Genosse KIM JONG UN kehrt vom erfolgreichen Gipfeltreffen DVR Korea-USA heim

Der hochverehrte Oberste Führer Genosse KIM JONG UN, Vorsitzender der PdAK, Vorsitzender des Komitees für Staatsangelegenheiten der DVR Korea und Oberster Befehlshaber der KVA, kam am 13. Juni in Pyongyang nach dem erfolgreichen historischen DVRK-USA-Gipfeltreffen in der Republik Singapur an.

In bewegender Atmosphäre, dass der ganze Planet von großer Aufmerksamkeit und Begeisterung der Menschheit über das in der Geschichte beispiellose und das Jahrhundert kennzeichnende Treffen durchdrungen ist, führte KIM JONG UN das DVRK-USA-Gipfeltreffen zum Erfolg, verließ nachts am 12. Juni seine Unterkunft und war auf dem Heimkehrweg.

Um mit ihm Abschied zu nehmen, waren Vivian Balakrishnan, Außenminister der Republik Singapur, und Bildungsminister Ong Ye Kung auf dem Internationalen Flughafen Changi.

Dem Gast entboten sie ihre Grüße zum Erfolg beim historischen DVRK-USA-Gipfeltreffen.

KIM JONG UN stattete nochmals seinen Dank der Regierung der Republik Singapur ab, die viel Anstrengungen für das erfolgreiche Gipfeltreffen unternommen und ganze Aufrichtigkeit gezeigt hatte.

Er tauschte mit den singapurischen Regierungskadern warmherzige Abschiedsgrüße aus und bestieg das Dienstflugzeug.

Broschüre über den gesamten Verlauf des Gipfeltreffens zum Herunterladen und Ausdrucken hier

Read More

Genosse KIM JONG UN in Singapur eingetroffen, sprach mit Ministerpräsidenten Singapurs

Der hochverehrte Oberste Führer Genosse KIM JONG UN, Vorsitzender der PdAK, Vorsitzender des Komitees für Staatsangelegenheiten der DVR Korea und Oberster Befehlshaber der KVA, kam nachmittags am 10. Juni in der Republik Singapur an.

Um ihn in Empfang zu nehmen, waren Vivian Balakrishnan, Außenminister der Republik Singapur, Ong Ye Kung, Bildungsminister, Chee Wee Kiong, Ständiger Sekretär des Außenministeriums, und der Leiter des Nordasiendepartments im Außenministerium auf dem Flughafen.

Um 15 Uhr (Ortszeit) landete das chinesische Dienstflugzeug mit KIM JONG UN auf dem Internationalen Flughafen Changi von Singapur.

KIM JONG UN stieg aus dem Dienstflugzeug aus, wechselte warmherzige Grüße mit den Regierungskadern von Singapur und fuhr nach seiner Unterkunft.

Broschüre über den gesamten Verlauf des Gipfeltreffens zum Herunterladen und Ausdrucken hier

Begegnung mit dem Ministerpräsidenten der Republik Singapur

Der hochverehrte Oberste Führer Genosse KIM JONG UN, Vorsitzender der PdAK, Vorsitzender des Komitees für Staatsangelegenheiten der DVR Korea und Oberster Befehlshaber der KVA, besuchte am 10. Juni die Republik Singapur und traf sich mit dem Ministerpräsidenten Lee Hsien Loong im Präsidentenpalast.

Zugegen waren Kim Yong Chol und Ri Su Yong, Vizevorsitzende des ZK der PdAK, und No Kwang Chol, Minister für Volksstreitkräfte.

Broschüre über den gesamten Verlauf des Gipfeltreffens zum Herunterladen und Ausdrucken hier Read More

Genosse KIM JONG UN startete von Pyongyang nach Singapur zum historischen Gipfeltreffen DVRK-USA

Der hochverehrte Oberste Führer Genosse KIM JONG UN, Vorsitzender der PdAK, Vorsitzender des Komitees für Staatsangelegenheiten der DVR Korea und Oberster Befehlshaber der KVA, verließ morgens am 10. Juni mit chinesischem Dienstflugzeug Pyongyang, um die Republik Singapur, wo das DVRK-USA-Gipfeltreffen abgehalten wird, zu besuchen.

Morgens am 12. Juni findet in der Republik Singapur das historische erste Gipfeltreffen zwischen dem Obersten Führer der DVR Korea KIM JONG UN und dem USA-Präsidenten Donald J. Trump statt.

KIM JONG UN begleiten Kim Yong Chol und Ri Su Yong, Mitglieder des Politbüros des ZK der PdAK und Vizevorsitzender des ZK der PdAK, Außenminister Ri Yong Ho, Mitglied des Politbüros des ZK der PdAK, No Kwang Chol, Kandidat des Politbüros des ZK der PdAK und Minister für Volksstreitkräfte, Kim Yo Jong, Kandidatin des Politbüros des ZK der PdAK und Erste Stellvertretende Abteilungsleiterin des ZK der PdAK, Vizeaußenministerin Choe Son Hui und andere Mitglieder des Komitees für Staatsangelegengeiten der DVR Korea.

Auf dem Pyongyanger Internationalen Flughafen gab es dementsprechende Zeremonie.

Broschüre über den gesamten Verlauf des Gipfeltreffens zum Herunterladen und Ausdrucken hier

Read More