KIM JONG UN wohnte dem Neujahrskonzert bei

Neujahrskonzert zum Anschauen und Genießen

Fernsehbeitrag

Der hochverehrte Oberste Führer Genosse KIM JONG UN, Generalsekretär der Partei der Arbeit Koreas, Vorsitzender für Staatsangelegenheiten der Demokratischen Volksrepublik Korea und Oberster Befehlshaber der Streitkräfte der DVRK, wohnte am 11. Februar zusammen mit den Mitgliedern des Zentralen Leitungsorgans der Partei dem Konzert zum Neujahrstag nach dem Mondkalender bei.

Aufgetreten waren die Künstler des Verdienten Staatlichen Chorensembles und der bedeutenden Künstlerensembles.

Auf die Bühne des Konzerts wurden gebracht die monumentalen Loblieder des Volkes über die Partei der Arbeit Koreas, die bei der Führung des Vaterlandes und des Volkes in den Epochen der Revolution große Umwälzungen und Siege herbeigeführt hat.

Die Künstler besangen die Erhabenheit der PdAK, die trotz der beispiellosen Schwierigkeiten und Herausforderungen die koreanische Revolution voller Zuversicht zum steten Sieg geführt und somit die Würde des Heimatlandes und des Volkes vor aller Welt demonstriert hat. Read More

Vorsitzender KIM JONG UN wohnte dem Konzert zum Neujahrstag nach dem Mondkalender bei

Der hochverehrte Oberste Führer Genosse KIM JONG UN, Vorsitzender der Partei der Arbeit Koreas, Vorsitzender des Komitees für Staatsangelegenheiten und Oberster Befehlshaber der Streitkräfte der Demokratischen Volksrepublik Korea, wohnte am 25. Januar zusammen mit seiner Frau Ri Sol Ju im Samjiyon-Theater dem Konzert zum Neujahrstag nach dem Mondkalender bei.

Zugegen waren dabei Choe Ryong Hae, Kim Kyong Hui, Ri Il Hwan, Jo Yong Won, Kim Yo Jong und Hyon Song Wol.

Die Werktätigen und Aktivisten der bedeutenden Fabriken, Werke und genossenschaftlichen Landwirtschaftsbetriebe, die Funktionäre der Bereiche Wissenschaft, Bildungs- und Gesundheitswesen, die verdienstvollen Personen und die Künstler der renommierten Künstlerensembles in der Stadt Pyongyang sahen sich den Auftritt an.

Zusammen mit dem Ensemble des Komitees für Staatsangelegenheiten, dem Orchester Samjiyon und dem Verdienten Staatlichen Chorensemble traten die Sängerinnen und Sänger der bedeutenden Künstlerensembles auf.

Die Auftretenden besangen die Erhabenheit der Partei der Arbeit Koreas, die trotz aller Bewährungsproben und Schwierigkeiten auf dem Weg der Revolution eine neue Ära der beispiellosen Wundertaten und Umwälzungen in der Geschichte der Menschheit einleitet und die Kraft und Macht des Landes vor aller Welt demonstriert.

Das Konzert endete mit dem Erzählungsgedicht und Orchester und Herrenchor „Wir gehen ewig unseren Weg“.

Zusammen mit seiner Frau Ri Sol Ju gratulierte KIM JONG UN auf der Bühne den Künstlern zu ihrem erfolgreichen Auftritt.

Der DVRK-Staatschef dankte den Künstlern von ganzem Herzen dafür, dass sie mit ihrer leidenschaftlichen und hohen künstlerischen Fähigkeit die Partei der Arbeit Koreas besangen und somit die kämpferische Linie der Partei der Arbeit Koreas aktiv unterstützten.