografieren.

Fernsehnachricht der Vor-Ort-Anleitung

Originalmeldung der Zeitung Rodong Sinmun

170119-%ec%a1%b0%ec%84%a0%ec%9d%98-%ec%98%a4%eb%8a%98-kim-jong-un-marschall-kim-jong-un-inspizierte-die-233-kompanie-der-volksarmee-03-%ea%b2%bd%ec%95%a0%ed%95%98%eb%8a%94-%ec%b5%9c 170119-rs-kim-jong-un-marschall-kim-jong-un-inspizierte-die-233-kompanie-der-volksarmee-%ea%b2%bd%ec%95%a0%ed%95%98%eb%8a%94-%ec%b5%9c%ea%b3%a0%eb%a0%b9%eb%8f%84%ec%9e%90-%ea%b9%80%ec%a0%95

Soiree und Fackelzug der Jugendlichen zum VII. Parteitag der Partei der Arbeit Koreas

160510 - Naenara - 7. Parteitag der PdAK - Soiree und Fackelzug der Jugendlichen zum 7. Parteitag der PdAK - 01

Am 10. Mai abends fanden in Pyongyang die Soiree der Jugendlichen und Studenten sowie der Fackelzug der Jugendavantgardisten zum VII. Parteitag der PdAK statt.

Auf der Tribüne waren die verantwortlichen Funktionäre der PdAK, des Staates und der Armee, die Vorsitzenden des Bezirksparteikomitees und die Verdienten, die im 70-Tage-Kampf die Großtaten vollbracht hatten.

Dazu wurden die Teilnehmer am VII. Parteitag der PdAK, die Funktionäre der Partei, der bewaffneten und Machtorgane, der gesellschaftlichen Organisationen, der Ministerien und der zentralen Organe und die Soldaten und Offiziere der KVA und KVI eingeladen.

160510 - Naenara - 7. Parteitag der PdAK - Soiree und Fackelzug der Jugendlichen zum 7. Parteitag der PdAK - 03 160510 - Naenara - 7. Parteitag der PdAK - Soiree und Fackelzug der Jugendlichen zum 7. Parteitag der PdAK - 02

Anwesend waren auch die diplomatischen Vertreter, die Vertreter der internationalen Organisationen und die Militärattaches in der DVR Korea und die Auslandsgäste.

Die Gratulationsdelegationen der Japankoreaner und des Generalverbandes der Chinakoreaner zum VII. Parteitag der PdAK, die im sozialistischen Vaterland weilenden Auslandskoreaner und die Vertreter der Pyongyanger Zweigstelle der Antiimperialistischen Nationalen Demokratischen Front Südkoreas nahmen auch ihre Plätze.

Mit dem Lied „Ruhm unserer großen Partei“ begann der Tanzabend der Jugendlichen und Studenten.

In der Ehrfurcht vor den außergewöhnlichen Geistesgrößen, die auf diesem Boden die Politik der Wertlegung der Jugend und der Liebe zu Jugend betrieben haben, erreichte die Tanzveranstaltung mit dem Zeitverlauf seinen Höhenpunkt.

Wie der revolutionäre Geist eines jugendstarken Paektusan-Landes erschütterten die Melodien von Liedern wie „Ich will zum Paektu-Gebirge gehen°“ und „Wir folgen ewig unserer Partei“ den Platz, und mit buntem und prächtigem Feuerwerk endete die Soiree.

Anschließend fand auf dem Platz der Fackelzug der Jugendavantgardisten statt.

160510 - Naenara - 7. Parteitag der PdAK - Soiree und Fackelzug der Jugendlichen zum 7. Parteitag der PdAK - 04 160510 - Naenara - 7. Parteitag der PdAK - Soiree und Fackelzug der Jugendlichen zum 7. Parteitag der PdAK - 05

In der Demonstration von Kredo und Willen, den Geist der Jugendavantgardisten während des antijapanischen Kampfes, die den ruhmreichen Weg der koreanischen Jugendbewegung eingeleitet hatten, der Kämpfer während des Krieges – deren Nachfolger – und der Jugendlichen der vorangegangenen Generation, die der Sache der Partei unendlich treu geblieben waren, fortzusetzen und getreu dem ZK der Partei den koreanischen Weg kräftig vorwärts zu schreiten, trat der Fackelzug mit der Intonation des Liedes „Wir sind Fortsetzer der Revolution“ ein.

Während des Spielens des Liedes „Die stets siegreiche Partei der Arbeit Koreas“ fuhren die offenen Wagen mit den die Flaggen mit den wie die Sonne lachenden Porträts der großen Genossen KIM IL SUNG und KIM JONG IL, umgeben von den Jugendavantgardisten mit Fackeln in der Hand, auf den Platz ein.

Die Schriften der wertvollen Namen der wie Sonne strahlenden großen Führer, wie „VII. Parteitag“ und „Feier“ sind auf dem Platz dargestellt. Der Platz war von der Stimmung der Loyalität der Jugendavantgardisten durchdrungen.

An der Spitze marschierte die Kolonne der Paektusan-Stoßbrigade der Heroischen Jugend und dahinter andere Fackelkolonnen mit verschieden Zeichen und Schriften wie ein Feuermeer auf dem Platz.

Mit dem Lied „Wir werden den Heerführer KIM JONG UN mit dem Leben verteidigen*“ stellten die Teilnehmer am Fackelzug das Zeichen des Parteiemblems und die große Schrift „Todesmutig verteidigen“ dar und sangen die Lieder „Jugendliche, getreu der Partei vorwärts“ und „Jugendliche, unterstützt unsere Partei“ kräftig zusammen.

Das prächtige Feuerwerk am Himmel schmückte den Nachthimmel.

Die beiden Veranstaltungen zeigten anschaulich die Überzeugung und den Willen der 5 Mio. Jugendavantgardisten, die fest geschart um KIM JONG UN unter dem hoch erhobenen revolutionären Banner des großen Kimilsungismus-Kimjongilismus bei der Verwirklichung der großen Sache des Aufbaus eines sozialistischen starken Staates der ehrenvollen Mission und Aufgabe als zuverlässige Reserve und Vorhut unserer Partei sowie deren Formation zur Flankensicherung und als Herren eines jugendstarken Paektusan-Landes vollauf gerecht zu werden.

Originalausgabe der Zeitung Rodong Sinmun (Gesamtausgabe)

Video der Soiree, des Fackelzugs und des Feuerwerks

° => weitere Video-Version des Liedes => „Ich will zum Paektu-Gebirge gehen

* => weitere Video-Version des Liedes => „Wir werden den Heerführer KIM JONG UN mit dem Leben verteidigen

160510 - Naenara - 7. Parteitag der PdAK - Soiree und Fackelzug der Jugendlichen zum 7. Parteitag der PdAK - 06 160510 - Naenara - 7. Parteitag der PdAK - Soiree und Fackelzug der Jugendlichen zum 7. Parteitag der PdAK - 07

Massenkundgebung und -demonstration der Stadt Pyongyang zum VII. Parteitag der PdAK in Anwesenheit von KIM JONG UN

160510 - Naenara - KIM JONG UN - 7. Parteitag der PdAK - Massenkundgebung und -demonstration der Stadt Pyongyang zum VII. Parteitag der PdAK - 01

Am  10.  Mai  fand  in  Pyongyang, der Hauptstadt der DVRK, die Pyongyanger Massenkundgebung und -demonstration zum VII. Parteitag der PdAK feierlich statt.

Auf der Tribüne des Platzes erschien KIM JONG UN, Vorsitzender der PdAK, Erster Vorsitzender des Verteidigungskomitees der DVR Korea und Oberster Befehlshaber der KVA.

Er erwiderte warmherzig mit der Hand die begeisterten Jubelrufe der Massen und entbot herzliche Glückwünsche und kämpferische Grüße allen Parteimitgliedern, Offizieren und Soldaten der Volksarmee und der Bevölkerung, die mit der flammenden patriotischen Treue zur Partei und Revolution in Aufzeichnung des 70-Tage-Kampfes der Loyalität für den siegreichen Mai beispiellose Arbeitstaten eingetragen und den VII. Parteitag der PdAK als revolutionäre große Ereignisse erstrahlen ließen.

Ihm überreichten Mitglieder der Kinderorganisation Koreas einen duftvollen Blumenstrauß.

Den Mitgliedern des Politbüros des ZK der PdAK überreichten Mitglieder der Kinderorganisation Koreas die Blumensträuße.

Auf der Tribüne waren verantwortliche Partei-, Staats- und Armeefunktionäre, Funktionäre des ZK der Partei, Vorsitzende der Bezirksparteikomitees und Kommandeure der KVA.

Auf der Tribüne waren Vorsitzender des Zentralvorstandes der Sozialdemokratischen Partei Koreas, Vizevorsitzender des Zentralvorstandes der Religiösen Chondo-Chongu-Partei, Vertreter der Pyongyanger Zweigstelle der Antiimperialistischen Nationalen Demokratischen Front Südkoreas, Leiter der Gratulationsdelegationen der Japankoreaner und des Generalverbandes der Chinakoreaner, die zu dieser Veranstaltung eingeladen sind.

Mit der Intonation des Liedes „Es lebe die Partei der Arbeit Koreas“ begann die Pyongyanger Massenkundgebung und -demonstration.

Die Rede hielt Kim Yong Nam, Mitglied des Präsidiums beim Politbüro des ZK der PdAK und Vorsitzender des Präsidiums der Obersten Volksversammlung der DVRK.

Anschließend fand feierliche Pyongyanger Massendemonstration aus Hunderttausenden Werktätigen statt.

Alle Teilnehmer erwiesen den größten Ruhm und herzlichsten Dank KIM JONG UN, der mit hervorragenden Ideen, ungewöhnlicher Führungsfähigkeit und erhabener Tugend die Partei und das Volk zum Sieg geführt hatte und dadurch den VII. Parteitag als ein in der Geschichte unserer Partei bemerkenswertes und großes politisches Festival erstrahlen ließ.

KIM JONG UN erwiderte warmherzig begeisterte Jubelrufe der Massen.

Der Demonstrationszug zeigte in epischer Szene den heroischen Werdegang der PdAK, die gestützt auf die Kraft des Volkes die Revolution und den Aufbau dynamisch voranbringen und so unser Vaterland als ein politisch-ideologisch, militärisch, jugendstarkes Land erstrahlen lässt.

Im Geist des starken und mutigen Volkes, gemäß dem Vorhaben des VII. Parteitages der PdAK mit dem unbeugsamen Angriffsgeist unserer Partei und durch die Macht der Priorität des eigenen Entwicklungspotenzials und der Wissenschaft und Technik ununterbrochen Angriffe zu machen, weitere Fortschritte und Innovationen zu vollbringen und so hohe Würde und unbesiegbare Macht der großen kimilsungistisch-kimjongilistischen Partei und unbeugsamen Mut und Geist von Juche-Korea vor aller Welt zu demonstrieren, marschierte der Demonstrationszüge ununterbrochen vorbei.

Nach der Veranstaltung erwiderte KIM JONG UN auf dem Balkon der Tribüne warmherzig begeisterte Jubelrufe der Massen.

Originalausgabe der Zeitung Rodong Sinmun (Gesamtausgabe)

Video der Massenkundgebung

160510 - Naenara - KIM JONG UN - 7. Parteitag der PdAK - Massenkundgebung und -demonstration der Stadt Pyongyang zum VII. Parteitag der PdAK - 02

Marschall KIM JONG UN leitete eine Landungs- und Landungsabwehrübung der KVA

160320 - SK - KIM JONG UN - Marschall KIM JONG UN leitete eine Landungs- und Landungsabwehrübung der KVA - 경애하는 김정은동지께서 조선인민군 상륙 및 반상륙방어연습을 지도하시였다

Der hochverehrte Marschall KIM JONG UN, Erster Sekretär der PdAK, Erster Vorsitzender des Verteidigungskomitees der DVRK und Oberster Befehlshaber der KVA, leitete die Übung der Korenischen Volksarmee (KVA) zur Landung und Landungsabwehr an.

Die verantwortlichen Funktionäre der Armee, Armeekorpsführer und Lehrer der militärischen Schule auf allen Ebenen sahen diese Übung an.

Diese praktische Militärübung zielte darauf ab, im Zusammenwirken mit der Marine die Möglichkeit der unverzüglichen Seetransport von Fronttruppen im feindlichen Hinterland und motorisierten Infanterietruppen ins Operationsgewässer des südlichen Landesteils, welche sich in dortigen Operationsgebieten betätigen, und die Verwirklichbarkeit der Organisation und Führung der Kämpfe für überraschende Landungsoperation zu überprüfen, die Leistungsfähigkeiten zur Überwindung der Küstenbarrieren zu erhöhen, die Festigkeit von bestehenden Barriere festzulegen und dementsprechende Maßnahmen zu treffen und so die Operationspläne für Angriff auf dem Meer und Küstenverteidigung noch weiterhin zu vervollkommnen.

KIM JONG UN hörte sich an der Beobachtungsstelle den Bericht des Generalstabchefs der KVA über den Übungsplan an und erteilte den Befehl zum Beginn der Übung.

Zuerst fand die Landungsübung statt.

KIM JONG UN sah die mutigen Kampfhandlungen der Landungstruppen an und bemerkte mit Zufriedenheit, man könne den Kampf siegreich beenden, wenn man plötzlich an der Küste landen und in den Angriff übergehen werde.

160320 - 조선의 오늘 - KIM JONG UN - Marschall KIM JONG UN leitete eine Landungs- und Landungsabwehrübung der KVA - 07 - 경애하는 김정은동지께서 조선인민군 상륙 및 반상륙방어연습을 지도하시였다 160320 - 조선의 오늘 - KIM JONG UN - Marschall KIM JONG UN leitete eine Landungs- und Landungsabwehrübung der KVA - 06 - 경애하는 김정은동지께서 조선인민군 상륙 및 반상륙방어연습을 지도하시였다 160320 - 조선의 오늘 - KIM JONG UN - Marschall KIM JONG UN leitete eine Landungs- und Landungsabwehrübung der KVA - 04 - 경애하는 김정은동지께서 조선인민군 상륙 및 반상륙방어연습을 지도하시였다 160320 - 조선의 오늘 - KIM JONG UN - Marschall KIM JONG UN leitete eine Landungs- und Landungsabwehrübung der KVA - 03 - 경애하는 김정은동지께서 조선인민군 상륙 및 반상륙방어연습을 지도하시였다 160320 - 조선의 오늘 - KIM JONG UN - Marschall KIM JONG UN leitete eine Landungs- und Landungsabwehrübung der KVA - 10 - 경애하는 김정은동지께서 조선인민군 상륙 및 반상륙방어연습을 지도하시였다 160320 - 조선의 오늘 - KIM JONG UN - Marschall KIM JONG UN leitete eine Landungs- und Landungsabwehrübung der KVA - 09 - 경애하는 김정은동지께서 조선인민군 상륙 및 반상륙방어연습을 지도하시였다 160320 - RS - KIM JONG UN - Marschall KIM JONG UN leitete eine Landungs- und Landungsabwehrübung der KVA - 14 - 경애하는 김정은동지께서 조선인민군 상륙 및 반상륙방어연습을 지도하시였다 160320 - RS - KIM JONG UN - Marschall KIM JONG UN leitete eine Landungs- und Landungsabwehrübung der KVA - 12 - 경애하는 김정은동지께서 조선인민군 상륙 및 반상륙방어연습을 지도하시였다 160320 - RS - KIM JONG UN - Marschall KIM JONG UN leitete eine Landungs- und Landungsabwehrübung der KVA - 13 - 경애하는 김정은동지께서 조선인민군 상륙 및 반상륙방어연습을 지도하시였다

Danach gab es die Übung zur Landungsabwehr.

KIM JONG UN meinte überzeugungsvoll, die Artilleristen feuerten mit Genauigkeit. Solange solche treffsichere Artilleristen ständig in Kampfbereitschaft seien, werde kein feindlicher Landungsverband an der Küste der DVRK landen.

Er drückte seine große Zufriedenheit mit der erfolgreichen Militärübung aus und stellte programmatische Aufgaben für lückenlose Kampfvorbereitungen der Volksarmee entsprechend den Erfordernissen der entstandenen Lage.

160320 - 조선의 오늘 - KIM JONG UN - Marschall KIM JONG UN leitete eine Landungs- und Landungsabwehrübung der KVA - 02 - 경애하는 김정은동지께서 조선인민군 상륙 및 반상륙방어연습을 지도하시였다 160320 - 조선의 오늘 - KIM JONG UN - Marschall KIM JONG UN leitete eine Landungs- und Landungsabwehrübung der KVA - 01 - 경애하는 김정은동지께서 조선인민군 상륙 및 반상륙방어연습을 지도하시였다 160320 - 조선의 오늘 - KIM JONG UN - Marschall KIM JONG UN leitete eine Landungs- und Landungsabwehrübung der KVA - 08 - 경애하는 김정은동지께서 조선인민군 상륙 및 반상륙방어연습을 지도하시였다 160320 - 조선의 오늘 - KIM JONG UN - Marschall KIM JONG UN leitete eine Landungs- und Landungsabwehrübung der KVA - 13 - 경애하는 김정은동지께서 조선인민군 상륙 및 반상륙방어연습을 지도하시였다

Des Weiteren sagte er, dass die Armeeangehörigen mit Gewehren immer an Kampf gegen die Feinde denken und ihre Herzen mit dem Entschluss dazu entbrennen sollten, die Feinde mit einem Schlag zu vernichten. Dann unterstrich er, es sei notwendig, in der ganzen Armee einen heißen Wind der Gefechtsausbildung von Paektu wie glühende Lava wehen zu lassen und damit alle Armeeangehörigen zu flinken Kriegern wie Tiger im Gebirge Paektu vorzubereiten, die jeweils hundert Gegnern gewachsen sein können, alle Truppen zu stählernen Gardetruppen entwickeln und so die Feinde gnadenlos niederzuwalzen, wenn der Krieg ausbrechen wird.

Fernsehnachricht der Vor-Ort-Anleitung

Originalmeldung der Zeitung Rodong Sinmun Seite 1

Originalmeldung der Zeitung Rodong Sinmun Seite 2

160320 - RS - KIM JONG UN - Marschall KIM JONG UN leitete eine Landungs- und Landungsabwehrübung der KVA - 06 - 경애하는 김정은동지께서 조선인민군 상륙 및 반상륙방어연습을 지도하시였다 160320 - RS - KIM JONG UN - Marschall KIM JONG UN leitete eine Landungs- und Landungsabwehrübung der KVA - 02 - 경애하는 김정은동지께서 조선인민군 상륙 및 반상륙방어연습을 지도하시였다 160320 - RS - KIM JONG UN - Marschall KIM JONG UN leitete eine Landungs- und Landungsabwehrübung der KVA - 01 - 경애하는 김정은동지께서 조선인민군 상륙 및 반상륙방어연습을 지도하시였다 160320 - RS - KIM JONG UN - Marschall KIM JONG UN leitete eine Landungs- und Landungsabwehrübung der KVA - 03 - 경애하는 김정은동지께서 조선인민군 상륙 및 반상륙방어연습을 지도하시였다 160320 - RS - KIM JONG UN - Marschall KIM JONG UN leitete eine Landungs- und Landungsabwehrübung der KVA - 05 - 경애하는 김정은동지께서 조선인민군 상륙 및 반상륙방어연습을 지도하시였다 160320 - RS - KIM JONG UN - Marschall KIM JONG UN leitete eine Landungs- und Landungsabwehrübung der KVA - 08 - 경애하는 김정은동지께서 조선인민군 상륙 및 반상륙방어연습을 지도하시였다160320 - RS - KIM JONG UN - Marschall KIM JONG UN leitete eine Landungs- und Landungsabwehrübung der KVA - 04 - 경애하는 김정은동지께서 조선인민군 상륙 및 반상륙방어연습을 지도하시였다 160320 - RS - KIM JONG UN - Marschall KIM JONG UN leitete eine Landungs- und Landungsabwehrübung der KVA - 07 - 경애하는 김정은동지께서 조선인민군 상륙 및 반상륙방어연습을 지도하시였다160320 - 조선의 오늘 - KIM JONG UN - Marschall KIM JONG UN leitete eine Landungs- und Landungsabwehrübung der KVA - 11 - 경애하는 김정은동지께서 조선인민군 상륙 및 반상륙방어연습을 지도하시였다 160320 - 조선의 오늘 - KIM JONG UN - Marschall KIM JONG UN leitete eine Landungs- und Landungsabwehrübung der KVA - 15 - 경애하는 김정은동지께서 조선인민군 상륙 및 반상륙방어연습을 지도하시였다160320 - RS - KIM JONG UN - Marschall KIM JONG UN leitete eine Landungs- und Landungsabwehrübung der KVA - 09 - 경애하는 김정은동지께서 조선인민군 상륙 및 반상륙방어연습을 지도하시였다 160320 - RS - KIM JONG UN - Marschall KIM JONG UN leitete eine Landungs- und Landungsabwehrübung der KVA - 10 - 경애하는 김정은동지께서 조선인민군 상륙 및 반상륙방어연습을 지도하시였다