Abschluss des 8. Parteitags der PdAK

Fernsehbericht über den Rechenschaftsbericht von KIM JONG UN

Rechenschaftsberichtzusammenfassung auf Deutsch

Über den Rechenschaftsbericht von KIM JONG UN

8. Parteitag der PdAK (Tag 1) 8. Parteitag der PdAK (Tag 2) 8. Parteitag der PdAK (Tag 3)

Fernsehbericht (Tag 4, Teil 1) Fernsehbericht (Tag 4, Teil 2)

Fernsehbericht (Tag 5) Fernsehbericht über Änderung des Parteistatuts der PdAK

Fernsehbericht über die Wahl des Generalsekretärs der PdAK Fernsehbericht (Tag 6)

Fernsehbericht über die 1. Plenartagung des ZK der PdAK in der 8. Wahlperiode

Annahme des Beschlusses des 8. Parteitags der PdAK

Abschluss des 8. Parteitags der PdAK

Die erhabenen Ideale – „Betrachtung des Volkes als das Höchste“, „die einmütige Geschlossenheit“ und „Schaffen aus eigener Kraft“ – zutiefst beherzigen und einen neuen Sieg des Sozialismus unserer Prägung erringen

Abschluss des 8. Parteitags der Partei der Arbeit Koreas

Unter der herzlichen Unterstützung und Erwartung der Mitglieder der ganzen Partei, des gesamten Volkes und der Offiziere und Soldaten der Volksarmee brachte der 8. Parteitag der PdAK die Besprechungen von den auf die Tagesordnung gesetzten Punkten erfolgreich zu Ende und wurde am 12. Januar abgeschlossen.

Der revolutionäre Willen der Delegierten, den Ideen und der Führung des ZK der Partei unendlich treu zu bleiben, sich der Durchsetzung des Beschlusses des Parteitags hinzugeben und dem Volk bedingungslos zu dienen, kam stark zum Ausdruck, unterdessen fand die Tagung des 8. Parteitags am 8. Tag statt.

Der hochverehrte Oberste Führer Genosse KIM JONG UN, Generalsekretär der PdAK, erschien auf der Ehrentribüne.

Die donnernden Hochrufe aller Delegierten gegenüber dem Genossen Generalsekretär, der mit hervorragendem ideologisch-theoretischem Scharfblick und erprobter Führungskraft auf dem Weg unserer Partei und Revolution das Banner eines neuen großen Sieges stellte und den Parteitag als revolutionärer Kongress für Fortschritt und Erneuerung erstrahlen ließ, erschütterten die Kongresshalle.

KIM JONG UN hielt die programmatische Schlussansprache betreffs des 8. Parteitags.

Er bemerkte, dass der laufende Parteitag, der in der Geschichte unserer Partei zum 8. Mal ausgetragen wurde, die aktuellen Kampfpläne für die Einleitung einer Zeit neuen Aufschwungs und großartiger Umwälzungen in der Revolution und beim Aufbau und die wichtigen Fragen bei der Weiterentwicklung der Partei auf die Tagesordnung gesetzt und tiefgreifend erörtert hatte.

Read More

Die Tagung des 8. Parteitags der PdAK am 6. Tag fand statt

Fernsehbericht über die Wahl des Generalsekretärs der PdAK Fernsehbericht (Tag 6)

Fernsehbericht über die 1. Plenartagung des ZK der PdAK in der 8. Wahlperiode

Fernsehbericht über den Rechenschaftsbericht von KIM JONG UN

Rechenschaftsberichtzusammenfassung auf Deutsch

Über den Rechenschaftsbericht von KIM JONG UN

8. Parteitag der PdAK (Tag 1) 8. Parteitag der PdAK (Tag 2) 8. Parteitag der PdAK (Tag 3)

Fernsehbericht (Tag 4, Teil 1) Fernsehbericht (Tag 4, Teil 2)

Fernsehbericht (Tag 5) Fernsehbericht über Änderung des Parteistatuts der PdAK

Das große politische Ereignis, das bei der Verstärkung und Entwicklung der großen Partei der Arbeit Koreas und in der heiligen Geschichte der koreanischen Revolution besonders bemerkenswert ist

Die Nachricht über den 8. Parteitag der PdAK, der die Richtung des siegreichen Fortschritts des Sozialismus unserer Prägung hell erklärt, bereitet den Millionen Genossen der ganzen Partei und dem gesamten Volk des ganzen Landes großen Stolz auf die große Führungskraft und Klugheit unserer würdevollen Partei und verdoppelt neue Zuversicht und Kühnheit.

Unter hohem politischem Bewusstsein und aktiver Teilnahme der Delegierten fand am 10. Januar die Tagung des 8. Parteitags der PdAK am 6. Tag statt.

Der hochverehrte Oberste Führer Genosse KIM JONG UN, Symbol aller Siege und Ruhme unseres Volkes und hervorragender Führer der koreanischen Revolution, trat zusammen mit den Mitgliedern der Ehrentribüne in der Parteitagshalle auf.

Auf dem Parteitag wurde der vierte Besprechungspunkt „Über die Wahlen der leitenden Zentralorgane der PdAK“ besprochen.

Nach dem Statut der PdAK ist die Amtsperiode der leitenden Zentralorgane der Partei in der VII. Wahlperiode abgelaufen, und der Parteitag wählte die leitenden Zentralorgane der Partei in der 8. Wahlperiode.

In der Halle des Parteitags herrschte eine hoheitsvolle und ernstliche Atmosphäre, weil die Besprechung der wichtigen Frage für die Wahl der neuen leitenden Zentralorgane begann, die den Parteiaufbau und allgemeine revolutionäre Angelegenheiten im neuen Kampfstadium verantwortlich organisieren und führen sollen.

Die betreffenden Artikel von den „Wahlbestimmungen der leitenden Zentralorgane der Partei der Arbeit Koreas“ wurden übermittelt, und das Verfahren der Wahl von den Mitgliedern und Kandidaten des ZK der Partei begann.

Read More

Die Tagung des 8. Parteitags der PdAK am 5. Tag fand statt

Fernsehbericht (Tag 5) Fernsehbericht über Änderung des Parteistatuts der PdAK

Fernsehbericht über den Rechenschaftsbericht von KIM JONG UN

Rechenschaftsberichtzusammenfassung auf Deutsch

Über den Rechenschaftsbericht von KIM JONG UN

8. Parteitag der PdAK (Tag 1) 8. Parteitag der PdAK (Tag 2) 8. Parteitag der PdAK (Tag 3)

Fernsehbericht (Tag 4, Teil 1) Fernsehbericht (Tag 4, Teil 2)

Historischer Anlass zur Grundsteinlegung für die Verstärkung und Entwicklung unserer ruhmreichen Partei

Die Tagung des 8. Parteitags der PdAK am 5. Tag

Vor der programmatischen Richtschnur, die unsere Revolution, welche unter dem hoch erhobenen Banner des großen Kimilsungismus-Kimjognilismus vorwärtsschritt, zum nächsten Stadium des Sieges zuversichtlich führt, ist das ganze Land voller Aufregung und Begeisterung, neuer Zuversicht und Dynamik. In solcher Atmosphäre fand am 9. Januar die Tagung des 8. Parteitags der PdAK am 5. Tag statt.

Als der hochverehrte Oberste Führer Genosse KIM JONG UN, Vorsitzender der PdAK, Vorsitzender des Komitees für Staatsangelegenheiten der DVR Korea und Oberster Befehlshaber der Streitkräfte der DVR Korea, auf der Ehrentribüne des Parteitags erschien, erschütterten die begeisterten Jubelrufe aller Teilnehmer die ganze Kongresshalle.

Ermuntert vom deutlichen Weg zum Kampf und Fortschritt wurde der außergewöhnliche politische Elan der Teilnehmer höher sublimiert. In solcher Arena führte der Parteitag seine Arbeit fort.

Auf dem Parteitag setzten sich die tiefgreifenden Diskussionen über den ersten Tagesordnungspunkt „Rechenschaftsbericht des ZK der PdAK“ fort.

Ko In Ho, Choe Sang Gon, Pak Hun, Kang Hyong Bong, Ri Song Hak, Ri Kyong Il, Jong Chang Ik, So Chong Hak, Kim Kwang Nam, Yang Yong Gil, Kim Son Yong und Jang Hyok hielten die Diskussionsreden. Read More

Die 4. Tagung der Obersten Volksversammlung in der XIII. Legislaturperiode in Anwesenheit vom Genossen KIM JONG UN

160629 - 조선의 오늘 - KIM JONG UN - 4. Tagung der Obersten Volksversammlung der DVRK in der 13. Legislaturperiode - 02 - 조선민주주의인민공화국 최고인민회의 제13기 제4차회의 진행 - 경애하는 김정은동지께서 회의에 참석하시였다

Am 29. Juni 2016 fand in Pyongyang die 4. Tagung der Obersten Volksversammlung der DVR Korea in der XIII. Legislaturperiode statt.

An der Tagung beteiligten sich die Abgeordneten der Obersten Volksversammlung.

Zugegen waren als Beobachter Funktionäre der Partei-, der bewaffneten und der Staatsorgane, der gesellschaftlichen Organisationen, der Ministerien und der anderen zentralen Organe, der Bereiche Wissenschaft, Bildung, Literatur und Kunst, Gesundheit und Massenmedien.

Auf der Tribüne erschien Kim Jong Un.

Vorsitzender Choe Thae Bok hielt die Eröffnungsrede.

Auf der Tagung wurden die Tagesordnungspunkte beschlossen.

1. Änderung und Ergänzung der Sozialistischen Verfassung der DVR Korea

2. Erwählung von Kim Jong Un zur Führungsspitze der DVR Korea

3. Zusammensetzung des Komitees für die Staatsangelegenheiten der DVR Korea

4. Über die konsequente Erfüllung der von der PdAK dargelegten Fünfjahresstrategie für die staatliche Wirtschaftsentwicklung

5. Organisation des DVRK-Komitees für Friedliche Vereinigung des Vaterlandes

6. Organisatorische Fragen

Auf der Tagung wurde der erste Tagesordnungspunkt besprochen.

Abgeordneter Yang Hyong Sop beleuchtete im Bericht über den ersten Tagesordnungspunkt, dass das Zusammensetzungssystem, der Hauptinhalt und das revolutionäre Prinzip der Sozialistischen Verfassung der DVR Korea wie bisher fortgesetzt und hauptsächlich das Vorwort und der Abschnitt Staatsapparat geändert und ergänzt wurden.

In betreffenden koreanischen Artikeln wurden der „Erste Vorsitzende des Verteidigungskomitees der DVR Korea“ als „Vorsitzender des Komitees für die Staatsangelegenheiten der DVR Korea“, das „Verteidigungskomitee der DVR Korea“ als das Komitee für die Staatsangelegenheiten der DVR Korea, die „Oberste Staatsanwaltschaft“ als die Zentrale Staatsanwaltschaft“ und das „Oberste Gericht“ als das „Zentrale Gericht“ geändert und manche Ausdrücke in Ordnung gebracht.

Angenommen wurde das Gesetz der Obersten Volksversammlung der DVR Korea über den ersten Tagesordnungspunkt.

Die Tagung erörterte den zweiten Tagesordnungspunkt.

Abgeordneter Kim Yong Nam hielt die Rede, in der er vorschlug, Kim Jong Un zum Vorsitzenden des Komitees für die Staatsangelegenheiten der DVRK zu erwählen.

Er unterbreitete der Obersten Volksversammlung, in Widerspiegelung des gesamten Willens aller Abgeordneten, der Offiziere und Soldaten der Volksarmee und des Volkes Kim Jong Un zum Vorsitzenden des Komitees für die Staatsangelegenheiten der DVRK zu erküren.

Dieser Vorschlag fand volle Unterstützung und Zustimmung aller Abgeordneten und Teilnehmer.

Die Versammlung erklärte feierlich, dass Kim Jong Un zum Vorsitzenden des Komitees für die Staatsangelegenheiten der DVRK erkürt wurde.

160629 - 조선의 오늘 - KIM JONG UN - 4. Tagung der Obersten Volksversammlung der DVRK in der 13. Legislaturperiode - 01 - 조선민주주의인민공화국 최고인민회의 제13기 제4차회의 진행 - 경애하는 김정은동지께서 회의에 참석하시였다

Auf der Tagung wurde der dritte Tagesordnungspunkt erörtert.

Nach dem Vorschlag von Kim Jong Un, Vorsitzenden des Komitees für die Staatsangelegenheiten der DVRK, wurden Abgeordnete Hwang Pyong So, Pak Pong Ju und Choe Ryong Hae zu Vizevorsitzenden des Komitees für die Staatsangelegenheiten und Abgeordnte Kim Ki Nam, Pak Yong Sik, Ri Su Yong, Ri Man Gon, Kim Yong Chol, Kim Won Hong, Choe Pu Il und Ri Yong Ho zu dessen Mitgliedern erwählt.

Auf der Tagung wurde der vierte Tagesordnungspunkt zur Debatte gestellt.

Abgeordneter Pak Pong Ju erstattete den Bericht über konsequente Erfüllung der von der PdAK dargelegten Fünfjahresstrategie für die staatliche Wirtschaftsentwicklung.

Anschließend gab es Diskussionsbeiträge.

Die Diskussionsbeiträger erwähnten, die oben genannte Fünfjahresstrategie sei die wissenschafftlich fundierte und revolutionäre Strategie, die gemäß den gesetzmäßigen Forderungen und den realen Bedingungen des sozialistischen Wirtschaftsaufbaus beim Aufbau der Wirtschaftsmacht große Aufschwünge vollbringen lässt, und das Projekt, das den kürzeren Weg zur Gestaltung des starken sozialistischen Staates beleuchtet. Sie drückten ihre Entschlossenheit aus, das Ziel dieser Strategie auf jeden Fall zu erreichen.

Angenommen wurde das Gesetz über den vierten Tagesordnungspunkt „Über konsequente Erfüllung der von der PdAK dargelegten Fünfjahresstrategie für die staatliche Wirtschaftsentwicklung“.

Gefasst wurde der Beschluss der Obersten Volksversammlung über den fünften Tagesordnungspunkt „Organisation des DVRK-Komitees für Friedliche Vereinigung des Vaterlandes“

Nach dem Beschluss wird das DVRK-Komitee für Friedliche Vereinigung des Vaterlandes ins Leben gerufen und das Sekretariat des Komitees für Friedliche Vereinigung des Vaterlandes außer Kraft getreten.

Auf der Tagung wurde der sechste Tagesordnungspunkt „Organisatorische Fragen“ erörtert.

Nach dem Vorschlag des ZK der PdAK wurde Abgeordneter Thae Jong Su bezüglich seiner Amtsveränderung vom Mitglied der Obersten Volksversammlung abberufen und Abgeordnete Kim Yong Chol, Pak Thae Song und Ju Yong Gil zum Mitglied des Präsidiums der Obersten Volksversammlung erkürt.

Nach dem Vorschlag des Vorsitzenden des DVRK-Kabinetts wurden Ri Ju O und Ri Ryong Nam zu Vitzvorsitzenden des Kabinetts und Ko In Ho zum Vizevorsitzenden des Kabinetts und Landwirtschaftsminister ernannt.

Nach dem Vorschlag des ZK der PdAK wurde Abgeordneter Pak Myong Chol bezüglich seiner Amtsveränderung vom Vorsitzenden des Zentralen Gerichts der DVR Korea und Mitglied des Gesetzesausschusses bei der Obersten Volksversammlung abberufen und Abgeordneter Kang Yun Sok zum Vorsitzenden des Zentralen Gerichts der DVR Korea und Mitglied des Gesetzesausschusses bei der Obersten Volksversammlung erwählt.

Vorsitzender Choe Thae Bok hielt die Abschlussrede.

Fernsehnachricht der Tagung

Originalmeldung der Zeitung Rodong Sinmun Seite 1

Originalmeldung der Zeitung Rodong Sinmun Seite 2

Originalmeldung der Zeitung Rodong Sinmun Seite 3

Originalmeldung der Zeitung Rodong Sinmun Seite 4

Originalmeldung der Zeitung Rodong Sinmun Seite 5

Originalmeldung der Zeitung Rodong Sinmun Seite 6

Originalmeldung der Zeitung Rodong Sinmun Seite 7

Originalmeldung der Zeitung Rodong Sinmun Seite 8

160629 - 조선의 오늘 - KIM JONG UN - 4. Tagung der Obersten Volksversammlung der DVRK in der 13. Legislaturperiode - 04 - 조선민주주의인민공화국 최고인민회의 제13기 제4차회의 진행 - 경애하는 김정은동지께서 회의에 참석하시였다 160629 - 조선의 오늘 - KIM JONG UN - 4. Tagung der Obersten Volksversammlung der DVRK in der 13. Legislaturperiode - 03 - 조선민주주의인민공화국 최고인민회의 제13기 제4차회의 진행 - 경애하는 김정은동지께서 회의에 참석하시였다