Einweihung der Kulturellen Thermalbad-Erholungsstätte Yangdok in Anwesenheit vom Vorsitzenden KIM JONG UN

Die Einweihungsfeier der Kulturellen Thermalbad-Erholungsstätte Yangdok, die dank der Fürsorge der Partei der Arbeit Koreas für das Volk als Dienstleistungsbasis für Thermalbad-Kur und sportliche und kulturelle Erholungsbasis in der Weltklasse herrlich errichtet wurde, fand am 7. Dezember feierlich statt.

Der hochverehrte Oberste Führer Genosse KIM JONG UN, Vorsitzender der Partei der Arbeit Koreas, Vorsitzender des Komitees für Staatsangelegenheiten und Oberster Befehlshaber der Streitkräfte der Demokratischen Volksrepublik Korea, nahm an der Veranstaltung teil.

Ihm überreichten die baubeteiligten Soldaten und eine Werktätige die duftenden Blumensträuße.

An der Einweihungsfeier beteiligten sich Choe Ryong Hae, Mitglied des Präsidiums des Politbüros des ZK der PdAK, 1. Stellvertreter des Vorsitzenden des Komitees für Staatsangelegenheiten und Vorsitzender des Präsidiums der Obersten Volksversammlung der DVRK, Pak Pong Ju, Mitglied des Präsidiums des Politbüros und stellvertretender Vorsitzender des ZK der PdAK und stellvertretender Vorsitzender des Komitees für Staatsangelegenheiten der DVRK, die alten Kader, die lange Zeit die wichtigen Ämter der Partei und der Regierung innehatten, die stellvertretenden Vorsitzenden des ZK der PdAK, der Vorsitzende des Bezirkskomitees Süd-Phyongan der PdAK, die Funktionäre des ZK der PdAK und der zuständigen Bereiche, die Erbauer, die Belegschaft der Verwaltung für Kundendienst in der Kulturellen Thermalbad-Erholungsstätte Yangdok, die Mitarbeiter, Werktätigen und Kinder im Bezirk Süd-Phyongan.

Zugegen waren dabei auch der Armeegeneral Pak Jong Chon, Generalstabchef der Koreanischen Volksarmee, die weiteren Kommandeure der Volksarmee und die baubeteiligten Armeeangehörigen.

Filmbeitrag

Read More

Genosse KIM JONG UN besuchte erneut die Baustelle der Kulturellen Thermalbad-Erholungsstätte Yangdok

Der hochverehrte Oberste Führer Genosse  KIM JONG UN, Vorsitzender der Partei der Arbeit Koreas, Vorsitzender des Komitees für Staatsangelegenheiten und Oberster Befehlshaber der Streitkräfte der Demokratischen Volksrepublik Korea, suchte wiederum die Baustelle der Kulturellen Thermalbad-Erholungsstätte Yangdok auf, die in absehbarer Zeit eingeweiht wird.

Ihn begleiteten die Kader des ZK der Partei der Arbeit Koreas.

KIM JONG UN besichtigte die Erholungsheime für Werktätige, die Kurheime, die Hotels, die Thermalbäder im Inneren und Freien, die komplexen Dienstleistungseinrichtungen, den Reitpark und das Schigelände und informierte sich dabei ausführlich über die Bauarbeiten, die gemäß seinen Aufgaben beim Besuch der Baustelle am 23. Oktober ausgeführt wurden.

Er äußerte seine Zufriedenheit damit, dass die baubeteiligten Angehörigen der Volksarmee die bei seinem letzten Besuch erwähnten Fehler korrigieren, den Ausbau fein durchführen und alle Bauobjekte in den Revieren für Behandlung, Kur und Schigelände qualitativ vollenden.

Er sagte: Man habe die Gebäude der Kulturellen Thermalbad-Erholungsstätte mit den Fliesen unterschiedlicher Größen und Farben, hergestellt vom Fliesenwerk Chollima, im neuen Stil schön geschmückt. Wie er beim letzten Besuch angewiesen habe, seien die Geländer der Balkons von Gebäuden weiß bemalt, sodass diese noch sauberer und feiner wirken. Alle Gebäude seien wirklich herrlich. Bei der Besichtigung des Thermalbads im Inneren habe er gesagt, dass man die Dekorationen mit tropischen Bäumen durch die anderen wechseln solle. Die Angehörigen der Volksarmee hätten diese durch Kieferdekorationen ersetzt. Es sei sehr schön. All diese sehen wie die echten Kiefern aus. Man solle diese in Details noch besser darstellen.

Filmbericht

Read More

Genosse KIM JONG UN besuchte den Bauplatz der Thermalbad-Tourismuszone im Kreis Yangdok

Der hochverehrte Oberste Führer Genosse KIM JONG UN, Vorsitzender der Partei der Arbeit Koreas, Vorsitzender des Komitees für Staatsangelegenheiten der Demokratischen Volksrepublik Korea und Oberster Befehlshaber der Streitkräfte der DVRK, suchte den Bauplatz der Thermalbad-Tourismuszone im Kreis Yangdok auf, dessen Bau sich in der Schlussphase befindet.

Er wurde begleitet von den Kadern des Zentralkomitees der Partei der Arbeit Koreas Jang Kum Chol, Kim Yo Jong, Jo Yong Won, Ri Jong Nam, Yu Jin, Hong Yong Song, Hyon Song Wol und Jang Song Ho und dem Abteilungsleiter des Komitees für Staatsangelegenheiten Ma Won Chun.

Nachdem KIM JONG UN von einem Mitarbeiter der Bauleitung einen ausführlichen Bericht über die Bauarbeit hörte, besichtigte er die Reviere für Heilbehandlung und Kur und das multifunktionelle Sport- und Kulturrevier, darunter die Thermalbäder im Innen und Freien und das Schigelände.

Er meinte mit großer Zufriedenheit: Seit seinem Besuch dieses Ortes am Ende August seien nur mehr als 50 Tage vergangen. Doch in der kurzen Zeit werde der Bau der Thermalbad-Tourismuszone im Kreis Yangdok ausgezeichnet ausgeführt.

Beim Blick auf die Tourismuszone, die ihr herrliches Aussehen als komplexe Dienstleistungsbasis für Thermalbad-Heilbehandlung und Sport- und Kultur-Erholungsbasis für die Förderung der Gesundheit der Bevölkerung zeigte, sagte er: Die Tourismuszone sei in Harmonie mit der regionalen Besonderheit und der natürlichen Umwelt ausgezeichnet gebaut worden. Vor allem seien die Baureviere harmonisch gestaltet und die Bauwerke miteinander schön kombiniert worden. Das sei ein großer Sprung im Bauwesen, worauf er sehr stolz sei.

Auf dem Aussichtsturm überblickte er die Dienstleistungsgebäude in der Thermalbad-Tourismuszone und sprach voller Freude: Es sei wirklich einmalig. In allen Hinsichten sei es perfekt. Auch die Wohnhäuser für die Angestellten der Dienstleistungseinrichtungen sehen wie Luxusvillen aus. Die Dörfer in der Umgebung der Thermalbad-Tourismuszone seien Muster für den Bau des ländlichen Dorfes. Das sei eben der koreanische Baustil.

Fernsehbericht

Er fuhr fort: Read More

Genosse KIM JONG UN besichtigte den Bauplatz der Thermalbad-Tourismuszone im Kreis Yangdok

Der hochverehrte Oberste Führer Genosse KIM JONG UN, Vorsitzender der Partei der Arbeit Koreas, Vorsitzender des Komitees für Staatsangelegenheiten der Demokratischen Volksrepublik Korea und Oberster Befehlshaber der Streitkräfte der DVRK, suchte den Bauplatz der Thermalbad-Tourismuszone im Kreis Yangdok auf.

Ihn begleiteten Choe Ryong Hae, Mitglied des Präsidiums des Politbüros des Zentralkomitees der Partei der Arbeit Koreas, 1. Stellvertreter des Vorsitzenden des Komitees für Staatsangelegenheiten der DVRK und Vorsitzender des Präsidiums der Obersten Volksversammlung der DVRK, und die Kader des ZK der PdAK und des Komitees für Staatsangelegenheiten der DVRK.

KIM JONG UN besichtigte stundenlang den Bauplatz der Thermalbad-Tourismuszone, meinte dabei mit großer Zufriedenheit, dass gemäß dem Plan der Partei eine einmalige Tourismuszone mit originellen natürlichen und regionalen Besonderheiten entstanden sei, die mit der Umwelt schön harmoniere, und lobte es hoch, dass die Reviere praktisch auf- und verteilt worden seien und dass auch die Gebäude in architektonisch-ästhetischer Hinsicht perfekt seien.

Er sagte mit Freude:

Es ist eine neue Sphäre des Kultur- und Gefühlslebens, bei dem das Schigelände und das Thermalbad miteinander kombiniert sind, geschaffen worden. Die Thermalbad-Tourismuszone im Kreis Yangdok ist ein Bauprojekt, das die architektonische Idee der Partei der Arbeit Koreas über die Priorität der Volksmassen konsequent verkörpert. Alles dient dem Volk und spiegelt die Forderung des Volkes wider. Wenn das Bauprojekt ausgeführt wird, wird diese kulturelle Erholungsstätte des Volkes viel besucht. Read More

Marschall KIM JONG UN besichtigte das fertig gebaute Paektusan-Kraftwerk der Heroischen Jugend Nr. 3

160423 - 조선의 오늘 - KIM JONG UN - Marschall KIM JONG UN besichtigte das fertig gebaute Paektusan-Kraftwerk der Heroischen Jugend Nr. 3 - 01 - 조선로동당 제7차대회에 드리는 청년강국 주인공들의 충정의 선물 경애하는 김정은동지께서 완공된 백두산영웅청년3호발전소를 현지지도하시였다

Der hochverehrte Marschall KIM JONG UN, Erster Sekretär der PdAK, Erster Vorsitzender des Verteidigungskomitees der DVRK und Oberster Befehlshaber der KVA, suchte das ausgezeichnet fertig gebauten Paektusan-Kraftwerk der Heroischen Jugend Nr. 3 auf. Das ist ein Geschenk der Loyalität, das die Herren des jugendstarken Landes für den VII. Parteitag der PdAK bereitet haben.

Er fasste die führenden Angehörigen einen nach dem anderen bei der Hand und sagte, dass sie sich viel Mühe gegeben hatten. Des Weiteren bemerkte er, die vertrauenswürdige Jugend von Paektu hätten vor dem VII. Parteitag der PdAK den Bau des Kraftwerkes fertig gestellt. Sie hätten seinen Befehl 4 Monate früher als festgesetzt ausgeführt. Auf der Hochebene von Paektu, wo der Ursprung der koreanischen Revolution eingeleitet wurde, würde ein weiterer Mythos von der heroischen Jugend erneut wie im letzten Jahr geschaffen.

Er besichtigte die Paektusan-Ausstellungshalle für Großtaten von der heroischen Jugend.

160423 - 조선의 오늘 - KIM JONG UN - Marschall KIM JONG UN besichtigte das fertig gebaute Paektusan-Kraftwerk der Heroischen Jugend Nr. 3 - 03 - 조선로동당 제7차대회에 드리는 청년강국 주인공들의 충정의 선물 경애하는 김정은동지께서 완공된 백두산영웅청년3호발전소를 현지지도하시였다 160423 - 조선의 오늘 - KIM JONG UN - Marschall KIM JONG UN besichtigte das fertig gebaute Paektusan-Kraftwerk der Heroischen Jugend Nr. 3 - 04 - 조선로동당 제7차대회에 드리는 청년강국 주인공들의 충정의 선물 경애하는 김정은동지께서 완공된 백두산영웅청년3호발전소를 현지지도하시였다 160423 - 조선의 오늘 - KIM JONG UN - Marschall KIM JONG UN besichtigte das fertig gebaute Paektusan-Kraftwerk der Heroischen Jugend Nr. 3 - 06 - 조선로동당 제7차대회에 드리는 청년강국 주인공들의 충정의 선물 경애하는 김정은동지께서 완공된 백두산영웅청년3호발전소를 현지지도하시였다 160423 - 조선의 오늘 - KIM JONG UN - Marschall KIM JONG UN besichtigte das fertig gebaute Paektusan-Kraftwerk der Heroischen Jugend Nr. 3 - 05 - 조선로동당 제7차대회에 드리는 청년강국 주인공들의 충정의 선물 경애하는 김정은동지께서 완공된 백두산영웅청년3호발전소를 현지지도하시였다

Er sah die ausgestellten Materialien ausführlich an. Dabei meinte er, das Paektusan-Kraftwerk der Heroischen Jugend errinnere ihn an KIM JONG IL. Durch diesmaligen Bau des Kraftwerkes Nr. 3 sei der hinterlassene Hinweis von KIM JONG IL durchgesetzt worden. Dann sagte er mit Warmherzigkeit, er freue sich eher darüber, dass die Jugendlichen zu Helden der Zeit und Riesen des Schaffens herangewachsen sind, als darüber, dass die Lösung der Elektrizitätsfrage im Kreis Samjiyon möglich wurde.

Auf dem Weg zum Kraftwerk Nr. 3 sagte er beim Anblick des Staudamms des Kraftwerkes Nr. 1, er sei sehr sehenswürdig und gleiche einem Kunstwerk. Am Unterlauf vor dem Staudamm seien ein künstlicher Teich und ein Park einzigartig gebaut worden. Daraufhin sei dieser Ort in Erziehungs-, Kultur- und Erholungsstätte verwandelt worden. Er drückte seine große Freude darüber aus.

Er sagte, durch den Bau des Staudamms des Kraftwerkes Nr. 1 sei der große künstliche See auf der Hochebene von Paektu entstanden. Dann bezeichnete er diesen See als „See der heroischen Paektu-Jugend“.

Er besichtigte das Kraftwerk Nr. 3.

160423 - 조선의 오늘 - KIM JONG UN - Marschall KIM JONG UN besichtigte das fertig gebaute Paektusan-Kraftwerk der Heroischen Jugend Nr. 3 - 02 - 조선로동당 제7차대회에 드리는 청년강국 주인공들의 충정의 선물 경애하는 김정은동지께서 완공된 백두산영웅청년3호발전소를 현지지도하시였다 160423 - 조선의 오늘 - KIM JONG UN - Marschall KIM JONG UN besichtigte das fertig gebaute Paektusan-Kraftwerk der Heroischen Jugend Nr. 3 - 07 - 조선로동당 제7차대회에 드리는 청년강국 주인공들의 충정의 선물 경애하는 김정은동지께서 완공된 백두산영웅청년3호발전소를 현지지도하시였다 160423 - 조선의 오늘 - KIM JONG UN - Marschall KIM JONG UN besichtigte das fertig gebaute Paektusan-Kraftwerk der Heroischen Jugend Nr. 3 - 08 - 조선로동당 제7차대회에 드리는 청년강국 주인공들의 충정의 선물 경애하는 김정은동지께서 완공된 백두산영웅청년3호발전소를 현지지도하시였다 160423 - 조선의 오늘 - KIM JONG UN - Marschall KIM JONG UN besichtigte das fertig gebaute Paektusan-Kraftwerk der Heroischen Jugend Nr. 3 - 09 - 조선로동당 제7차대회에 드리는 청년강국 주인공들의 충정의 선물 경애하는 김정은동지께서 완공된 백두산영웅청년3호발전소를 현지지도하시였다

Dabei bemerkte er, durch den Fertigbau des Kraftwerkes werde wiederholt bewiesen, dass die Partei all ihre Vorhaben bewerkstelligt, die Jugend Koreas der Rolle als Avantgarde bei Durchsetzung der Vorhaben von der Partei vollauf gerecht wird, und ihre Kraft sehr mächtig ist. Des Weiteren sagte er, er mochte sich mit den am Bau Teilnehmenden treffen. Sie hätten sich viel Mühe gegeben. Dann bat er darum, ihnen seinen Gruß auf ihre gute Gesundheit zu übermitteln.

Und er sagte, auch unsere Arbeiterklasse habe durch die durchwachenden Anstrengungen umfangreiche Produktion der Ausrüstungen wie Generatoren und deren Montagebau vorfristig fertiggebracht und somit ihre Mission und Aufgabe als Arbeiterklasse von
KIM IL SUNG und KIM JONG IL erfüllt, während die Jugend ihren Geist und Heldenmut der zuverlässigen Reserve, Vorhut der Partei sowie deren Formation zur Flakensicherung ausnahmslos bekundet habe. Alle Angehörigen der Stoßbrigade, Erbauer, Funktionäre und Arbeiter in betreffenden Bereichen, darunter Vereinigtem Schwermaschinenwerk Taean, Vereinigtem Kohlenabbaumaschinenwerk Ranam und Montagebetrieb für Wasserkraftwerksausrüstungen, hätten große Arbeitstaten beim Bau des Kraftwerkes vollgebracht. Dann sprach er ihnen im Namen der PdAK Dank aus.

Er rief mit Nachdruck auf, durch sinnvolle Einweihungsfeier für das Paektusan-Kraftwerk der Heroischen Jugend Nr. 3 die unbeugsame Geisteskraft und Macht der koreanischen Jugend vor aller Welt nachhaltig zu demonstrieren. Dann gab er vor Ort Hinweis in Bezug auf Einweihung des Kraftwerkes und neue Kampfaufgabe für Paektusan-Stoßbrigade der Heroischen Jugend.

Fernsehnachricht der Vor-Ort-Anleitung

Originalmeldung der Zeitung Rodong Sinmun Seite 1

Originalmeldung der Zeitung Rodong Sinmun Seite 2

160423 - 조선의 오늘 - KIM JONG UN - Marschall KIM JONG UN besichtigte das fertig gebaute Paektusan-Kraftwerk der Heroischen Jugend Nr. 3 - 11 - 조선로동당 제7차대회에 드리는 청년강국 주인공들의 충정의 선물 경애하는 김정은동지께서 완공된 백두산영웅청년3호발전소를 현지지도하시였다 160423 - 조선의 오늘 - KIM JONG UN - Marschall KIM JONG UN besichtigte das fertig gebaute Paektusan-Kraftwerk der Heroischen Jugend Nr. 3 - 10 - 조선로동당 제7차대회에 드리는 청년강국 주인공들의 충정의 선물 경애하는 김정은동지께서 완공된 백두산영웅청년3호발전소를 현지지도하시였다 160423 - 조선의 오늘 - KIM JONG UN - Marschall KIM JONG UN besichtigte das fertig gebaute Paektusan-Kraftwerk der Heroischen Jugend Nr. 3 - 12 - 조선로동당 제7차대회에 드리는 청년강국 주인공들의 충정의 선물 경애하는 김정은동지께서 완공된 백두산영웅청년3호발전소를 현지지도하시였다 160423 - 조선의 오늘 - KIM JONG UN - Marschall KIM JONG UN besichtigte das fertig gebaute Paektusan-Kraftwerk der Heroischen Jugend Nr. 3 - 13 - 조선로동당 제7차대회에 드리는 청년강국 주인공들의 충정의 선물 경애하는 김정은동지께서 완공된 백두산영웅청년3호발전소를 현지지도하시였다

Marschall KIM JONG UN inspizierte die 350. Truppe der KVA

151016 - 조선의 오늘 - KIM JONG UN - Marschall KIM JONG UN inspizierte die 350. Truppe der KVA - 01 -조선인민군 최고사령관 김정은동지께서 조선인민군 제350군부대를 시찰하시였다

Der hochverehrte Marschall KIM JONG UN, Erster Sekretär der PdAK, Erster Vorsitzender des Verteidigungskomitees der DVR Korea und Oberster Befehlshaber der KVA, inspizierte die 350. Truppe der KVA.

Er besichtigte den historischen Gedenkstein der Vor-Ort-Anleitung durch KIM JONG IL, den Raum für die Erziehung anhand historischer und revolutionärer Gedenkmaterialien und das Kabinett Entwicklungsgeschichte.

Beim aufmerksamen Anblick der wertvollen historischen Materialien erinnerte er sich tief bewegt an den stolzerfüllten Werdegang der starken Truppe, die sich unter der Führung von KIM JONG IL entwickelt hat.

Bei der Besichtigung der Räume für die Operationsforschung, militärische Vorlesung und Mehrzweckausbildungen erkundigte er sich eingehend nach der Kampfaufgabe und Ausbildung der Truppe.

Er lobte die hiesigen Kommandeure und Armeeangehörigen, die mit dem flammenden Elan, den 70. Gründungstag der PdAK mit Erfolgen bei der politischen Gefechtsübung erstrahlen zu lassen, in den diesjährigen Übungen rühmenswerte Großtaten vollbracht haben.

Er schätzte diese Truppe ein, die die Räume für die Operationsforschung, militärische Vorlesung und Mehrzweckausbildungen einwandfrei gestaltet hat, damit sie verschiedenartige Operations- und Gefechtspläne und Kampfmethode gemäß den Forderungen der eigenständigen Militärideen und -taktiken unserer Partei studieren und einüben kann.

Er sagte, die Aufgabe dieser Truppe sei sehr wichtig. Er stellte programmatische Aufgaben für die allseitige Stärkung der Kampfkraft der Truppe wie die Umorganisierung dieser Truppe gemäß den Forderungen der sich entwickelnden Realität, die Korrigierung und Ergänzung des Operationsplans, die Modernisierung der Bewaffnung wie Waffen und andere technische Kampfmittel und Materialien, die ständige Kampfbereitschaft, die Organisation und Durchführung der Übungen im Einklang mit der Art des modernen Krieges und den realen Verhältnissen.

151016 - 조선의 오늘 - KIM JONG UN - Marschall KIM JONG UN inspizierte die 350. Truppe der KVA - 04 -조선인민군 최고사령관 김정은동지께서 조선인민군 제350군부대를 시찰하시였다 151016 - 조선의 오늘 - KIM JONG UN - Marschall KIM JONG UN inspizierte die 350. Truppe der KVA - 05 -조선인민군 최고사령관 김정은동지께서 조선인민군 제350군부대를 시찰하시였다 151016 - 조선의 오늘 - KIM JONG UN - Marschall KIM JONG UN inspizierte die 350. Truppe der KVA - 02 -조선인민군 최고사령관 김정은동지께서 조선인민군 제350군부대를 시찰하시였다 151016 - 조선의 오늘 - KIM JONG UN - Marschall KIM JONG UN inspizierte die 350. Truppe der KVA - 06 -조선인민군 최고사령관 김정은동지께서 조선인민군 제350군부대를 시찰하시였다

Er besichtigte die Bibliothek und das Kulturhaus dieser Truppe.

Er wies auf den gewissenhaften Betrieb des Kulturhauses hin und ordnete an, die Kraft für die Intensivierung der 5 Erziehungen einzusetzen, um alle Armeeangehörigen zu unbeugsamen Kämpfern zu entwickeln, die auch beim Tod die revolutionäre Überzeugung nicht preisgeben.

Beim Rundgang durch den Speiseraum, das Lager für Tagesbedarf und den Sojabohnenspeicher kümmerte er sich warmherzig ums Alltagsleben der Armeeangehörigen.

Er unterhielt sich mit den hiesigen Kommandeuren und erkundigte sich nach der Truppenführung, indem er auf dem wie Erholungsstätte aussehenden Gelände des Kommandos stundenlang ging.

Er gab der Truppe ein Fernglas und ein automatisches Infanteriegewehr und ließ sich mit den Armeeangehörigen zum Andenken fotografieren.

Originalmeldung der Zeitung Rodong Sinmun Seite 1

Originalmeldung der Zeitung Rodong Sinmun Seite 2

151016 - 조선의 오늘 - KIM JONG UN - Marschall KIM JONG UN inspizierte die 350. Truppe der KVA - 07 -조선인민군 최고사령관 김정은동지께서 조선인민군 제350군부대를 시찰하시였다 151016 - 조선의 오늘 - KIM JONG UN - Marschall KIM JONG UN inspizierte die 350. Truppe der KVA - 03 -조선인민군 최고사령관 김정은동지께서 조선인민군 제350군부대를 시찰하시였다