Genosse KIM JONG UN leitete 13. Tagung des Politbüros des ZK der PdAK in der 7. Wahlperiode

Am 7. Juni fand die 13. Tagung des Politbüros des Zentralkomitees der Partei der Arbeit Koreas in der 7. Wahlperiode statt.

Der hochverehrte Oberste Führer Genosse KIM JONG UN, Vorsitzender der Partei der Arbeit Koreas, Vorsitzender des Komitees für Staatsangelegenheiten der Demokratischen Volksrepublik Korea und Oberster Befehlshaber der Streitkräfte der DVRK, nahm an der Tagung teil.

Daran beteiligten sich die Mitglieder und die Kandidaten des Politbüros des ZK der PdAK.

Zugegen waren dabei die stellvertretenden Vorsitzenden des Kabinetts der DVRK, einige Vorsitzenden der Bezirkskomitees der Partei der Arbeit Koreas und die verantwortlichen Funktionäre der Komitees und Ministerien als Zuhörer.

Im Auftrag des Politbüros des ZK der PdAK führte Genosse KIM JONG UN den Vorsitz.

Auf der Tagung wurden einige wichtigen Sachen für die Weiterentwicklung der selbständigen Wirtschaft des Landes und die Verbesserung des Volkslebens eingehend besprochen.

Als 1. Tagesordnungspunkt wurden einige aktuellen Sachen für die perspektivische Entwicklung der Chemieindustrie des Landes beraten.

Der Vorsitzende KIM JONG UN erklärte die Richtung und den Weg dazu, die Struktur der Chemieindustrie im Einklang mit den Forderungen der Selbständigkeit und Modernisierung umzubauen und diese auf die Bahn der dauerhaften Entwicklung zu bringen.

Er betonte wiederholt, dass die Chemieindustrie das Fundament der Industrie und die Hauptfront der W

darstelle.

Fernsehbeitrag

Read More

Vorsitzender KIM JONG UN weihte Phosphordüngemittelwerk Sunchon ein

Das Phosphordüngemittelwerk Sunchon, das als eine eigenständige moderne Düngerproduktionsbasis errichtet wurde, wurde am 1. Mai, internationalem Festtag der Werktätigen der ganzen Welt, feierlich eingeweiht.

Der hochverehrte Oberste Führer Genosse KIM JONG UN, Vorsitzender der Partei der Arbeit Koreas, Vorsitzender des Komitees für Staatsangelegenheiten und Oberster Befehlshaber der Streitkräfte der Demokratischen Volksrepublik Korea, nahm an der Eröffnungsfeier teil.

Unter den Klängen der Empfangsmusik erschien er auf dem Veranstaltungsplatz.

An der Einweihung nahmen teil Pak Pong Ju, Mitglied des Präsidiums des Politbüros und stellvertretender Vorsitzender des ZK der Partei der Arbeit Koreas und stellvertretender Vorsitzender des Komitees für Staatsangelegenheiten der DVRK, Kim Jae Ryong, Mitglied des ZK der PdAK, Mitglied des Komitees für Staatsangelegenheiten und Vorsitzender des Kabinetts der DVRK, die Kader des ZK der PdAK, die baubeteiligten Funktionäre der Armee und der Gesellschaft, die Erbauer und die Werktätigen des Bezirkes Süd-Phyongan.

Pak Pong Ju hielt eine Einweihungsansprache.

Die Einweihung des Phosphordüngemittelwerkes Sunchon, so sagte er, ist eine Feierlichkeit, die den revolutionären Geist der heroischen Arbeiter im Kampf für einen neuen Sieg beim sozialistischen Aufbau durch den frontalen Durchbruch unter der Führung der großen Partei und die starke Kraft unseres Staates nachhaltig demonstriert und allen landwirtschaftlichen Werktätigen und Bürgern große Freude bereitet.

Genosse KIM JONG UN legte die kämpferische Aufgabe, eine große moderne Fabrik für massenweise Produktion des für die Landwirtschaft dringend notwendigen hochkonzentrierten Ammoniumphosphat-Düngemittels zu errichten, und leitete aktiv, dass ein Musterwerk im Bereich Chemieindustrie, das die Forderung nach Autarkie und Modernität erfüllt hat, ja ein automatisiertes arbeitskraftsparendes Unternehmen mit dem Fließband-Produktionsprozess ins Leben gerufen wurde.

Die Bauarbeiter, Wissenschaftler und Armeeangehörigen, die den Geist der beharrlichen Durchsetzung der Parteipolitik verkörpern, haben durch loyalen Sturmangriff und harten Tag- und Nacht-Einsatz die umfangreichen Bauarbeiten vorfristig erledigt, die zahlreichen wissenschaftlich-technischen Fragen bei der Verwirklichung der Unabhängigkeit der Phosphordüngemittelindustrie auf unsere Art und Weise gelöst und unermüdliche Anstrengungen für die beschleunigte Fertigstellung des Bauobjekts unternommen.

Filmbeitrag

Read More

Vorsitzender KIM JONG UN suchte den Bauplatz vom Phosphordüngerwerk Sunchon auf

Der hochverehrte Oberste Führer Genosse KIM JONG UN, Vorsitzender der Partei der Arbeit Koreas, Vorsitzender des Komitees für Staatsangelegenheiten der Demokratischen Volksrepublik Korea und Oberster Befehlshaber der Streitkräfte der DVRK, suchte den Bauplatz vom Phosphordüngerwerk Sunchon auf.

Ihn begleiteten die Kader des ZK der PdAK, Jo Yong Won, Ma Won Chun und Ri Jong Nam.

KIM JONG UN hörte die Erläuterungen zum Gesamtbauplan für das Phosphordüngerwerk Sunchon und den wissenschaftlich-technischen Fragen darüber und informierte sich dabei ausführlich über die Bauarbeiten.

Beim Rundgang durch den Bauplatz sagte er, die zuverlässigen Wissenschaftler, Techniker und Arbeiter, die sich die Idee der Partei der Arbeit Koreas für das Erstarken und Gedeihen in Selbsthilfe, dass man alles auf eigene Art und Weise und mit eigener Kraft schaffen und errichten solle, tief in die Herzen eingeprägt hätten, führen das großartige und schwierige Bauprojekt, das der Erschließung einer neuen Sphäre für die Entwicklung der Chemieindustrie des Landes gleiche, mit eigener Kraft und Technik durch, ihr revolutionärer Kampfgeist ermutige ihn sehr.

Dann verwies er erneut auf die Bedeutung des Baus des Phosphordüngerwerkes Sunchon.

Read More

Genosse KIM JONG UN besuchte das Chemiefaserwerk Sinuiju

Der hochverehrte Oberste Führer Genosse KIM JONG UN, Vorsitzender der PdAK, Vorsitzender des Komitees für Staatsangelegenheiten der DVR Korea und Oberster Befehlshaber der KVA, leitete die Arbeit des Chemiefaserwerks Sinuiju vor Ort an.

Nach der Besichtigung des Kabinetts für die Erziehung mit historischen revolutionären Gegenständen erkundigte er sich nach der Produktion in der Papierherstellungsabteilung.

Er informierte sich über die Rekonstruktion und Modernisierung des Werkes. Dabei wies er die auftretenden Abweichungen nach und gab wertvolle Hinweise dafür, das Werk anzukurbeln.

 

Dann wies er mit Ernst darauf hin, dass sich die Funktionäre darum nicht intensiv bemühten, die Rekonstruktion und Modernisierung der Papierproduktionstechnologie so schnell wie möglich zu beenden, und ihrer Verantwortung und Rolle nicht gerecht wurden.

Außerdem bemerkte er, dass die verantwortlichen Funktionäre des Kabinetts und des Ministeriums für Chemieindustrie sowie das Bezirksparteikomitee die wichtige Arbeit, Modernisierung des Werkes für normale Produktion, zwar in den Arbeitsplan eingetragen, aber diese Arbeit nur dem Werk überlassen, keine Aufmerksamkeit darauf gerichtet und sich ins Werk nicht oft begeben sowie richtige Anleitung und Kontrolle nicht unternommen hatten. Des Weiteren sagte er, er könne dabei die Ursache dafür erkennen, dass der Bereich Chemieindustrie einige Jahre lang nicht angekurbelt worden ist und nur mit leeren Worten gedroschen hat. Er sei in großer Sorge um das Vermögen des Kabinetts für die Leitung der wirtschaftlichen Arbeiten und die Sachlage der Chemieindustrie. Es sei sehr ernsthaft.

Danach stellte er die Aufgaben und Wege dazu, das Chemiefaserwerk durch Rekonstruktion und Modernisierung das Werk so ausgezeichnet auszugestalten, wie es der  Einheit  geziemt,  die  von  unvergänglichen  Führungsverdiensten  von  KIM  IL  SUNG und KIM JONG IL zeugt, und mit Schilf als Hauptrohstoff die Papierproduktion umfassend durchzuführen.

Originalmeldung der Zeitung Rodong Sinmun

Read More

Genosse KIM JONG UN besichtigte die neuen Produktionsprozesse im Vereinigten Chemiewerk Sunchon

160813 - 조선의 오늘 - KIM JONG UN - Genosse KIM JONG UN besichtigte die neuen Produktionsprozesse im Vereinigten Chemiewerk Sunchon - 01 - 경애하는 김정은동지께서 순천화학련합기업소에 새로 꾸린 아크릴계칠감생산공정을 돌아보시였다

Der hochverehrte Genosse KIM JONG UN, Vorsitzender der PdAK, Vorsitzender des Komitees für Staatsangelegenheiten der DVR Korea und Oberster Befehlshaber der KVA, suchte das Vereinigte Chemiewerk Sunchon auf und besichtigtge den neu gestalteten Produktionsprozess von Acryl-Anstrichstoff.

Beim Rundgang durch viele Orte wie Prozesse für Synthese und Rektifikation von Acrylsäure und Produktionsprozesse von Wasserfarbe und Ölanstrichfarbe war er damit sehr zufrieden, dass das weltweite Produktionsprozess vom Acryl-Anstrichstoff hervorragend gestaltet ist.

Er meinte, die Qualität vom Acryl-Anstrichstoff und Terracottem aus den oben genannten Produktionsprozessen, die gestützt auf unsere eigene Kraft und Technik hergestellt sind, seien von Weltgeltung. Die mit eigener Kraft und Technik, einheimischen Ressourcen und Ausrüstungen den Produktionsprozess vom Acryl-Anstrichstoff beneidenswert gestaltet und in Betrieb gesetzt zu haben – das sei ja ein weiteres stolzerfülltes Ergebnis in der Chemieindustrie. Nur dadurch zeige es redlich, dass es unter dem Banner der Priorität des eigenen Entwicklungspotenzials keine uneinnehmbare Festung gibt.

Er bemerkte, durch die Normalisierung der Produktion vom Acryl-Anstrichstoff sei es möglich, verschiedene Volkswirtschaftszweige mit qualitätsgerechten Anstrichstoffen zu versorgen. Er sprach im Namen des ZK der PdAK seinen Dank den Funktionären, Wissenschaftlern, Technikern und Arbeitern im Ministerium für Chemieindustrie, im Vereinigten Chemiewerk Sunchon, Chemieprojektierungsinstitut Namhung und der Technischen Universität „Kim Chaek“ aus, die zum Bau des Betriebs des Schatzes, eines Reichtums des Landes, einen großen Beitrag geleistet haben.

160813 - 조선의 오늘 - KIM JONG UN - Genosse KIM JONG UN besichtigte die neuen Produktionsprozesse im Vereinigten Chemiewerk Sunchon - 02 - 경애하는 김정은동지께서 순천화학련합기업소에 새로 꾸린 아크릴계칠감생산공정을 돌아보시였다 160813 - 조선의 오늘 - KIM JONG UN - Genosse KIM JONG UN besichtigte die neuen Produktionsprozesse im Vereinigten Chemiewerk Sunchon - 03 - 경애하는 김정은동지께서 순천화학련합기업소에 새로 꾸린 아크릴계칠감생산공정을 돌아보시였다 160813 - 조선의 오늘 - KIM JONG UN - Genosse KIM JONG UN besichtigte die neuen Produktionsprozesse im Vereinigten Chemiewerk Sunchon - 04 - 경애하는 김정은동지께서 순천화학련합기업소에 새로 꾸린 아크릴계칠감생산공정을 돌아보시였다 160813 - 조선의 오늘 - KIM JONG UN - Genosse KIM JONG UN besichtigte die neuen Produktionsprozesse im Vereinigten Chemiewerk Sunchon - 05 - 경애하는 김정은동지께서 순천화학련합기업소에 새로 꾸린 아크릴계칠감생산공정을 돌아보시였다 160813 - 조선의 오늘 - KIM JONG UN - Genosse KIM JONG UN besichtigte die neuen Produktionsprozesse im Vereinigten Chemiewerk Sunchon - 06 - 경애하는 김정은동지께서 순천화학련합기업소에 새로 꾸린 아크릴계칠감생산공정을 돌아보시였다 160813 - 조선의 오늘 - KIM JONG UN - Genosse KIM JONG UN besichtigte die neuen Produktionsprozesse im Vereinigten Chemiewerk Sunchon - 07 - 경애하는 김정은동지께서 순천화학련합기업소에 새로 꾸린 아크릴계칠감생산공정을 돌아보시였다

Er unterstrich, es sei notwendig, auf die Entwicklung der Chemieindustrie auf der Grundlage der errungenen Erfolge weiterhin große Kraft zu legen. Dabei legte er ausführliche Aufgabe und Wege zur Realisierung der eigenständigen Produktion von Chemieerzeugnissen auf hohem Niveau dar.

Er sagte, dabei, einen starken aufblühenden sozialistischen Staat so schnell wie möglich zu errichten und der Bevölkerung ein wohlhabendes und zivilisiertes Leben zu sichern, sei die Aufgabe der Funktionäre und Arbeiter im Vereinigten Chemiewerk Sunchon sehr wichtig. Er drückte seine Erwartung und Überzeugung darüber aus, dass sie an der Spitze des Kampfes für die Durchsetzung der Beschlüsse des VII. Parteitages der PdAK dynamisch vorwärts schreiten werden. Dann ließ er sich mit ihnen zum Andenken fotografieren.

Fernsehnachricht der Vor-Ort-Anleitung

Originalmeldung der Zeitung Rodong Sinmun Seite 1

Originalmeldung der Zeitung Rodong Sinmun Seite 2

160813 - 조선의 오늘 - KIM JONG UN - Genosse KIM JONG UN besichtigte die neuen Produktionsprozesse im Vereinigten Chemiewerk Sunchon - 08 - 경애하는 김정은동지께서 순천화학련합기업소에 새로 꾸린 아크릴계칠감생산공정을 돌아보시였다 160813 - 조선의 오늘 - KIM JONG UN - Genosse KIM JONG UN besichtigte die neuen Produktionsprozesse im Vereinigten Chemiewerk Sunchon - 09 - 경애하는 김정은동지께서 순천화학련합기업소에 새로 꾸린 아크릴계칠감생산공정을 돌아보시였다 160813 - 조선의 오늘 - KIM JONG UN - Genosse KIM JONG UN besichtigte die neuen Produktionsprozesse im Vereinigten Chemiewerk Sunchon - 10 - 경애하는 김정은동지께서 순천화학련합기업소에 새로 꾸린 아크릴계칠감생산공정을 돌아보시였다 160813 - 조선의 오늘 - KIM JONG UN - Genosse KIM JONG UN besichtigte die neuen Produktionsprozesse im Vereinigten Chemiewerk Sunchon - 11 - 경애하는 김정은동지께서 순천화학련합기업소에 새로 꾸린 아크릴계칠감생산공정을 돌아보시였다 160813 - RS - KIM JONG UN - Genosse KIM JONG UN besichtigte die neuen Produktionsprozesse im Vereinigten Chemiewerk Sunchon - 02 - 경애하는 김정은동지께서 순천화학련합기업소에 새로 꾸린 아크릴계칠감생산공정을 돌아보시였다 160813 - RS - KIM JONG UN - Genosse KIM JONG UN besichtigte die neuen Produktionsprozesse im Vereinigten Chemiewerk Sunchon - 01 - 경애하는 김정은동지께서 순천화학련합기업소에 새로 꾸린 아크릴계칠감생산공정을 돌아보시였다 160813 - RS - KIM JONG UN - Genosse KIM JONG UN besichtigte die neuen Produktionsprozesse im Vereinigten Chemiewerk Sunchon - 04 - 경애하는 김정은동지께서 순천화학련합기업소에 새로 꾸린 아크릴계칠감생산공정을 돌아보시였다 160813 - RS - KIM JONG UN - Genosse KIM JONG UN besichtigte die neuen Produktionsprozesse im Vereinigten Chemiewerk Sunchon - 03 - 경애하는 김정은동지께서 순천화학련합기업소에 새로 꾸린 아크릴계칠감생산공정을 돌아보시였다 160813 - RS - KIM JONG UN - Genosse KIM JONG UN besichtigte die neuen Produktionsprozesse im Vereinigten Chemiewerk Sunchon - 05 - 경애하는 김정은동지께서 순천화학련합기업소에 새로 꾸린 아크릴계칠감생산공정을 돌아보시였다 160813 - RS - KIM JONG UN - Genosse KIM JONG UN besichtigte die neuen Produktionsprozesse im Vereinigten Chemiewerk Sunchon - 06 - 경애하는 김정은동지께서 순천화학련합기업소에 새로 꾸린 아크릴계칠감생산공정을 돌아보시였다 160813 - RS - KIM JONG UN - Genosse KIM JONG UN besichtigte die neuen Produktionsprozesse im Vereinigten Chemiewerk Sunchon - 07 - 경애하는 김정은동지께서 순천화학련합기업소에 새로 꾸린 아크릴계칠감생산공정을 돌아보시였다 160813 - RS - KIM JONG UN - Genosse KIM JONG UN besichtigte die neuen Produktionsprozesse im Vereinigten Chemiewerk Sunchon - 08 - 경애하는 김정은동지께서 순천화학련합기업소에 새로 꾸린 아크릴계칠감생산공정을 돌아보시였다 160813 - RS - KIM JONG UN - Genosse KIM JONG UN besichtigte die neuen Produktionsprozesse im Vereinigten Chemiewerk Sunchon - 09 - 경애하는 김정은동지께서 순천화학련합기업소에 새로 꾸린 아크릴계칠감생산공정을 돌아보시였다 160813 - RS - KIM JONG UN - Genosse KIM JONG UN besichtigte die neuen Produktionsprozesse im Vereinigten Chemiewerk Sunchon - 10 - 경애하는 김정은동지께서 순천화학련합기업소에 새로 꾸린 아크릴계칠감생산공정을 돌아보시였다 160813 - RS - KIM JONG UN - Genosse KIM JONG UN besichtigte die neuen Produktionsprozesse im Vereinigten Chemiewerk Sunchon - 11 - 경애하는 김정은동지께서 순천화학련합기업소에 새로 꾸린 아크릴계칠감생산공정을 돌아보시였다