KIM JONG UN traf sich mit Kunstschaffenden und Künstlern und gratulierte ihnen

Genosse KIM JONG UN, Generalsekretär der PdAK und Vorsitzender für Staatsangelegenheiten der DVR Korea, traf sich am 11. Juli mit Kunstschaffenden und Künstlern der wichtigen Künstlerensembles zusammen, die staatliche Auszeichnungen erhielten, und gratulierten ihnen.

In Herzen der Kunstschaffenden und Künstler kam glühende Verehrung und Dankbarkeit gegenüber dem großen Lehrer und gütigen Vater heftig in Wallung, der ihnen, die als Literatur- und Kunstschaffende der Partei auf dem Marschweg für die Durchsetzung der Beschlüsse des historischen Parteitags ihre gebührende Hauptaufgabe erfüllten, wertvolle Ehren und staatliche Ordnen verleihen ließ und dann sie zu sich rief.

Der hochverehrte Genosse Generalsekretär drückte Kunstschaffenden und Künstlern der wichtigen Künstlerensembles, die das Vertrauen des ZK der Partei und die Erwartung des Volkes im Herzen beherzigt und sich mit einem revolutionären Schaffensstil besonderes Verdienst um die Entwicklung der Juche-Musik erwarben, warmherzig die Hände und spornte sie an.

Er schätzte hoch ein, dass sie getreu revolutionärer Richtlinie und Idee unserer Partei die Meisterwerke der Zeit, welche vom Volk gern gesungen werden, wie z. B. das Lied „Unsere Staatsflagge“, schufen und darstellten, damit sie das Zeitalter der Bevorzugung unseres Staates Glanz erstrahlen ließen und dem Volk Siegeszuversicht und Romantik bereiteten.

Er drückte wiederholt seine Zufriedenheit aus, indem er bemerkte, dass die künstlerische Schaffenstätigkeit des Künstlerensembles des Komitees für Staatsangelegenheiten das erwartete und noch erfreulichere Ereignis als andere Erfolge sei, weil sie in der Zeit, wo der Bereich Literatur und Kunst stets dem Winterschlaf und Stillstand nicht völlig entkommt, mit Meisterwerken und nennenswerten Aufführungen, die das Vorhaben des ZK der Partei verkörpert haben, beim Volk aktive Gefälligkeit und Interessen fand.

Er unterstrich, dass die Zeit des neuen Fortschritts und der Dynamik fordert, im Bereich für Literatur und Kunst, der in der Revolution und beim Aufbau eine wichtige Mission hat und die Rolle für Umwälzung spielt, Meisterwerke mit großer Einwirkungskraft und Aussagekraft, in denen der Geist der Zeit pulsiert, mehr denn je zu schaffen.

Unsere Literatur und Kunst soll, fuhr er fort, gebührenderweise die Forderungen der Parteipolitik und den Geist der Zeit feinfühlig aufnehmen und den ganzen Prozess der künstlerischen Arbeit, des Neuschaffens und der künstlerischen Tätigkeit der Mentalität unseres Volkes entsprechen und dabei die Idee und den Willen der Partei pulsieren lassen. Die wichtigen Künstlerensembles sollen die Ehre von heute verteidigen, die Schaffenserfolge konsolidieren und bei dieser Gelegenheit den Schaffenselan im ganzen Bereich für Literatur und Kunst zum auffallenden Aufschwung bringen.

KIM JONG UN drückte sein Vertrauen und seine Erwartung davon aus, dass sie auf dem heiligen Weg dazu, unsere große Zeit, unsere große Partei, unseren großen Staat und unsere große Staatsordnung zu besingen, ihrer Ehre als Trompeter der Revolution weiteren Glanz verleihen werden, und umarmte die Kunstschaffenden und Künstler, die staatliche Auszeichnungen erhielten, und alle Künstlerinnen und Künstler des Künstlerensembles des Komitees für Staatsangelegenheiten und ließ sich mit ihnen zum Andenken fotografieren.

Alle Anwesenden waren vom flammenden Entschluss erfüllt, den Ruhm und das Glück von heute lebenslang als wertvoll im Herzen einzuprägen, mit dem ZK der Partei immer die Idee zu teilen und gleiche Luft zu atmen und die künstlerische Schaffenstätigkeit, die die ganze Gesellschaft mit dem Geist der Bevorzugung unseres Staates erfüllt, noch kräftiger zu entfalten, und somit eine neue Blütezeit der sozialistischen Literatur und Kunst an der Spitze einzuleiten.

Bericht über die 2. Plenartagung des ZK der PdAK in der 8. Wahlperiode

Fernsehbericht über die 2. Plenartagung des Zentralkomitees der Partei der Arbeit Koreas in der 8. Wahlperiode

Getreu dem Kampfprogramm aus dem 8. Parteitag der Partei der Arbeit Koreas erhoben sich alle Parteimitglieder und das ganze Volk einmütig zum neuen revolutionären Marsch. In ihrer großen Erwartung und Anteilnahme fand vom 8. bis zum 11. Februar Juche 110 (2021) die 2. Plenartagung des Zentralkomitees der Partei der Arbeit Koreas in der 8. Wahlperiode statt.

Der Generalsekretär der Partei der Arbeit Koreas, KIM JONG UN, leitete die Plenartagung.

Daran nahmen teil die Mitglieder und Kandidaten des ZK der PdAK.

Die stellvertretenden Leiter der betreffenden Abteilungen des ZK der Partei, die Partei- und administrativen Kader der Ministerien und der zentralen Institutionen, die Funktionäre der leitenden Organe der Bezirksebenen, die verantwortlichen Parteisekretäre der Städte und Kreise und die Partei- und administrativen Funktionäre der wichtigen Betriebe und Fabriken waren dabei als Zuhörer durch Videokonferenzsystem zugegen.

Im Auftrag des Politbüros des ZK der Partei leitete KIM JONG UN die Plenartagung.

Er erörterte vor der Besprechung der Tagesordnung den Hauptzweck der Einberufung der Plenartagung des ZK der Partei.

Er fuhr fort, das Zentralkomitee der Partei soll den hohen Elan der Massen, die für Idee und Geist des 8. Parteitages Sympathie haben, weiter erhöhen und sie zur Durchsetzung des Beschlusses des Parteitages voller Kraft führen. Man soll den Parteigrundorganisationen und Parteimitgliedern die richtigen Waffen für Durchsetzung und Erneuerung geben, mit denen man vom ersten Jahr der Erfüllung des Fünfjahrplans an einen praktischen Wandel herbeiführen und einen praktischen Fortschritt erzielen kann. Read More

KIM JONG UN leitete am 3. Tag die 2. Plenartagung des ZK der PdAK in der 8. Wahlperiode

Fernsehbericht

Die Versammlung des 3. Tages der 2. Plenartagung des Zentralkomitees der Partei der Arbeit Koreas in der 8. Wahlperiode wurde am 10. Februar weitergeführt.

Der Generalsekretär der Partei der Arbeit Koreas, KIM JONG UN, setzte seinen Bericht zum 1. Tagesordnungspunkt fort.

In seinem Bericht des 3. Tages legte KIM JONG UN die bedeutenden Aufgaben dafür vor, die Erfüllung des Volkswirtschaftsplans juristisch fest zu garantieren und in der ganzen Partei die Hauptkraft der Parteiarbeit auf die Erfüllung der diesjährigen wirtschaftlichen Aufgaben zu konzentrieren.

Darin wurde darauf verwiesen, wie wichtig die Verstärkung der juristischen Überwachung und Kontrolle des Verlaufes der Anfertigung und Ausführung des Volkswirtschaftsplans als der Anweisung der Partei und des Gesetzes des Staates ist und dass der Bereich der Gesetzgebung neue Teilgesetze etablieren und vervollständigen soll, um die unrationellen Faktoren als Hindernisse für die Erfüllung des Volkswirtschaftsplans zu beseitigen und die Effizienz der Produktion und des Aufbaus zu erhöhen.

Betont wurde auch, dass die Justizorgane wie die Staatsanwaltschaft durch die Erhöhung ihrer Rolle den Volkwirtschaftsplan richtig mitteilen, ihn ordentlich ausführen lassen und insbesondere den juristischen Kampf gegen alle Gesetzwidrigkeiten in der wirtschaftlichen Tätigkeit entschieden entfalten sollen und dass alle Bereiche und Institutionen ihnen absoluten Gehorsam leisten müssen.

Alle Fehler in der wirtschaftlichen Arbeit in der Vergangenheit liegen auch darin, dass die Parteiorganisationen ihre Verantwortung und Rolle als Organisator und Fahnenträger bei der Durchsetzung der Parteipolitik nicht gerecht wurden, so hieß es im Bericht weiter und wurden die Aufgaben dafür gestellt, ausgehend vom Standpunkt der Übernahme voller Verantwortung für das Ergebnis der Ausführung der diesjährigen wirtschaftlichen Aufgaben die parteiliche Leitung, die politische Leitung zu intensivieren. Read More

KIM JONG UN leitete am 2. Tag die 2. Plenartagung des ZK der PdAK in der 8. Wahlperiode

Fernsehbericht

Die 2. Plenartagung des Zentralkomitees der Partei der Arbeit Koreas in der
8. Wahlperiode, auf der die Schlüsselfragen für die Durchsetzung des Beschlusses des
8. Parteitages besprochen werden, wurde am 9. Februar weitergeführt.

Am 2. Tag verlief die Plenartagung im hohen parteilichen Verantwortungsbewusstsein und dem starken Willen dazu, die dringenden Forderungen der Partei und Revolution erneut tief zu beherzigen und in diesem Jahr unbedingt die wirtschaftliche Arbeit und das Volksleben deutlich zu verbessern.

Der Generalsekretär der Partei der Arbeit Koreas, KIM JONG UN, setzte seinen Bericht zum ersten Tagesordnungspunkt fort.

Er stellte diesjährige Aufgaben für mehrere Bereiche wie Wirtschaft und Kultur und betonte, dass für deren Erfüllung die Rolle der staatlichen Wirtschaftsleitungsorgane zu verstärken sei.

Es wurde die Aufgabe dazu dargelegt, dass der Bereich Fischereiwesen den Fischfang, die Fischzucht und die Aufzucht von Mollusken und Meerespflanzen aktiviert und somit die Bevölkerung mit mehr Fischen und Meerespflanzen versorgt.

Der Parteichef erwähnte diesjährige Arbeiten in Bereichen Post- und Fernmeldewesen, Landespflege und Umweltschutz und Kommunalwirtschaft für das bequeme und zivilisierte Leben der Bevölkerung und unterstrich, dass der Bereich Außenwirtschaft die erneuernden und rationellen Pläne, die vom Standpunkt des Schutzes der staatlichen Wirtschaft und der Verstärkung ihrer Selbständigkeit aus erarbeitet wurden, in die Tat umsetzen solle.

Die Ankurbelung der Landwirtschaft, so KIM JONG UN, sei eine wichtige staatliche Angelegenheit, bei der man um jeden Preis reiche Früchte tragen solle, um die Ernährungsfrage der Bevölkerung zu lösen und den sozialistischen Aufbau erfolgreich voranzutreiben. Read More

Vorsitzender KIM JONG UN erstattete weiter Rechenschaftsbericht des ZK der PdAK in der 7. Wahlperiode

Die Tagung des 8. Parteitags der PdAK am 3. Tag fand statt

Fernsehbericht (Tag 5) Fernsehbericht über Änderung des Parteistatuts der PdAK

Fernsehbericht über den Rechenschaftsbericht von KIM JONG UN

Rechenschaftsberichtzusammenfassung auf Deutsch

Über den Rechenschaftsbericht von KIM JONG UN

8. Parteitag der PdAK (Tag 1) 8. Parteitag der PdAK (Tag 2) 8. Parteitag der PdAK (Tag 3)

Fernsehbericht (Tag 4, Teil 1) Fernsehbericht (Tag 4, Teil 2)

Angesichts der hintereinander folgenden Nachricht über den VIII. Parteitag der PdAK, der bei der Verwirklichung des sozialistischen Werks unserer Prägung von Epochen machender Bedeutung ist, werden das Vertrauen und die Loyalität der Millionen Parteimitglieder der ganzen Partei und des gesamten Volkes des ganzen Landes zur großen Partei noch höher.

Am 7. Januar fand die Tagung des VIII. Parteitags der PdAK am 3. Tag statt.

KIM JONG UN, Vorsitzender der PdAK, Vorsitzender des Komitees für Staatsangelegenheiten der DVR Korea und Oberster Befehlshaber der Streitkräfte der DVR Korea, erstattete im Anschluss an die Tagung am 2. Tag den Rechenschaftsbericht des ZK der Partei weiter.

Der von der Leidenschaft erfüllte Bericht des Genossen KIM JONG UN, der die ganze Partei und das gesamte Volk zum nächsten Stadium des neuen Sieges kräftig anspornt, versetzt alle Teilnehmer am Parteitag unendlich in Aufregung und verdoppelt ihren revolutionären Enthusiasmus und Kampfgeist, wichtige Aufgaben vor der Partei und der Revolution unbedingt zu erfüllen.

Der Bericht am 3. Tag analysierte und wertete aus tiefgreifend die Unzulänglichkeiten und Lehre, die bei der 5-jährigen Arbeit für die Beschleunigung des Kulturaufbaus zutage gebracht wurden, und legte die Richtungen und Methoden dafür dar, auf dieser Grundlage als Sprungbrett für Fortschritt und Aufschwung in allen Bereichen der sozialistischen Kultur wie Bildung, Gesundheit, Literatur und Kunst große Umwälzungen herbeizuführen und so neue Blütezeit einzuleiten.

Ferner wurden wichtige Fragen erwähnt, in allen Bereichen des sozialen Lebens gesunde und revolutionäre Lebensweise unserer Prägung einzubürgern und die nichtsozialistischen Elemente konsequent zu überwinden. Read More

Genosse KIM JONG UN wohnte einem Konzert des Verdienten Staatlichen Chorensembles zum 70. Gründungstag bei

170223-%ec%a1%b0%ec%84%a0%ec%9d%98-%ec%98%a4%eb%8a%98-kim-jong-un-genosse-kim-jong-un-wohnte-einem-konzert-des-verdienten-staatlichen-chorensembles-bei-05-%ea%b2%bd%ec%95%a0%ed%95%98

Am 22. Februar fand im Volkstheater die Aufführung zum 70. Gründungstag der Formierung des Verdienten Staatlichen Chorensembles feierlich statt.

Auf      dem      Zuschauerplatz      erschien      der      hochverehrte      Oberste      Führer Genosse KIM JONG UN, Vorsitzender der PdAK, Vorsitzender des Komitees für Staatsangelegenheiten der DVR Korea und Oberster Befehlshaber der KVA.

Er erwiderte warmherzig die begeisterten Jubelrufe der Auftretenden und Zuschauer.

170223-%ec%a1%b0%ec%84%a0%ec%9d%98-%ec%98%a4%eb%8a%98-kim-jong-un-genosse-kim-jong-un-wohnte-einem-konzert-des-verdienten-staatlichen-chorensembles-bei-01-%ea%b2%bd%ec%95%a0%ed%95%98 170223-%ec%a1%b0%ec%84%a0%ec%9d%98-%ec%98%a4%eb%8a%98-kim-jong-un-genosse-kim-jong-un-wohnte-einem-konzert-des-verdienten-staatlichen-chorensembles-bei-04-%ea%b2%bd%ec%95%a0%ed%95%98

Gebracht wurden mit Intonationen der „Hymne auf die Vaterlandsliebe“ der DVRK auf die Bühne mannigfaltige Programme wie Orchester und Männerchor „Unendlich folgen wir dem Führer und der Partei“, „Potpourri der Partisanen“, Frauenterzett und Männerchor „Frühling des Jong-Il-Gipfels“ und „Preislied auf das Vaterland“, Orchester „Mein Land ist am besten“ und Musik für Orchester „Reiche Ernte auf der Chongsan-Ebene“.

Er war sehr zufrieden damit, dass die Auftretenden die von der revolutionären Idee, der eigenständigen Literatur- und Kunstideen unserer Partei, durchdrungene revolutionäre und kämpferische Aufführungen mit pulsierendem Geist des Zeitalters darboten. Dann gratulierte er von ganzem Herzen allen Angehörigen des Verdienten Staatlichen Chorensembles zum 70. Gründungstag.

Er drückte seine Erwartung und Überzeugung darüber aus, dass das Verdiente Staatliche Chorensemble auch künftig unter dem hoch erhobenen Banner des großen Kimilsungismus-Kimjongilismus an der Spitze des Generaloffensivkampfes für die Durchsetzung der Beschlüsse des VII. Parteitags der PdAK seiner Mission und Aufgabe als Kerntruppe und Lokomotive der koreanischen Revolution und als geschickter Trompeter des heutigen Partisans vollauf gerecht wird. Dann ließ er sich mit den hiesigen Schaffenden, Künstlern und führenden Mitgliedern zum Andenken fotografieren.

Fernsehnachricht der Vor-Ort-Anleitung

Originalmeldung der Zeitung Rodong Sinmun

170223-%ec%a1%b0%ec%84%a0%ec%9d%98-%ec%98%a4%eb%8a%98-kim-jong-un-genosse-kim-jong-un-wohnte-einem-konzert-des-verdienten-staatlichen-chorensembles-bei-03-%ea%b2%bd%ec%95%a0%ed%95%98 170223-%ec%a1%b0%ec%84%a0%ec%9d%98-%ec%98%a4%eb%8a%98-kim-jong-un-genosse-kim-jong-un-wohnte-einem-konzert-des-verdienten-staatlichen-chorensembles-bei-02-%ea%b2%bd%ec%95%a0%ed%95%98 170223-%ec%a1%b0%ec%84%a0%ec%9d%98-%ec%98%a4%eb%8a%98-kim-jong-un-genosse-kim-jong-un-wohnte-einem-konzert-des-verdienten-staatlichen-chorensembles-bei-06-%ea%b2%bd%ec%95%a0%ed%95%98 170223-%ec%a1%b0%ec%84%a0%ec%9d%98-%ec%98%a4%eb%8a%98-kim-jong-un-genosse-kim-jong-un-wohnte-einem-konzert-des-verdienten-staatlichen-chorensembles-bei-07-%ea%b2%bd%ec%95%a0%ed%95%98 170223-%ec%a1%b0%ec%84%a0%ec%9d%98-%ec%98%a4%eb%8a%98-kim-jong-un-genosse-kim-jong-un-wohnte-einem-konzert-des-verdienten-staatlichen-chorensembles-bei-08-%ea%b2%bd%ec%95%a0%ed%95%98 170223-%ec%a1%b0%ec%84%a0%ec%9d%98-%ec%98%a4%eb%8a%98-kim-jong-un-genosse-kim-jong-un-wohnte-einem-konzert-des-verdienten-staatlichen-chorensembles-bei-09-%ea%b2%bd%ec%95%a0%ed%95%98 170223-%ec%a1%b0%ec%84%a0%ec%9d%98-%ec%98%a4%eb%8a%98-kim-jong-un-genosse-kim-jong-un-wohnte-einem-konzert-des-verdienten-staatlichen-chorensembles-bei-10-%ea%b2%bd%ec%95%a0%ed%95%98 170223-%ec%a1%b0%ec%84%a0%ec%9d%98-%ec%98%a4%eb%8a%98-kim-jong-un-genosse-kim-jong-un-wohnte-einem-konzert-des-verdienten-staatlichen-chorensembles-bei-11-%ea%b2%bd%ec%95%a0%ed%95%98 170223-%ec%a1%b0%ec%84%a0%ec%9d%98-%ec%98%a4%eb%8a%98-kim-jong-un-genosse-kim-jong-un-wohnte-einem-konzert-des-verdienten-staatlichen-chorensembles-bei-13-%ea%b2%bd%ec%95%a0%ed%95%98 170223-%ec%a1%b0%ec%84%a0%ec%9d%98-%ec%98%a4%eb%8a%98-kim-jong-un-genosse-kim-jong-un-wohnte-einem-konzert-des-verdienten-staatlichen-chorensembles-bei-12-%ea%b2%bd%ec%95%a0%ed%95%98 170223-%ec%a1%b0%ec%84%a0%ec%9d%98-%ec%98%a4%eb%8a%98-kim-jong-un-genosse-kim-jong-un-wohnte-einem-konzert-des-verdienten-staatlichen-chorensembles-bei-15-%ea%b2%bd%ec%95%a0%ed%95%98 170223-%ec%a1%b0%ec%84%a0%ec%9d%98-%ec%98%a4%eb%8a%98-kim-jong-un-genosse-kim-jong-un-wohnte-einem-konzert-des-verdienten-staatlichen-chorensembles-bei-14-%ea%b2%bd%ec%95%a0%ed%95%98 170223-rs-kim-jong-un-genosse-kim-jong-un-wohnte-einem-konzert-des-verdienten-staatlichen-chorensembles-bei-%ea%b2%bd%ec%95%a0%ed%95%98%eb%8a%94-%ec%b5%9c%ea%b3%a0%eb%a0%b9%eb%8f%84%ec%9e%90

Marschall KIM JONG UN schaute einem Konzert des Chongbong-Ensembles zu

151019 - SK - KIM JONG UN - Marschall KIM JONG UN schaute einem Konzert des Chongbong-Ensembles zu - 02 - 경애하는 김정은동지께서 조선로동당창건 70돐경축 청봉악단의 공연을 관람하시였다

Der hochverehrte Marschall KIM JONG UN, Erster Sekretär der PdAK, Erster Vorsitzender des Verteidigungskomitees der DVRK und Oberster Befehlshaber der KVA, erlebte die Aufführung der Chongbong-Band zum 70. Gründungstag der PdAK.

Er erschien mit Ri Sol Ju auf dem Zuschauerraum.

Mit den stürmischen Hurrarufen erwiesen alle Auftretenden und Zuschauer ihm, der er auf diesem aufblühenden Boden eine neue zivilisierte Blütezeit des 21. Jahrhunderts einleitete, die größte Ehre und den herzlichsten Dank.

Mit Warmherzigkeit erwiderte er ihre begeisterten Hurrarufe.

Die Auftretenden arrangierten neu und einzigartig die Loblieder auf die PdAK, die würdevolle ruhmreiche Partei von KIM IL SUNG und KIM JONG IL, und brachten sie auf die Bühne.

151019 - SK - KIM JONG UN - Marschall KIM JONG UN schaute einem Konzert des Chongbong-Ensembles zu - 06 - 경애하는 김정은동지께서 조선로동당창건 70돐경축 청봉악단의 공연을 관람하시였다 151019 - SK - KIM JONG UN - Marschall KIM JONG UN schaute einem Konzert des Chongbong-Ensembles zu - 03 - 경애하는 김정은동지께서 조선로동당창건 70돐경축 청봉악단의 공연을 관람하시였다 151019 - SK - KIM JONG UN - Marschall KIM JONG UN schaute einem Konzert des Chongbong-Ensembles zu - 04 - 경애하는 김정은동지께서 조선로동당창건 70돐경축 청봉악단의 공연을 관람하시였다 151019 - SK - KIM JONG UN - Marschall KIM JONG UN schaute einem Konzert des Chongbong-Ensembles zu - 05 - 경애하는 김정은동지께서 조선로동당창건 70돐경축 청봉악단의 공연을 관람하시였다

Sie stellten die ruhmreiche Epoche der PdAK künstlerisch eindrucksvoll dar, in der unter der Führung der Partei, die von KIM IL SUNG gegründet und von KIM JONG IL geführt worden war, alle Träume und Ideale des Volkes verwirklicht wurden.

In  der  Aufführung  zeigten  sie  klar  den  eisernen  Willen  der  ganzen Armee und des gesamten Volkes, KIM JONG UN, der unter dem hoch erhobenen Banner des großen Kimilsungismus-Kimjongilismus die große Sache von Paektu vollzieht, als Himmel des Schicksals und Sonne des Lebens zu verehren und ihm zu folgen und die PdAK, die nur dem Volk selbstlos dient, mit Treuergebenheit zu unterstützen.

KIM JONG UN gratulierte zu Aufführungserfolgen den Schaffenden und Künstlern der Band, die als Trompeter der Revolution und ideologischer Bannerträger entsprechend dem Vorhaben des Zentralkomitees der Partei durch ihre künstlerischen Aktivitäten den Namen der Band, der vom frischen Geist des Gebirges Paektu zeugt, erstrahlen lassen und einen großen Beitrag zur Weiterentwicklung der koreanischen Literatur und Kunst leisten.

Er drückte seine Erwartung und Überzeugung davon aus, dass die Schaffenden und Künstler der Band auch in der Zukunft ihrer übertragenen ehrenhaften Mission und Aufgabe dafür ausgezeichnet gerecht werden, das gesamte Volk mit dem revolutionären und kämpferischen Elan zu erfüllen.

Originalmeldung der Zeitung Rodong Sinmun

151019 - SK - KIM JONG UN - Marschall KIM JONG UN schaute einem Konzert des Chongbong-Ensembles zu - 07 - 경애하는 김정은동지께서 조선로동당창건 70돐경축 청봉악단의 공연을 관람하시였다 151019 - SK - KIM JONG UN - Marschall KIM JONG UN schaute einem Konzert des Chongbong-Ensembles zu - 08 - 경애하는 김정은동지께서 조선로동당창건 70돐경축 청봉악단의 공연을 관람하시였다 151019 - SK - KIM JONG UN - Marschall KIM JONG UN schaute einem Konzert des Chongbong-Ensembles zu - 01 - 경애하는 김정은동지께서 조선로동당창건 70돐경축 청봉악단의 공연을 관람하시였다