Genosse KIM JONG UN in Vietnam

Niederlegung des Blumenkranzes
an dem Mausoleum von Hồ Chí Minh

Der hochverehrte Oberste Führer Genosse KIM JONG UN, Vorsitzender der PdAK und Vorsitzender des Komitees für Staatsangelegenheiten der DVR Korea, legte am 2. März vormittags an dem Mausoleum von Hồ Chí Minh den Blumenkranz nieder.

Zugegen waren Kim Yong Chol, Ri Su Yong, Kim Phyong Hae und O Su Yong, Mitglieder des Politbüros beim ZK der PdAK und Vizevorsitzende des ZK der Partei, Außenminister Ri Yong Ho, Mitglied des Politbüros beim ZK der PdAK, No Kwang Chol, Kandidat des Politbüros beim ZK der PdAK und Minister für Volksstreitkräfte, Kim Yo Jong, Kandidatin des Politbüros beim ZK der PdAK und Erste Stellvertretende Abteilungsleiterin des ZK der Partei, Vizeaußenministerin Choe Son Hui, und andere begleitende Kader.

Anwesend waren auch Đào Việt Trung, Büroleiter der Präsidentschaft, und Lê Bá Bình, Außerordentlicher und Bevollmächtigter Botschafter der SR Vietnams in der DVRK.

KIM JONG UN legte vor dem Mausoleum den Blumenkranz nieder.

An dem Band des Blumenkranzes war die Schrift „Zum Gedanken an den Präsidenten Hồ Chí Minh“ geschrieben.

KIM JONG UN legte im Gedanken an den Präsidenten Hồ Chí Minh eine Schweigeminute ein.

Die gesamte Reise des hochverehrten Marschalls KIM JONG UN ist hier als Dokumentarfilm zu sehen.

Read More

Genosse KIM JONG UN beim offiziellen Freundschaftsbesuch in der SR Vietnam

Der hochverehrte Oberste Führer der Partei, des Staates und der Armee Koreas,
Genosse KIM JONG UN, Vorsitzender Partei der Arbeit Koreas und Vorsitzender des Komitees für Staatsangelegenheiten der Demokratischen Volksrepublik Korea, stattete der Sozialistischen Republik Vietnam einen offiziellen Freundschaftsbesuch ab.

Am 1. März nachmittags traf sich der Vorsitzende KIM JONG UN in der Präsidialkanzlei mit dem Generalsekretär des Zentralkomitees der Kommunistischen Partei Vietnams und Präsidenten der Sozialistischen Republik Vietnam, Nguyễn Phú Trọng.

Als KIM JONG UN auf dem Platz der Präsidialkanzlei eintraf, bereitete ihm der vietnamesische Präsident einen herzlichen Empfang.

Nach dem freundlichen Grußwechsel umarmten sich die Staats- und Parteichefs beider Länder.

Auf dem Platz fand eine offizielle Empfangszeremonie zur Begrüßung des Vorsitzenden KIM JONG UN statt.

Als die Staats- und Parteichefs der DVRK und Vietnams die Begrüßungskolonne der Kinder erreichten, überreichte ein Kind dem Vorsitzenden KIM JONG UN einen Blumenstrauß und bejubelten die Kinder mit den Staatsflaggen der DVRK und Vietnams in den Händen die höchsten Repräsentanten beider Länder.

KIM JONG UN erwiderte winkend den Jubel der Kinder und stieg mit dem vietnamesischen Gastgeber auf die Tribüne für die Parade.

Die gesamte Reise des hochverehrten Marschalls KIM JONG UN ist hier als Dokumentarfilm zu sehen. Read More

Marschall KIM JONG UN startete von Pyongyang zum 2. Gipfeltreffen DVRK-USA

Der hochverehrte Oberste Führer Marschall KIM JONG UN, Vorsitzender der Partei der Arbeit Koreas (PdAK) und Vorsitzender des Komitees für Staatsangelegenheiten der DVR Korea, fuhr für das 2. DVRK-USA-Gipfeltreffen, das in Hanoi, Hauptstadt Vietnams, vom 27. bis 28. Februar Juche 108 (2019) stattfindet, von Pyongyang ab.

Ihn begleiteten Kim Yong Chol, Ri Su Yong, Kim Phyong Hae und O Su Yong, Mitglieder des Politbüros beim ZK der PdAK und Vizevorsitzende des ZK der PdAK, Ri Yong Ho, Mitglied des Politbüros beim ZK der PdAK und Außenminister, No Kwang Chol, Kandidat des Politbüros beim ZK der PdAK und Minister für Volksstreitkräfte, Kim Yo Jong, Kandidatin des Politbüros beim ZK der PdAK und Erste Stellvertretende Abteilungsleiterin des ZK der PdAK, Vizeaußenministerin Choe Son Hui und Mitglieder des ZK der PdAK und des Komitees für Staatsangelegenheiten der DVR Korea.

Die gesamte Reise des hochverehrten Marschalls KIM JONG UN ist hier als Dokumentarfilm zu sehen. Read More

Genosse KIM JONG UN traf sich mit den Künstlern nach der China-Reise

Der hochverehrte Oberste Führer Genosse KIM JONG UN, Vorsitzender der PdAK, Vorsitzender des Komitees für Staatsangelegenheiten der DVR Korea und Oberster Befehlshaber der KVA, traf am 31. Januar im Hauptgebäude des ZK der PdAK die Freundschaftskunstdelegation der DVRK, die nach dem erfolgreichen Besuch in der VR China zurückgefahren war. Dann ließ er sich mit dieser Delegation zum Andenken fotografieren.

Er wechselte mit den Delegationsmitgliedern freudige Grüße und würdigte hoch ihre Tätigkeit, die Absicht des ZK der Partei dazu – durch ausgezeichnete und leidenschaftliche Aufführungen, die von warmherziger Aufrichtigkeit unserer Partei und unseres Volkes bezüglich chinesischer Partei und des chinesischen Volkes durchdrungen sind, den ersten Anfang beim diesjährigen koreanisch-chinesischen Kulturaustausch mannigfaltig und bedeutungsvoll zu schmücken und sich koreanisch-chinesische Freundschaft gemäß den Forderungen des neuen Zeitalters sublimieren zu lassen und zu entwickeln – mit ergebnisreichen Auftrittserfolgen in die Tat umgesetzt zu haben.

Er war damit zufrieden, dass die Künstler ihre hohe Kunstfertigkeiten und Begabungen ausnahmslos zur Geltung gebracht und so durch gekonnte Aufführungen in China dem hoch verehrten Generalsekretär Xi Jinping und seiner Frau, den Mitgliedern der KPCh und dem chinesischen Volk die Freude gegeben hatten. Dann gab er seinen Dank allen Delegationsangehörigen, die zur Aktivierung und weiteren Festigung der emotionellen und kulturellen Bande zwischen den Völkern beider Länder, der DVR Korea und der VR China aktiv beigetragen hatten.

Er brachte sein großes Vertrauen entgegen, dass sie nach erfolgreichen Aufführungen in China auch künftig als aktive Propagandisten und Befürworter für unsere Politik durch aktivere künstlerische Tätigkeit, die von Ideen und Willen der Partei durchdrungen ist, den Kampf unseres Volkes für die Verteidigung unserer Partei und unseres Sozialismus und den Aufbau eines mächtigen sozialistischen Staates koreanischer Prägung dynamisch anspornen und ihrer ehrenvoller Mission und Aufgabe als Hauptkraft für die Entwicklung der eigenartigen Musik und Kunst vollauf gerecht werden. Dann ließ er sich mit ihnen zum Andenken fotografieren.

Genosse KIM JONG UN traf erneut Staatschef von Kuba

Der hochverehrte Oberste Führer Genosse KIM JONG UN, Vorsitzender der PdAK, Vorsitzender des Komitees für Staatsangelegenheiten der DVR Korea und Oberster Befehlshaber der KVA, traf nachmittags am 5. November im Hauptgebäude des ZK der PdAK wiederholt warmherzig mit Miguel Mario Díaz-Canel Bermúdez, Vorsitzendem des Staatsrats und Ministerpräsidenten der Republik Kuba, unterhielt sich mit ihm freundschaftlich und lud ihn zum Abendessen ein.

Der Gastgeber und seine Frau Ri Sol Ju empfingen vor dem Eingang vom Hauptgebäude des ZK der PdAK den Gast und seine Frau.

Der Gastgeber begrüßte herzlich den Gast und seine Frau, die das Hauptgebäude des ZK der PdAK besucht hatten, in warmherziger Kameradschaft und dem Freundschaftsgefühl.

Er stellte den Gästen das Hauptgebäude des ZK der PdAK vor, führte sie zum Gesprächsraum und traf mit ihnen zusammen.

Er und seine Frau Ri Sol Ju unterhielten sich mit den Gästen in einträchtiger und familiärer Atmosphäre und vertieften die Freundschaft mit ihnen. Read More

Genosse KIM JONG UN wohnte gemeinsamem Konzert der Künstler von Korea und China bei

Der hochverehrte Oberste Führer Genosse KIM JONG UN, Vorsitzender der Partei der Arbeit Koreas, Vorsitzender des Komitees für Staatsangelegenheiten der Demokratischen Republik Korea und Oberster Befehlshaber der Koreanischen Volksarmee, sah sich am 3. November im Künstlertheater Mansudae das gemeinsame Konzert der Künstler von Korea und China an.

Dem Konzert wohnten bei der stellvertretende Vorsitzende des Zentralkomitees der Partei der Arbeit Koreas Choe Ryong Hae, Mitglied des Präsidiums des Politbüros des ZK der PdAK und stellvertretender Vorsitzender des Komitees für Staatsangelegenheiten der DVRK, der stellvertretende Vorsitzende des ZK der PdAK Ri Su Yong, Mitglied des Politbüros des ZK der PdAK, die 1. stellvertretende Abteilungsleiterin des ZK der PdAK Kim Yo Jong, Kandidatin des Politbüros des ZK der PdAK, der Kulturminister Pak Chun Nam, die Mitglieder des ZK der PdAK und die Kunstschaffenden, Künstler und Lehrer im Bereich Literatur und Kunst. Dazu wurden die Mitarbeiter der Botschaft der VR China in der DVRK eingeladen.

 

Read More

Genosse KIM JONG UN gab Konzert und Bankett zu Ehren chinesischer Gäste

Der hochverehrte Oberste Führer Genosse KIM JONG UN, Vorsitzender der PdAK, Vorsitzender des Komitees für Staatsangelegenheiten der DVR Korea und Oberster Befehlshaber der KVA, bereitete am 10. September eine Begrüßungsaufführung für die Partei- und Regierungsdelegation der VR China unter Li Zhanshu, Sonderabgesandtem von Xi Jinping, Generalsekretär des ZK der KPCh und Präsidenten der VR China, und Mitglied des Ständigen Ausschusses des Politbüros der KPCh und Vorsitzendem des Ständigen Komitees des Nationalen Volkskongresses der VR China, und gab ein feierliches Bankett für sie.

Die künstlerische Aufführung zur Begrüßung der chinesischen Gäste, die für die Gratulation zum 70. Gründungstag der DVR Korea mit warmem Freundschaftsgefühl unser Land besucht hatten, fand im Künstlertheater Mansudae statt.

KIM JONG UN und seine Frau Ri Sol Ju erlebten mit den Angehörigen der Partei- und Regierungsdelegation der VR China wie Li Zhanshu, diese Aufführung.

KIM JONG UN und Ri Sol Ju begrüßten in der Halle des Theaters die Angehörigen der chinesischen Delegation, tauschten mit ihnen warmherzige Grüße aus, ließen sich mit ihnen zum Andenken fotografieren und führten mit ihnen in freundschaftlicher Atmosphäre das Gespräch.

KIM JONG UN erwiderte die begeisterten Jubelrufe der Zuschauer warmherzig und gratulierte ihnen herzlich zum 70. Gründungstag der DVR Korea.

Read More

Genosse KIM JONG UN traf sich mit der Präsidentin des russischen Föderationsrates

Der hochverehrte Oberste Führer Genosse KIM JONG UN, Vorsitzender der PdAK, Vorsitzender des Komitees für Staatsangelegenheiten der DVR Korea und Oberster Befehlshaber der KVA, traf sich am 8. September im Hauptgebäude des ZK der PdAK mit Valentina Iwanowna Matvienko, Vorsitzende vom Russischen Föderationsrat.

Er begrüßte herzlich den Besuch vom Gast zum 70. Gründungstag der DVR Korea.

Er wechselte mit Matvienko warme Grüße, ließ sich mit ihm zum Andenken fotografieren und führte dann das freundschaftliche Gespräch.

Der Gast sprach dem Gastgeber seinen Dank dafür aus, dass er trotz des hohen Zeitdrucks seine tiefe Aufmerksamkeit dem Aufenthaltsprogramm der Delegation geschenkt und seine wertvolle Zeit für dieses sonderbare Treffen bereitet hatte.

Der Gast übermittelte KIM JONG UN den warmen Gruß von W. W. Putin, Präsidenten der Russischen Föderation, und überreichte ihm den eigenhändigen Brief des Präsidenten.

Read More

Marschall KIM JONG UN legte am Ehrenhain der Gefallenen der Chinesischen Volksfreiwilligentruppen einen Kranz nieder

Der hochverehrte Oberste Führer Marschall KIM JONG UN, Vorsitzender der PdAK, Vorsitzender des Komitees für Staatsangelegenheiten der DVR Korea und Oberster Befehlshaber der KVA, suchte zum 65. Jahrestag des Sieges im Vaterländischen Befreiungskrieg den Ehrenhain der Gefallenen der Chinesischen Volksfreiwilligen im Kreis Hoechang des Bezirkes Süd-Phyongan auf und legte Kranz nieder.

Am Ehrenhain stand die Ehrenformation der Teilstreitkräfte der KVA in Reih und Glied.

Die Nationalhymne der VR China und das Lied unseres Landes „Die Hymne auf die Vaterlandsliebe wurden gespielt.

Unter   Klängen   der   Musik   für   Kranzniederlegung   wurden   jeweils   im   Namen   von KIM JONG UN, dem Obersten Führer unserer Partei, unseres Staates und unserer Armee und im gemeinsamen Namen des ZK der PdAK, der Zentralen Militärkommission der PdAK und des Komitees für Staatsangelegenheiten der DVR Korea die Kränze vor dem Monument der Gefallenen der Chinesischen Volksfreiwilligen niedergelegt.

Auf den Kranzbändern war die Schrift „Die Gefallenen der Chinesischen Volksfreiwilligen werden fortleben!“ zu sehen.

Zum Gedenken an Gefallene legte KIM JONG UN eine Schweigeminute ein.

Dann wurden auch am Grab von Mao Anying jeweils im Namen von KIM JONG UN und im gemeinsamen Namen des ZK der PdAK, der Zentralen Militärkommission der PdAK und des Komitees für Staatsangelegenheiten der DVR Korea die Kränze niedergelegt.

Dann legte KIM JONG UN zum Gedenken an Mao Anying eine Schweigeminute ein.

Dann besichtigte er die Gräber der Gefallenen der Chinesischen Volksfreiwilligen.

Read More

Genosse KIM JONG UN traf erneut Xi Jinping

Das erneute Treffen mit Xi Jinping

Der hochverehrte Oberste Führer Genosse KIM JONG UN traf sich am 20. Juni im Diaoyutai-Staatsgästehaus erneut mit Xi Jinping.

Auf dem Gelände dieses Staatsgästehauses steht eine vom Präsidenten KIM IL SUNG am 2. Oktober 1959 angepflanzte, grüne Rotfichte, die auch heute von der schönen Geschichte der Freundschaft zwischen Korea und China zeugt.

Mit außergewöhnlicher Gastfreundschaft trafen Xi Jinping und seine Ehefrau Peng Liyuan erneut KIM JONG UN und seine Ehefrau Ri Sol Ju in diesem bedeutungsvollen Ort und ließen ihnen besondere Gastfreundschaft gewähren.

Am 20. Juni vormittags trafen sich die Gäste mit den Gastgebern abermals zusammen.

Die Gäste wechselten mit Gastgebern warmherzige Grüße und sprachen ihnen ihren herzlichen Dank dafür aus, an jenem Tag erneut das außergewöhnliche Treffen zu bereiten.

Vor dem Mittagsmahl gab es ein Vieraugengespräch zwischen beiden Spitzenpolitikern.

Bei diesem Gespräch tauschten die obersten Führer der beiden Länder tiefgründige Meinungen über gegenwärtige Lage und dringliche internationale Fragen aus und besprachen die Themen dafür, in der neuen Lage das strategisch-taktische Zusammenwirken der beiden Parteien und Länder weiterhin zu aktivieren.

Read More