Marschall KIM JONG UN leitete 2. Testschuss der interkontinentalen ballistischen Rakete „Hwasong-14“ vor Ort an

Unter      persönlicher      Anleitung      des      hochverehrten      Obersten      Führers Marschall KIM JONG UN, des Vorsitzenden der PdAK, des Vorsitzenden des Komitees für Staatsangelegenheiten der DVR Korea und des Obersten Befehlshabers der KVA, wurde nachts am 28. Juli Juche 106 (2017) der zweite Probeschuss der interkontinentalen ballistischen Rakete (ICBM) „Hwasong-14“ erfolgreich durchgeführt.

Während  der  Vorbereitung  auf  den  zweiten  Probeschuss  von  „Hwasong-14“  erhielt KIM JONG UN an jedem Tag den Bericht über dementsprechende Lage, gab ausführliche Hinweise und leitete persönlich nachts an jenem Tag des Probeschusses diese Arbeit vor Ort an.

Diesmaliger Probeschuss zielte darauf ab, allseitige technische Spezifika des Waffensystems wie die maximale Reichweite von „Hwasong-14“, in der die Aufladung des großen Atomsprengkopfs mit Schwergewicht möglich ist, endgültig festzustellen.

Nach seinem Befehl wurde „Hwasong-14“ in die Luft abgeschossen, indem sie in Finsternis die Feuersäule ausstieß.

Die ICBM, die im nordwestlichen Gebiet unseres Landes abgeschossen wurde, stieg bis zum maximalen Höhepunkt von 3 724,9 km auf, flog 47 Minuten und 12 Sekunde lang und traf genau das gezielte Gewässergebiet, das auf dem offenen Koreanischen Ostmeer in Entfernung von 998 km festgesetzt ist.

Der diesmalige Probeschuss erfolgte in Simulation der maximalen Reichweite nach dem Höchstwinkelschussverfahren und übte keine negative Wirkung auf die Sicherheit der umliegenden Staaten aus.

Durch den zweiten Probeschuss der ICBM wurden die Eigenschaften beim Austritt der Rakete von der Schussrampe, der Abtrennung der Stufenrakete und des Struktursystems wiederholt festgestellt und die Arbeitsbesonderheiten der Triebwerke, die in aktiver Strecke für die Gewährleistung der maximalen Reichweite zunahmen, und die Genauigkeit und Zulässigkeit des verbesserten Lenk- und Stabilitätssystems bestätigt.

Außerdem wurde nach der Abtrennung der Sprengkörper die Eigenschaft der Positionsteuerung des schweren Sprengkörpers in der mittleren Strecke erneut bestätigt und es festgestellt, dass auch beim Wiedereintritt in die Erdatmosphäre im Höchstwinkelschussverfahren, das de facto noch schwerer als bei der Flugbedingung für die maximale Reichweite ist, die Lenkung und Positionsteuerung des Sprengkörpers genau vorgenommen und in der höchsten Temperatur von Tausenden Grad die strukturelle Stabilität des Sprengkörpers bewahrt und die Vorrichtung für die Kernsprengkopfexplosion regelmäßig funktioniert wurde.

KIM JONG UN war mit dem zweiten Probeschuss von „Hwasong-14“ sehr zufrieden, der ohne geringste Abweichungen sehr erfolgreich durchgeführt wurde. Er würdigte hoch die Wissenschaftler, Techniker und Funktionäre im Raketenerforschungsbereich und sprach ihnen im Namen des ZK der Partei seinen besonderen Dank aus.

Voller Stolz sagte er, dass durch diesmaligen Probeschuss die Zuverlässigkeit des ICBM-Systems wiederholt festgestellt, die Fähigkeit dazu – in beliebigen Gebieten, Räumen und Zeiten die ICBM in überraschender Weise zu starten – demonstriert und es anschaulich bewiesen würden, das gesamte USA-Festland sei in unserer Reichweite.

Er erwähnte, der heutige unvermeidliche Probeschuss in Stimulation der maximalen Reichweite der ICBM ziele darauf ab, die USA, die jüngst ihre Vernunft verloren und blödsinnige Fanfare blasen, ernsthaft zu warnen. In dieser Lage könnten die US-Politiker richtig verstehen, die USA, die aggressiven Staaten, seien nicht sorgenfrei, falls sie unseren Staat anzutasten wagen.

Er äußerte, dass liederliche Kriegsfanfare der USA gegen unseren Staat oder Bedrohungen durch extreme Sanktionen weiterhin uns wachrütteln und anstrengen lassen und nur den Grund für unseren Atomwaffenbesitz festigen. Für unser Volk, das infolge der bestialischen USA-Imperialisten auf diesem Boden grausame Kriegsschäden durchlebt hat, sei mächtige Kriegsabschreckungskraft unvermeidliche strategische Auswahl und ein unwiderrufliches und durch nichts ersetzbares wertvolles strategisches Vermögen.

Wir würden mit strategischen Atomstreitkräften, die wir bisher nach und nach vorgestellt haben, den Yankees unser Benehmen beibringen, falls sie sich trotz unseren wiederholten Warnungen an ihre blödsinnige Spielerei klammern, indem sie auf diesen Boden ihre grässlichen Fratzen hineinschieben und atomare Stöcke schwingen.

Er gratulierte herzlich den Wissenschaftlern, Technikern und Funktionären im Raketenerforschungsbereich und ließ sich mit ihnen zum Andenken fotografieren.

Fernsehnachricht der Vorortanleitung

Originalmeldung der Zeitung Rodong Sinmun Seite 1

Originalmeldung der Zeitung Rodong Sinmun Seite 2

Originalmeldung der Zeitung Rodong Sinmun Seite 3

Read More

Genosse KIM JONG UN wohnte Festbankett zum erfolgreichen Probeschuss der interkontinentalen ballistischen Rakete „Hwasong-14“ bei

Zum erfolgreichen Probeschuss der interkontinentalen ballistischen Rakete (ICBM) „Hwasong-14“ gaben am 10. Juli das Zentralkomitee und die Zentrale Militärkommission der PdAK ein großes Festbankett.

Der hochverehrte Oberste Führer Genosse KIM JONG UN war dabei anwesend.

Eingeladen wurden dazu die Funktionäre, Wissenschaftler und Techniker im Bereich der Verteidigungswissenschaft, die zum erfolgreichen Probeschuss der interkontinentalen ballistischen Rakete „Hwasong-14“ beigetragen hatten.

Zugegen waren Kim Yong Nam, Hwang Pyong So, Pak Pong Ju und Choe Ryong Hae wie auch andere verantwortliche Partei-, Staats- und Armeefunktionäre.

Im Bankettsaal vom Mokran-Haus traf KIM JONG UN mit seiner Frau Ri Sol Ju ein und nahm zusammen mit Angehörigen, die zum erfolgreichen Probeschuss ICBM beigetragen hatten, eine Parade der Ehrenformation der Land-, See- und Luft- und Luftabwehrstreitkräfte der KVA sowie der Roten Arbeiter-und-Bauern-Wehr ab.

Es gab die Gratulationsrede von Hwang Pyong So.

Im Auftrag von KIM JONG UN gratulierte er von ganzem Herzen den Wehrwissenschaftlern dazu, durch die Vervollkommnung der ICBM von Juche-Korea, eines mächtigen Waffensystems der PdAK, den höchsten Stand bei der Stärkung der Nuklearstreitkräfte des Staates in einem Zug erreicht und die Autorität des ZK der Partei mit Todesverachtung verteidigt hatten.

Der Redner erwähnte wie folgt:

Mit der strategischen Entschlossenheit – die atomaren Erpressungen seitens der USA-Imperialismus, der in langer Zeit von über 70 Jahren unsere Nation bedroht, und allerlei Sanktionen gegen uns und den Druck auf sie nicht mehr fortdauern zu lassen und auf jeden Fall durch Vervollkommnung der ICBM, die auf die Führungsspitze der USA visiert, den geraden Kurs auf den endgültigen Sieg einzuleiten – habe KIM JONG UN trotz so vieler Arbeitsverpflichtungen wie Führung der Partei, Armee und Staatsangelegenheiten als Chefprojektor, Gesamthersteller und Politkommissar vom Kollektiv für die Entwicklung der ICBM von „Hwasong-14“ im ganzen Verlauf für die Herstellung dieses Waffensystems immer mit den Wehrwissenschafterlern und -technikern Freud und Leid geteilt.

Er fuhr fort:

Während der Entwicklung und Vervollkommnung der oben erwähnten ICBM wurde eine neue strategische Waffe entwickelt und geschaffen und kam zugleich zur Welt eine treue Kampfformation, das elite wissenschaftliche Kollektiv der PdAK, das dazu bereit ist, allerlei Hightech-Waffensystem, das das ZK der Partei verlangt, in kürzester Frist und perfekt zu entwickeln.

Er unterstrich, dass alle durch kontinuierliche Entwicklung des strategischen Waffensystems unserer Prägung und dessen quantitative und qualitative Stärkung das nukleare Waffenarsenal von Juche-Korea weiterhin festigen, so dem Feind ununterbrochen die Schläge versetzen, ohne ihm die kleinste Atempause zu gönnen, bis die USA und die ihnen hörigen Kräfte auf die Knie fallen und vor uns kapitulieren, und für den endgültigen Sieg unserer Revolution dynamisch kämpfen sollten.

Die Bankettteilnehmer hoben ihre Gläser auf das Wohlergehen KIM JONG UNs.

Beim Bankett gab es die Aufführung der Moranbong-Band.

Fernsehnachricht

Originalmeldung der Zeitung Rodong Sinmun

Marschall KIM JONG UN leitete Testschuss der interkontinentalen ballistischen Rakete „Hwasong-14“

Am     3.    Juli     Juche     106     (2017)     erteilte     der     hochverehrte      Oberste      Führer Genosse KIM JONG UN den schriftlichen Befehl zum Probeschuss der interkontinentalen ballistischen Rakete „Hwasong-14“.

Unter      persönlicher      Anleitung      des      hochverehrten      Obersten      Führers Marschall KIM JONG UN, des Vorsitzenden der PdAK, des Vorsitzenden des Komitees für Staatsangelegenheiten der DVR Korea und des Obersten Befehlshabers der KVA, führten am 4. Juli Juche 106 (2017) die Wissenschaftler und Techniker der Akademie der Wehrwissenschaften den Probeschuss der neu entwickelten interkontinentalen ballistischen Rakete „Hwasong-14“ erfolgreich durch.

KIM JONG UN leitete diesen Probeschuss vor Ort an.

In einigen Tagen vor dem Probeschuss suchte er die Stelle für den Generalaufbau der Rakete mehrmals auf, weilte unter den Wissenschaftlern und Technikern, die angespannt arbeiteten, und leitete den Prozess für die Vorbereitung des Probeschusses sorgfältig an.

Er kam auch frühmorgens an jenem Tag des Probeschusses wieder an den Probeabschussplatz der Rakete und erkundigte sich nach dem Probeschussplan der interkontinentalen ballistischen Rakete „Hwasong-14“.

Diesmaliger Probeschuss zielte darauf ab, die taktisch-technischen Daten und technischen Spezifika der Rakete, in der die Aufladung des neu entwickelten großen Atomsprengkopfs mit Schwergewicht möglich ist, festzustellen und insbesondere alle technischen Daten des Wiedereintrittskörpers, darunter die Hitzebeständigkeit und die strukturelle Stabilität der Sprengkörperspitze dieser Rakete aus bei uns neu entwickeltem Kohlenverbundstoff, endgültig festzustellen.

Nach seinem Befehl wurde um 9 Uhr vormittags die interkontinentale ballistische Rakete „Hwasong-14“ abgeschossen, indem sie die Feuersäule wie Lava ausstieß.

Die abgeschossene Rakete stieg auf der vorbestimmten Flugbahn bis zum maximalen Höhepunkt von 2 802 km auf und traf genau das gezielte Gewässergebiet, das auf dem offenen Koreanischen Ostmeer in Entfernung von 933 km festgesetzt ist.

Als KIM JONG UN das Ergebnis des Probeschusses analysierte und für völlig großen Erfolg erklärte, verwandelte sich der Schussplatz in Schmelztiegel der unvergleichbar glühenden Begeisterung und Freude.

KIM JONG UN umarmte liebevoll die Wissenschaftler und Techniker der Akademie der Wehrwissenschaften, die Leben und Tod teilend das heutige große Ereignis herbeiführten, und teilte mit ihnen lange die Freude.

Den Funktionären, Wissenschaftlern und Technikern, die sich der Freude darüber nicht enthielten, dass KIM JONG UN in dem sehr vortrefflichen Zeitpunkt einen wichtigen Entschluss fasste, die hochmütigen USA ins Gesicht zu schlagen, bemerkte KIM JONG UN mutig lachend, die US-Amerikaner, die heute unsere strategische Auswahl aufmerksam betrachten sollen, sollen sehr missgelaunt sein, ihnen solle nicht unser „Geschenkpaket“ zu ihrem Nationalfeiertag gefallen und lassen wir ihnen alle kleinen und großen „Geschenkpakete“ häufig schicken, sodass sie sich nicht langweilig fühlen.

Er schätzte hoch, dass die Wissenschaftler und Techniker der Akademie der Wehrwissenschaften nur im letzten Mai die Gefechtsfähigkeit der strategischen Waffen von neuem Typen wie „Hwasong-12“ und „Pukguksong-2“ hintereinander demonstrierten und diesmal erneut den Probeschuss von „Hwasong-14“, mit der wir das Herz der USA schlagen können, auf einmal erfreulich zum Erfolg durchführten, wodurch sie die souveräne Würde von Juche-Korea und den unbeugsamen Geist des heroischen Volkes ausnahmslos ausstrahlen ließen und die absolute Autorität unserer Partei mit Todesverachtung verteidigten.

Er äußerte, der große Erfolg von „Hwasong-14“ sei ein weiterer glänzender Sieg, den unser Volk beim jahrzehntenlangen Konfrontationskampf gegen den Imperialismus und die USA errungen hat, und er spreche dem großen koreanischen Volk, das unter den willkürlichen Herausforderungen der USA und der ihnen hörigen Kräfte und den angehäuften Bewährungsproben ohne geringste Schwankungen die Richtlinie unserer Partei zur parallelen Entwicklung des Wirtschaftsaufbaus und des Aufbaus der Nuklearstreitkräfte absolut unterstützte, seine hehre Hochachtung und seinen Dank aus.

Er gratulierte herzlich allen Wissenschaftlern, Technikern und Funktionären dazu, den Probeschuss von „Hwasong-14“ erfolgreich durchgeführt zu haben, und ließ sich mit ihnen zum Andenken fotografieren.

Meldung der DVRK-Akademie der Wehrwissenschaften

Am 4. Juli veröffentlichte die DVRK-Akademie der Wehrwissenschaften die folgende Meldung.

Nach dem strategischen Entschluss von KIM JONG UN, dem Vorsitzenden der PdAK, dem Vorsitzenden des Komitees für Staatsangelegenheiten der DVRK und dem Obersten Befehlshaber der KVA, führten die Wissenschaftler und Techniker der DVRK-Akademie der Wehrwissenschaften den Probeschuss der neu entwickelten interkontinentalen ballistischen Rakete „Hwasong-14“ erfolgreich durch.

Die Rakete wurde am 4. Juli Juche 106 (2017) um 9 Uhr vormittags im nordwestlichen Gebiet unseres Landes abgeschossen. Auf der vorbestimmten Flugbahn flog sie 39 Minuten lang und traf exakt das festgesetzte Zielgewässer auf dem offenen Koreanischen Ostmeer.

Der Probeschuss erfolgte nach dem Höchstwinkelschussverfahren und übte keine negative Wirkung auf die Sicherheit der umliegenden Staaten aus.

Die Rakete flog bis zur Spitzenhöhe von 2 802 km hoch und legte die Flugstrecke von 933 km zurück.

Vor Ort beobachtete KIM JONG UN diesen Probeschuss und erklärte feierlich vor der Welt den glänzenden Erfolg dieses Probeschusses.

Dieser Erfolg bei einmaligem Probeschuss der interkontinentalen ballistischen Rakete „Hwasong-14“, Endstation für Vervollkommnung der atomaren Streitmacht des Staates, ist eine große Demonstration der unbesiegbaren Macht von Juche-Korea und der unerschöpflichen Macht der selbstständigen Verteidigungsindustrie, welche nach dem Banner der neuen Richtlinie der großen PdAK für die parallele Entwicklung in außergewöhnlich hohem Tempo verstärkt und weiterentwickelt wurden, und das größte feierlichste Ereignis, das in die Geschichte unserer Republik, die über ein Jahrhundert hinweg die mächtige Verteidigungskraft sehnlich herbeigewünscht hat, besonders eingehen wird.

Die DVR Korea wird als die würdevolle Atommacht, die neben der Kernwaffe über die leistungsstärkste Interkontinentalrakete verfügt, mit der man allen Regionen in der Welt Schläge versetzen kann, den Atomkriegsdrohungen der USA gänzlich ein Ende setzen und den Frieden und die Stabilität der Koreanischen Halbinsel und der Region zuverlässig verteidigen.

Fernsehnachricht der Vor-Ort-Anleitung

Originalmeldung der Zeitung Rodong Sinmun Seite 1

Originalmeldung der Zeitung Rodong Sinmun Seite 2

Originalmeldung der Zeitung Rodong Sinmun Seite 3

Originalmeldung der Zeitung Rodong Sinmun Seite 4

Originalmeldung der Zeitung Rodong Sinmun Seite 5

Read More

Marschall KIM JONG UN besuchte die Baumschule Nr. 122 der KVA

160515 - 조선의 오늘 - KIM JONG UN - Marschall KIM JONG UN besuchte die Baumschule Nr. 122 der KVA - 02 - 경애하는 김정은동지께서 지식경제시대의 요구에 맞게 과학화, 공업화, 집약화가 훌륭히 실현된 조선인민군 122호양묘장을 현지지도하시였다

Der hochverehrte Marschall KIM JONG UN, Vorsitzender der PdAK, Erster Vorsitzender des Verteidigungskomitees der DVRK und Oberster Befehlshaber der KVA, suchte die Baumschule Nr. 122 der KVA auf, in der entsprechend dem Gebot der Zeit der Wissensökonomie Verwissenschaftlichung, Industrialisierung und Intensivierung ausgezeichnet durchgesetzt worden sind.

Er bemerkte, die Baumschule Nr. 122 sei sehr großartig. Eine Gruppe der Bauten sei gebildet worden. Eine große Umwälzung habe sich hier vollzogen, sodass man das vorjährige Aussehen der Baumschule nicht bemerken könne. Voller Freude sagte er, der erste Baumzuchtbetrieb des Landes sei als Vorbild und Standard der Baumschule in unserem Lande ausgezeichnet ausgestaltet worden.

Dann besichtigte er verschiedene Orte der Baumschule.

160515 - 조선의 오늘 - KIM JONG UN - Marschall KIM JONG UN besuchte die Baumschule Nr. 122 der KVA - 04 - 경애하는 김정은동지께서 지식경제시대의 요구에 맞게 과학화, 공업화, 집약화가 훌륭히 실현된 조선인민군 122호양묘장을 현지지도하시였다 160515 - 조선의 오늘 - KIM JONG UN - Marschall KIM JONG UN besuchte die Baumschule Nr. 122 der KVA - 01 - 경애하는 김정은동지께서 지식경제시대의 요구에 맞게 과학화, 공업화, 집약화가 훌륭히 실현된 조선인민군 122호양묘장을 현지지도하시였다 160515 - 조선의 오늘 - KIM JONG UN - Marschall KIM JONG UN besuchte die Baumschule Nr. 122 der KVA - 05 - 경애하는 김정은동지께서 지식경제시대의 요구에 맞게 과학화, 공업화, 집약화가 훌륭히 실현된 조선인민군 122호양묘장을 현지지도하시였다 160515 - 조선의 오늘 - KIM JONG UN - Marschall KIM JONG UN besuchte die Baumschule Nr. 122 der KVA - 03 - 경애하는 김정은동지께서 지식경제시대의 요구에 맞게 과학화, 공업화, 집약화가 훌륭히 실현된 조선인민군 122호양묘장을 현지지도하시였다 160515 - 조선의 오늘 - KIM JONG UN - Marschall KIM JONG UN besuchte die Baumschule Nr. 122 der KVA - 07 - 경애하는 김정은동지께서 지식경제시대의 요구에 맞게 과학화, 공업화, 집약화가 훌륭히 실현된 조선인민군 122호양묘장을 현지지도하시였다 160515 - 조선의 오늘 - KIM JONG UN - Marschall KIM JONG UN besuchte die Baumschule Nr. 122 der KVA - 06 - 경애하는 김정은동지께서 지식경제시대의 요구에 맞게 과학화, 공업화, 집약화가 훌륭히 실현된 조선인민군 122호양묘장을 현지지도하시였다

Dabei drückte er seine große Zufriedenheit damit aus, dass in der Baumschule ein integriertes Steuerungssystem dafür einwandfrei geschaffen wurde, geeignete Bedingungen und Verhältnisse für Zucht der Baumsetzlinge wie Temperatur, Feuchtigkeit, Sonnenscheinrate, Gehalt an Kohlendioxyd, Lüftung und Bewässerung, Zuführung von Nährlösung zu gewährleisten.

Dann überschaute er vom Aussichtspunkt aus die Baumschule.

160515 - 조선의 오늘 - KIM JONG UN - Marschall KIM JONG UN besuchte die Baumschule Nr. 122 der KVA - 12 - 경애하는 김정은동지께서 지식경제시대의 요구에 맞게 과학화, 공업화, 집약화가 훌륭히 실현된 조선인민군 122호양묘장을 현지지도하시였다

Er sagte, die Volksarmee habe durch den Aufbau dieser Baumschule den Kampfbefehl der Partei glänzend durchgesetzt und dem VII. Parteitag der PdAK eine bedeutungsvolle Arbeitsleistung geschenkt. Es sei zwar mühsam gewesen, aber sehr rühmenswert. Das sei gerade der KIM JONG IL-Patriotismus. Dann sprach er im Namen des VII. Parteitages der PdAK den Einheiten, die zuständig für Projektierung und Bauausführung der Baumschule waren, und den wissenschaftlichen Forschungseinheiten Dank aus, die zum Aufbau der Baumschule von Weltgeltung beigetragen hatten, die der Nachwelt überliefert werden kann.

Fernsehnachricht der Vor-Ort-Anleitung

Originalmeldung der Zeitung Rodong Sinmun Seite 1

Originalmeldung der Zeitung Rodong Sinmun Seite 2

Originalmeldung der Zeitung Rodong Sinmun Seite 3

160515 - 조선의 오늘 - KIM JONG UN - Marschall KIM JONG UN besuchte die Baumschule Nr. 122 der KVA - 11 - 경애하는 김정은동지께서 지식경제시대의 요구에 맞게 과학화, 공업화, 집약화가 훌륭히 실현된 조선인민군 122호양묘장을 현지지도하시였다 160515 - 조선의 오늘 - KIM JONG UN - Marschall KIM JONG UN besuchte die Baumschule Nr. 122 der KVA - 10 - 경애하는 김정은동지께서 지식경제시대의 요구에 맞게 과학화, 공업화, 집약화가 훌륭히 실현된 조선인민군 122호양묘장을 현지지도하시였다 160515 - 조선의 오늘 - KIM JONG UN - Marschall KIM JONG UN besuchte die Baumschule Nr. 122 der KVA - 09 - 경애하는 김정은동지께서 지식경제시대의 요구에 맞게 과학화, 공업화, 집약화가 훌륭히 실현된 조선인민군 122호양묘장을 현지지도하시였다 160515 - SK - KIM JONG UN - Marschall KIM JONG UN besuchte die Baumschule Nr. 122 der KVA - 경애하는 김정은동지께서 지식경제시대의 요구에 맞게 과학화, 공업화, 집약화가 훌륭히 실현된 조선인민군 122호양묘장을 현지지도하시였다 160515 - 조선의 오늘 - KIM JONG UN - Marschall KIM JONG UN besuchte die Baumschule Nr. 122 der KVA - 08 - 경애하는 김정은동지께서 지식경제시대의 요구에 맞게 과학화, 공업화, 집약화가 훌륭히 실현된 조선인민군 122호양묘장을 현지지도하시였다

160515 - RS - KIM JONG UN - Marschall KIM JONG UN besuchte die Baumschule Nr. 122 der KVA - 02 - 경애하는 김정은동지께서 지식경제시대의 요구에 맞게 과학화, 공업화, 집약화가 훌륭히 실현된 조선인민군 122호양묘장을 현지지도하시였다 160515 - RS - KIM JONG UN - Marschall KIM JONG UN besuchte die Baumschule Nr. 122 der KVA - 04 - 경애하는 김정은동지께서 지식경제시대의 요구에 맞게 과학화, 공업화, 집약화가 훌륭히 실현된 조선인민군 122호양묘장을 현지지도하시였다 160515 - RS - KIM JONG UN - Marschall KIM JONG UN besuchte die Baumschule Nr. 122 der KVA - 01 - 경애하는 김정은동지께서 지식경제시대의 요구에 맞게 과학화, 공업화, 집약화가 훌륭히 실현된 조선인민군 122호양묘장을 현지지도하시였다 160515 - RS - KIM JONG UN - Marschall KIM JONG UN besuchte die Baumschule Nr. 122 der KVA - 03 - 경애하는 김정은동지께서 지식경제시대의 요구에 맞게 과학화, 공업화, 집약화가 훌륭히 실현된 조선인민군 122호양묘장을 현지지도하시였다 160515 - RS - KIM JONG UN - Marschall KIM JONG UN besuchte die Baumschule Nr. 122 der KVA - 05 - 경애하는 김정은동지께서 지식경제시대의 요구에 맞게 과학화, 공업화, 집약화가 훌륭히 실현된 조선인민군 122호양묘장을 현지지도하시였다 160515 - RS - KIM JONG UN - Marschall KIM JONG UN besuchte die Baumschule Nr. 122 der KVA - 06 - 경애하는 김정은동지께서 지식경제시대의 요구에 맞게 과학화, 공업화, 집약화가 훌륭히 실현된 조선인민군 122호양묘장을 현지지도하시였다 160515 - RS - KIM JONG UN - Marschall KIM JONG UN besuchte die Baumschule Nr. 122 der KVA - 07 - 경애하는 김정은동지께서 지식경제시대의 요구에 맞게 과학화, 공업화, 집약화가 훌륭히 실현된 조선인민군 122호양묘장을 현지지도하시였다 160515 - RS - KIM JONG UN - Marschall KIM JONG UN besuchte die Baumschule Nr. 122 der KVA - 08 - 경애하는 김정은동지께서 지식경제시대의 요구에 맞게 과학화, 공업화, 집약화가 훌륭히 실현된 조선인민군 122호양묘장을 현지지도하시였다 160515 - RS - KIM JONG UN - Marschall KIM JONG UN besuchte die Baumschule Nr. 122 der KVA - 09 - 경애하는 김정은동지께서 지식경제시대의 요구에 맞게 과학화, 공업화, 집약화가 훌륭히 실현된 조선인민군 122호양묘장을 현지지도하시였다 160515 - RS - KIM JONG UN - Marschall KIM JONG UN besuchte die Baumschule Nr. 122 der KVA - 10 - 경애하는 김정은동지께서 지식경제시대의 요구에 맞게 과학화, 공업화, 집약화가 훌륭히 실현된 조선인민군 122호양묘장을 현지지도하시였다 160515 - 조선의 오늘 - KIM JONG UN - Marschall KIM JONG UN besuchte die Baumschule Nr. 122 der KVA - 13 - 경애하는 김정은동지께서 지식경제시대의 요구에 맞게 과학화, 공업화, 집약화가 훌륭히 실현된 조선인민군 122호양묘장을 현지지도하시였다 160515 - 조선의 오늘 - KIM JONG UN - Marschall KIM JONG UN besuchte die Baumschule Nr. 122 der KVA - 14 - 경애하는 김정은동지께서 지식경제시대의 요구에 맞게 과학화, 공업화, 집약화가 훌륭히 실현된 조선인민군 122호양묘장을 현지지도하시였다 160515 - 조선의 오늘 - KIM JONG UN - Marschall KIM JONG UN besuchte die Baumschule Nr. 122 der KVA - 15 - 경애하는 김정은동지께서 지식경제시대의 요구에 맞게 과학화, 공업화, 집약화가 훌륭히 실현된 조선인민군 122호양묘장을 현지지도하시였다

Sondermeldung: Marschall KIM JONG UN erteilte Befehl zum Start des Erdbeobachtungssatelliten „Kwangmyongsong 4“

160207 - 조선의 오늘 - Marschall KIM JONG UN erteilte Befehl zum zum Start des Erdbeobachtungssatelliten „Kwangmyongsong 4“ - 01 - 우리 당과 국가, 군대의 최고령도자 김정은동지께서 지구관측위성 《광명성-4》호를 발사할데 대한 명령 하달

Befehlsgebung zum Start des Erdbeobachtungssatelliten „Kwangmyongsong 4“

Marschall KIM JONG UN erteilte am 6. Februar Juche 105 (2016) einen persönlichen Befehl, den Erdbeobachtungssatelliten „Kwangmyongsong 4“ zu starten.

Die Meldung von der Staatlichen Verwaltung für Weltraumerschließung der DVR Korea (NADA) über den erfolgreichen Start von „Kwangmyongsong 4“, der unter seiner persönlichen Leitung durchgeführt wurde, wird bekannt gegeben.

160207 - 조선의 오늘 - Marschall KIM JONG UN erteilte Befehl zum zum Start des Erdbeobachtungssatelliten „Kwangmyongsong 4“ - 06 - 우리 당과 국가, 군대의 최고령도자 김정은동지께서 지구관측위성 《광명성-4》호를 발사할데 대한 명령 하달

Meldung der Staatlichen Verwaltung für Weltraumerschließung der DVR Korea

Die Staatliche Verwaltung für Weltraumerschließung der DVR Korea (NADA) gab am 7. Februar 2016 die Meldung bekannt, nach dem Fünfjahresplan (2016) für die Weltraumerschließung den neu geforschten und entwickelten Erdbeobachtungssatelliten „Kwangmyongsong 4“ völlig erfolgreich in seine Umlaufbahn gebracht zu haben.

Die Trägerrakete „Kwangmyongsong“ wurde am 7. Februar Juche 105 (2016) um 9 Uhr auf dem Satellitenstartplatz Sohae im Kreis Cholsan, Bezirk Nord-Phyongan, abgeschossen und brachte um 9.09 Uhr 46 Sekunden, also nach 9 Min. 46 Sek., „Kwangmyongsong 4“ korrekt in seine Umlaufbahn.

„Kwangmyongsong 4“ läuft auf der Bahnneigung von 97,4 Grad in der polaren Umlaufbahn – deren Perigäumshöhe 494,6 km und die Apogäumshöhe 500 km – den Erdball um und seine Periode ist 94 Min. und 24 Sek.

Im „Kwangmyongsong 4“ sind die Mess- und Kommunikationsmittel für die Erdbeobachtung installiert.

NADA wird getreu der Politik der großen PdAK zur Wertlegung auf die Wissenschaft und Technik auch künftig die Satelliten koreanischer Prägung noch mehr in Weltraum abschießen.

Fernsehnachricht 1

Fernsehnachricht 2

Originalmeldung der Zeitung Rodong Sinmun Seite 1

Originalmeldung der Zeitung Rodong Sinmun Seite 2

Originalmeldung der Zeitung Rodong Sinmun Seite 3

160207 - 조선의 오늘 - Marschall KIM JONG UN erteilte Befehl zum zum Start des Erdbeobachtungssatelliten „Kwangmyongsong 4“ - 02 - 우리 당과 국가, 군대의 최고령도자 김정은동지께서 지구관측위성 《광명성-4》호를 발사할데 대한 명령 하달 160207 - 조선의 오늘 - Marschall KIM JONG UN erteilte Befehl zum zum Start des Erdbeobachtungssatelliten „Kwangmyongsong 4“ - 08 - 우리 당과 국가, 군대의 최고령도자 김정은동지께서 지구관측위성 《광명성-4》호를 발사할데 대한 명령 하달 160207 - 조선의 오늘 - Marschall KIM JONG UN erteilte Befehl zum zum Start des Erdbeobachtungssatelliten „Kwangmyongsong 4“ - 03 - 우리 당과 국가, 군대의 최고령도자 김정은동지께서 지구관측위성 《광명성-4》호를 발사할데 대한 명령 하달 160207 - 조선의 오늘 - Marschall KIM JONG UN erteilte Befehl zum zum Start des Erdbeobachtungssatelliten „Kwangmyongsong 4“ - 09 - 우리 당과 국가, 군대의 최고령도자 김정은동지께서 지구관측위성 《광명성-4》호를 발사할데 대한 명령 하달 160207 - 조선의 오늘 - Marschall KIM JONG UN erteilte Befehl zum zum Start des Erdbeobachtungssatelliten „Kwangmyongsong 4“ - 05 - 우리 당과 국가, 군대의 최고령도자 김정은동지께서 지구관측위성 《광명성-4》호를 발사할데 대한 명령 하달 160207 - 조선의 오늘 - Marschall KIM JONG UN erteilte Befehl zum zum Start des Erdbeobachtungssatelliten „Kwangmyongsong 4“ - 10 - 우리 당과 국가, 군대의 최고령도자 김정은동지께서 지구관측위성 《광명성-4》호를 발사할데 대한 명령 하달 160207 - 조선의 오늘 - Marschall KIM JONG UN erteilte Befehl zum zum Start des Erdbeobachtungssatelliten „Kwangmyongsong 4“ - 07 - 우리 당과 국가, 군대의 최고령도자 김정은동지께서 지구관측위성 《광명성-4》호를 발사할데 대한 명령 하달 160207 - 조선의 오늘 - Marschall KIM JONG UN erteilte Befehl zum zum Start des Erdbeobachtungssatelliten „Kwangmyongsong 4“ - 04 - 우리 당과 국가, 군대의 최고령도자 김정은동지께서 지구관측위성 《광명성-4》호를 발사할데 대한 명령 하달 160207 - SK - Marschall KIM JONG UN erteilte Befehl zum zum Start des Erdbeobachtungssatelliten „Kwangmyongsong 4“ - 우리 당과 국가, 군대의 최고령도자 김정은동지께서 지구관측위성 《광명성-4》호를 발사할데 대한 명령 하달160208 - RS - KIM JONG UN - Start des Erdebeobachtungssatelliten 'Kwangmyongsong 4' - 03 - 조선민주주의인민공화국 국가우주개발국 보도 지구관측위성 《광명성-4》호 성과적으로 발사 160208 - RS - KIM JONG UN - Start des Erdebeobachtungssatelliten 'Kwangmyongsong 4' - 01 - 조선민주주의인민공화국 국가우주개발국 보도 지구관측위성 《광명성-4》호 성과적으로 발사 160208 - RS - KIM JONG UN - Start des Erdebeobachtungssatelliten 'Kwangmyongsong 4' - 04 - 조선민주주의인민공화국 국가우주개발국 보도 지구관측위성 《광명성-4》호 성과적으로 발사 160208 - RS - KIM JONG UN - Start des Erdebeobachtungssatelliten 'Kwangmyongsong 4' - 05 - 조선민주주의인민공화국 국가우주개발국 보도 지구관측위성 《광명성-4》호 성과적으로 발사 160208 - RS - KIM JONG UN - Start des Erdebeobachtungssatelliten 'Kwangmyongsong 4' - 07 - 조선민주주의인민공화국 국가우주개발국 보도 지구관측위성 《광명성-4》호 성과적으로 발사 160208 - RS - KIM JONG UN - Start des Erdebeobachtungssatelliten 'Kwangmyongsong 4' - 12 - 조선민주주의인민공화국 국가우주개발국 보도 지구관측위성 《광명성-4》호 성과적으로 발사 160208 - RS - KIM JONG UN - Start des Erdebeobachtungssatelliten 'Kwangmyongsong 4' - 13 - 조선민주주의인민공화국 국가우주개발국 보도 지구관측위성 《광명성-4》호 성과적으로 발사 160208 - RS - KIM JONG UN - Start des Erdebeobachtungssatelliten 'Kwangmyongsong 4' - 14 - 조선민주주의인민공화국 국가우주개발국 보도 지구관측위성 《광명성-4》호 성과적으로 발사 160208 - RS - KIM JONG UN - Start des Erdebeobachtungssatelliten 'Kwangmyongsong 4' - 15 - 조선민주주의인민공화국 국가우주개발국 보도 지구관측위성 《광명성-4》호 성과적으로 발사 160208 - RS - KIM JONG UN - Start des Erdebeobachtungssatelliten 'Kwangmyongsong 4' - 16 - 조선민주주의인민공화국 국가우주개발국 보도 지구관측위성 《광명성-4》호 성과적으로 발사 160208 - RS - KIM JONG UN - Start des Erdebeobachtungssatelliten 'Kwangmyongsong 4' - 09 - 조선민주주의인민공화국 국가우주개발국 보도 지구관측위성 《광명성-4》호 성과적으로 발사

Marschall KIM JONG UN besichtigte die Baumschule Nr. 122 der KVA

151203 - 조선의 오늘 - KIM JONG UN - Marschall KIM JONG UN besichtigte die Baumschule Nr. 122 der KVA - 06 - 경애하는 김정은동지께서 조선인민군 122호양묘장을 현지지도하시고 지식경제시대의 요구에 맞게 양묘장을 현대화할데 대한 과업을 제시하시였다

Der hochverehrte Marschall KIM JONG UN, Erster Sekretär der PdAK, Erster Vorsitzender des Verteidigungskomitees der DVRK und Oberster Befehlshaber der KVA, leitete die Baumschule Nr. 122 in der KVA vor Ort an und stellte die Aufgabe für moderne Gestaltung der Baumschule gemäß den Forderungen des Zeitalters der Wissensökonomie.

Beim Rundgang durch viele Orte wie Gewächshaus für Baumschulerzeugnisse, rundförmiger Stecklingsplatz, Zuchtstelle im Freien und Foliehaus erkundigte er sich nach der Betriebsführung der hiesigen Baumschule und gab wertvolle Hinweise für noch tatkräftigere Entfaltung des Kampfes für die Wiederherstellung der Wälder.

Er meinte, dass die Volksarmee auch bei der modernen Gestaltung der Baumschule gemäß den Forderungen des Zeitalters der Wissensökonomie das Banner tragen muss; er traf fürsorgliche Maßnahme dazu, alle Fragen für moderne Gestaltung dieser Baumschule, von der Projektierung bis zu Materialversorgung und Einsatz der Baukräfte, vor Ort direkt gelöst zu haben.

151203 - 조선의 오늘 - KIM JONG UN - Marschall KIM JONG UN besichtigte die Baumschule Nr. 122 der KVA - 01 - 경애하는 김정은동지께서 조선인민군 122호양묘장을 현지지도하시고 지식경제시대의 요구에 맞게 양묘장을 현대화할데 대한 과업을 제시하시였다 151203 - 조선의 오늘 - KIM JONG UN - Marschall KIM JONG UN besichtigte die Baumschule Nr. 122 der KVA - 02 - 경애하는 김정은동지께서 조선인민군 122호양묘장을 현지지도하시고 지식경제시대의 요구에 맞게 양묘장을 현대화할데 대한 과업을 제시하시였다 151203 - 조선의 오늘 - KIM JONG UN - Marschall KIM JONG UN besichtigte die Baumschule Nr. 122 der KVA - 03 - 경애하는 김정은동지께서 조선인민군 122호양묘장을 현지지도하시고 지식경제시대의 요구에 맞게 양묘장을 현대화할데 대한 과업을 제시하시였다 151203 - 조선의 오늘 - KIM JONG UN - Marschall KIM JONG UN besichtigte die Baumschule Nr. 122 der KVA - 04 - 경애하는 김정은동지께서 조선인민군 122호양묘장을 현지지도하시고 지식경제시대의 요구에 맞게 양묘장을 현대화할데 대한 과업을 제시하시였다 151203 - 조선의 오늘 - KIM JONG UN - Marschall KIM JONG UN besichtigte die Baumschule Nr. 122 der KVA - 05 - 경애하는 김정은동지께서 조선인민군 122호양묘장을 현지지도하시고 지식경제시대의 요구에 맞게 양묘장을 현대화할데 대한 과업을 제시하시였다 151203 - 조선의 오늘 - KIM JONG UN - Marschall KIM JONG UN besichtigte die Baumschule Nr. 122 der KVA - 07 - 경애하는 김정은동지께서 조선인민군 122호양묘장을 현지지도하시고 지식경제시대의 요구에 맞게 양묘장을 현대화할데 대한 과업을 제시하시였다

Er bemerkte, dass die Volksarmee ihren zielstrebigen Plan ausarbeiten, an diese Arbeit herangehen, in großen  Dimensionen  diese  Baumschule  zum  weltweit  rühmenswerten  Objekt  verwandeln  und  so  dem 7. Parteitag der PdAK schenken muss.

Beim Anblick der Baumschule sagte er, er würde schon fröhlich, wenn er daran denkt, dass in diesem Gebiet nach 6 Monaten der Erschaffung der Welt gleichkommende Unwandlungen vollzogen werden; er appellierte herzlich an alle, durch die Anstrengungen in vereinter Kraft einen weiteren wertvollen Reichtum, der zur Bewaldung und Aufforstung des Landes beitragen wird, zu schaffen.

Fernsehnachricht der Vor-Ort-Anleitung

Originalmeldung der Zeitung Rodong Sinmun Seite 1

Originalmeldung der Zeitung Rodong Sinmun Seite 2

151203 - 조선의 오늘 - KIM JONG UN - Marschall KIM JONG UN besichtigte die Baumschule Nr. 122 der KVA - 08 - 경애하는 김정은동지께서 조선인민군 122호양묘장을 현지지도하시고 지식경제시대의 요구에 맞게 양묘장을 현대화할데 대한 과업을 제시하시였다 151203 - 조선의 오늘 - KIM JONG UN - Marschall KIM JONG UN besichtigte die Baumschule Nr. 122 der KVA - 07 - 경애하는 김정은동지께서 조선인민군 122호양묘장을 현지지도하시고 지식경제시대의 요구에 맞게 양묘장을 현대화할데 대한 과업을 제시하시였다 151203 - 조선의 오늘 - KIM JONG UN - Marschall KIM JONG UN besichtigte die Baumschule Nr. 122 der KVA - 09 - 경애하는 김정은동지께서 조선인민군 122호양묘장을 현지지도하시고 지식경제시대의 요구에 맞게 양묘장을 현대화할데 대한 과업을 제시하시였다 151203 - 조선의 오늘 - KIM JONG UN - Marschall KIM JONG UN besichtigte die Baumschule Nr. 122 der KVA - 11 - 경애하는 김정은동지께서 조선인민군 122호양묘장을 현지지도하시고 지식경제시대의 요구에 맞게 양묘장을 현대화할데 대한 과업을 제시하시였다 151203 - 조선의 오늘 - KIM JONG UN - Marschall KIM JONG UN besichtigte die Baumschule Nr. 122 der KVA - 10 - 경애하는 김정은동지께서 조선인민군 122호양묘장을 현지지도하시고 지식경제시대의 요구에 맞게 양묘장을 현대화할데 대한 과업을 제시하시였다

Marschall KIM JONG UN: Das feierliche 4. Landestreffen der Kriegsveteranen fand statt

150726 - SK - KIM JONG UN - Das feierliche 4. Landestreffen der Kriegsveteranen in Anwesenheit vom Marschall KIM JONG UN - 10 - 경애하는 김정은동지께서 제4차 전국로병대회에서 하신 축하연설

Am 25. Juli fand in Pyongyang, Hauptstadt der Revolution, das 4. Landestreffen der Kriegsveteranen feierlich statt.

Anwesend waren die antijapanischen Streiter und Kriegsveteranen, Verdiente in der Kriegszeit und gesinnungstreue Langzeithäftlinge, die während des großen Vaterländischen Befreiungskrieges unvergleichlichen Heldenmut und Opfergeist an den Tag gelegt hatten, und die anderen Veteranen, die nach dem Krieg im antiamerikanischen Konfrontationskampf und im Kampf für den Schutz des Sozialismus Großtaten vollbracht hatten.

Daran beteiligten sich die Funktionäre der neuen Generation, Volksarmisten sowie Jugendlichen und Studenten, die in Fortsetzung des Kampfgeistes der vorangegangenen Generationen die Führung der Songun-Revolution durch die Partei der Arbeit Koreas (PdAK) treulich unterstützen, als Beobachter.

Zugegen war der hochverehrte Marschall KIM JONG UN, Erster Sekretär der PdAK, Erster Vorsitzender des Verteidigungskomitees der DVRK und Oberster Befehlshaber der KVA.

Auf der Tribüne waren auch Hwang Pyong So, Pak Yong Sik, Ri Yong Gil, Ri Ul Sol, Hwang Sun Hui, Kim Chol Man, Pak Kyong Suk, Ri Yong Suk, Yang Hyong Sop, Ri Yong Mu, O Kuk Ryol, Choe Yong Rim, Thae Jong Su und Kriegsveterane sowie Funktionäre der Partei-, der bewaffneten Organe, der Ministerien und der zentralen Organe.

Auf dem Treffen hielt KIM JONG UN eine leidenschaftsvolle Festrede.

Auf dem Treffen erstattete Hwang Pyong So, Mitglied des Präsidiums des Politbüros des ZK der PdAK, Leiter der Politischen Hauptverwaltung der KVA und Vizemarschall der KVA, den Bericht.

Auf dem Treffensplatz herrschte die Überzeugung davon, dass es dank der stets siegreichen glänzenden Traditionen und der festen Grundlagen, welche KIM IL SUNG und KIM JONG IL geschaffen hatten, und der Führung durch KIM JONG UN, der unerreichte Songun-Heerführer, an der Spitze auf dem Weg vom mächtigen Paektusan-Land nur der 27. Juli, ewiger Tag des Sieges, geben wird.

Originalmeldung der Zeitung Rodong Sinmun

150726 - SK - KIM JONG UN - Das feierliche 4. Landestreffen der Kriegsveteranen in Anwesenheit vom Marschall KIM JONG UN - 03 - 경애하는 김정은동지께서 제4차 전국로병대회에서 하신 축하연설 150726 - SK - KIM JONG UN - Das feierliche 4. Landestreffen der Kriegsveteranen in Anwesenheit vom Marschall KIM JONG UN - 02 - 경애하는 김정은동지께서 제4차 전국로병대회에서 하신 축하연설 150726 - SK - KIM JONG UN - Das feierliche 4. Landestreffen der Kriegsveteranen in Anwesenheit vom Marschall KIM JONG UN - 04 - 경애하는 김정은동지께서 제4차 전국로병대회에서 하신 축하연설 150726 - SK - KIM JONG UN - Das feierliche 4. Landestreffen der Kriegsveteranen in Anwesenheit vom Marschall KIM JONG UN - 05 - 경애하는 김정은동지께서 제4차 전국로병대회에서 하신 축하연설

Marschall KIM JONG UN besichtigte den fertiggestellten Terminal des Internationalen Flughafens Pyongyang

150625 - SK - KIM JONG UN - Marschall KIM JONG UN besichtigte den fertiggestellten Terminal des Internationalen Flughafens Pyongyang - 01 - 경애하는 김정은동지께서 완공된 평양국제비행장 항공역사를 현지지도하시였다

Der hochverehrte Marschall KIM JONG UN, Erster Sekretär der PdAK, Erster Vorsitzender des Verteidigungskomitees der DVRK und Oberster Befehlshaber der KVA, suchte mit Ri Sol Ju das Passagierterminal des Pyongyanger Interantionalen Flughafens auf. Das Terminnal wurde so ausgezeichnet fertig gebaut, dass es das rühmenswerte Antlitz der sozialistischen Ordnung unseres Landes und den Maßstab des zivilisierten Staates anschaulich zeigen kann.

An Bord der Dienstflugmaschine überblickte er das neu gebaute Passagierterminal.

Er meinte, der Pyongyanger Internationale Flughafen sei ordentlich und ausgezeichnet gebaut worden. Dann stellte er Aufgabe, entsprechend dem modern gestalteten Terminal die Umgegend des Flughafens von Grund auf zu erneuern.

Er stieg aus der Maschine aus und trat über eine Fluggastbrücke ins neue Terminal ein. Dann besichtigte er das neu gebaute Passagierterminal.

150625 - RS - KIM JONG UN - Marschall KIM JONG UN besichtigte den fertiggestellten Terminal des Internationalen Flughafens Pyongyang - 01 - 경애하는 김정은동지께서 완공된 평양국제비행장 항공역사를 현지지도하시였다 150625 - RS - KIM JONG UN - Marschall KIM JONG UN besichtigte den fertiggestellten Terminal des Internationalen Flughafens Pyongyang - 05 - 경애하는 김정은동지께서 완공된 평양국제비행장 항공역사를 현지지도하시였다

Beim Anblick des Terminals drückte er seine große Zufriedenheit aus, dass es in der Harmonie zwischen dem modernen Schönheitsgefühl und dem nationalen Charakter ausgezeichnet gebaut wurde.

Er besichtigte verschiedene Orte wie Abflugwarte-, Check-Out-, Check-In-Saal, Ankunft- und Dienstleistungshalle und VIP-Lounge und erkundigte sich eingehend nach Bauausführungen und Vorbereitungen für Dienstleistung.

150625 - SK - KIM JONG UN - Marschall KIM JONG UN besichtigte den fertiggestellten Terminal des Internationalen Flughafens Pyongyang - 09 - 경애하는 김정은동지께서 완공된 평양국제비행장 항공역사를 현지지도하시였다 150625 - SK - KIM JONG UN - Marschall KIM JONG UN besichtigte den fertiggestellten Terminal des Internationalen Flughafens Pyongyang - 08 - 경애하는 김정은동지께서 완공된 평양국제비행장 항공역사를 현지지도하시였다 150625 - SK - KIM JONG UN - Marschall KIM JONG UN besichtigte den fertiggestellten Terminal des Internationalen Flughafens Pyongyang - 04 - 경애하는 김정은동지께서 완공된 평양국제비행장 항공역사를 현지지도하시였다 150625 - SK - KIM JONG UN - Marschall KIM JONG UN besichtigte den fertiggestellten Terminal des Internationalen Flughafens Pyongyang - 10 - 경애하는 김정은동지께서 완공된 평양국제비행장 항공역사를 현지지도하시였다 150625 - SK - KIM JONG UN - Marschall KIM JONG UN besichtigte den fertiggestellten Terminal des Internationalen Flughafens Pyongyang - 05 - 경애하는 김정은동지께서 완공된 평양국제비행장 항공역사를 현지지도하시였다 150625 - SK - KIM JONG UN - Marschall KIM JONG UN besichtigte den fertiggestellten Terminal des Internationalen Flughafens Pyongyang - 11 - 경애하는 김정은동지께서 완공된 평양국제비행장 항공역사를 현지지도하시였다

Den Armeeangehörigen, Funktionären der Komitees, Ministerien und zentralen Organen und Werktätigen, die dieses Terminal als ein weltweit rühmenswertes vorbildhaftes Bauwerk des Songun-Zeitalters errichtet hatten, sprach er im Namen des ZK der PdAK Dank aus.

Er äußerte, gemäß dem vortrefflich gestalteten Terminal sollten dessen Verwaltung und Betrieb sowie Dienstleistungen gut durchgeführt werden. Ferner stellte er konkrete Aufgaben und Wege dazu, am 1. Juli die Einweihungsfeier zu veranstalten und Flugdienstleistung zu beginnen.

Dann appellierte er mit Nachdruck, die in dieser Bauarbeit an den Tag gelegte heiße Begeisterung um die Schaffung des Tempos Koreas kulminieren zu lassen, zalreiche weitere Bauwerke zu errichten, die das Antlitz des starken und zivilisierten Vaterlandes veranschaulichen, und somit das große Oktober-Festival glänzend zu krönen.

Originalmeldung der Zeitung Rodong Sinmun Seite 1

Originalmeldung der Zeitung Rodong Sinmun Seite 2

Originalmeldung der Zeitung Rodong Sinmun Seite 3 Read More

Marschall KIM JONG UN besuchte die von der Volksarmee neu gestaltete komplexe Baumschule

150529 - RS - KIM JONG UN - Marschall KIM JONG UN besuchte die von der Volksarmee neu gestaltete komplexe Baumschule - 06 - 경애하는 김정은동지께서 인민군대에서 새로 꾸리고있는 종합양묘장을 현지지도하시였다

Der hochverehrte Marschall KIM JONG UN, Erster Sekretär der PdAK, Erster Vorsitzender des Verteidigungskomitees der DVRK und Oberster Befehlshaber der KVA, besuchte eine von der Volksarmee neu gestaltete komplexe Baumschule.

Beim Rundgang durch viele Orte der Baumschule erkundigte er sich eingehend nach der Bauausführung und Betriebsführung.

150529 - RS - KIM JONG UN - Marschall KIM JONG UN besuchte die von der Volksarmee neu gestaltete komplexe Baumschule - 02 - 경애하는 김정은동지께서 인민군대에서 새로 꾸리고있는 종합양묘장을 현지지도하시였다 150529 - RS - KIM JONG UN - Marschall KIM JONG UN besuchte die von der Volksarmee neu gestaltete komplexe Baumschule - 08 - 경애하는 김정은동지께서 인민군대에서 새로 꾸리고있는 종합양묘장을 현지지도하시였다 150529 - RS - KIM JONG UN - Marschall KIM JONG UN besuchte die von der Volksarmee neu gestaltete komplexe Baumschule - 04 - 경애하는 김정은동지께서 인민군대에서 새로 꾸리고있는 종합양묘장을 현지지도하시였다 150529 - RS - KIM JONG UN - Marschall KIM JONG UN besuchte die von der Volksarmee neu gestaltete komplexe Baumschule - 05 - 경애하는 김정은동지께서 인민군대에서 새로 꾸리고있는 종합양묘장을 현지지도하시였다

Er meinte, dass die Volksarmee getreu dem Kurs der Partei eine komplexe Baumschule für die Verwissenschaftlichuung, Industrialisierung und Intensivierung der Aufzucht von Baumsetzlingen ausgezeichnet baut.

Er sagte, insbesondere es gefalle ihm, dass ein Gewächshaus für junge Bäume gebaut wurde, damit durch die Einführung von Hightech auf der Fläche von 3 000 m2 jährlich Hunderttausende Baumsetzlinge aufgezucht werden. Er schätzte ein, dass auch das Kontrollsystem für Tepidariumsmilieu genügend hergestellt ist, damit für die Aufzucht von Baumsetzlingen geeignete Temperatur und Feuchtigkeit nach der Realzeit gemessen und automatisch gesteuert werden.

150529 - RS - KIM JONG UN - Marschall KIM JONG UN besuchte die von der Volksarmee neu gestaltete komplexe Baumschule - 03 - 경애하는 김정은동지께서 인민군대에서 새로 꾸리고있는 종합양묘장을 현지지도하시였다 150529 - RS - KIM JONG UN - Marschall KIM JONG UN besuchte die von der Volksarmee neu gestaltete komplexe Baumschule - 01 - 경애하는 김정은동지께서 인민군대에서 새로 꾸리고있는 종합양묘장을 현지지도하시였다 150529 - RS - KIM JONG UN - Marschall KIM JONG UN besuchte die von der Volksarmee neu gestaltete komplexe Baumschule - 07 - 경애하는 김정은동지께서 인민군대에서 새로 꾸리고있는 종합양묘장을 현지지도하시였다 150529 - RS - KIM JONG UN - Marschall KIM JONG UN besuchte die von der Volksarmee neu gestaltete komplexe Baumschule - 09 - 경애하는 김정은동지께서 인민군대에서 새로 꾸리고있는 종합양묘장을 현지지도하시였다

Er bemerkte, bei der Bewaldung des ganzen Landes und dessen Aufforstung sei die Aufgabe dieser Baumschule sehr wichtig; er gab wertvolle Hinweise auf gewissenhafte Betriebsführung der Baumschule.

Er erwähnte, es sei ein fester Entschluss und Wille unserer Partei, ganz im Sinne des Vorhabens KIM IL SUNGs und KIM JONG ILs alle Berge des sozialistischen Vaterlandes in Schatz-Berge, Gold-Berge mit grünen rauschenden Wäldern zu verwandeln; er sagte, allen Funktionären, Armeeangehörigen, Werktätigen, Kindern und Jugendlichen sei es zutiefst bewusst zu machen, dass Waldanlegen und -schutz die größte patriotische Arbeit für die Zukunft des Vaterlandes ist, damit sie sich mit hohem patriotischem Elan zum Kampf für die Wiederherstellung der Wälder erheben.

Er wies darauf hin, dass alle Bereiche und Einheiten die Wiederherstellung der Wälder, einen Krieg mit der Natur, als wichtige politische und strategische Aufgabe fest im Auge behalten sollten; er sagte, besonders sei es wichtig, dass die Volksarmee bei der Verwandlung der Berge des Vaterlandes in üppige patriotische Wälder das Banner hochhält und die Rolle eines Bahnbrechers spielt.

Originalmeldung der Zeitung Rodong Sinmun