Genosse KIM JONG UN besuchte das Institut für Chemische Materialien bei der Akademie der Wehrwissenschaften

Der hochverehrte Oberste Führer Genosse KIM JONG UN, Vorsitzender der PdAK, Vorsitzender des Komitees für Staatsangelegenheiten der DVRK und Oberster Befehlshaber der KVA, suchte das Institut für Chemische Materialien bei der Akademie der Wehrwissenschaften auf.

Er besichtigte den neu gestalteten Raum für die Erziehung anhand historischer revolutionärer Gegenstände und den Ausstellungsraum für wissenschaftlich-technische Erfolge und erkundigte sich nach der Herstellung von Sprengkörperspitze und des Feststoff-Triebwerks der interkontinentalen ballistischen Rakete (ICBM).

Er erkundigte sich nach den Testergebnissen der einheimischen Materialien der Sprengkörperspitze und schätzte hoch ein, dass alle Werte der Dichte, Stärke, Erosionsgeschwindigkeit und anderen Spezifika überlegener als die Produkte aus anderen fortgeschrittenen Ländern waren.

Er machte sich mit der Herstellung des Feststoff-Treibwerkes vor Ort vertraut und legte die konkreten Aufgaben und Wege für die Normalisierung der Produktion auf höherem Niveau dar.

Er meinte, die Wissenschaftler, Techniker, Arbeiter des hiesigen Instituts hätten getreu der strategischen Konzeption und dem Befehl des ZK der Partei die Hochfestfaser für leistungsstarkes Feststoffraketentriebwerk und den Kohlenstoff/Kohlenverbundstoff, Hightec-Material der Sprengkörperspitze der Rakete, auf eigene Art und Weise erforscht und entwickelt und durch mehrmalige Probeschüsse der ballistischen Raketen die Wiedereintrittsfähigkeit in die Erdatmosphäre bestätigt. Es sei großer Erfolg von Schlüsselbedeutung bei der Entwicklung der Raketenindustrie. Dann schätzte er die Arbeitserfolge des Instituts für Chemische Materialien bei der Akademie der Wehrwissenschaften hoch ein, das einen hervorragenden Beitrag zur Stärkung der Verteidigungsfähigkeit der DVRK geleistet hatte.

Er sagte, das Institut habe in der eigenartigen Entwicklung der strategischen Rakete besonders wichtige Verantwortung und Aufgabe, und stellte programmatische Aufgaben.

Er sagte lobend, es sei ein großer Stolz der PdAK, dass sie die nicht nach eigenem Ruhm strebenden Helden und patriotischen Wissenschaftler wie die in diesem Institut hat, die mit der reinen unwandelbaren Treuergebenheit zur PdAK, egal, wer davon wissen mag oder nicht, für die Realisierung der Politik der Partei auf Wehrwissenschaften hingebungsvoll angestrengt haben, und ließ im Namen des ZK der Partei ihnen den Sonderdank und -preis zukommen.

Er drückte seine Erwartung und Überzeugung davon aus, dass die hiesigen Wissenschaftler, Techniker und Arbeiter mit Treue zur Partei und flammender Vaterlandsliebe, heroischem Kampfgeist und -elan den dynamischen Kampf mit Kopf und Technik führen und so aktiven Beitrag dazu leisten werden, die gesamte Macht des Staates und die zum Selbstschutz fähige Verteidigungsfähigkeit der DVRK tausendfach zu verstärken. Dann ließ er sich mit ihnen zum Andenken fotografieren.

Fernsehnachricht der Vorortanleitung

Originalmeldung der Zeitung Rodong Sinmun Seite 1

Originalmeldung der Zeitung Rodong Sinmun Seite 2

Marschall KIM JONG UN leitete den Probeschuss der strategischen ballistischen Boden-Boden-Mittellangstreckenrakete „Pukguksong-2“

Der hochverehrte Oberste Führer Marschall KIM JONG UN, Vorsitzender der PdAK, Vorsitzender des Komitees für Staatsangelegenheiten der DVRK und Oberster Befehlshaber der KVA, erlebte vor Ort den Probeschuss der strategischen ballistischen Boden-Boden-Mittellangstreckenrakete „Pukguksong-2“.

Dieser Probeschuss zielte darauf ab, die gesamten technischen Daten dieses Raketensystems endgültig zu bestätigen und dessen Anpassungsfähigkeiten in allen Kampfsituationen ausreichend zu überprüfen und dadurch die Kampftruppen mit ihm zu bewaffnen.

KIM JONG UN begab sich mit den begleitenden Funktionären an die Beobachtungsstelle und gab den Befehl zum Start.

Durch diesen Probeschuss wurden die Zuverlässigkeit und Genauigkeit von Kühlabschusssystem auf der Raupenselbstfahrlafette, Lenk- und Stabilisationssystem der ballistischen Rakete in der aktiven Flugstrecke, Eigenschaften bei der Stufenabtrennung sowie bei Start und Funktion der leistungsstarken Feststoff-Triebwerke völlig bestätigt.

Ferner wurden auch alle technischen Daten bei Steuerung in der mittleren Strecke nach der Abtrennung des atomaren Kontrollflugkörpers und in der letzten Lenkstrecke durch Fernmessung erneut bestätigt und mithilfe von Kamera auch die Genauigkeit des Systems für Positionssteuerung noch klarer überprüft.

Daneben wurden in der realen Kriegssituation die Anpassungsfähigkeiten der ballistischen Rakete und Bodenkampfmittel wie Raupenselbstfahrlafette ausreichend überprüft.

An der Beobachtungsstelle analysierte und schätzte KIM JONG UN mit den Funktionären die Resultate ein und sagte mit großer Zufriedenheit, es sei sehr ausgezeichnet und einwandfrei,

Er meinte voller Stolz, die ballistische Rakete sei sehr treffsicher und sei die völlig gelungene strategische Waffe. Dann willigte er in Bewaffnung der Kampftruppen mit diesem Waffensystem ein.

Er betonte erneut, die Verschiedenartigkeit und Hochentwicklung der Atomstreitmacht des Landes sollten noch nachhaltiger beschleunigt werden, ehe die US-Imperialisten und die ihnen hörigen Kräfte zur Besinnung kommen, und stellte strategische Aufgaben für Verstärkung der Atomstreitkräfte.

Er gratulierte herzlich allen Wehrwissenschaftlern, -technikern, Arbeitern und Funktionären, die den Probeschuss von „Pukguksong-2“ erneut erfolgreich durchgeführt hatten, und ließ sich mit ihnen zum Andenken fotografieren.

Fernsehnachricht der Vor-Ort-Anleitung

Originalmeldung der Zeitung Rodong Sinmun Seite 1

Originalmeldung der Zeitung Rodong Sinmun Seite 2

Originalmeldung der Zeitung Rodong Sinmun Seite 3
Read More

Marschall KIM JONG UN begutachtete einen Raketentriebwerktest der Feststoffrakete und deren Stufenabtrennung

160324 - 조선의 오늘 - KIM JONG UN - Marschall KIM JONG UN begutachtete einen Raketentriebwerktest - 03 - 경애하는 김정은동지께서 대출력고체로케트발동기지상분출 및 계단분리시험을 지도하시였다

In Anwesenheit vom hochverehrten Marschall KIM JONG UN, Erster Sekretär der PdAK, Erster Vorsitzender des Verteidigungskomitees der DVRK und Oberster Befehlshaber der KVA, wurde der Test von Antriebsstrahl des leistungsstarken Triebwerkes der Feststoffrakete auf dem Boden und deren Stufenabtrennung durchgeführt.

Dieser Test zielte darauf ab, die strukturelle Stabilität und Antriebskraft des auf unsere Art und Weise neu konstruierten und hergestellten Triebwerkes und daneben die Funtionseigenschaften von Thermalabtrennungs- und Steuerfolgesystem zu schätzen.

Vor dem Test strich KIM JONG UN mit seiner Hand über das Triebwerk der Feststoffrakete und meinte mit Warmherzigkeit, der Test werde erfolgreich durchgeführt, weil die koreanischen Wehrwissenschaftler und -techniker dieses Triebwerk entwickelten. Das sei ja ein Produkt aus eigener Kraft und der Selbststärkung.

Dann ordnete er den Beginn des Testes an.

Beim Test stimmten sich die Prophet- und Messwerten erstaunlicherweise überein, und wurde es bestätigt, dass alle wissenschaftlich-technischen Werte erreicht wurden.

160324 - RS - KIM JONG UN - Marschall KIM JONG UN begutachtete einen Raketentriebwerktest - 01 - 경애하는 김정은동지께서 대출력고체로케트발동기지상분출 및 계단분리시험을 지도하시였다 160324 - RS - KIM JONG UN - Marschall KIM JONG UN begutachtete einen Raketentriebwerktest - 02 - 경애하는 김정은동지께서 대출력고체로케트발동기지상분출 및 계단분리시험을 지도하시였다 160324 - 조선의 오늘 - KIM JONG UN - Marschall KIM JONG UN begutachtete einen Raketentriebwerktest - 01 - 경애하는 김정은동지께서 대출력고체로케트발동기지상분출 및 계단분리시험을 지도하시였다 160324 - 조선의 오늘 - KIM JONG UN - Marschall KIM JONG UN begutachtete einen Raketentriebwerktest - 02 - 경애하는 김정은동지께서 대출력고체로케트발동기지상분출 및 계단분리시험을 지도하시였다

KIM JONG UN klatschte Beifall und sagte, er gratuliere ihnen. Es sei ausgezeichnet. Er sei gutgelaunt. Dann drückte er seine große Zufriedenheit aus.

Voller Freude sagte er, dank des außergewöhlichen schöperischen Elans, der mühseligen Erforschung und Anstrengung, des unbeugsamen Willens der der Partei und Revolution grenzenlos treuen Wehrwissenschaftler und -techniker sei ein weiteres hohes Ziel der Wissenschaft erreicht und ein neues Sprungbrett für Entwicklung der Raketenindustrie des Landes geschaffen worden. Heute sei der sehr freudige, auf ewig unvergessliche und historische Tag.

Des Weiteren sagte er, beim Test von historischer und strategischer Bedeutung sei mit der eigenen und der Selbststärkungskraft der völlige Erfolg erzielt worden, was es ermöglicht, die unbesiegbare Militärkraft der starken revolutionären Streitmacht von Paektusan außerordentlich zu verstärken. Die Großtaten der koreanischen Wehrwissenschaftler und -techniker, die sich für Verstärkung der Landesverteidigungskraft mit Beharrlichkeit anstrengten, würden in die Annalen der Geschichte des Vaterlandes eingehen. Dann ließ er sich mit ihnen zum Andenken fotografieren.

Fernsehnachricht der Vor-Ort-Anleitung

Originalmeldung der Zeitung Rodong Sinmun

160324 - 조선의 오늘 - KIM JONG UN - Marschall KIM JONG UN begutachtete einen Raketentriebwerktest - 05 - 경애하는 김정은동지께서 대출력고체로케트발동기지상분출 및 계단분리시험을 지도하시였다 160324 - 조선의 오늘 - KIM JONG UN - Marschall KIM JONG UN begutachtete einen Raketentriebwerktest - 04 - 경애하는 김정은동지께서 대출력고체로케트발동기지상분출 및 계단분리시험을 지도하시였다 160324 - RS - KIM JONG UN - Marschall KIM JONG UN begutachtete einen Raketentriebwerktest - 03 - 경애하는 김정은동지께서 대출력고체로케트발동기지상분출 및 계단분리시험을 지도하시였다 160324 - 조선의 오늘 - KIM JONG UN - Marschall KIM JONG UN begutachtete einen Raketentriebwerktest - 06 - 경애하는 김정은동지께서 대출력고체로케트발동기지상분출 및 계단분리시험을 지도하시였다 160324 - 조선의 오늘 - KIM JONG UN - Marschall KIM JONG UN begutachtete einen Raketentriebwerktest - 07 - 경애하는 김정은동지께서 대출력고체로케트발동기지상분출 및 계단분리시험을 지도하시였다 160324 - SK - KIM JONG UN - Marschall KIM JONG UN begutachtete einen Raketentriebwerktest - 경애하는 김정은동지께서 대출력고체로케트발동기지상분출 및 계단분리시험을 지도하시였다