Marschall KIM JONG UN leitete Wettbewerb um Kampfflugtechnik der Flugkommandeure der Luft- und Luftabwehrstreitkräfte der KVA 2017 an

Der hochverehrte Oberste Führer Marschall KIM JONG UN, Vorsitzender der PdAK, Vorsitzender des Komitees für Staatsangelegenheiten der DVRK und Oberster Befehlshaber der KVA, sah den „Wettbewerb um Kampfflugtechnik der Flugkommandeure der Luft- und Luftabwehrstreitkräfte der KVA 2017“ an.

Um 9 Uhr stellte er sich mitten in Begrüßungsklängen auf dem Flugplatz ein.

Er schritt die Paradekolonnen der Land-, See-, Luft- und Luftabwehrstreitkräfte der KVA und Roten Arbeiter-und-Bauern-Wehr ab.

Die Eröffnungsrede hielt Generaloberst der Luftwaffe Kim Kwang Hyok, Befehlshaber der Luft- und Luftabwehrstreitkräfte der KVA.

KIM JONG UN gab den Flugkommandeuren und Kampfpiloten, die sich vor der Tribüne stellten, den Befehl zum Abflug und sah auf der Beobachtungsstelle diesen Wettbewerb an.

Er schaute dem erregten und erhitzten Wettbewerb der Flugkommandeure und Kampfpiloten zu und drückte große Zufriedenheit damit aus, dass der heutige Wettbewerb von den bisherigen Wettkämpfen am besten stattfand.

Er würdigte hoch alle Flugkommandeure und Kampfpiloten der Luftstreitkräfte, die unter der hoch erhobenen Losung „Wir warten nur auf den Befehl der Partei zum Abflug!“ im heißen Wind der Gefechtsausbildung von Paektu die Flugübungen normalisieren, zum Lebensbedürfnis und -gewohnheit machen und so dazu bereit sind, damit sie im Nu kräftig empor fliegen und die Hauptstützpunkte der Aggression verbrannt vernichten können, falls der Befehl zum letzten Angriff erteilt wird. Dann gab er ihnen wertvolle Hinweise, die bei der Vervollkommnung der Gefechtsbereitschaft als Richtschnur gelten.

Er traf sich mit jungen Piloten, die im Wettbewerb den Kampfgeist und die Mut der Kampfflieger der neuen Generation demonstriert haben, und munterten sie warmherzig auf und ließ sich mit ihnen zum Andenken fotografieren.

Bei der Preisverleihung wurde die Rangfolge veröffentlicht und den gewonnenen Einheiten und Piloten Pokale, Medaillen und Preisurkunden überreicht.

Fernsehnachricht der Vor-Ort-Anleitung

Originalmeldung der Zeitung Rodong Sinmun Seite 1

Originalmeldung der Zeitung Rodong Sinmun Seite 2

Read More

Marschall KIM JONG UN leitete Wettbewerb um Kampfflugtechnik der Flugkommandeure der Luft- und Luftabwehrstreitkräfte der KVA 2016 an

161204-%ec%a1%b0%ec%84%a0%ec%9d%98-%ec%98%a4%eb%8a%98-kim-jong-un-marschall-kim-jong-un-leitete-wettbewerb-um-kampfflugtechnik-der-flugkommandeure-der-luft-und-luftabwehrstreitkraefte-der-kva-2

Der „Wettbewerb um Kampfflugtechnik der Flugkommandeure der Luft- und Luftabwehrstreitkräfte der KVA 2016“ fand feierlich statt.

Der hochverehrte Marschall KIM JONG UN, Vorsitzender der PdAK, Vorsitzender des Komitees für Staatsangelegenheiten der DVRK und Oberster Befehlshaber der KVA, sah diesen Wettbewerb an.

Um 9 Uhr stellte er sich mitten in Begrüßungsklängen mit Ri Sol Ju auf dem Flugplatz ein.

Ihm erwies der Kommandeur der Ehrenformation der Land-, See-, Luft- und Luftabwehrstreitkräfte der KVA und Roten Arbeiter-und-Bauern-Wehr die Ehrenbezeigung.

Er schritt die obigen Paradekolonnen ab.

161204-%ec%a1%b0%ec%84%a0%ec%9d%98-%ec%98%a4%eb%8a%98-kim-jong-un-marschall-kim-jong-un-leitete-wettbewerb-um-kampfflugtechnik-der-flugkommandeure-der-luft-und-luftabwehrstreitkraefte-der-kva-2

In Widerspiegelung der einmütigen Treuergebenheit aller Offiziere und Soldaten der Volksarmee überreichten ihm die Kampfpiloten der Luft- und Luftabwehrstreitkräfte der KVA.

Er erwiderte mit Handbewegung warmherzig die begeisterten Jubelrufe.

Die Eröffnungsrede hielt der Befehlshaber der Luft- und Luftabwehrstreitkräfte der KVA.

161204-%ec%a1%b0%ec%84%a0%ec%9d%98-%ec%98%a4%eb%8a%98-kim-jong-un-marschall-kim-jong-un-leitete-wettbewerb-um-kampfflugtechnik-der-flugkommandeure-der-luft-und-luftabwehrstreitkraefte-der-kva-2 161204-%ec%a1%b0%ec%84%a0%ec%9d%98-%ec%98%a4%eb%8a%98-kim-jong-un-marschall-kim-jong-un-leitete-wettbewerb-um-kampfflugtechnik-der-flugkommandeure-der-luft-und-luftabwehrstreitkraefte-der-kva-2

KIM JONG UN gab den Flugkommandeuren und Kampfpiloten, die sich vor der Beobachtungsstelle auf der Tribüne stellten, den Befehl zum Abflug.

Der Wettbewerb wurde in Gruppen von Jagd- und Leichtflugzeugen eingeteilt durchgeführt.

Er schaute dem erregten und erhitzten Wettbewerb der Flugkommandeure und Kampfpiloten zu und drückte seine Zufriedenheit mit ihrer hohen Flugtechnik aus. Dann meinte er, man sollte durch Stärkung der Flugübungen alle Piloten darauf vorbereiten, in allen ungünstigen Bedingungen ihre Kampfaufgaben ausgezeichnet zu erfüllen.

161204-%ec%a1%b0%ec%84%a0%ec%9d%98-%ec%98%a4%eb%8a%98-kim-jong-un-marschall-kim-jong-un-leitete-wettbewerb-um-kampfflugtechnik-der-flugkommandeure-der-luft-und-luftabwehrstreitkraefte-der-kva-2 161204-%ec%a1%b0%ec%84%a0%ec%9d%98-%ec%98%a4%eb%8a%98-kim-jong-un-marschall-kim-jong-un-leitete-wettbewerb-um-kampfflugtechnik-der-flugkommandeure-der-luft-und-luftabwehrstreitkraefte-der-kva-2 161204-%ec%a1%b0%ec%84%a0%ec%9d%98-%ec%98%a4%eb%8a%98-kim-jong-un-marschall-kim-jong-un-leitete-wettbewerb-um-kampfflugtechnik-der-flugkommandeure-der-luft-und-luftabwehrstreitkraefte-der-kva-2 161204-%ec%a1%b0%ec%84%a0%ec%9d%98-%ec%98%a4%eb%8a%98-kim-jong-un-marschall-kim-jong-un-leitete-wettbewerb-um-kampfflugtechnik-der-flugkommandeure-der-luft-und-luftabwehrstreitkraefte-der-kva-2

Ferner ordnete er an, alle Flugkommandeure und Kampfpiloten der Luftstreitkräfte sollten auch weiterhin aufgrund der Erfolge und Erfahrungen aus diesem Wettbewerb in dem heißen Sturm der Gefechtsübung vom Paektusan die Qualität der Flugübungen ununterbrochen erhöhen und diese Übungen normalisieren, zum Lebensbedürfnis und -gewohnheit machen.

Es gab Preisverleihung.

Hwang Pyong So, Leiter der Politischen Hauptverwaltung der KVA, veröffentlichte die Rangfolge beim Wettbewerb, und Ri Myong Su, Generalstabchef der KVA, verlieh den gewonnenen Einheiten und Piloten Pokale, Medaillen und Preisurkunden.

KIM JONG UN traf sich mit den Flugkommandeuren und Kampfpiloten, die den ersten Platz im Wettbewerb errangen, und munterte sie warmherzig auf und ließ sich mit ihnen zum Andenken fotografieren.

Fernsehnachricht der Vor-Ort-Anleitung

Originalmeldung der Zeitung Rodong Sinmun Seite 1

Originalmeldung der Zeitung Rodong Sinmun Seite 2

161204-%ec%a1%b0%ec%84%a0%ec%9d%98-%ec%98%a4%eb%8a%98-kim-jong-un-marschall-kim-jong-un-leitete-wettbewerb-um-kampfflugtechnik-der-flugkommandeure-der-luft-und-luftabwehrstreitkraefte-der-kva-2

Read More

Marschall KIM JONG UN leitete eine Raketenschießübung der Strategischen Streitkräfte der KVA

160906-%ec%a1%b0%ec%84%a0%ec%9d%98-%ec%98%a4%eb%8a%98-kim-jong-un-marschall-kim-jong-un-leitete-eine-raketenschiessuebung-der-strategischen-streitkraefte-der-kva-01-%ea%b2%bd%ec%95%a0

Der hochverehrte Marschall KIM JONG UN, Vorsitzender der PdAK, Vorsitzender des Komitees für Staatsangelegenheiten der DVR Korea und Oberster Befehlshaber der KVA, leitete die Schussübung von Hwasong-Raketeneinheiten der strategischen Streitkräfte der KVA mit ballistischen Raketen vor Ort an.

An der Schießübung nahmen die erwähnten Raketeneinheiten teil, die die Aufgabe haben, beim Kriegsfall die Militärbasen der US-Aggressionstruppen im pazifischen Operationsgebiet zu schlagen.

Die Übung wurde organisiert, um die Zuversichtlichkeit, darunter Flugstabilität der einsatzbereiten ballistischen Raketen mit verbesserter Leistungsfähigkeit und ihre Lenkungs- und Treffsicherheit, wieder zu überprüfen und die Kampffähigkeit der obigen Einheiten zu beurteilen und zu prüfen.

KIM JONG UN kam im Schussplatz an, erkundigte sich eingehend nach dem Plan zur Schussübung und den taktisch-technischen Daten der Raketen und erteilte dem Befehlshaber der strategischen Streitkräfte den Befehl zur Schussübung.

Bei der Übung wurden die Einsatzfähigkeit der Raketen von den obigen Einheiten und die kämpferische Leistung der ballistischen Raketen als einwandfrei geschätzt.

160906-%ec%a1%b0%ec%84%a0%ec%9d%98-%ec%98%a4%eb%8a%98-kim-jong-un-marschall-kim-jong-un-leitete-eine-raketenschiessuebung-der-strategischen-streitkraefte-der-kva-05-%ea%b2%bd%ec%95%a0 160906-%ec%a1%b0%ec%84%a0%ec%9d%98-%ec%98%a4%eb%8a%98-kim-jong-un-marschall-kim-jong-un-leitete-eine-raketenschiessuebung-der-strategischen-streitkraefte-der-kva-06-%ea%b2%bd%ec%95%a0 160906-%ec%a1%b0%ec%84%a0%ec%9d%98-%ec%98%a4%eb%8a%98-kim-jong-un-marschall-kim-jong-un-leitete-eine-raketenschiessuebung-der-strategischen-streitkraefte-der-kva-03-%ea%b2%bd%ec%95%a0 160906-%ec%a1%b0%ec%84%a0%ec%9d%98-%ec%98%a4%eb%8a%98-kim-jong-un-marschall-kim-jong-un-leitete-eine-raketenschiessuebung-der-strategischen-streitkraefte-der-kva-04-%ea%b2%bd%ec%95%a0

KIM JONG UN drückte seine große Zufriedenheit damit aus, dass die Übung im Schnellfeuer der ballistischen Raketen ohne geringsten Mangel erfolgreich durchgeführt wurde, und gratulierte herzlich den an der Übung teilgenommenen Hwasong-Artilleristen.

Er unterstrich, in diesem historischen Jahr, in dem mit dem Donner der ersten Wasserstoffbombe von Juche-Korea ein großartiger Auftakt eingeleitet wurde, die hintereinander wunderlichen Erfolge bei der Stärkung der Atomstreitkräfte weiterhin auszudehnen, und stellte programmatische Aufgaben dafür, die koreanischen Atomstreitkräfte allseitig zu stärken und somit die militärische Abschreckungskraft auf eine höhere Etappe zu bringen.

Fernsehnachricht der Vor-Ort-Anleitung

Originalmeldung der Zeitung Rodong Sinmun

160906-%ec%a1%b0%ec%84%a0%ec%9d%98-%ec%98%a4%eb%8a%98-kim-jong-un-marschall-kim-jong-un-leitete-eine-raketenschiessuebung-der-strategischen-streitkraefte-der-kva-02-%ea%b2%bd%ec%95%a0 160906-rs-kim-jong-un-marschall-kim-jong-un-leitete-eine-raketenschiessuebung-der-strategischen-streitkraefte-der-kva-02-%ea%b2%bd%ec%95%a0%ed%95%98%eb%8a%94-%ea%b9%80%ec%a0%95%ec%9d%80 160906-rs-kim-jong-un-marschall-kim-jong-un-leitete-eine-raketenschiessuebung-der-strategischen-streitkraefte-der-kva-03-%ea%b2%bd%ec%95%a0%ed%95%98%eb%8a%94-%ea%b9%80%ec%a0%95%ec%9d%80 160906-rs-kim-jong-un-marschall-kim-jong-un-leitete-eine-raketenschiessuebung-der-strategischen-streitkraefte-der-kva-01-%ea%b2%bd%ec%95%a0%ed%95%98%eb%8a%94-%ea%b9%80%ec%a0%95%ec%9d%80 160906-rs-kim-jong-un-marschall-kim-jong-un-leitete-eine-raketenschiessuebung-der-strategischen-streitkraefte-der-kva-04-%ea%b2%bd%ec%95%a0%ed%95%98%eb%8a%94-%ea%b9%80%ec%a0%95%ec%9d%80  160906-rs-kim-jong-un-marschall-kim-jong-un-leitete-eine-raketenschiessuebung-der-strategischen-streitkraefte-der-kva-05-%ea%b2%bd%ec%95%a0%ed%95%98%eb%8a%94-%ea%b9%80%ec%a0%95%ec%9d%80

Marschall KIM JONG UN sah sich eine Übung zum Start der ballistischen Raketen der Strategischen Streitkräfte der KVA an

160311 - SK - KIM JONG UN - Marschall KIM JONG UN sah sich eine Übung der Strategischen Truppen der KVA an - 01 - 경애하는 김정은동지께서 조선인민군 전략군의 탄도로케트발사훈련을 보시였다

Nach dem Kampfbefehl vom hochverehrten Marschall KIM JONG UN gab es die Übung zum Start der ballistischen Raketen in Kombination mit dem Manöver, um die Fähigkeit zur Gefechtsführung der sich mit unseren mächtigen atomaren Abschreckungsmittel bewaffneten Strategischen Streitkräfte der KVA zu beurteilen.

Marschall KIM JONG UN schaute sich diese Übung an.

Er hörte auf dem Startübungsplatz den Entschluss vom Armeegeneral Kim Rak Gyom, Befehlshaber der Strategischen Streitkräfte der KVA, zum Feuerschlag und bewilligte ihn.

Nach dem Startkommando des Befehlshabers der Strategischen Streitkräfte wurden mächtige ballistische Raketen der Strategischen Streitkräfte der KVA mit donnerndem Dröhnen und die Nachtstille erweckend gestartet.

160311 - 조선의 오늘 - KIM JONG UN - Marschall KIM JONG UN sah sich eine Übung der Strategischen Truppen der KVA an - 05 - 경애하는 김정은동지께서 조선인민군 전략군의 탄도로케트발사훈련을 보시였다 160311 - 조선의 오늘 - KIM JONG UN - Marschall KIM JONG UN sah sich eine Übung der Strategischen Truppen der KVA an - 06 - 경애하는 김정은동지께서 조선인민군 전략군의 탄도로케트발사훈련을 보시였다 160311 - 조선의 오늘 - KIM JONG UN - Marschall KIM JONG UN sah sich eine Übung der Strategischen Truppen der KVA an - 07 - 경애하는 김정은동지께서 조선인민군 전략군의 탄도로케트발사훈련을 보시였다 160311 - 조선의 오늘 - KIM JONG UN - Marschall KIM JONG UN sah sich eine Übung der Strategischen Truppen der KVA an - 08 - 경애하는 김정은동지께서 조선인민군 전략군의 탄도로케트발사훈련을 보시였다 160311 - 조선의 오늘 - KIM JONG UN - Marschall KIM JONG UN sah sich eine Übung der Strategischen Truppen der KVA an - 02 - 경애하는 김정은동지께서 조선인민군 전략군의 탄도로케트발사훈련을 보시였다 160311 - 조선의 오늘 - KIM JONG UN - Marschall KIM JONG UN sah sich eine Übung der Strategischen Truppen der KVA an - 03 - 경애하는 김정은동지께서 조선인민군 전략군의 탄도로케트발사훈련을 보시였다 160311 - 조선의 오늘 - KIM JONG UN - Marschall KIM JONG UN sah sich eine Übung der Strategischen Truppen der KVA an - 04 - 경애하는 김정은동지께서 조선인민군 전략군의 탄도로케트발사훈련을 보시였다 160311 - SK - KIM JONG UN - Marschall KIM JONG UN sah sich eine Übung der Strategischen Truppen der KVA an - 02 - 경애하는 김정은동지께서 조선인민군 전략군의 탄도로케트발사훈련을 보시였다

Die diesmalige Übung wurde in der Weise durchgeführt, in der Vorstellung – auf die Hafen der gegnerischen Gegenden, wo die Aggressionsstreitkräfte im Ausland eingesetzt werden, zu schlagen – in der festgelegten Höhe über imaginären Zielgebieten den Atomsprengkopf explodieren zu lassen.

KIM JONG UN war mit dem Erfolg der diesmaligen Übung sehr zufrieden, bei der die Strategischen Streitkräfte mit hoher Manövrierfähigkeit gemäß den Forderungen des modernen Krieges richtige Schießmethode zu gegnerischen Schlagobjekten angewandt haben.

Er stellte programmatische Aufgaben dafür, das Atomwaffeneinsatzsystem weiterhin zu vervollkommnen und den Krieg mithilfe von ballistischen Raketen koreanischer Prägung richtig durchzuführen.

Er meinte, es sei wichtig, die Entwicklung der von der Partei als neues Ziel festgelegten Atomwaffen noch dynamischer voranzutreiben, die Verschiedenheit der Atombombeanwendungsmittel energisch zu beschleunigen und so dazu bereit zu sein, auch im beliebigen Raum auf dem Boden, in Luft, auf dem Meer und unter Wasser den Feinden Atomangriffe zu richten.

Er bemerkte, es sei unerlässlich, künftig durch weitere Aktivierung der Zusammenarbeit zwischen den Bereichen für die Forschung nach Atomwaffen und Raketen die Atomschlagfähigkeit ständig zu entwickeln; er stellte kämpferische Aufgaben dafür, notwendige Versuche für die Überprüfung der Macht der neu erforschten und hergestellten Atomsprengkörper und für die Verbesserung der Atomangriffsfähigkeit weiterhin durchzuführen.

Er unterstrich, es sei notwendig, im Atomwaffenerforschungsbereich strenge Verordnungen bei der Atomsprengkörperbehandlung einzuhalten, beim größten staatlichen Notstand die Schnelligkeit und Sicherheit beim Einsatz des Atomangriffsystems zuverlässig zu gewährleisten und das einheitliche Armeeführungs- und Führungssystem über strategische Atomstreitkräfte noch konsequenter herzustellen.

Er sagte wie folgt:

In Gegenwart führe kriegslustige Clique um Park Geun Hye in Gebieten Südkoreas unter Einsatz der enormen Aggressionskräfte einschließlich der US-Aggressionstruppen und der Truppen der ihnen hörigen Staaten und sogar zahlreicher startegischer Atomausrüstungen aus den USA das größte angelegte gemeinsame Militärmanöver „Key Resolve“ und „Foal Eagle 16“ durch und provoziere mit der unverhohlensten Atomkriegsprovokation die DVRK. Unter dieser Bedingung müsse auch unsere selbstverteidigende Gegenmaßnahme in noch präventiver und offensiverer Weise getroffen werden.

Er betonte, die DVRK werde die Feinde ihre in der falsch ausgewählten Zeit und falsche Urteile und dumme rücksichtslose Handlung auf jeden Fall bereuen lassen und dementsprechende mächtige Gegenmaßnahmen koreanischer Prägung vielfach und kontinuierlich treffen.

Er äußerte, falls die US-Imperialisten und ihre südkoreanische Marionettenclique bezaubert von ihrer äußerst bösen Absicht gegen den Norden weitere blödsinnge militärische Handlungen und ein von selbst erarbeitetes Theaterspiel gegen unseren Staat fabrizieren, dann würde das reaktionäre Marionettenregime physikalisch geschlagen und vernichtet, damit es auf ewig nicht existieren kann. Wie schon ernstlich ermahnt würde, müsse das „Regime“ von Park Geun Hye umsichtig und vorsichtig sein, um bis zum letzten Tag seiner Amtszeit seinem unglücklichen und grausamen Schicksal zu entgehen.

Er sagte wie folgt:

Wir zucken keine Augenbraue, wenn der Feind auch vor uns ihr äußerst gefährliches Feuerspiel fabriziere. Falls die Feinde jeden Baum und Gras unseres heiligen Vaterlandes nur im Geringsten antasten, würden unverzügliche Angriffsbefehle allen militärischen Schlagmitteln einschließlich der Atommittel erteilt und dem Haupt des „Regimes“ von Park Geun Hye und den Gangsterbanden der Marionettenmilitärbehörde lebensunfähige und vernichtende Feuerschläge zuteil.

Er unterstrich, dass die Offiziere und Soldaten der Strategischen Streitkräfte der KVA den unbesonnenen Kriegsfanatikern klar und eindeutig zeigen müssen, was die militärische Erwiderungsmethode der KVA ist.

Er gab den Befehl dazu, alle Atomschlagmittel der Strategischen Streitkräfte, die wichtige Schlagobjekte in Operationsgebieten Südkoreas und die Stützpunkte der GIs im asiatisch-pazifischen Raum visieren, in ständigen Startwartestand zu setzen und in voller entscheidener Kampfbereitschaft zu sein, bis der gegen den Norden gerichtete Kriegsrummel der US-Imperialisten und der Landesverräterclique um Park Geun Hye kraftlos und plörrig wird.

Fernsehnachricht der Vor-Ort-Anleitung

Originalmeldung der Zeitung Rodong Sinmun Seite 1

Originalmeldung der Zeitung Rodong Sinmun Seite 2

160311 - 조선의 오늘 - KIM JONG UN - Marschall KIM JONG UN sah sich eine Übung der Strategischen Truppen der KVA an - 01 - 경애하는 김정은동지께서 조선인민군 전략군의 탄도로케트발사훈련을 보시였다 160311 - RS - KIM JONG UN - Marschall KIM JONG UN sah sich eine Übung der Strategischen Truppen der KVA an - 02 - 경애하는 김정은동지께서 조선인민군 전략군의 탄도로케트발사훈련을 보시였다 160311 - RS - KIM JONG UN - Marschall KIM JONG UN sah sich eine Übung der Strategischen Truppen der KVA an - 01 - 경애하는 김정은동지께서 조선인민군 전략군의 탄도로케트발사훈련을 보시였다

Marschall KIM JONG UN wohnte einer Gefechtsübung zwischen dem 526. und dem 671. Truppenverband der KVA bei

151224 - 조선의 오늘 - KIM JONG UN - Marschall KIM JONG UN wohnte einer Gefechtsübung zwischen dem 526. und dem 671. Truppenverband der KVA bei - 02 - 경애하는 김정은동지께서 조선인민군 제526대련합부대와 제671대련합부대사이의 쌍방실동훈련을 보시였다

Der hochverehrte Marschall KIM JONG UN, Erster Sekretär der PdAK, Erster Vorsitzender des Verteidigungskomitees der DVRK und Oberster Befehlshaber der KVA, schaute sich das Manöver zwischen dem 526. und dem 671. Truppenverband der KVA an.

Dieses Manöver zielte darauf ab, die beiderseitigen Übungen zur Errichtung und Überwindung der Barriere zwischen den moterisierten Truppen und den Verteidigungstruppen unter gefechtsnahen Bedingungen zu machen, nach dem vorjährigen Manöver zwischen beiden Truppenverbänden die verbesserte Fähigkeit der motorisierten Truppen beim Vorrücken festzulegen, gemäß den Winterbedingungen die Probleme bei der Gewährleistung des Vorrückens und der Errichtung der Barriere anzuschneiden und dementsprechende Maßnahme zu treffen und in der ganzen Armee einen heißen Wind der Übungen von Paektusan heftig wehen zu lassen.

Auf der Beobachtungsstelle hörte sich KIM JONG UN den Bericht über den Übungsplan an und schaute sich das Manöver an.

151224 - RS - KIM JONG UN - Marschall KIM JONG UN wohnte einer Gefechtsübung zwischen dem 526. und dem 671. Truppenverband der KVA bei - 03 - 경애하는 김정은동지께서 조선인민군 제526대련합부대와 제671대련합부대사이의 쌍방실동훈련을 보시였다

Beim Anblick des erbitterten Manövers war er damit zufrieden, dass die Defensive und Offensive ohne Beanstandungen durchgeführt werden.

Er meinte, es sei erkennbar, dass in diesem Jahr die Volksarmee ihren Mann stand, zupackte und intensitätshohe Übungen machte, um die beim vorjährigen Manöver zwischen beiden Truppenverbänden gestellten Aufgaben in die Tat umzusetzen; er sagte, dass auch künftig in der Volksarmee solche Übungen des Öfters gemacht werden sollen.

151224 - RS - KIM JONG UN - Marschall KIM JONG UN wohnte einer Gefechtsübung zwischen dem 526. und dem 671. Truppenverband der KVA bei - 01 - 경애하는 김정은동지께서 조선인민군 제526대련합부대와 제671대련합부대사이의 쌍방실동훈련을 보시였다 151224 - 조선의 오늘 - KIM JONG UN - Marschall KIM JONG UN wohnte einer Gefechtsübung zwischen dem 526. und dem 671. Truppenverband der KVA bei - 01 - 경애하는 김정은동지께서 조선인민군 제526대련합부대와 제671대련합부대사이의 쌍방실동훈련을 보시였다 151224 - 조선의 오늘 - KIM JONG UN - Marschall KIM JONG UN wohnte einer Gefechtsübung zwischen dem 526. und dem 671. Truppenverband der KVA bei - 04 - 경애하는 김정은동지께서 조선인민군 제526대련합부대와 제671대련합부대사이의 쌍방실동훈련을 보시였다 151224 - 조선의 오늘 - KIM JONG UN - Marschall KIM JONG UN wohnte einer Gefechtsübung zwischen dem 526. und dem 671. Truppenverband der KVA bei - 03 - 경애하는 김정은동지께서 조선인민군 제526대련합부대와 제671대련합부대사이의 쌍방실동훈련을 보시였다 151224 - 조선의 오늘 - KIM JONG UN - Marschall KIM JONG UN wohnte einer Gefechtsübung zwischen dem 526. und dem 671. Truppenverband der KVA bei - 05 - 경애하는 김정은동지께서 조선인민군 제526대련합부대와 제671대련합부대사이의 쌍방실동훈련을 보시였다 151224 - RS - KIM JONG UN - Marschall KIM JONG UN wohnte einer Gefechtsübung zwischen dem 526. und dem 671. Truppenverband der KVA bei - 04 - 경애하는 김정은동지께서 조선인민군 제526대련합부대와 제671대련합부대사이의 쌍방실동훈련을 보시였다

Er bemerkte, dass der 526. und der 671. Truppenverband der KVA durch heutiges Manöver ihre Fähigkeit zur perfekten Defensive und mächtigen Offensive – den plötzlichen feindlichen Überfall rechtzeitig zum Scheitern zu bringen und zum Angriff zu übergehen – einwandfrei demonstriert haben; er würdigte hoch die Übungserfolge.

Er stellte programmatische Aufgaben, die bei weiterer Festigung der Gefechtsausbildungen der Volksarmee als Richtschnur gelten.

Fernsehnachricht der Vor-Ort-Anleitung

Originalmeldung der Zeitung Rodong Sinmun

151224 - RS - KIM JONG UN - Marschall KIM JONG UN wohnte einer Gefechtsübung zwischen dem 526. und dem 671. Truppenverband der KVA bei - 02 - 경애하는 김정은동지께서 조선인민군 제526대련합부대와 제671대련합부대사이의 쌍방실동훈련을 보시였다 151224 - RS - KIM JONG UN - Marschall KIM JONG UN wohnte einer Gefechtsübung zwischen dem 526. und dem 671. Truppenverband der KVA bei - 05 - 경애하는 김정은동지께서 조선인민군 제526대련합부대와 제671대련합부대사이의 쌍방실동훈련을 보시였다