Genosse KIM JONG UN stattete chinesischer Botschaft Kondolenzbesuch ab und tröstete Unfallopfer

Wegen eines unerwarteten Verkehrsunfalls entstanden unter den chinesischen Touristen, die bei uns weilen, viele Menschenopfer. Diesbezüglich besuchte der hochverehrte Oberste Führer Genosse KIM JONG UN, Vorsitzender der PdAK und Vorsitzender des Komitees für Staatsangelegenheiten der DVR Korea, um 6:30 Uhr am 23. April die Botschaft der VR China in unserem Land und drückte sein tief empfundenes Beileid und Trost aus.

In Bezug darauf, dass unter den chinesischen Touristen, die in unserem Land weilen, infolge eines Busunglücks viele Menschenopfer entstanden, drückte er Xi Jinping, dem Generalsekretär des ZK der KPCh und dem Präsidenten der VR China, den Verletzten und Familienangehörigen der Verstorbenen sein tief empfundenes Beileid und Trost aus.

Read More

Marschall KIM JONG UN stattete der kubanischen Botschaft einen Kondolenzbesuch ab

161129-%ec%a1%b0%ec%84%a0%ec%9d%98-%ec%98%a4%eb%8a%98-kim-jong-un-marschall-kim-jong-un-stattete-der-kubanischen-botschaft-einen-kondolenzbesuch-ab-01-%ea%b2%bd%ec%95%a0%ed%95%98%eb%8a%94

Der hochverehrte Marschall KIM JONG UN, Vorsitzender der PdAK, Vorsitzender des Komitees für Staatsangelegenheiten der DVR Korea und Oberster Befehlshaber der KVA, machte am 28. November zum Ableben von Fidel Castro Ruz, dem höchsten Führer der kubanischen Revolution, einen Kondolenzbesuch bei der kubanischen Botschaft in der DVR Korea und drückte sein tief empfundenes Beileid aus.

Zum Ableben von Fidel Castro Ruz lag ein Kranz von KIM JONG UN.

KIM JONG UN legte mit den begleitenden Funktionären eine Schweigeminute zum Gedenken an den Verstorbenen ein.

KIM JONG UN hinterließ im Kondolenzbuch folgende Schrift:

„Der hervorragende Führer ist zwar gestorben, aber sein Name und Verdienst werden in all unserem Gedächtnis auf ewig bleiben.

Voller Schmerz über das Ableben des großen Genossen, des großen Kampfgefährten

KIM JONG UN“

161129-%ec%a1%b0%ec%84%a0%ec%9d%98-%ec%98%a4%eb%8a%98-kim-jong-un-marschall-kim-jong-un-stattete-der-kubanischen-botschaft-einen-kondolenzbesuch-ab-02-%ea%b2%bd%ec%95%a0%ed%95%98%eb%8a%94 161129-%ec%a1%b0%ec%84%a0%ec%9d%98-%ec%98%a4%eb%8a%98-kim-jong-un-marschall-kim-jong-un-stattete-der-kubanischen-botschaft-einen-kondolenzbesuch-ab-03-%ea%b2%bd%ec%95%a0%ed%95%98%eb%8a%94

Er drückte den Botschaftsmitgliedern wie Jesús De Los Ángeles Aise Sotolongo, Außerordentlichen und Bevollmächtigten Botschafter der Republik Kuba in der DVRK, sein tiefes Beileid aus und richtete an sie tröstende Worte.

Er bemerkte, angesichts einer Hiobsbotschaft über den unerwarteten Tod von Fidel Castro Ruz, dem höchsten Führer der kubanischen Revolution, sei das koreanische Volk in tiefer Trauer. Sein Ableben sei ein großer Verlust beider Länder, Parteien, Regierungen und Völker.

Er sagte, trotz dem Ableben von Fidel Castro Ruz werde sein wertvolles Verdienst tief in Herzen der Völker unserer beiden Länder und der fortschrittlichen Menschheit bewahrt und für immer erstrahlt werden. Er drückte seine Überzeugung darüber aus, dass das revolutionäre Volk Kubas den Schmerz des großen Verlustes – seinen hervorragenden Führer verloren zu haben – überwinden und unter der klugen Führung von Raúl Castro Ruz und gemäß dem Vorhaben zu seinen Lebzeiten den Sieg beim Aufbau der idealen Gesellschaft des Volkes und der sozialistischen Sache auf jeden Fall davontragen wird.

Ihm bezeigte Jesús De Los Ángeles Aise Sotolongo seine große Dankbarkeit dafür, zum Ableben von Fidel Castro Ruz seine Botschaft besucht zu haben.

Fernsehnachricht der Vor-Ort-Anleitung

Originalmeldung der Zeitung Rodong Sinmun

161129-%ec%a1%b0%ec%84%a0%ec%9d%98-%ec%98%a4%eb%8a%98-kim-jong-un-marschall-kim-jong-un-stattete-der-kubanischen-botschaft-einen-kondolenzbesuch-ab-05-%ea%b2%bd%ec%95%a0%ed%95%98%eb%8a%94 161129-%ec%a1%b0%ec%84%a0%ec%9d%98-%ec%98%a4%eb%8a%98-kim-jong-un-marschall-kim-jong-un-stattete-der-kubanischen-botschaft-einen-kondolenzbesuch-ab-04-%ea%b2%bd%ec%95%a0%ed%95%98%eb%8a%94

Marschall KIM JONG UN stattete dem verstorbenen Genossen Kim Yang Gon einen Kondolenzbesuch ab

151231 - 조선의 오늘 - KIM JONG UN - 01 - 경애하는 김정은동지께서 고 김양건동지의 령구를 찾으시여 깊은 애도의 뜻을 표시하시였다

Der hochverehrte Marschall KIM JONG UN, Erster Sekretär der PdAK, Erster Vorsitzender des Verteidigungskomitees der DVRK und Oberster Befehlshaber der KVA, suchte am 30. Dezember zum Tode von Kim Yang Gon, Mitglied des Politbüros des ZK der PdAK, Abgeordneten der Obersten Volksversammlung der DVR Korea und Sekretär des ZK der PdAK, den Ort auf, wo der Verstorbene aufgebahrt war, und drückte sein tiefes Beileid aus.

Ein von ihm gesandter Blumenkranz stand vor dem Sarg.

Am Sarg hielten Hinterbliebene des Verstorbenen die Totenwache.

Die Ehrenwachsoldaten der KVA standen an seinem Sarg.

Unter dem besonderen Vertrauen und der Liebe von KIM IL SUNG und KIM JONG IL wurde Kim Yang Gon zum wahren Revolutionär und befähigten Politiker und kämpfte für die Festigung und Weiterentwicklung der Partei, für das Gedeihen und Aufblühen des sozialistischen Vaterlandes und für die Durchsetzung des Kurses unserer Partei zur Vereinigung des Vaterlandes und Außenpolitik selbstlos. Zum ehrenden Gedenken an ihm legte KIM JONG UN eine Schweigeminute ein.

Er sah sich die Totenbahre mit der schmerzlichen Seele an, einen wertvollen revolutionären Mitkämpfer verloren zu haben, der entsprechend den Forderungen der wichtigen historischen Epoche bei der Verwirklichung der koreanischen revolutionären Sache mit auf ewig unveränderlichem revolutionären Willen und in Unterstützung der einheitlichen Führung der Partei bis zu letzter Zeit seines Lebens alle Klugheit und Leidenschaft hingebend gekämpft hatte, um die von großen Generalissimussen hinterlassenen Hinweise  für die Vereinigung des Vaterlandes in die Tat umzusetzen.

151231 - 조선의 오늘 - KIM JONG UN - 02 - 경애하는 김정은동지께서 고 김양건동지의 령구를 찾으시여 깊은 애도의 뜻을 표시하시였다

Er bemerkte, dass unsere Partei und unser Vaterland das glorreiche Leben Kim Yang Gons, der mit unerschütterlichem Willen über die Richtigkeit seiner Sache der Partei und der Revolution endlos treu blieb, auf ewig nicht vergessen werden.

Danach traf er die Hinterbliebenen des Verstorbenen, drückte sein tiefes Beileid aus, gab die Hand ihnen, umarmte sie und tröstete sie warmherzig.

Fernsehnachricht der Vor-Ort-Anleitung

Originalmeldung der Zeitung Rodong Sinmun

151231 - 조선의 오늘 - KIM JONG UN - 03 - 경애하는 김정은동지께서 고 김양건동지의 령구를 찾으시여 깊은 애도의 뜻을 표시하시였다 151231 - 조선의 오늘 - KIM JONG UN - 04 - 경애하는 김정은동지께서 고 김양건동지의 령구를 찾으시여 깊은 애도의 뜻을 표시하시였다