Vorsitzender KIM JONG UN besuchte den Sonnenpalast Kumsusan

In der Geschichte unseres Vaterlandes, das getreu der Führung der großen Partei mit der Macht der einmütigen Geschlossenheit mutig voranschreitet, um das Ideal eines starken Staates zu verwirklichen, wurde ein Jahresring des Sieges erneut mit Stolz hinterlassen.

Das gesamte Volk des ganzen Landes begrüßt das sinnvolle Neujahr Juche 110 (2021), in dem der VIII. Parteitag der Partei der Arbeit Koreas eröffnet werden soll, und entbietet zu diesem Tag den großen Genossen KIM IL SUNG und KIM JONG IL, Gründer des sozialistischen Koreas, ewigen Führern unserer Partei und unseres Volkes und großen Heiliger der Revolution, die Grüße des Glückwunsches zur Ewigkeit.

KIM JONG UN, Vorsitzender der Partei der Arbeit Koreas, Vorsitzender des Komitees für Staatsangelegenheiten der DVR Korea und Oberster Befehlshaber der Streitkräfte der DVR Korea, suchte am 1. Januar um 0 Uhr zum Neujahr mit den Vertretern des VIII. Parteitags den Sonnenpalast Kumsusan auf.

Der Sonnenpalast Kumsusan, die geheiligste Stätte des Juche, wo die
großen Führer KIM IL SUNG und KIM JONG IL in Gestalt wie zu ihren Lebzeiten aufgebahrt liegen, war von ehrerbietiger Atmosphäre erfüllt.

Zugegen waren die Mitglieder der leitenden Zentralorgane der Partei einschließlich der Mitglieder des Präsidiums des Politbüros beim ZK der PdAK wie Choe Ryong Hae, Ri Pyong Chol, Kim Tok Hun und Pak Pong Ju und die Vertreter des VIII. Parteitags.

Vor den Standbildern von KIM IL SUNG und KIM JONG IL wurde der Blumenkorb
von KIM JONG UN niedergelegt.

Die Blumenkörbe in Namen des ZK der PdAK, des Komitees für Staatsangelegenheiten der DVR Korea, des Präsidiums der Obersten Volksversammlung der DVR Korea und des Kabinetts der DVR Korea wurden niedergelegt.

KIM JONG UN erwies mit Teilnehmern den Standbildern seine hehre Ehrfurcht.

Er trat in die Hallen des ewigen Lebens ein, in denen KIM IL SUNG und
KIM JONG IL in Gestalt wie zu ihren Lebzeiten aufgebahrt liegen, entbot voller Ehrfurcht vor ihnen die Neujahrsgrüße.

Die Mitglieder der leitenden Zentralorgane der Partei und die Vertreter des Parteitags legten festen Schwur ein, den VIII. Parteitag der PdAK als große Wasserscheide für die Entwicklung unserer Partei und Revolution erstrahlen zu lassen und auf dem Marschweg des Neujahrs für das Näherrücken eines neuen Sieges der sozialistischen Sache ihrer Verantwortung und Hauptmission vollauf gerecht zu werden.

Genosse KIM JONG UN besichtige die Revolutionären Kampfgedenkstätten im Gebiet Paektusan

Der hochverehrte Oberste Führer Genosse KIM JONG UN, Vorsitzender der Partei der Arbeit Koreas, Vorsitzender des Komitees für Staatsangelegenheiten und Oberster Befehlshaber der Streitkräfte der Demokratischen Volksrepublik Korea, besuchte die Revolutionären Kampfgedenkstätten im Gebiet Paektusan.

Ihn begleiteten Choe Ryong Hae, Mitglied des Präsidiums des Politbüros des ZK der Partei der Arbeit Koreas, erster stellvertretender Vorsitzender des Komitees für Staatsangelegenheiten und Vorsitzender des Präsidiums der Obersten Volksversammlung der Demokratischen Volksrepublik Korea, Armeegeneral Pak Jong Chon, Generalstabschef der Koreanischen Volksarmee, die Befehlshaber der Teilstreitkräfte und die Kommandeure der Korps der Koreanischen Volksarmee sowie die Kader des ZK der Partei der Arbeit Koreas.

KIM JONG UN sann den heiligen Spuren des Präsidenten KIM IL SUNG und den wertvollen Seelen der antijapanischen revolutionären Vorkämpfer im Kampfgebiet von Paektu nach, besichtigte die Revolutionären Kampgedenkstätten, die Historischen Revolutionären Gedenkstätten und die Herbergen für die Exkursion im Kreis Samjiyon, darunter das Biwak Chongbong und das Geheimlager Paektusan sowie das Biwak Mupho und die Revolutionäre Kampfgedenkstätte Taehongdan, informierte sich dabei über die Aktivitäten zur Bewahrung und Pflege der Revolutionären Kampfgedenkstätten im Kampfgebiet Paektusan und über die Exkursionen in sie und erklärte die historische Bedeutung der Erziehung mit der revolutionären Tradition und die Wege zu deren weiterer Verstärkung.

Mit seinen begleitenden führenden Kadern ritt er auf dem Schlachtross in vollem Galopp auf der Erde von Paektu und blickte dabei voller Rührung auf die erbitterte Geschichte zurück, in der die Partisanen auf dem Feld von Paektu heißes Blut vergossen und das erste Kapitel der koreanischen Revolution eingeleitet hatten.

Fernsehbeitrag Read More

Genosse KIM JONG UN besuchte die Bauplätze im Kreis Samjiyon

Der hochverehrte Oberste Führer Genosse KIM JONG UN, Vorsitzender der PdAK, Vorsitzender des Komitees für Staatsangelegenheiten der DVR Korea und Oberster Befehlshaber der KVA, suchten die Bauplätze im Kreis Samjiyon auf.

Zuerst sah er sich auf Aussichtsplattform Paegaebong den Generalplan für den Aufbau der Kreisstadt Samjiyon und deren Vogelperspektive an und hörte sich die Erläuterungen an.

Dabei erwähnte er, man solle durch den Bau des Kreises Samjiyon eine musterhafte Bergstadt, in der die moderne Zivilisation kondensiert ist, aufbauen und die Erfahrungen daraus verallgemeinern und damit die Aussehen aller Kreise in Gebirgsgegenden erneuern und ausgezeichnet ausgestalten. Dieser Bauprozess solle zu einem Epochenbruch und zu einer Umwälzung beim Bau in den Bezirken werden.

Der Bau der Kreisstadt Samjiyon werde unter der Anteilnahme und Unterstützung der ganzen Partei, des ganzen Staates und der ganzen Gesellschaft durchgeführt. Darauf sollte die Bauarbeiten durch lückenlose Anleitung und Versorgung blitzschnell und gleichzeitig unternommen und in kürzester Frist erledigt werden.

Read More

Genosse KIM JONG UN ließ sich mit den Funktionären des Parteikomitees des Kreises Samjiyon fotografieren

Der hochverehrte oberste Führer Genosse KIM JONG UN, Vorsitzender des PdAK, Vorsitzender des Komitees für Staatsangelegenheiten der DVR Korea und Oberster Befehlshaber der KVA, rief die Funktionäre des Kreisparteikomitees Samjiyon zu sich und ließ sich mit ihnen zum Andenken fotografieren.

Er schätzte die Bemühungen von den Funktionären des Kreisparteikomitees Samjiyon hoch ein, die sich getreu dem Konzept und Vorhaben des ZK der Partei – den Kreis Samjiyon, heiligen Ort der Revolution, als Musterkreis des ganzen Landes und zum kommunistischen idealen Dorf zu gestalten – an der Spitze dynamisch anstrengen, und ließ sich mit ihnen vor der Bronzestatue von KIM JONG IL im Kreis Samjiyon zum Andenken fotografieren.

Er bemerkte, in unserem Lande sei der Kreis als lokaler Stutzpunkt in sehr wichtiger Position. Die Stärkung des Kreises sei sehr eindringliche Frage bei der Verwirklichung des allseitigen Aufblühens des Landes. Das ZK der Partei betrachte die Aufgaben und die Rolle des Kreisparteikomitees, welches Herr des Kreises und Stab für Organisierung aller Angelegenheiten innerhalb des Kreises ist, als sehr wichtig.

Er bat inständig die Funktionäre des Kreisparteikomitees darum, sie sollten zu wahren Dienern des Volkes werden, das Volk für den Himmel halten und es wie den Heerführer betrachtend unterstützen. Das Kreisparteikomitee sollte zum Elternhaus und zum Kreisparteikomitee des Volkes, wo das Volk wahrhaft ihr Herz öffnen und ausschütten möge sowie im Volk tief verwurzelt ist.

Er sagte, er wolle wie ein Mitglied dieses Kreisparteikomitees dazu beitragen, den Kreis Samjiyon, Heimatort im Herzen unseres Volkes, als das beste wohnliche ideale Dorf des Volkes in unserem Lande zu gestalten. Er appellierte von ganzem Herzen an alle, im Geist – eigenen Geburtshaushof zu gestalten – der Modernisierung des Kreises alle Herzensgüte und die ganze Seele hinzugeben.

Originalmeldung der Zeitung Rodong Sinmun

Marschall KIM JONG UN bestieg das Gebirge Paektu, heiliger Berg der Revolution

Der hochverehrte Oberste Führer Marschall KIM JONG UN, Vorsitzender der PdAK, Vorsitzender des Komitees für Staatsangelegenheiten der DVR Korea und Oberster Befehlshaber der KVA, bestieg das Gebirge Paektu, den heiligen Berg der Revolution.

Auf dem Janggun-Gipfel erinnerte er sich tief berührt an bewegende Tage, in denen er in unerschütterlichem Kredo und Willen von Paektu ohne Unterlass und unbeugsam die große historische Sache – Vervollkommnung der staatlichen Atomstreitkräfte – hervorragend zustande gebracht hatte. Weiter blickte er nach einer Weile zärtlich den nach oben emporrgeragten Steilfelswänden und den üppigen Wäldern.

Er stellte programmatische Aufgaben dafür, das heilige Paektu-Gebirge, das von den unvergänglichen  revolutionären  Verdiensten  der  Generalissimusse   KIM  IL  SUNG  und KIM JONG IL zeugt und die geistige Stütze und die Wurzel der unbeugsamen ideologischen Kraft der unbesiegbaren DVR Korea bedeutet, als Basis für die Erziehung in den revolutionären Traditionen noch zweckentsprechender zu gestalten.

Fernsehnachricht über die Vor-Ort-Anleitung

Originalmeldung der Zeitung Rodong Sinmun

 

Marschall KIM JONG UN verkündet Aufbau des Ryomyong- (Morgendämmerungs-) Wohnviertels

160318 - 조선의 오늘 - KIM JONG UN - Marschall KIM JONG UN verkündet Aufbau des Ryomyong- (Morgendämmerungs-) Wohnviertels - 01 - 경애하는 김정은동지께서 려명거리건설을 선포하시고 건설에서 나서는 강령적인 과업들을 제시하시였다

Der hochverehrte Marschall KIM JONG UN, Erster Sekretär der PdAK, Erster Vorsitzender des Verteidigungskomitees der DVR Korea und Oberster Befehlshaber der KVA, verkündete vor Ort den Aufbau des Ryomyong-Wohnviertels, das zwischen dem Sonnenpalast Kumsusan und der Kreuzung Ryonghung errichtet wird; dann stellte er dementsprechende programmatische Aufgaben.

Vor Ort blickte er dem Sonnenpalast Kumsusan, der heiligsten Stätte des Juche, wo
KIM IL SUNG und KIM JONG IL in ewiger Gestalt aufgebahrt liegen, und dem Hügel Ryongnam, auf dem KIM JONG IL das historische Gelöbnis „Dir, Korea, will ich zum Ruhm verhelfen“ abgelegt hatte; dabei schlug er mit Warmherzigkeit vor, das Wohnviertel, das am sinnvollen Ort, wo die Morgendämmerung der koreanischen Revolution anbricht, gebaut wird, als das „Ryomyong-Wohnviertel“ zu benennen.

Beim Blick auf Projekt für Ryomyong-Wohnviertel, dessen Vogelperspektive und Sandkastenmodell gab er wertvolle Hinweise dazu, das Wohnviertel als monumentales Schaffenswerk, das die Idee unserer Partei über die Wertschatzung der Wissenschaft und der Talente und die Macht des sozialistischen Korea kräftig demonstriert, zu errichten.

160318 - 조선의 오늘 - KIM JONG UN - Marschall KIM JONG UN verkündet Aufbau des Ryomyong- (Morgendämmerungs-) Wohnviertels - 10 - 경애하는 김정은동지께서 려명거리건설을 선포하시고 건설에서 나서는 강령적인 과업들을 제시하시였다

Er meinte, mit Befehl des Obersten Befehlshabers der KVA die Armeeangehörigen, die am Bau des Wissenschaftlerwohnviertels Mirae teilgenommen haben, erneut für den Bau des Ryomyong-Wohnviertels schicken zu lassen; er wies darauf hin, dass im Rahmen der ganzen Partei, des ganzen Staates und der ganzen Gesellschaft dieser Bau aktiv unterstützt werden und bei dieser Arbeit das Kabinett, die Ministerien und andere zentrale Organe an der Spitze stehen sollten.

Er bemerkte, der Bau des Ryomyong-Wohnviertels sei erbitterte Konfrontation mit den US-Imperialisten und den ihnen hörigen Kräften; er appellierte mit Nachdruck, in diesem Jahr dieses Wohnviertel auf jeden Fall aufzubauen, so die Armee und das Volk Koreas Siegeszuversicht und Optimismus zu geben und Macht Koreas – Mit Blick in helle und lichtvolle Zukunft unseren anschaulichen Weg zu gestalten – , unbesiegbare Tradition von Juche-Korea, die die Welt weder wissen noch verstehen kann, wiederholt zu demonstrieren.

Fernsehnachricht der Vor-Ort-Anleitung

Originalmeldung der Zeitung Rodong Sinmun Seite 1

Originalmeldung der Zeitung Rodong Sinmun Seite 2

160318 - 조선의 오늘 - KIM JONG UN - Marschall KIM JONG UN verkündet Aufbau des Ryomyong- (Morgendämmerungs-) Wohnviertels - 03 - 경애하는 김정은동지께서 려명거리건설을 선포하시고 건설에서 나서는 강령적인 과업들을 제시하시였다 160318 - 조선의 오늘 - KIM JONG UN - Marschall KIM JONG UN verkündet Aufbau des Ryomyong- (Morgendämmerungs-) Wohnviertels - 02 - 경애하는 김정은동지께서 려명거리건설을 선포하시고 건설에서 나서는 강령적인 과업들을 제시하시였다 160318 - 조선의 오늘 - KIM JONG UN - Marschall KIM JONG UN verkündet Aufbau des Ryomyong- (Morgendämmerungs-) Wohnviertels - 04 - 경애하는 김정은동지께서 려명거리건설을 선포하시고 건설에서 나서는 강령적인 과업들을 제시하시였다 160318 - 조선의 오늘 - KIM JONG UN - Marschall KIM JONG UN verkündet Aufbau des Ryomyong- (Morgendämmerungs-) Wohnviertels - 07 - 경애하는 김정은동지께서 려명거리건설을 선포하시고 건설에서 나서는 강령적인 과업들을 제시하시였다 160318 - 조선의 오늘 - KIM JONG UN - Marschall KIM JONG UN verkündet Aufbau des Ryomyong- (Morgendämmerungs-) Wohnviertels - 06 - 경애하는 김정은동지께서 려명거리건설을 선포하시고 건설에서 나서는 강령적인 과업들을 제시하시였다 160318 - 조선의 오늘 - KIM JONG UN - Marschall KIM JONG UN verkündet Aufbau des Ryomyong- (Morgendämmerungs-) Wohnviertels - 05 - 경애하는 김정은동지께서 려명거리건설을 선포하시고 건설에서 나서는 강령적인 과업들을 제시하시였다 160318 - 조선의 오늘 - KIM JONG UN - Marschall KIM JONG UN verkündet Aufbau des Ryomyong- (Morgendämmerungs-) Wohnviertels - 08 - 경애하는 김정은동지께서 려명거리건설을 선포하시고 건설에서 나서는 강령적인 과업들을 제시하시였다 160318 - 조선의 오늘 - KIM JONG UN - Marschall KIM JONG UN verkündet Aufbau des Ryomyong- (Morgendämmerungs-) Wohnviertels - 09 - 경애하는 김정은동지께서 려명거리건설을 선포하시고 건설에서 나서는 강령적인 과업들을 제시하시였다 160318 - RS - KIM JONG UN - Marschall KIM JONG UN verkündet Aufbau des Ryomyong- (Morgendämmerungs-) Wohnviertels - 08 - 경애하는 김정은동지께서 려명거리건설을 선포하시고 건설에서 나서는 강령적인 과업들을 제시하시였다 160318 - RS - KIM JONG UN - Marschall KIM JONG UN verkündet Aufbau des Ryomyong- (Morgendämmerungs-) Wohnviertels - 03 - 경애하는 김정은동지께서 려명거리건설을 선포하시고 건설에서 나서는 강령적인 과업들을 제시하시였다 160318 - RS - KIM JONG UN - Marschall KIM JONG UN verkündet Aufbau des Ryomyong- (Morgendämmerungs-) Wohnviertels - 06 - 경애하는 김정은동지께서 려명거리건설을 선포하시고 건설에서 나서는 강령적인 과업들을 제시하시였다 160318 - RS - KIM JONG UN - Marschall KIM JONG UN verkündet Aufbau des Ryomyong- (Morgendämmerungs-) Wohnviertels - 05 - 경애하는 김정은동지께서 려명거리건설을 선포하시고 건설에서 나서는 강령적인 과업들을 제시하시였다

Marschall KIM JONG UN sah sich eine Nachtübung der Kriegsschiffe und der Artillerie zum Feuerschlag gegen Ziele auf dem Meer an

150616 - SK - KIM JONG UN - Marschall KIM JONG UN sah sich eine Nachtübung der Kriegsschiffe und der Artillerie zum Feuerschlag gegen Ziele auf dem Meer an - 01 - 조선인민군 최고사령관 김정은동지께서 해군함선구분대와 지상포병구분대들의 야간해상화력타격연습을 보시였다

Der hochverehrte Marschall KIM JONG UN, Erster Sekretär der PdAK, Erster Vorsitzender des Verteidigungskomitees der DVRK und Oberster Befehlshaber der KVA, sah der Nachtübung der Kriegsschiffseinheit der KVA-Marine und der Artillerieeinheiten der Landtruppe zum Feuerschlag gegen Ziele auf dem Meer zu.

Die Übung zielte darauf ab, auch unter allerlei ungünstigen Witterungen und Tages- und Nachtbedingungen die Fähigkeit, nach den in die Hoheitsgewässer eindringenden feindlichen Kriegsschiffen genau zu finden, sie zu unterscheiden und zu vernichten, festzustellen und Mängel bei der Organisation und Führung der kooperativen Feuerschläge zwischen den Kriegsschiffen der Marine und den Artillerieeinheiten der Landtruppe zu entdecken und dementsprechende Maßnahme einzuleiten.

An dieser Übung beteiligten sich die dem 10. Armeekorps der KVA unterstehenden Landartillerietruppeneinheiten und verschiedenartige Kriegsschiffe der Ostmeer-Flotte der Marine der KVA.

Marschall KIM JONG UN hörte sich die Erläuterung über die Zusammensetzung des in der Volksarmee neu entwickelten Systems für Realzeit-Meeraufsicht und Feuerschlagführung an und stieg zur Beobachtungsstelle auf.

150616 - SK - KIM JONG UN - Marschall KIM JONG UN sah sich eine Nachtübung der Kriegsschiffe und der Artillerie zum Feuerschlag gegen Ziele auf dem Meer an - 02 - 조선인민군 최고사령관 김정은동지께서 해군함선구분대와 지상포병구분대들의 야간해상화력타격연습을 보시였다

Er hörte einen Entschluss des Führers des 10. Armeekorps und des Ostmeer-Flottenkommandeurs für die Erfüllung der Aufgaben für den Nacht-Feuerschlag und gab den Befehl zum Übungsbeginn.

Durch die Übung wurden das flammende Hassgefühl der starken Revolutionsarmee vom Paektu-Gebirge und deren Wille zur Vernichtung der Feinde ausnahmslos demonstriert, auf die Aggressoren, falls sie in den heiligen Himmel und Boden sowie in die See unserer Republik nur 0.001 mm eindringen, gnadenlosen Feuerhagel zu schütten, damit sie bis ins Mark erleben, was die Vergeltungsschläge unserer Prägung sind.

150616 - SK - KIM JONG UN - Marschall KIM JONG UN sah sich eine Nachtübung der Kriegsschiffe und der Artillerie zum Feuerschlag gegen Ziele auf dem Meer an - 03 - 조선인민군 최고사령관 김정은동지께서 해군함선구분대와 지상포병구분대들의 야간해상화력타격연습을 보시였다 150616 - SK - KIM JONG UN - Marschall KIM JONG UN sah sich eine Nachtübung der Kriegsschiffe und der Artillerie zum Feuerschlag gegen Ziele auf dem Meer an - 04 - 조선인민군 최고사령관 김정은동지께서 해군함선구분대와 지상포병구분대들의 야간해상화력타격연습을 보시였다 150616 - SK - KIM JONG UN - Marschall KIM JONG UN sah sich eine Nachtübung der Kriegsschiffe und der Artillerie zum Feuerschlag gegen Ziele auf dem Meer an - 05 - 조선인민군 최고사령관 김정은동지께서 해군함선구분대와 지상포병구분대들의 야간해상화력타격연습을 보시였다 150616 - SK - KIM JONG UN - Marschall KIM JONG UN sah sich eine Nachtübung der Kriegsschiffe und der Artillerie zum Feuerschlag gegen Ziele auf dem Meer an - 06 - 조선인민군 최고사령관 김정은동지께서 해군함선구분대와 지상포병구분대들의 야간해상화력타격연습을 보시였다

Er drückte seine Zufriedenheit aus, dass diese Übung gemäß der operativen Konzeption und Absicht des Obersten Hauptquartiers der KVA ausgezeichnet durchgeführt wurde.

Er äußerte, es sei bei der Überung wie im echten Kampf, deren Verwissenschaftlichung und Modernisierung von wichtiger Bedeutung, dass die Volksarmee das System für Realzeit-Meeraufsicht und Feuerschlagführung neu erforscht und entwickelt haben. Und er sagte, dass eine weitere militärwissenschaftlich-technische Frage gelöst wurde, um die Feinde, die sich in unserem Hoheitsgewässer mit versteckten Gemeinheiten befassen, wie die Falten der Handfläche zu erfassen und ganz zu vernichten.

Er stellte programmatische Aufgaben, die dabei als Richtschnur gelten, die eigenständige militärische Idee von KIM IL SUNG und KIM JONG IL und die von ihnen hinterlassenen Hinweisen als ewigen Leitfaden fest in den Händen zu halten, sie konsequent in die Tat umzusetzen und die Volksarmee zur starken Elite-Revolutionsarmee weiterzuentwickeln.

Originalmeldung der Zeitung Rodong Sinmun