Genosse KIM JONG UN empfängt Xi Jinping

Genosse KIM JONG UN empfing Genossen Xi Jinping

Auf Einladung vom hochverehrten Obersten Führer Genossen KIM JONG UN, Vorsitzendem der Partei der Arbeit Koreas und Vorsitzendem des Komitees für Staatsangelegenheiten der Demokratischen Volksrepublik Korea, stattet Xi Jinping, Generalsekretär des ZK der Kommunistischen Partei Chinas und Präsident der Volksrepublik China, der DVRK einen Staatsbesuch ab. Er traf am 20. Juni mit seinem Dienstflugzeug in Pyongyang ein.

Auf dem Internationalen Flughafen Pyongyang bereitete der Vorsitzende KIM JONG UN dem chinesischen Partei- und Staatschef Empfang.

Mit seiner Frau Ri Sol Ju erschien er auf dem Flughafen.

Auf dem Flughafen fanden sich auch der stellvertretende Vorsitzende des Zentralkomitees der Partei der Arbeit Koreas, Pak Pong Ju, Mitglied des Präsidiums des Politbüros des ZK der PdAK und stellvertretender Vorsitzender des Komitees für Staatsangelegenheiten der DVRK, weitere Kader der Partei und der Regierung und der Außerordentliche und Bevollmächtigte Botschafter der DVRK in der Volksrepublik China, Ji Jae Ryong, sowie die Kader der Koreanischen Volksarmee.

Zugegen waren dabei Li Jin Jun, Außerordentlicher und Bevollmächtigter Botschafter der Volksrepublik China in der DVRK, und die Mitarbeiter der chinesischen Botschaft.

Unter den Klängen der Begrüßungsmusik traf sich der Vorsitzende KIM JONG UN um 12 Uhr mit Xi Jinping, Generalsekretär des Zentralkomitees der KP Chinas und Präsidenten der Volksrepublik China.

Mit großer Freude, mehr als 160 Tage nach ihrem Treffen am Jahresbeginn in Pyongyang wiederzusehen, drückten die beiden Staatschefs einander herzlich die Hände und wechselten dabei Grüße.

Fernseh-Gesamtdokumentarfilm über den Staatsbesuch

Read More

Genosse KIM JONG UN wohnte gemeinsamem Konzert der Künstler von Korea und China bei

Der hochverehrte Oberste Führer Genosse KIM JONG UN, Vorsitzender der Partei der Arbeit Koreas, Vorsitzender des Komitees für Staatsangelegenheiten der Demokratischen Republik Korea und Oberster Befehlshaber der Koreanischen Volksarmee, sah sich am 3. November im Künstlertheater Mansudae das gemeinsame Konzert der Künstler von Korea und China an.

Dem Konzert wohnten bei der stellvertretende Vorsitzende des Zentralkomitees der Partei der Arbeit Koreas Choe Ryong Hae, Mitglied des Präsidiums des Politbüros des ZK der PdAK und stellvertretender Vorsitzender des Komitees für Staatsangelegenheiten der DVRK, der stellvertretende Vorsitzende des ZK der PdAK Ri Su Yong, Mitglied des Politbüros des ZK der PdAK, die 1. stellvertretende Abteilungsleiterin des ZK der PdAK Kim Yo Jong, Kandidatin des Politbüros des ZK der PdAK, der Kulturminister Pak Chun Nam, die Mitglieder des ZK der PdAK und die Kunstschaffenden, Künstler und Lehrer im Bereich Literatur und Kunst. Dazu wurden die Mitarbeiter der Botschaft der VR China in der DVRK eingeladen.

 

Read More

Marschall KIM JONG UN wohnte Militärparade und Massenkundgebung zum 70. Gründungstag bei

Am 9. September fanden auf dem KIM-IL-SUNG-Platz in Pyongyang, der Hauptstadt der Revolution, die Parade und Massendemonstration zum 70. Gründungstag der DVR Korea feierlich statt.

Der hochverehrte Oberste Führer Genosse KIM JONG UN, Vorsitzender der PdAK, Vorsitzender des Komitees für Staatsangelegenheiten der DVR Korea, Oberster Befehlshaber der KVA traf auf dem Platz ein.

Er erwiderte die Ehrenbezeigung des Kommandeurs der Ehrengattungsformation der KVA und nahm die Parade der Ehrenformation ab.

Mitten in Begrüssungsklängen erschien KIM JONG UN auf der Tribüne des Platzes.

Er erwiderte warmherzig die begeisterten Jubelrufe der Paradeteilnehmer und der Massen mit erhobener Hand und sandte der ganzen Armee und dem gesamten Volk, die das 70-jährige Jubiläum unserer Republik begehen, herzliche Gratulationsgrüße.

Auf der Tribüne waren die Partei- und Regierungskader wie Kim Yong Nam, Mitglied des Präsidiums des Politbüros beim ZK der PdAK und Vorsitzender des Präsidiums der Obersten Volksversammlung der DVR Korea, Choe Ryong Hae, Mitglied des Präsidiums des Politbüros beim ZK der PdAK, Vizevorsitzender des Komitees für Staatsangelegenheiten der DVR Korea und Vizevorsitzender des ZK der PdAK, Pak Pong Ju, Mitglied des Präsidiums des Politbüros beim ZK der PdAK, Vizevorsitzender des Komitees für Staatsangelegenheiten der DVR Korea und Vorsitzender des Kabinetts der DVR Korea, und führende Kommandeure der KVA.

Read More

Genosse KIM JONG UN besuchte das Traktorenwerk Kumsong

Der hochverehrte Oberste Führer Genosse KIM JONG UN, Vorsitzender der PdAK, Vorsitzender des Komitees für Staatsangelegenheiten der DVR Korea und Oberster Befehlshaber der KVA, suchte das Traktorenwerk Kumsong auf, das mit hohem revolutionärem Geist des Schaffens aus eigener Kraft die von der Partei beauftragte Aufgabe für Produktion der Traktoren von neuem Typ glänzend erfüllt hatte.

Zuerst besichtigte er den Raum für die Erziehung anhand historischer und revolutionärer Gegenstände und Kabinett Entwicklungsgeschichte.

Dann sah er sich die im Werk hergestellten 80-PS-Traktoren vom neuen Typ „Chollima-804“ an.

Mit strahlendem Lächeln sah er sich hunderte blau angestrichene Traktoren an, die in Reih und Glied standen, und meinte, es sei ja sehenswert. Das sei ein großer Erfolg. Das Werk habe sich viel Mühe dafür gegeben. So belobigte er vielmals.

Er erkundigte er sich ausführlich nach Leistungen und technischen Spezifika des Traktors „Chollima-804“, indem er persönlich ihn fuhr.

Er bemerkte, es sei einwandfrei, das Triebwerk zu starten. Das Fahren sei auch angenehm und der Traktor fahre in voller Kraft. Dessen Aussehen sei sehr adrett und dessen Ausstattungen seien auch gefällig. Der Traktor sei entsprechend der physischen Konstitution der Koreaner sehr ausgezeichnet herstellt worden. Er könne sich ja mit den weltweit hochentwickelten Traktoren vergleichen. So drückte er seine große Zufriedenheit damit aus.

Des Weiteren sagte er, dieser Traktor, den die koreanischen Arbeiter mit dem revolutionären Geist des Schaffens aus eigener Kraft hergestellt haben, sei nicht ein einfaches Fahrzeug, sondern ein eisernes Pferd der Selbsthilfe und eigenen Stärkung, das die Eisenketten der Blockade durch feindselige Kräfte heftig sprengt und den Richtweg zur Wirtschaftsmacht tatkräftig eröffnet. Die Arbeiter des hiesigen Werkes hätten den Feinden, die verzweifelt versuchen, den Weg der DVR Korea abzuschneiden, einen heftigen Schlag versetzt. So schätzte er die Großtaten der hiesigen Belegschaft hoch ein.

Danach besichtigte er verschiedene Orte wie Abteilungen für Bearbeitung und Montage, Metallverarbeitung und Gießerei. Dabei stellte er die Produktionsaufgabe für das nächste Jahr und auch die Aufgabe für modernen Umbau des Werkes.

Er drückte seine Erwartung und Überzeugung darüber aus, dass die hiesigen Funktionäre und Arbeiter bei der Produktion und im Ringen um die moderne Umgestaltung des Werkes Wundertaten und Erneuerungen herbeiführen werden, und ließ sich mit den Arbeitsaktivisten zum Andenken fotografieren.

Fernsehnachricht über die Vor-Ort-Anleitung

Originalmeldung der Zeitung Rodong Sinmun Seite 1

Originalmeldung der Zeitung Rodong Sinmun Seite 2

Originalmeldung der Zeitung Rodong Sinmun Seite 3

 

Zentrale Veranstaltung in Pyongyang zum 105. Geburtstag von KIM IL SUNG

Zum 105. Geburtstag von KIM IL SUNG, Gründer des sozialistischen Korea und Ewiger Präsident der Demokratischen Volksrepublik Korea, fand am 14. April in Pyongyang zentrale Veranstaltung statt.

Zugegen   waren   Vertreter   für   die   Festveranstaltungen   zum   105.   Geburtstag   von KIM IL SUNG, Funktionäre der Partei- und der bewaffneten Organe, der Ministerien und der zentralen Organe, Offiziere und Soldaten der Koreanischen Volksarmee und der Koreanischen Volkstruppen des Innern, Funktionäre der Organe, Betriebe und Institutionen, Betreffende mit KIM IL SUNG, jene, die von ihm in Audienz empfangen wurden, Familienmitglieder gefallener Revolutionäre und andere Werktätige.

Außerdem beteiligten sich daran die Gratulationsdelegation der Japankoreaner zum Tag der Sonne, die anderen Gratulationsgruppe der Auslandskoreaner und die Delegationen, die Auslandskoreaner und Vertreter der Pyongyanger Zweigstelle der Antiimperialistischen Nationalen Demokratischen Front Südkoreas.

Eingeladen wurden dazu die diplomatischen Vertreter vieler Länder, die Vertreter der internationalen Organisationen, der Angehörigen des Militärattachekorps und ihre Ehefrauen, andere ausländische Gäste, die für die Teilnahme an Festveranstaltungen zum Tag der Sonne in der DVR Korea weilten.

Anwesend war der hochverehrte Oberste Führer Genosse KIM JONG UN, Vorsitzender der PdAK, Vorsitzender des Komitees für Staatsangelegenheiten der DVR Korea und Oberster Befehlshaber der KVA.

Auf der Tribüne nahmen die Plätze Kim Yong Nam, Mitglied des Präsidiums des Politbüros beim ZK der PdAK und Vorsitzender des Präsidiums der Obersten Volksversammlung der DVR Korea, KVA-Vizemarschall Hwang Pyong So, Mitglied des Präsidiums des Politbüros beim ZK der PdAK, Vizevorsitzender des Komitees für Staatsangelegenheiten der DVR Korea und Leiter der Politischen Hauptverwaltung der KVA, Pak Pong Ju, Mitglied des Präsidiums des Politbüros beim ZK der PdAK, Vizevorsitzender des Komitees für Staatsangelegenheiten der DVR Korea und Vorsitzender des Kabinetts wie auch andere verantwortliche Funktionäre Partei-, Staats- und Armeefunktionäre, Vorsitzender des Zentralvorstandes der Sozialdemokratischen Partei Koreas, Vorsitzende der Bezirksparteikomitees, Funktionäre der Armee und Gesellschaft, die bei der Durchsetzung der von KIM IL SUNG und KIM JONG IL hinterlassenen Hinweise und der Parteipolitik vorbildlich sind, und andere Verdiente.

Auf der Tribüne waren Kwon Sun Hwi, Berater des Präsidiums des Generalverbandes der Japankoreaner, Choe Un Bok, Vorsitzende des Generalverbandes der Chinakoreaner, Yun Kil Sang, Vorsitzender des landesweiten Verbandes der Amerikakoreaner, und Kim Chil Song, Erster Vizevorsitzender des Internationalen Verbandes der Koreaner für die Vereinigung.

Kim Yong Nam hielt den Bericht „Unvergängliche revolutionäre Geschichte und Verdienste von KIM IL SUNG sind ein für alle Zeiten bestehender Reichtum für ewige Siege und ebensolches Gedeihen von Juche-Korea“.

Im revolutionären Elan der Teilnehmer, KIM IL SUNG und KIM JONG IL als Sonne von Juche in alle Ewigkeit zu verehren, getreu der Führung von KIM JONG UN die Flaggen mit den wie die Sonne lachenden Porträts der großen Genossen KIM IL SUNG und KIM JONG IL flattern zu lassen und dabei den endgültigen Sieg beim Aufbau eines starken sozialistischen Staates zu erringen, fand die Veranstaltung statt.

Fernsehnachricht über die Veranstaltung

Zeitung Rodong Sinmun Seite 1 vom Tag der Sonne

Zeitung Rodong Sinmun Seite 2 vom Tag der Sonne

Zeitung Rodong Sinmun Seite 3 vom Tag der Sonne

Zeitung Rodong Sinmun Seite 4 vom Tag der Sonne

Zeitung Rodong Sinmun Seite 5 vom Tag der Sonne

Zeitung Rodong Sinmun Seite 6 vom Tag der Sonne

Genosse KIM JONG UN leitete die Arbeiten mehrerer Bereiche im Kreis Samjiyon vor Ort an

161128-%ec%a1%b0%ec%84%a0%ec%9d%98-%ec%98%a4%eb%8a%98-kim-jong-un-genosse-kim-jong-un-leitete-die-arbeiten-mehrerer-bereiche-im-kreis-samjiyon-vor-ort-an-03-%ea%b2%bd%ec%95%a0%ed%95%98

Der hochverehrte Genosse KIM JONG UN, Vorsitzender der PdAK, Vorsitzender des Komitees für Staatsangelegenheiten der DVRK und Oberster Befehlshaber der KVA, leitete die Arbeiten der verschiedenen Bereiche im Kreis Samjiyon vor Ort an.

Zuerst verneigte er sich voller Ehrerbietung mit den begleitenden Funktionären vor der Bronzestatue von KIM JONG IL im Kreis Samjiyon.

161128-rs-kim-jong-un-genosse-kim-jong-un-leitete-die-arbeiten-mehrerer-bereiche-im-kreis-samjiyon-vor-ort-an-04-%ea%b2%bd%ec%95%a0%ed%95%98%eb%8a%94-%ea%b9%80%ec%a0%95%ec%9d%80%eb%8f%99 161128-rs-kim-jong-un-genosse-kim-jong-un-leitete-die-arbeiten-mehrerer-bereiche-im-kreis-samjiyon-vor-ort-an-05-%ea%b2%bd%ec%95%a0%ed%95%98%eb%8a%94-%ea%b9%80%ec%a0%95%ec%9d%80%eb%8f%99

Dann besichtigte er das Kulturhaus des Kreises Samjiyon.

Dort drückte er seine Zufriedenheit damit aus, dass das Kulturhaus dank der Anstrengung der Angehörigen der Baustoßabteilung 618 ausgezeichnet ausgestaltet worden war, sodass es künstlerische Aufführungen, Zusammenkünfte und Vermittlung der wissenschaftlichen Kenntnisse über Natur und Gesellschaft zufrieden stellend ausführen kann.

161128-%ec%a1%b0%ec%84%a0%ec%9d%98-%ec%98%a4%eb%8a%98-kim-jong-un-genosse-kim-jong-un-leitete-die-arbeiten-mehrerer-bereiche-im-kreis-samjiyon-vor-ort-an-04-%ea%b2%bd%ec%95%a0%ed%95%98 161128-%ec%a1%b0%ec%84%a0%ec%9d%98-%ec%98%a4%eb%8a%98-kim-jong-un-genosse-kim-jong-un-leitete-die-arbeiten-mehrerer-bereiche-im-kreis-samjiyon-vor-ort-an-06-%ea%b2%bd%ec%95%a0%ed%95%98

Danach besuchte er auch den Schülerpalast Samjiyon.

Dabei besichtigte er den Raum für Erziehung mit historischen und revolutionären Gedenkmaterialien und das Kabinett Entwicklungsgeschichte.

Dann besichtigte er auch den Palast, darunter die Gruppenräume für Mathematik, Autofahren, Redekunst, politische Massentätigkeit, Informationstechnik, bildende Kunst und Nationalinstrumente, die Sporthalle und das Theater.

Jedes Mal, wenn er in jeden Gruppenraum eintrat, rannten die Gruppenangehörigen mit lautem Jubelruf „Wir haben uns nach Ihnen gesehnt!“ wetteifernd zu ihm. Mit Warmherzigkeit erwiderte er, er sei auch mit gleicher Sehnsucht zu ihnen gekommen. Dann ließ er sich mit ihnen zum Andenken fotografieren.

161128-%ec%a1%b0%ec%84%a0%ec%9d%98-%ec%98%a4%eb%8a%98-kim-jong-un-genosse-kim-jong-un-leitete-die-arbeiten-mehrerer-bereiche-im-kreis-samjiyon-vor-ort-an-07-%ea%b2%bd%ec%95%a0%ed%95%98 161128-%ec%a1%b0%ec%84%a0%ec%9d%98-%ec%98%a4%eb%8a%98-kim-jong-un-genosse-kim-jong-un-leitete-die-arbeiten-mehrerer-bereiche-im-kreis-samjiyon-vor-ort-an-10-%ea%b2%bd%ec%95%a0%ed%95%98 161128-%ec%a1%b0%ec%84%a0%ec%9d%98-%ec%98%a4%eb%8a%98-kim-jong-un-genosse-kim-jong-un-leitete-die-arbeiten-mehrerer-bereiche-im-kreis-samjiyon-vor-ort-an-08-%ea%b2%bd%ec%95%a0%ed%95%98 161128-%ec%a1%b0%ec%84%a0%ec%9d%98-%ec%98%a4%eb%8a%98-kim-jong-un-genosse-kim-jong-un-leitete-die-arbeiten-mehrerer-bereiche-im-kreis-samjiyon-vor-ort-an-11-%ea%b2%bd%ec%95%a0%ed%95%98

Er meinte, die Schüler und Lehrer, die sich nicht mit ihm fotografieren ließen, würden bestimmt es bedauern. Dann nahm er seine wertvolle Zeit für sie, wartete sogar auf Zusammenkommen von Funktionären, Lehrern und Gruppenangehörigen des Palastes und ließ sich mit ihnen zum Andenken fotografieren.

Er besuchte auch das Nachtlager für Expedition zu revolutionären Kampfgedenkstätten Samjiyon.

161128-%ec%a1%b0%ec%84%a0%ec%9d%98-%ec%98%a4%eb%8a%98-kim-jong-un-genosse-kim-jong-un-leitete-die-arbeiten-mehrerer-bereiche-im-kreis-samjiyon-vor-ort-an-17-%ea%b2%bd%ec%95%a0%ed%95%98 161128-%ec%a1%b0%ec%84%a0%ec%9d%98-%ec%98%a4%eb%8a%98-kim-jong-un-genosse-kim-jong-un-leitete-die-arbeiten-mehrerer-bereiche-im-kreis-samjiyon-vor-ort-an-18-%ea%b2%bd%ec%95%a0%ed%95%98

Er besichtigte dort zuerst den Raum für Erziehung mit historischen und revolutionären Gedenkmaterialien und das Kabinett Entwicklungsgeschichte.

Dann besichtigte er verschiedene Orte des Nachtlagers wie Gebäuden für Studenten und Angehörige der Kinderorganisation Koreas und erkundigte sich dabei eingehend nach dem Umbau und Verwaltung des Nachtlagers.

Er sah den Skiläufern des Sportklubs Sajabong bei ihrer Übung zu.

161128-%ec%a1%b0%ec%84%a0%ec%9d%98-%ec%98%a4%eb%8a%98-kim-jong-un-genosse-kim-jong-un-leitete-die-arbeiten-mehrerer-bereiche-im-kreis-samjiyon-vor-ort-an-23-%ea%b2%bd%ec%95%a0%ed%95%98 161128-%ec%a1%b0%ec%84%a0%ec%9d%98-%ec%98%a4%eb%8a%98-kim-jong-un-genosse-kim-jong-un-leitete-die-arbeiten-mehrerer-bereiche-im-kreis-samjiyon-vor-ort-an-24-%ea%b2%bd%ec%95%a0%ed%95%98

Er sagte zu den begleitenden verantwortlichen Funktionären, bei diesmaligem Besuch des  Kreises   habe   er   sich   noch   fester   dazu   entschlossen,   den   Kreis,   Geburtsort   von KIM JONG IL, noch hervorragender umzugestalten, wie er sich für die heilige Stätte der Revolution gehört. Dann stellte er die Aufgaben dafür, den Kreis zu großem Freilichtmuseum zur Erziehung in den revolutionären Traditionen, zur Mustereinheit beim Kartoffelanbau, zur Standardeinheit, wo die komplexe Mechanisierung in der Landwirtschaft vollkommen verwirklicht wird, umzugestalten. Er erhellte auch die Wege für deren Durchführung eine nach dem anderen.

Er wies auch darauf hin, die Kartoffelanbaufläche im Kreis Samjiyon zu erweitern, durch Verwissenschaftlichung und Intensivierung des Kartoffelanbaus den Kreis zur Mustereinheit beim Anbau dieser Kulturpflanze umzugestalten, wo in einem Jahr zig tausende Tonnen Kartoffel geerntet werden, die Anbaufläche für Blaubeeren zu erweitern, die Betriebe für Kartoffelmehl, Gemüseverarbeitung und Mineralwasser Paektusan aufzubauen und dadurch die örtliche Industrie im Kreis zu entwickeln und somit den Kreis zur reichsten Gegend in unserem Land auszugestalten.

Er  meinte,  die  hervorragende  Umgestaltung  des Kreises  Samjiyon,  Geburtsort  von  KIM JONG IL und geistige Heimat des koreanischen Volkes, sei selbstverständliche Pflichttreue und revolutionäre Pflicht der Koreaner, Soldaten und Schüler von KIM JONG IL. Dann appellierte er inständig, die erhabene moralische Pflichttreue zu KIM JONG IL, die wertvoller als das eigene Leben ist, tief zu bewahren und sich zum heiligen Ringen darum zu erheben, den Kreis Samjiyon, wo sich das Geburtshaus der Revolution befindet, zum besten Muster-, Standard- und Vorbildkreis in der Welt einzigartig auszugestalten.

Fernsehnachricht der Vor-Ort-Anleitung

Originalmeldung der Zeitung Rodong Sinmun Seite 1

Originalmeldung der Zeitung Rodong Sinmun Seite 2

Originalmeldung der Zeitung Rodong Sinmun Seite 3

Read More

Marschall KIM JONG UN besuchte eine Maschinenausstellung zum VII.Parteitag der PdAK

160513 - 조선의 오늘 - KIM JONG UN - Marschall KIM JONG UN besuchte eine Maschinenausstellung - 01 - 위대한 당의 자강력제일주의정신이 낳은 빛나는 창조물 경애하는 김정은동지께서 어머니당대회에 드리는 충정의 로력적선물로 제작한 기계설비전시장을 돌아보시였다

Der hochverehrte Marschall KIM JONG UN, Vorsitzender der PdAK, Erster Vorsitzender des Verteidigungskomitees der DVR Korea und Oberster Befehlshaber der KVA, besichtigte die Ausstellung der Maschinen und Ausrüstungen, die als Geschenke der Loyalität für den Parteitag der mütterlichen Partei hergestellt wurden.

In der Ausstellung waren die Maschinen und Ausrüstungen, die zum VII. Parteitag der PdAK während des dynamischen 70-Tage-Kampfes der Loyalität in Betrieben und Institutionen verschiedener Bereiche als Geschenke für den Parteitag der mütterlichen Partei hergestellt wurden, je nach Einheiten zur Schau gestellt.

Er sah den 80-PS-Traktor des neuen Typs aus dem Traktorenwerk „Kumsong“ an.

160513 - 조선의 오늘 - KIM JONG UN - Marschall KIM JONG UN besuchte eine Maschinenausstellung - 02 - 위대한 당의 자강력제일주의정신이 낳은 빛나는 창조물 경애하는 김정은동지께서 어머니당대회에 드리는 충정의 로력적선물로 제작한 기계설비전시장을 돌아보시였다 160513 - 조선의 오늘 - KIM JONG UN - Marschall KIM JONG UN besuchte eine Maschinenausstellung - 03 - 위대한 당의 자강력제일주의정신이 낳은 빛나는 창조물 경애하는 김정은동지께서 어머니당대회에 드리는 충정의 로력적선물로 제작한 기계설비전시장을 돌아보시였다

Er meinte, dieser Traktor sehe sehr ausgezeichnet wie ein attraktiver Mann aus und sei ein Eisenpferd im Kampf für den Schutz des Sozialismus. Er bemerkte, den leistungsstarken Traktor von Weltgeltung gestützt auf unsere hundertprozentige Kraft und Technik hergestellt zu haben – das sei ein großer Erfolg. Er drückte seine große Zufriedenheit darüber aus.

Beim Ansehen verschiedenartiger Landmaschinen wie Sä-, Rainungs- und Pflügmaschinen, Spritz- und Grubengeräte, Kartoffelerntemaschinen, Maisdreschmaschinen und fahrbare Reisdreschmaschine, die im Landmaschinenbauwesen neu hergestellt wurden, bemerkte er, dass diese Maschinen gemäß natürlichen und geografischen Merkmalen unseres Landes und den physischen Konstitutionen der Koreaner ausgezeichnet gebaut wurden.

160513 - 조선의 오늘 - KIM JONG UN - Marschall KIM JONG UN besuchte eine Maschinenausstellung - 04 - 위대한 당의 자강력제일주의정신이 낳은 빛나는 창조물 경애하는 김정은동지께서 어머니당대회에 드리는 충정의 로력적선물로 제작한 기계설비전시장을 돌아보시였다 160513 - 조선의 오늘 - KIM JONG UN - Marschall KIM JONG UN besuchte eine Maschinenausstellung - 05 - 위대한 당의 자강력제일주의정신이 낳은 빛나는 창조물 경애하는 김정은동지께서 어머니당대회에 드리는 충정의 로력적선물로 제작한 기계설비전시장을 돌아보시였다 160513 - 조선의 오늘 - KIM JONG UN - Marschall KIM JONG UN besuchte eine Maschinenausstellung - 06 - 위대한 당의 자강력제일주의정신이 낳은 빛나는 창조물 경애하는 김정은동지께서 어머니당대회에 드리는 충정의 로력적선물로 제작한 기계설비전시장을 돌아보시였다 160513 - 조선의 오늘 - KIM JONG UN - Marschall KIM JONG UN besuchte eine Maschinenausstellung - 07 - 위대한 당의 자강력제일주의정신이 낳은 빛나는 창조물 경애하는 김정은동지께서 어머니당대회에 드리는 충정의 로력적선물로 제작한 기계설비전시장을 돌아보시였다 160513 - 조선의 오늘 - KIM JONG UN - Marschall KIM JONG UN besuchte eine Maschinenausstellung - 08 - 위대한 당의 자강력제일주의정신이 낳은 빛나는 창조물 경애하는 김정은동지께서 어머니당대회에 드리는 충정의 로력적선물로 제작한 기계설비전시장을 돌아보시였다

Er erwähnte, dass der 5-Tonnen-LKW mit 115-PS-Dieselmotor, der im Vereinigten Automobilwerk Sungri neu entwickelt wurde, und der Bus neuen Typs aus dem Busbauwerk Chongjin einwandfrei aussehen.

Beim Ansehen von visuellen Materialien der leistungsstarken E-Lokomotive, die im Vereinigten Elektrolokomotivenwerk „Kim Jong Thae“ hergestellt wurde, des Mehrzweck-Fangschiffs der Serie von „Hwanggumhae“, das im Fischereiwesen gebaut wurde, und des 5000-tdw-Handelsfrachters aus dem Schiffsreparaturwerk Ryongnam erfreute er sich daran, dass rühmenswerte Erfolge, die zur Entwicklung des Eisenbahn-, Fischerei- und Seetransportwesens beitragen können, erreicht wurden.

160513 - 조선의 오늘 - KIM JONG UN - Marschall KIM JONG UN besuchte eine Maschinenausstellung - 09 - 위대한 당의 자강력제일주의정신이 낳은 빛나는 창조물 경애하는 김정은동지께서 어머니당대회에 드리는 충정의 로력적선물로 제작한 기계설비전시장을 돌아보시였다 160513 - 조선의 오늘 - KIM JONG UN - Marschall KIM JONG UN besuchte eine Maschinenausstellung - 10 - 위대한 당의 자강력제일주의정신이 낳은 빛나는 창조물 경애하는 김정은동지께서 어머니당대회에 드리는 충정의 로력적선물로 제작한 기계설비전시장을 돌아보시였다

Während er hell lächelnd die Maschinen wie Traktor, Bus und LKW neuen Typs ansah, welche mit eigener Kraft, Technik und einheimischen Materialien hergestellt wurden, drückte er wiederholt seine Zufriedenheit damit aus, indem er sagte, dass sie ja schön und großartig aussehen. Er bemerkte, die diesmalige Ausstellung sei von Epoche machender Bedeutung darin, unserer Armee und unserem Volk, die sich unter der hoch erhobenen Losung der Priorität des eigenen Entwicklungspotenzials zum Generalangriff für den Aufbau des aufblühenden Vaterlandes erhoben, Zuversicht und Optimismus einzubürgern.

Im Namen des VII. Parteitages der PdAK sprach er den Einheiten Dank aus, die die Priorität des eigenen Entwicklungspotenzials hoch zur Geltung gebracht und so verschiedenartige Maschinenerzeugnisse ausgezeichnet hergestellt hatten. Dann wies er darauf hin, sie so schnell wie möglich in Serie zu produzieren.

Fernsehnachricht der Vor-Ort-Anleitung

Originalmeldung der Zeitung Rodong Sinmun Seite 1

Originalmeldung der Zeitung Rodong Sinmun Seite 2

160513 - 조선의 오늘 - KIM JONG UN - Marschall KIM JONG UN besuchte eine Maschinenausstellung - 11 - 위대한 당의 자강력제일주의정신이 낳은 빛나는 창조물 경애하는 김정은동지께서 어머니당대회에 드리는 충정의 로력적선물로 제작한 기계설비전시장을 돌아보시였다