Genosse KIM JONG UN besuchte die Baumschule im Bezirk Kangwon

Der hochverehrte Oberste Führer Genosse KIM JONG UN, Vorsitzender der PdAK, Vorsitzender des Komitees für Staatsangelegenheiten der DVR Korea und Oberster Befehlshaber der KVA, leitete die Arbeit der Baumschule im Bezirk Kangwon vor Ort an.

Er reichte freudig den Funktionären die Hand zum Gruß und machte einen Rundgang durch viele Orte dieser Baumschule.

Er freute sich daran, dass eine weitere große Basis, wo jährlich über 20 Mio. Baumsetzlinge produziert werden können, ohne Beanstandungen gebaut wurde. Er würdigte hoch den Bezirk Kangwon, in dem umfangreiche Bauarbeit in kurzer Frist zu Abschluss gebracht, befriedigende Maßnahmen zu den Fragen bei der einjährigen Betriebsführung der Baumschule getroffen und so materiell-technische Grundlage für stabile Produktion von Baumsetzlingen zuverlässig gelegt wurde.

Er bemerkte, er sei wahrhaft in guter Laune, weil die Bau- und Fertigbaumaterialien mit der eigenen Kraft des Bezirks im Wesentlichen produziert und geliefert wurden, die Ausrüstungen für die Produktion von festen Substraten, die Saatgutsortierung und das Säen in den inländischen betreffenen Organen wie in der Staatlichen Akademie der Wissenschaften hergestellt und installiert wurden und so der Anteil der einheimischen Roh- und Zusatzstoffe befriedigend und stolzerfüllt gewährleistet wurde.

An jenem Tag besuchte er ein Wohnhaus vom demobilisierten Ehepaar, der Belegschaft dieser Baumschule, unterhielt sich mit ihnen und kümmerte sich warmherzig um ihre Haushaltsführung.

Read More

Marschall KIM JONG UN inspizierte die 164. Marinetruppe der KVA

150404 - RS - KIM JONG UN - Marschall KIM JONG UN inspizierte die 164. Truppe der Marine der KVA - 01 - 조선인민군 최고사령관 김정은동지께서 조선인민군 해군 제164군부대를 시찰하시였다

Der hochverehrte Marschall KIM JONG UN, Erster Sekretär der PdAK, Erster Vorsitzender des Verteidigungskomitees der DVRK und Oberster Befehlshaber der KVA, inspizierte die 164. Marinetruppe der KVA.

Er schenkte der Truppe ein Fernglas und ein automatisches Gewehr und ließ sich mit den Matrosen zum Andenken fotografieren.

150404 - RS - KIM JONG UN - Marschall KIM JONG UN inspizierte die 164. Truppe der Marine der KVA - 02 - 조선인민군 최고사령관 김정은동지께서 조선인민군 해군 제164군부대를 시찰하시였다

Dann besichtigte er den Raum für Erziehung anhand historischer und revolutionärer Gedenkmaterialien und das Kabinett Entwicklungsgeschichte.

Er sah sich Markierungstafel der Vor-Ort-Anleitung durch KIM IL SUNG und das Schnelltransportschiff Nr. 6251 an, dessen Probefahrt KIM JONG IL angeleitet hatte.

150404 - SK - Marschall KIM JONG UN inspizierte die 164. Truppe der Marine der KVA - 02

Bei der Besichtigung des Gebäudes vom Kommando der Truppe gab er wertvolle Hinweise für Führung und Verwaltung der Truppe.

Und er stellte Aufgabe und Wege dazu, die Truppe entsprechend der Besonderheit der übertragenen Kampfaufgabe zweckmäßig vorzubereiten und die Methoden für Führung und Verwaltung der Truppen in der Weise der antijapanischen Partisanen noch konsequenter durchzusetzen.

Danach besichtigte er den Leseraum und Kulturhaus der Truppe.

Er besichtigte auch den komplexen Übungsraum für Kriegsschifffahrt.

Dort sah er sich verschiedene Übungen wie Torpedoangriffsübung an, erkundigte sich nach dem Gefechts- und politischen Ausbildungsstand ausführlich nach und erhellte eingehend das Hauptkettenglied bei den Kampfvorbereitungen der Truppe und wichtige Fragen bei der richtigen Anwendung der Seeschlachtmethoden koreanischer Prägung.

Und er besichtigte auch Kaserne, Erziehungsraum und Speisesaal der 1. Kompanie der 5. Stafette der Truppe und kümmerte sich warmherzig um das Leben der Matrosen.

150404 - SK - Marschall KIM JONG UN inspizierte die 164. Truppe der Marine der KVA - 03 150404 - SK - Marschall KIM JONG UN inspizierte die 164. Truppe der Marine der KVA - 04 150404 - SK - Marschall KIM JONG UN inspizierte die 164. Truppe der Marine der KVA - 05 150404 - SK - Marschall KIM JONG UN inspizierte die 164. Truppe der Marine der KVA - 06

Ferner erkundigte er sich auch nach den Baumpflanzungen der Truppe in diesem Jahr und wies darauf hin, man solle forstwirtschaftliche Anlage, wo Bäume aus Sämlingen gezogen werden, zweckmäßig gestalten und die Bewegung für Baumpflanzung zügig entfalten und dadurch Stationierungsgebiet der Truppe, geschweige denn von der Umgegend, bewalden und aufforsten.

Er äußerte, er habe die 164. Truppe der Marine der KVA mit großer Zufriedenheit inspiziert, und drückte seine Erwartung und Überzeugung darüber aus, dass die Truppe bei der Kampfvorbereitung, Führung und Verwaltung der Truppe eine Wende herbeiführen wird.

Originalmeldung der Zeitung Rodong Sinmun Seite 1

Originalmeldung der Zeitung Rodong Sinmun Seite 2