Genosse KIM JONG UN kehrte ins Vaterland heim

Der hochverehrte Oberste Führer Genosse KIM JONG UN, Vorsitzender der Partei der Arbeit Koreas, Vorsitzender des Komitees für Staatsangelegenheiten und Oberster Befehlshaber der Streitkräfte der Demokratischen Volksrepublik Korea, schloss den Besuch in der Russischen Föderation erfolgreich ab und kehrte am 27. April in der Frühe mit dem Dienstzug heim.

Als KIM JONG UN unter begeistertem Jubel der Massen vom Zug ausstieg, erstattete ihm der Kommandeur der Ehrenformation der KVA einen Empfangsbericht.

Es gab eine Zeremonie zum Empfang von KIM JONG UN.

Die hübschen Kinder überreichten ihm die duftenden Blumensträuße.

Read More

Genosse KIM JONG UN verließ die Stadt Wladiwostok

Der hochverehrte Oberste Führer Genosse KIM JONG UN, Vorsitzender der Partei der Arbeit Koreas, Vorsitzender des Komitees für Staatsangelegenheiten und Oberster Befehlshaber der Streitkräfte der Demokratischen Volksrepublik Korea, schloss den historischen Besuch in der Russischen Föderation erfolgreich ab und startete am 26. April von der Stadt Wladiwostok der Russischen Föderation.

Um mit ihm, der in der Geschichte der DVRK-Russland-Freundschaftsbeziehungen bemerkenswerte unvergängliche Spuren hinterlassen hat und in die Heimat zurückkehrt, den Abschied zu nehmen, waren auf dem Platz des Bahnhofs Wladiwostok die Ehrenformation der Land-, See- und Luftstreitkräfte der Streitmacht der Russischen Föderation und die Militärkapelle angetreten.

Zugegen waren auf dem Bahnhof dabei der Minister für Entwicklung des Fernen Ostens und der Arktis Alexander Kodschlow, der Vizeaußenminister Igori Morgulow, der Gouverneur der Region Primorsk Oleg Kojemyako und der Außerordentliche und Bevollmächtigte Botschafter der Russischen Föderation in der DVRK Alexander Mazegora.

Auf dem Platz des Bahnhofs Wladiwostok gab es eine Zeremonie zum Abschied mit dem Vorsitzenden KIM JONG UN. Read More

Genosse KIM JONG UN traf in Wladiwostok ein

Der hochverehrte Oberste Führer Genosse KIM JONG UN, Vorsitzender der PdAK, Vorsitzender des Komitees für Staatsangelegenheiten der DVR Korea und Oberster Befehlshaber der Streitkräfte der DVR Korea, traf am 24. April in der Stadt Wladiwostok der Russischen Föderation ein.

Auf dem Platz vom Bahnhof Wladiwostok waren die Ehrenformation der Land-, See- und Luftstreitkräfte und die Militärkapelle der Streitkräfte der Russischen Föderation angetreten.

Um 18 Uhr der Wladiwostoker Zeit kam der Dienstzug vom Vorsitzenden KIM JONG UN am Bahnhof Wladiwostok an.

Am Bahnhof Wladiwostok wurde er vom Minister für die Entwicklung des Fernen Ostens und der Arktis Russlands, Alexander Kozlov, dem Vizeaußenminister Russlands, Igori Morgulov, dem Gouverneur der Region Primorsk, Oleg Kodzjemjako, und dem Außerordentlichen und Bevollmächtigten Botschafter der Russischen Förderation in der Demokratischen Volksrepublik Korea, Alexander Mazegora, empfangen.

Es gab eine Zeremonie zur Begrüßung des Besuchs des Vorsitzenden der Partei der Arbeit Koreas, Vorsitzenden des Komitees für Staatsangelegenheiten und Oberbefehlshabers der Streitkräfte der Demokratischen Volksrepublik Korea, KIM JONG UN, in der Russischen Föderation.

Als KIM JONG UN auf dem Platz vom Bahnhof erschien, erstattete ihm der Kommandeur der Land-, See- und Luftstreitkräfte der Russischen Föderation den Empfangsbericht.

Es wurden die Hymne auf die Vaterlandsliebe der Demokratischen Volksrepublik Korea und die Nationalhymne der Russischen Föderation gespielt.

KIM JONG UN schritt die Ehrenformation der Land-, See- und Luftstreitkräfte der Russischen Föderation ab.

Im Anschluss daran gab es die Parade der Ehrenformation. Read More

Genosse KIM JONG UN reiste nach Russland ab

Der hochverehrte Oberste Führer Genosse KIM JONG UN, Vorsitzender der PdAK, Vorsitzender des Komitees für Staatsangelegenheiten der DVR Korea und Oberster Befehlshaber der Streitkräfte der DVR Korea, fuhr frühmorgens am 24. April mit seinem Dienstzug nach der Russischen Föderation ab.

Ihn begleiteten Kim Phyong Hae und O Su Yong, Mitglieder des Politbüros des ZK der PdAK und Vizevorsitzender des ZK der PdAK, Außenminister Ri Yong Ho, Mitglied des Politbüros des ZK der PdAK, Generaloberst Ri Yong Gil, Kandidat des Politbüros des ZK der PdAK und Generalstabschef der KVA, Erste Vizeaußenministerin Choe Son Hui, Mitglied des Komitees für Staatsangelegenheiten der DVR Korea, und andere Mitglieder des ZK der PdAK und des Komitees für Staatsangelegenheiten der DVR Korea.

Die Kader der Partei, Regierung und der bewaffneten Organe wie Choe Ryong Hae und Pak Pong Ju, Mitglieder des Präsidiums des Politbüros beim ZK der PdAK, wünschten seine gute Reise.

Er grüßte sich mit den Kadern.

Sie wünschten von ganzem Herzen, dass KIM JONG UN nach dem Auslandsbesuch im gesundheitlich guten Zustand zurückkehren wird.

Mit begeisterten Jubelrufen der Kader der Partei, Regierung und der bewaffneten Organe und des Volkes fuhr sein Dienstzug ab.

Fernsehbericht mit englischer Übersetzung

Genosse KIM JONG UN besichtigte die Baustelle der Thermalquellen-tourismuszone Yangdok

Der hochverehrte Oberste Führer Genosse KIM JONG UN, Vorsitzender der Partei der Arbeit Koreas, Vorsitzender des Komitees für Staatsangelegenheiten der Demokratischen Volksrepublik Korea und Oberster Befehlshaber der Koreanischen Volksarmee, suchte die Baustelle der Thermalquellentourismuszone im Kreis Yangdok, Bezirk Süd-Phyongan auf.

Ihn begleiteten der stellvertretende Vorsitzende des ZK der PdAK, Choe Ryong Hae und die stellvertretenden Abteilungsleiter des ZK der PdAK, Jo Yong Won und Pak Chang Ho.

KIM JONG UN wies hin, dass man in der Nähe der Thermalquellentourismuszone im Kreis Yangdok zusätzlich ein Schigelände aufbauen solle, sodass das Volk am Tage Schi laufen und sich am Abend im Thermalbad erholen könne. So würde es sich sehr freuen.  Er informierte sich wiederholt über die Klimabedingungen im Winter und die Bodenbeschaffenheit dieser Gegend und legte den betreffenden Bereichen die konkrete Aufgabe und die Wege zum Aufbau des Schigeländes dar.

Bei der Besichtigung des neu angefertigten Generalbauplans für Thermalquellentourismuszone Yangdok erhielt er den Bericht über die Bauarbeit und machte dann durch die Bauplätze einen Rundgang.

Read More

Marschall KIM JONG UN kehrte aus Vietnam ins Vaterland zurück

Der hochverehrte Oberste Führer Marschall KIM JONG UN, Vorsitzender der PdAK und Vorsitzender des Komitees für Staatsangelegenheiten der DVR Korea, kehrte am 5. März nach dem erfolgreichen offiziellen Freundschaftsbesuch in der SR Vietnam mit dem Dienstzug ins Vaterland zurück.

KIM JONG UN begleiteten Kim Yong Chol, Ri Su Yong, Kim Phyong Hae und O Su Yong, Mitglieder des Politbüros beim ZK der PdAK und Vizevorsitzende des ZK der PdAK, Ri Yong Ho, Mitglied des Politbüros beim ZK der PdAK und Außenminister, No Kwang Chol, Kandidat des Politbüros beim ZK der PdAK und Minister für Volksstreitkräfte, Kim Yo Jong, Ri Yong Sik und Kim Song Nam, Kandidaten des Politbüros beim ZK der PdAK und Erste Stellvertretende Abteilungsleiter, Vizeaußenministerin Choe Son Hui, Pak Jong Nam, Vorsitzender des Bezirksparteikomitees Kangwon der PdAK, andere Stellvertretenden Abteilungsleiter des ZK der PdAK, und die Abteilungs- und Departmentleiter des Komitees für Staatsangelegenheiten der DVR Korea.

Um KIM JONG UN zu begrüßen, waren auf dem Bahnhof die Kader der Partei, der Regierung und der bewaffneten Organe wie Kim Yong Nam, Choe Ryong Hae und Pak Pong Ju, Mitglieder des Präsidiums des Politbüros beim ZK der PdAK.

Dabei waren anwesend die Mitglieder der Botschaft der SR Vietnam in der DVR Korea.

Um drei Uhr frühmorgens fuhr mitten in Begrüßungsklängen sein Dienstzug ins Gelände des Bahnhofs Pyongyang langsam ein.

Die gesamte Reise des hochverehrten Marschalls KIM JONG UN ist hier als Dokumentarfilm zu sehen. Read More

Marschall KIM JONG UN in Vietnam

Der hochverehrte Oberste Führer Marschall KIM JONG UN, Vorsitzender der PdAK und Vorsitzender des Komitees für Staatsangelegenheiten der DVR Korea, kam am 26. Februar in Hanoi, Hauptstadt der Sozialistischen Republik Vietnam, an.

Der Bahnhof Dong Dang an der Grenze Vietnams, wo KIM JONG UN beim Freundschaftsbesuch in Vietnam begrüßt wird, war mit den Staatsflaggen beider Länder, schönen Blumen und Dekorationen geschmückt, und auf dem Bahnhofsgelände und an der Straße standen viele Menschenmenge, Jugendlichen, Studenten, Schulkinder, hübsche Kinder und Frauen in Nationaltracht, die früh am Morgen hierher kamen und in feierlicher Stimmung waren.

Die Partei- und Regierungskader Vietnams, darunter Vo Van Thuong, Mitglied des Politbüros beim ZK der KP Vietnams, Sekretär des ZK der Partei und Abteilungsleiter für Propaganda und Bildung, Mai Tien Dung, Büroleiter der Regierung der Sozialistischen Republik Vietnam, Le Hoai Trung, Vizeaußenminister, und der Sekretär der Provinzparteikomitees    Lang    Son    der    KP    Vietnams    standen    am    Bahnhof,    um KIM JONG UN zu begrüßen.

Und Kim Myong Gil, Botschafter unseres Landes in Vietnam, und die Botschaftsmitglieder standen am Bahnhof.

Um 8 Uhr 15 (Ortzeit) kam der Dienstzug von KIM JONG UN durch viele Provinzen und Städte der VR China am vietnamesischen Grenzbahnhof Dong Dang an.

Mitten in Begrüßungsklängen der Militärmusikkapelle stieg KIM JONG UN aus dem Zug aus und wechselte mit den Partei- und Regierungskadern Vietnams warmherzige Grüße.

Zur Begrüßung seines Besuchs in Vietnam überreichte eine Frau einen duftenden Blumenstrauß.

Die gesamte Reise des hochverehrten Marschalls KIM JONG UN ist hier als Dokumentarfilm zu sehen. Read More

Genosse KIM JONG UN kehrte von China-Reise heim

Der hochverehrte Oberste Führer Genosse KIM JONG UN, Vorsitzender der PdAK, Vorsitzender des Komitees für Staatsangelegenheiten der DVR Korea und Oberster Befehlshaber der KVA, kehrte nach seinem erfolgreichen historischen Besuch in der VR China ins Vaterland zurück.

Durch unermüdliche und blitzartige außenpolitische Aktivitäten erhöht er vom Neujahrsanfang an außergewöhnlich die internationale Position und Würde von Juche-Korea, um den Frieden und die Stabilität auf der Koreanischen Halbinsel zu schützen und traditionelle Freundschaft und Solidarität zwischen den Völkern beider Länder, der DVR Korea und der VR China, gemäß den Forderungen des neuen Zeitalters der weiterhin zu festigen und zu entwickeln. In der Atmosphäre, dass das ganze Land von voller Ehrfrucht vor ihm durchdrungen ist, kam um 15 Uhr am 10. Januar sein Dienstzug am Pyongyanger Bahnhof an.

Er wurde von den Kadern der Partei, Regierung und bewaffneter Organe begrüßt.

Dem hochverehrten Obersten Führer, der gekonnte Erfolge bei der historischen Reise in VR China erreicht hatte und wohlergehend ins Vaterland zurückkehrte, richteten die Kader nach dem einmütigen Wunsch des gesamten Volkes ihre herzlichen Gratulationsgrüße ehrerbietig aus.

KIM JONG UN reichte den oben erwähnten Kadern die Hand zum Gruß und entbot dem gesamten geliebten Volk des Vaterlandes seinen warmherzigen Rückkehrgruß.

Fernsehmeldung

Fernsehbericht über die gesamte China-Reise

Genosse KIM JONG UN besuchte die VR China

Der hochverehrte Oberste Führer Genosse KIM JONG UN, Vorsitzender der PdAK und Vorsitzender des Komitees für Staatsangelegenheiten der DVRK und Oberster Befehlshaber der KVA, stattete auf Einladung Xi Jinpings, Generalsekretär des ZK der KPCh und Präsident der VR China und Vorsitzender der Zentralen Militärkommission der KPCh, vom 7. bis zum 10. Januar 2019 der Volksrepublik China einen Besuch ab.

Ihn begleiteten First Lady Ri Sol Ju, die Kader des ZK der Partei und des Komitees für Staatsangelegenheiten der DVR Korea wie Ri Su Yong, Kim Yong Chol und Pak Thae Song, Mitglieder des Politbüros des ZK der PdAK und Vizevorsitzende des ZK der Partei, Ri Yong Ho, Mitglied des Politbüros des ZK der PdAK und Außenminister der DVR Korea, No Kwang Chol, Kandidat des Politbüros des ZK der PdAK und Minister für Volksstreitkräfte, Kim Yo Jong, Kandidatin des Politbüros des ZK der PdAK und Erste Stellvertretende Abteilungsleiterin des ZK der PdAK, Ri Il Hwan und Choe Tong Myong, Abteilungsleiter des ZK der PdAK.

Der Dienstzug von KIM JONG UN erreichte um 9, 30 Uhr nachts (Vor-Ort-Zeit) Dandong, die Grenzstadt der VR China.

Um KIM JONG UN zu begrüßen, waren am Grenzbahnhof Dandong Song Tao, Abteilungsleiter für Auswärtige Verbindungen beim ZK der KPCh, Chen Qiufa, Sekretär des Parteikomitees der Provinz Liaoning, Lu Dongfu, Generaldirektor des China-Eisenbahnkonzerns, Li Jinjun, Außerordentlicher und Bevollmächtigter Botschafter der Volksrepublik China in der DVRK, und Ge Haiying, Sekretär des Stadtparteikomitees Dandong.

KIM JONG UN stieg mit seiner Frau Ri Sol Ju vom Zug herunter und wechselte warmherzige Grüße mit den Kadern chinesischer Seite.

Er unterhielt sich im Zug mit Song Tao in einträchtiger Atmosphäre.

Um Elf Uhr (Vor-Ort-Zeit) morgens am 8. Januar kam KIM JONG UN in Beijing, der Hauptstadt der VR China an.

Fernsehbericht über die China-Reise

Read More

Genosse KIM JONG UN reiste nach China ab

Der hochverehrte Oberste Führer Genosse KIM JONG UN, Vorsitzender der PdAK, Vorsitzender des Komitees für Staatsangelegenheiten der DVR Korea und Oberster Befehlshaber der KVA, besucht auf die Einladung von Xi Jinping, Generalsekretär des ZK der KPCh und Präsidenten der VR China, vom 7. bis 10. Januar Juche 108 (2019) die Volksrepublik China.

Er fuhr am 7. Januar nachmittags zusammen mit seiner Frau Ri Sol Ju von Pyongyang ab, um die VR China zu besuchen.

Ihn begleiteten die Kader der Partei, der Regierung und der bewaffneten Organe wie Kim Yong Chol, Ri Su Yong, Pak Thae Song, Ri Yong Ho und No Kwang Chol.

KIM JONG UN wurde am Bahnhof von den anderen Kadern der Partei, der Regierung und der bewaffneten Organe verabschiedet.

Er wechselte mit ihnen Gruß und bestieg seinen Dienstzug.

Die Kader wünschten aufs Herzlichste dazu, dass KIM JONG UN in der VR China hervorragende Erfolge erreichen und im guten Gesundheitszustand zurückkehren wird, und verabschieden sich von ihm.

Fernsehnachricht