Genosse KIM JONG UN besichtigte erneut die Baustelle der Ryomyong-Straße

Der hochverehrte Oberste Führer Genosse KIM JONG UN, Vorsitzender der PdAK, Vorsitzender des Komitees für Staatsangelegenheiten der DVR Korea und Oberster Befehlshaber der KVA, besichtigte erneut den Bauplatz der Ryomyong-Straße.

Beim Rundgang durch viele Orte des Bauplatzes erkundigte er sich eingehend nach der Bauausführung.

Er meinte, dass auch die Zone mehrstöckiger Wohnhäuser mit ihrer einzigartigen Gestalt gebaut wurde, ganz zu schweigen vom Hochhäusergebiet in der Ryomyong-Straße. Dann sagte er, die Ryomyong-Straße, wo die Gruppen der Hochhäuser und mehrstöckiger Wohnhäuser in vollendeter Harmonie errichtet wurden, sei das Muster und der Standard der gegenwärtigen Baustraßen.

Er unterstrich, dass irgendeine schwere Arbeit, die das Volk mag und im Zusammenhang mit seinen Interessen ist, unbedingt geleistet werden muss.

Er stellte programmatische Aufgaben für den Fertigbau der Ryomyong-Straße.

Er sagte mit Nachdruck, in der Ryomyong-Straße, die mit der großen Triebkraft der Selbsthilfe und der eigenen Stärkung errichtet wird, sei die Konzeption unserer Partei widerspiegelt, böswillige Störmanöver des USA-Imperialismus und der feindseligen Kräfte zurückzuschlagen und ein starkes Land auf jeden Fall zu bauen, von der Macht eines in sich vollendeten Ganzes von Partei und Massen gezeugt, sozialistische Zivilisation zusammengefasst eingeprägt und würde das unerschöpfliche Potenzial von Juche-Korea demonstriert. Dann fuhr er weiter fort: diese Straße werde als das elysische Gefilde des Zeitalters der Partei der Arbeit Koreas erstrahlen, das vor aller Welt veröffentlicht, dass wir nach dem Willen alles tun und in unserer Prägung zum Erstaunen aller glücklich leben können.

Er bemerkte, dass nur 30 Tage vor dem Tag der Sonne übrig blieben. Er appellierte erneut herzlich an alle Erbauer, zur letzten Ziellinie stürmisch vorwärts zu schreiten, die Ryomyong-Straße als monumentales Schaffenswerk des Zeitalters der Partei der Arbeit Koreas ausgezeichnet zu errichten und unbesiegbare Macht des sozialistischen Korea schonungslos zu demonstrieren.

Fernsehnachricht der Vor-Ort-Anleitung

Originalmeldung der Zeitung Rodong Sinmun Seite 1

Originalmeldung der Zeitung Rodong Sinmun Seite 2

Read More

Genosse KIM JONG UN besichtigte die Architekturakademie Paektusan

Der hochverehrte Oberste Führer Genosse KIM JONG UN, Vorsitzender der PdAK, Vorsitzender des Komitees für Staatsangelegenheiten der DVR Korea und Oberster Befehlshaber der KVA, leitete die Architekturakademie Paektusan, die sich in Muster- und Standardeinheit im Bereich der Projektierung unseres Landes verwandelte, vor Ort an.

Er besichtigte den Raum für die Erziehung anhand historischer und revolutionärer Gedenkmaterialien und Kabinett Entwicklungsgeschichte.

Während er wertvolle historische Materialien und Gegenstände, in den die Führungsgeschichte von KIM JONG IL, der sich für die Baukunstentwicklung koreanischer Prägung gewidmet hatte, kondensiert ist, aufmerksam ansah, erinnerte er sich tief gerührt an den stolzerfüllten Werdegang der Architekturakademie Paektusan zurück.

Beim Rundgang durch viele Orte wie Ausstellungshalle für wissenschaftlich-technische Baukunsterfolge und Forschungsräume für architektonischen Entwurf, Räume für Projektierungsarbeiten und Informationsmaterialien und das Innere des Gebäudes erkundigte er sich eingehend nach der modernen Gestaltung und der gegenwärtigen Arbeit.

Während er meinte, die Aufgabe dieser Akademie sei sehr wichtig, stellte er programmatische Aufgaben, die bei der Arbeit der Akademie als Richtschnur gelten.

Er erwähnte, das Vertrauen der Partei zu dieser Akademie und ebensolche Erwartung sei wahrhaft groß. Dann drückte er seine Erwartung und Überzeugung davon aus, dass die hiesigen Funktionäre, Projektanten, Architekten und Erforscher ihrer schwerwiegenden, aber ehrenvollen Mission und Aufgaben vollauf gerecht werden. Er ließ sich mit Ihnen zum Andenken fotografieren.

Fernsehnachricht der Vor-Ort-Anleitung

Originalmeldung der Zeitung Rodong Sinmun Seite 1

Originalmeldung der Zeitung Rodong Sinmun Seite 2

Genosse KIM JONG UN besichtigte den Präzisionsmaschinenbau- betrieb Kangdong

170207-%ec%a1%b0%ec%84%a0%ec%9d%98-%ec%98%a4%eb%8a%98-kim-jong-un-genosse-kim-jong-un-besichtigte-den-praezisionsmaschinenbaubetrieb-kangdong-01-%ea%b2%bd%ec%95%a0%ed%95%98%eb%8a%94

Der hochverehrte Oberste Führer Genosse KIM JONG UN, Vorsitzender der PdAK, Vorsitzender des Komitees für Staatsangelegenheiten der DVRK und Oberster Befehlshaber der KVA, leitete den Präzisionsmaschinenbaubetrieb Kangdong vor Ort an.

Bei der Besichtigung vieler Orte wie des neu gestalteten Warenausstellungsraums und der Verarbeitungsabteilung erkundigte er sich eingehend nach der gegenwärtigen Produktion, Modernisierung und der Warenqualität.

Er besichtigte den neu gebauten Raum für die Vermittlung der Wissenschaft und Technik.

Er suchte auch die Sojabohnenverarbeitungsstätte, Ponghwaunjongwon (Freizeitzentrum) und Wohnhäuser auf.

170207-%ec%a1%b0%ec%84%a0%ec%9d%98-%ec%98%a4%eb%8a%98-kim-jong-un-genosse-kim-jong-un-besichtigte-den-praezisionsmaschinenbaubetrieb-kangdong-02-%ea%b2%bd%ec%95%a0%ed%95%98%eb%8a%94 170207-%ec%a1%b0%ec%84%a0%ec%9d%98-%ec%98%a4%eb%8a%98-kim-jong-un-genosse-kim-jong-un-besichtigte-den-praezisionsmaschinenbaubetrieb-kangdong-03-%ea%b2%bd%ec%95%a0%ed%95%98%eb%8a%94

Er meinte, durch das Maschinengedröhn für die Produktionssteigerung in diesem Betrieb könne man den Kampfeselan der hiesigen Arbeiter gut verstehen, die mit gezieltem Plan zugepackt haben, um nach der Absicht der Partei mehrere Präzisionsmaschinen herzustellen. Dann stellte er die Aufgaben dieses Betriebs.

Er drückte seine Erwartung und Überzeugung darüber aus, dass die hiesigen Funktionäre und Belegschaft wie die Arbeiter der früheren Generationen, die in den vergangenen Jahren die Beschlüsse und Anweisungen der Partei ohne geringste Abweichungen unbedingt in die Tat umgesetzt haben, auch im heutigen sinnvollen Kampf ihre Hauptaufgabe als Bannerträger und Angehörige der Stoßabteilung bei der todesmutigen Durchsetzung der Parteipolitik vollauf erfüllen werden. Er ließ sich mit ihnen zum Andenken fotografieren.

Fernsehnachricht der Vor-Ort-Anleitung

Originalmeldung der Zeitung Rodong Sinmun Seite 1

Originalmeldung der Zeitung Rodong Sinmun Seite 2

170207-%ec%a1%b0%ec%84%a0%ec%9d%98-%ec%98%a4%eb%8a%98-kim-jong-un-genosse-kim-jong-un-besichtigte-den-praezisionsmaschinenbaubetrieb-kangdong-04-%ea%b2%bd%ec%95%a0%ed%95%98%eb%8a%94 170207-%ec%a1%b0%ec%84%a0%ec%9d%98-%ec%98%a4%eb%8a%98-kim-jong-un-genosse-kim-jong-un-besichtigte-den-praezisionsmaschinenbaubetrieb-kangdong-05-%ea%b2%bd%ec%95%a0%ed%95%98%eb%8a%94 170207-rs-kim-jong-un-genosse-kim-jong-un-besichtigte-den-praezisionsmaschinenbaubetrieb-kangdong-01-%ea%b2%bd%ec%95%a0%ed%95%98%eb%8a%94-%ec%b5%9c%ea%b3%a0%eb%a0%b9%eb%8f%84%ec%9e%90 170207-rs-kim-jong-un-genosse-kim-jong-un-besichtigte-den-praezisionsmaschinenbaubetrieb-kangdong-02-%ea%b2%bd%ec%95%a0%ed%95%98%eb%8a%94-%ec%b5%9c%ea%b3%a0%eb%a0%b9%eb%8f%84%ec%9e%90

Genosse KIM JONG UN besichtigte die neu errichtete Waisengrundschule Pyongyang

170202-%ec%a1%b0%ec%84%a0%ec%9d%98-%ec%98%a4%eb%8a%98-kim-jong-un-genosse-kim-jong-un-besichtigte-die-neu-errichtete-waisengrundschule-pyongyang-05-%ea%b2%bd%ec%95%a0%ed%95%98%eb%8a%94

Der hochverehrte Oberste Führer Genosse KIM JONG UN, Vorsitzender der PdAK, Vorsitzender des Komitees für Staatsangelegenheiten der DVRK und Oberster Befehlshaber der KVA, suchte die Waisengrundschule Pyongyang auf, deren Bildungsmilieu und Lebensbedingungen für Schüler auf höchstem Niveau zufrieden stellend ausgestaltet ist.

Er besichtigte die verschiedenen Orte wie Schulgebäude und Internat und erkundigte sich dabei eingehend nach dem Bau und Vorbereitungen für Schulbetrieb.

Er meinte, die Qualität der allgemeinen Bildung des Landes wie Hochschulbildung hänge von der Qualität der Grund- und Oberschulbildung ab. Der kürzeste Weg zur Verwirklichung des Aufbaus eines an Talenten reichen Landes liege darin, die Politik der Partei auf Wertschätzung der Grund- und Oberschulbildung konsequent durchzusetzen. Dann gab er die beim Schulbetrieb als Richtschnur geltenden wertvollen Hinweise dafür, das pädagogische Qualifikationsniveau der Lehrer ununterbrochen zu erhöhen, weiterhin große Kraft für Verbesserung der Bildungsinhalte, -formen und -methoden einzusetzen und den Waisenschülern mit elterngleicher Liebe verschiedenartige Erziehungen, welche für Formung ihrer Charakter und ihr künftiges Leben notwendig sind, in allen Einzelheiten zu geben.

170202-%ec%a1%b0%ec%84%a0%ec%9d%98-%ec%98%a4%eb%8a%98-kim-jong-un-genosse-kim-jong-un-besichtigte-die-neu-errichtete-waisengrundschule-pyongyang-01-%ea%b2%bd%ec%95%a0%ed%95%98%eb%8a%94 170202-%ec%a1%b0%ec%84%a0%ec%9d%98-%ec%98%a4%eb%8a%98-kim-jong-un-genosse-kim-jong-un-besichtigte-die-neu-errichtete-waisengrundschule-pyongyang-02-%ea%b2%bd%ec%95%a0%ed%95%98%eb%8a%94 170202-%ec%a1%b0%ec%84%a0%ec%9d%98-%ec%98%a4%eb%8a%98-kim-jong-un-genosse-kim-jong-un-besichtigte-die-neu-errichtete-waisengrundschule-pyongyang-04-%ea%b2%bd%ec%95%a0%ed%95%98%eb%8a%94 170202-%ec%a1%b0%ec%84%a0%ec%9d%98-%ec%98%a4%eb%8a%98-kim-jong-un-genosse-kim-jong-un-besichtigte-die-neu-errichtete-waisengrundschule-pyongyang-03-%ea%b2%bd%ec%95%a0%ed%95%98%eb%8a%94

Des Weiteren bemerkte er, die Funktionäre, Parteimitglieder und Werktätigen in Pyongyang hätten aus eigener Kraft und Technik diese Schule aufgebaut, die als rühmenswertes Bauwerk die Überlegenheit von der Politik der Partei auf Wertschätzung der Bildung und von der sozialistischen Gesellschaftsordnung demonstriert. Die Schule sei in architektonischen, pädagogischen, hygienischen und allen anderen Hinsichten völlig einwandfrei. Nur bei der Besichtigung dieser Schule sei die sprunghaft entwickelte Baukunst des Landes ersichtlich. Er sei in höchstem Maße damit zufrieden.

An diesem Tag ließ er sich mit Waisenschülern und Lehrern der Waisengrundschule und -oberschule sowie Bauarbeitern zum Andenken fotografieren.

Fernsehnachricht der Vor-Ort-Anleitung

Originalmeldung der Zeitung Rodong Sinmun Seite 1

Originalmeldung der Zeitung Rodong Sinmun Seite 2

170202-%ec%a1%b0%ec%84%a0%ec%9d%98-%ec%98%a4%eb%8a%98-kim-jong-un-genosse-kim-jong-un-besichtigte-die-neu-errichtete-waisengrundschule-pyongyang-06-%ea%b2%bd%ec%95%a0%ed%95%98%eb%8a%94 170202-%ec%a1%b0%ec%84%a0%ec%9d%98-%ec%98%a4%eb%8a%98-kim-jong-un-genosse-kim-jong-un-besichtigte-die-neu-errichtete-waisengrundschule-pyongyang-07-%ea%b2%bd%ec%95%a0%ed%95%98%eb%8a%94 170202-%ec%a1%b0%ec%84%a0%ec%9d%98-%ec%98%a4%eb%8a%98-kim-jong-un-genosse-kim-jong-un-besichtigte-die-neu-errichtete-waisengrundschule-pyongyang-08-%ea%b2%bd%ec%95%a0%ed%95%98%eb%8a%94 170202-%ec%a1%b0%ec%84%a0%ec%9d%98-%ec%98%a4%eb%8a%98-kim-jong-un-genosse-kim-jong-un-besichtigte-die-neu-errichtete-waisengrundschule-pyongyang-09-%ea%b2%bd%ec%95%a0%ed%95%98%eb%8a%94 170202-%ec%a1%b0%ec%84%a0%ec%9d%98-%ec%98%a4%eb%8a%98-kim-jong-un-genosse-kim-jong-un-besichtigte-die-neu-errichtete-waisengrundschule-pyongyang-10-%ea%b2%bd%ec%95%a0%ed%95%98%eb%8a%94 170202-%ec%a1%b0%ec%84%a0%ec%9d%98-%ec%98%a4%eb%8a%98-kim-jong-un-genosse-kim-jong-un-besichtigte-die-neu-errichtete-waisengrundschule-pyongyang-11-%ea%b2%bd%ec%95%a0%ed%95%98%eb%8a%94 170202-%ec%a1%b0%ec%84%a0%ec%9d%98-%ec%98%a4%eb%8a%98-kim-jong-un-genosse-kim-jong-un-besichtigte-die-neu-errichtete-waisengrundschule-pyongyang-12-%ea%b2%bd%ec%95%a0%ed%95%98%eb%8a%94 170202-%ec%a1%b0%ec%84%a0%ec%9d%98-%ec%98%a4%eb%8a%98-kim-jong-un-genosse-kim-jong-un-besichtigte-die-neu-errichtete-waisengrundschule-pyongyang-13-%ea%b2%bd%ec%95%a0%ed%95%98%eb%8a%94 170202-%ec%a1%b0%ec%84%a0%ec%9d%98-%ec%98%a4%eb%8a%98-kim-jong-un-genosse-kim-jong-un-besichtigte-die-neu-errichtete-waisengrundschule-pyongyang-14-%ea%b2%bd%ec%95%a0%ed%95%98%eb%8a%94 170202-%ec%a1%b0%ec%84%a0%ec%9d%98-%ec%98%a4%eb%8a%98-kim-jong-un-genosse-kim-jong-un-besichtigte-die-neu-errichtete-waisengrundschule-pyongyang-15-%ea%b2%bd%ec%95%a0%ed%95%98%eb%8a%94 170202-rs-kim-jong-un-genosse-kim-jong-un-besichtigte-die-neu-errichtete-waisengrundschule-pyongyang-03-%ea%b2%bd%ec%95%a0%ed%95%98%eb%8a%94-%ec%b5%9c%ea%b3%a0%eb%a0%b9%eb%8f%84%ec%9e%90 170202-rs-kim-jong-un-genosse-kim-jong-un-besichtigte-die-neu-errichtete-waisengrundschule-pyongyang-02-%ea%b2%bd%ec%95%a0%ed%95%98%eb%8a%94-%ec%b5%9c%ea%b3%a0%eb%a0%b9%eb%8f%84%ec%9e%90 170202-rs-kim-jong-un-genosse-kim-jong-un-besichtigte-die-neu-errichtete-waisengrundschule-pyongyang-05-%ea%b2%bd%ec%95%a0%ed%95%98%eb%8a%94-%ec%b5%9c%ea%b3%a0%eb%a0%b9%eb%8f%84%ec%9e%90 170202-rs-kim-jong-un-genosse-kim-jong-un-besichtigte-die-neu-errichtete-waisengrundschule-pyongyang-04-%ea%b2%bd%ec%95%a0%ed%95%98%eb%8a%94-%ec%b5%9c%ea%b3%a0%eb%a0%b9%eb%8f%84%ec%9e%90 170202-rs-kim-jong-un-genosse-kim-jong-un-besichtigte-die-neu-errichtete-waisengrundschule-pyongyang-01-%ea%b2%bd%ec%95%a0%ed%95%98%eb%8a%94-%ec%b5%9c%ea%b3%a0%eb%a0%b9%eb%8f%84%ec%9e%90 170202-rs-kim-jong-un-genosse-kim-jong-un-besichtigte-die-neu-errichtete-waisengrundschule-pyongyang-06-%ea%b2%bd%ec%95%a0%ed%95%98%eb%8a%94-%ec%b5%9c%ea%b3%a0%eb%a0%b9%eb%8f%84%ec%9e%90

Genosse KIM JONG UN besichtigte die Baustelle der Ryomyong-Straße

170126-%ec%a1%b0%ec%84%a0%ec%9d%98-%ec%98%a4%eb%8a%98-kim-jong-un-genosse-kim-jong-un-besichtigte-die-baustelle-der-ryomyong-strasse-01-%ea%b2%bd%ec%95%a0%ed%95%98%eb%8a%94-%ec%b5%9c

Der hochverehrte Oberste Führer Genosse KIM JONG UN, Vorsitzender der PdAK, Vorsitzender des Komitees für Staatsangelegenheiten der DVR Korea und Oberster Befehlshaber der KVA, besichtigte den Bauplatz der Ryomyong-Straße und appellierte an alle für den Bau einsetzenden Armeeangehörigen und Erbauer, unbedingt vor dem Tag der Sonne den Bau dieser Straße zu Ende zu bringen und so die Stärke und Staatsmacht von Juche-Korea ausnahmslos zu demonstrieren.

Beim Anblick der wie Pilze nach dem Regen aus dem Boden emporragenden Bauwerke drückte er hell lachend seine Zufriedenheit damit aus, dass in einer kurzen Frist von knapp einem Jahr großartige Figuren der Ryomyong-Straße deutlich zutage traten und dank der Anstrengungen der hiesigen Erbauer, die gewaltige stürmische Sprünge vollbrachten, um die Konzeption der Partei zum großen Aufbau mit flammender Selbstlosigkeit und in beharrlicher Praxis in die Tat umzusetzen, ein mysteriöses Tempo des sozialistischen Aufbaus geschaffen wurde.

Vor der Vogelperspektive und dem Sandkastenmodell der Ryomyong-Straße hörte er sich die Erläuterungen an und erkundigte sich beim Rundgang durch viele Orte des Bauplatzes eingehend nach der Bauarbeit.

Dann gab er wertvolle Hinweise für die Vollendung des Aufbaus dieser Straße.

170126-%ec%a1%b0%ec%84%a0%ec%9d%98-%ec%98%a4%eb%8a%98-kim-jong-un-genosse-kim-jong-un-besichtigte-die-baustelle-der-ryomyong-strasse-03-%ea%b2%bd%ec%95%a0%ed%95%98%eb%8a%94-%ec%b5%9c 170126-%ec%a1%b0%ec%84%a0%ec%9d%98-%ec%98%a4%eb%8a%98-kim-jong-un-genosse-kim-jong-un-besichtigte-die-baustelle-der-ryomyong-strasse-04-%ea%b2%bd%ec%95%a0%ed%95%98%eb%8a%94-%ec%b5%9c 170126-%ec%a1%b0%ec%84%a0%ec%9d%98-%ec%98%a4%eb%8a%98-kim-jong-un-genosse-kim-jong-un-besichtigte-die-baustelle-der-ryomyong-strasse-05-%ea%b2%bd%ec%95%a0%ed%95%98%eb%8a%94-%ec%b5%9c 170126-%ec%a1%b0%ec%84%a0%ec%9d%98-%ec%98%a4%eb%8a%98-kim-jong-un-genosse-kim-jong-un-besichtigte-die-baustelle-der-ryomyong-strasse-02-%ea%b2%bd%ec%95%a0%ed%95%98%eb%8a%94-%ec%b5%9c

Er meinte, dieser Bauplatz sei ein Kampffeld, wo die Siegeszuversicht des sozialistischen Korea, das mit dem Zeitalter der PdAK dynamisch voranschreitet, demonstriert wird. Dann appellierte er herzlich an alle Erbauer, sich zu letzten Hauruck-Aktionen wie ein Mann zu erheben, auf letzter Laufbahn dynamisch vorwärts zu schreiten und diesen Aufbau vor dem Tag der Sonne auf jeden Fall zu Ende zu bringen.

Fernsehnachricht der Vor-Ort-Anleitung

Originalmeldung der Zeitung Rodong Sinmun Seite 1

Originalmeldung der Zeitung Rodong Sinmun Seite 2

Read More

Marschall KIM JONG UN inspizierte die der 233. Truppe direkt unterstellte Einheit der KVA

170119-%ec%a1%b0%ec%84%a0%ec%9d%98-%ec%98%a4%eb%8a%98-kim-jong-un-marschall-kim-jong-un-inspizierte-die-233-kompanie-der-volksarmee-01-%ea%b2%bd%ec%95%a0%ed%95%98%eb%8a%94-%ec%b5%9c

Der hochverehrte Oberste Führer Marschall KIM JONG UN, Vorsitzender der PdAK, Vorsitzender des Komitees für Staatsangelegenheiten der DVRK und Oberster Befehlshaber der KVA, inspizierte die der 233. Truppe direkt unterstellten Einheit der Koreanischen Volksarmee (KVA).

Zuerst besichtigte er die Kompaniekaserne, die nach dem Projekt der Standardkaserne ausgestaltet ist.

Bei seiner Besichtigung des Schlafzimmers, Friseurraums, Wasch- und Baderaums, Erziehungskabinetts und der Küche meinte er, die Kommandeure sollten sich stets an die Kompanien begeben, sich mit väterlichem Gemüt warmherzig um das Alltagsleben der Soldaten kümmern, die auftretenden Fragen bei Übung und Militärdienst rechtzeitig lösen, sodass die Armeeangehörigen all ihre Kräfte nur für Militärübungen einsetzen können.

Dann besichtigte er die militärischen Objekte der Kompanie und erkundigte sich dabei nach Kampfvorbereitung und Übung.

In der Kompanie wurden die Übungen unter gefechtsnahen Bedingungen durchgeführt und dadurch die Soldaten zu zuverlässigen Kämpfern, die starke Geisteskraft, felsenfesten Kampfwillen, hohe Kampffähigkeit und Qualifikation haben, also zu perfekten Streitern, die jeweils hundert Feinde zu schlagen fähig sind, herangebildet. In hochgradiger Einsatzbereitschaft unterordnete die Kompanie immer alle Angelegenheiten den Kampfvorbereitungen, hielt die technischen Kampfmittel in laufender vollständiger Kampfeinsatzbereitschaft und festigte noch standhafter ihre Vorposten und Stellungen zu uneinnehmbaren Festungen. Damit drückte er seine Zufriedenheit aus.

Er bemerkte, die Aufgabe der Kompanie sei sehr wichtig, und stellte programmatische Aufgaben für Vervollkommnung der Kampfvorbereitungen.

170119-%ec%a1%b0%ec%84%a0%ec%9d%98-%ec%98%a4%eb%8a%98-kim-jong-un-marschall-kim-jong-un-inspizierte-die-233-kompanie-der-volksarmee-02-%ea%b2%bd%ec%95%a0%ed%95%98%eb%8a%94-%ec%b5%9c

Er drückte seine Erwartung und Überzeugung darüber aus, dass die Kompanieangehörigen mit der warmherzigen Liebe zu Partei und Revolution, Vaterland und Volk und mit zitterndem Hass gegen die Feinde das sozialistische Vaterland wie ehernen Wall verteidigen werden, und schenkte ein Fernglas, ein automatisches und ein Maschinengewehr. Dann ließ er sich mit ihnen zum Andenken fotografieren.

Fernsehnachricht der Vor-Ort-Anleitung

Originalmeldung der Zeitung Rodong Sinmun

170119-%ec%a1%b0%ec%84%a0%ec%9d%98-%ec%98%a4%eb%8a%98-kim-jong-un-marschall-kim-jong-un-inspizierte-die-233-kompanie-der-volksarmee-03-%ea%b2%bd%ec%95%a0%ed%95%98%eb%8a%94-%ec%b5%9c 170119-rs-kim-jong-un-marschall-kim-jong-un-inspizierte-die-233-kompanie-der-volksarmee-%ea%b2%bd%ec%95%a0%ed%95%98%eb%8a%94-%ec%b5%9c%ea%b3%a0%eb%a0%b9%eb%8f%84%ec%9e%90-%ea%b9%80%ec%a0%95

Genosse KIM JONG UN besichtigte den neu gebauten Marinadenverarbeitungs- und Fischereibetrieb Kumsanpho

170115-%ec%a1%b0%ec%84%a0%ec%9d%98-%ec%98%a4%eb%8a%98-kim-jong-un-genosse-kim-jong-un-besichtigte-den-neu-gebauten-marinadenverarbeitungs-und-fischereibetrieb-kumsanpho-16-%ea%b2%bd

Der hochverehrte Oberste Führer Genosse KIM JONG UN, Vorsitzender der PdAK, Vorsitzender des Komitees für Staatsangelegenheiten der DVR Korea und Oberster Befehlshaber der KVA, leitete den neu gebauten Marinadenverarbeitungs- und Fischereibetrieb Kumsanpho vor Ort an.

Zuerst besuchte er den Marinadenverarbeitungsbetrieb.

Beim Rundgang durch hiesige Produktionsgebäude, tunnelförmige Speicher, Kai, Deiche für Küstenschutz und Dämme zwischen den Inseln Nunggum und Chui erkundigte er sich eingehend nach der Bauausführung und den Vorbereitungen für die Produktion.

170115-%ec%a1%b0%ec%84%a0%ec%9d%98-%ec%98%a4%eb%8a%98-kim-jong-un-genosse-kim-jong-un-besichtigte-den-neu-gebauten-marinadenverarbeitungs-und-fischereibetrieb-kumsanpho-01-%ea%b2%bd 170115-%ec%a1%b0%ec%84%a0%ec%9d%98-%ec%98%a4%eb%8a%98-kim-jong-un-genosse-kim-jong-un-besichtigte-den-neu-gebauten-marinadenverarbeitungs-und-fischereibetrieb-kumsanpho-02-%ea%b2%bd 170115-%ec%a1%b0%ec%84%a0%ec%9d%98-%ec%98%a4%eb%8a%98-kim-jong-un-genosse-kim-jong-un-besichtigte-den-neu-gebauten-marinadenverarbeitungs-und-fischereibetrieb-kumsanpho-03-%ea%b2%bd 170115-%ec%a1%b0%ec%84%a0%ec%9d%98-%ec%98%a4%eb%8a%98-kim-jong-un-genosse-kim-jong-un-besichtigte-den-neu-gebauten-marinadenverarbeitungs-und-fischereibetrieb-kumsanpho-06-%ea%b2%bd

Er gab wertvolle Hinweise, die bei der Betriebsführung als Richtschnur gelten, dazu, gemäß den Fischarten und Besonderheiten an der Westmeerküste verschiedenartige schmackhafte Marinadenverarbeitungswaren herzustellen, weil dieser Betrieb eine große Meeresprodukteverarbeitungsbasis ist, in der die oben erwähnten Erzeugnisse in industrieller Weise produziert werden, die Reißer, die zur Weiterentwicklung der Marinenverarbeitungswarenkultur beitragen können, zu produzieren, neue Marinenverarbeitungserzeugnisse zu entwickeln, eine richtige Strategie für Betriebsführung und -leitung aufzustellen und das Denkteam ohne Beanstandungen zusammenzusetzen.

Anschließend suchte er den Fischereibetrieb Kumsanpho auf.

Bei der Besichtigung vieler Orte des Fischereibetriebs wie Raum für die Erziehung anhand historischer revolutionärer Gegenstände und Fischerheim informierte er sich ausführlich über die Bauausführung und die Betriebsvorbereitung.

170115-%ec%a1%b0%ec%84%a0%ec%9d%98-%ec%98%a4%eb%8a%98-kim-jong-un-genosse-kim-jong-un-besichtigte-den-neu-gebauten-marinadenverarbeitungs-und-fischereibetrieb-kumsanpho-10-%ea%b2%bd 170115-%ec%a1%b0%ec%84%a0%ec%9d%98-%ec%98%a4%eb%8a%98-kim-jong-un-genosse-kim-jong-un-besichtigte-den-neu-gebauten-marinadenverarbeitungs-und-fischereibetrieb-kumsanpho-09-%ea%b2%bd 170115-%ec%a1%b0%ec%84%a0%ec%9d%98-%ec%98%a4%eb%8a%98-kim-jong-un-genosse-kim-jong-un-besichtigte-den-neu-gebauten-marinadenverarbeitungs-und-fischereibetrieb-kumsanpho-11-%ea%b2%bd 170115-%ec%a1%b0%ec%84%a0%ec%9d%98-%ec%98%a4%eb%8a%98-kim-jong-un-genosse-kim-jong-un-besichtigte-den-neu-gebauten-marinadenverarbeitungs-und-fischereibetrieb-kumsanpho-12-%ea%b2%bd

Er meinte, es scheine, als ob er vor einigen Tagen beschloss, im Gebiet Kumsanpho den Marinadenverarbeitungsbetrieb und den zugehörigen Fischereibetrieb zu errichten. Aber schon würde umfangreiche Bauarbeit zu Ende gebracht, und dieses Gebiet sei gleichsam wie bei der Erschaffung der Welt verändert. Er würdigte hoch die Volksarmee, die sich mit dieser Bauarbeit, auf die die Partei großen Wert legt, beauftragt, als hervorragendes Schaffenswerk des Zeitalters der Partei der Arbeit errichtet und so eine weitere gute Arbeit für das Volk geleistet hatte. Dann sprach er allen Armeeangehörigen, die an dieser Bauarbeit teilgenommen haben, seinen Dank aus.

Fernsehnachricht der Vor-Ort-Anleitung

Originalmeldung der Zeitung Rodong Sinmun Seite 1

Originalmeldung der Zeitung Rodong Sinmun Seite 2

170115-%ec%a1%b0%ec%84%a0%ec%9d%98-%ec%98%a4%eb%8a%98-kim-jong-un-genosse-kim-jong-un-besichtigte-den-neu-gebauten-marinadenverarbeitungs-und-fischereibetrieb-kumsanpho-04-%ea%b2%bd 170115-%ec%a1%b0%ec%84%a0%ec%9d%98-%ec%98%a4%eb%8a%98-kim-jong-un-genosse-kim-jong-un-besichtigte-den-neu-gebauten-marinadenverarbeitungs-und-fischereibetrieb-kumsanpho-05-%ea%b2%bd 170115-%ec%a1%b0%ec%84%a0%ec%9d%98-%ec%98%a4%eb%8a%98-kim-jong-un-genosse-kim-jong-un-besichtigte-den-neu-gebauten-marinadenverarbeitungs-und-fischereibetrieb-kumsanpho-07-%ea%b2%bd 170115-%ec%a1%b0%ec%84%a0%ec%9d%98-%ec%98%a4%eb%8a%98-kim-jong-un-genosse-kim-jong-un-besichtigte-den-neu-gebauten-marinadenverarbeitungs-und-fischereibetrieb-kumsanpho-08-%ea%b2%bd170115-%ec%a1%b0%ec%84%a0%ec%9d%98-%ec%98%a4%eb%8a%98-kim-jong-un-genosse-kim-jong-un-besichtigte-den-neu-gebauten-marinadenverarbeitungs-und-fischereibetrieb-kumsanpho-14-%ea%b2%bd 170115-%ec%a1%b0%ec%84%a0%ec%9d%98-%ec%98%a4%eb%8a%98-kim-jong-un-genosse-kim-jong-un-besichtigte-den-neu-gebauten-marinadenverarbeitungs-und-fischereibetrieb-kumsanpho-13-%ea%b2%bd 170115-%ec%a1%b0%ec%84%a0%ec%9d%98-%ec%98%a4%eb%8a%98-kim-jong-un-genosse-kim-jong-un-besichtigte-den-neu-gebauten-marinadenverarbeitungs-und-fischereibetrieb-kumsanpho-15-%ea%b2%bd 170115-%ec%a1%b0%ec%84%a0%ec%9d%98-%ec%98%a4%eb%8a%98-kim-jong-un-genosse-kim-jong-un-besichtigte-den-neu-gebauten-marinadenverarbeitungs-und-fischereibetrieb-kumsanpho-17-%ea%b2%bd 170115-%ec%a1%b0%ec%84%a0%ec%9d%98-%ec%98%a4%eb%8a%98-kim-jong-un-genosse-kim-jong-un-besichtigte-den-neu-gebauten-marinadenverarbeitungs-und-fischereibetrieb-kumsanpho-19-%ea%b2%bd 170115-%ec%a1%b0%ec%84%a0%ec%9d%98-%ec%98%a4%eb%8a%98-kim-jong-un-genosse-kim-jong-un-besichtigte-den-neu-gebauten-marinadenverarbeitungs-und-fischereibetrieb-kumsanpho-18-%ea%b2%bd 170115-rs-kim-jong-un-genosse-kim-jong-un-besichtigte-den-neu-gebauten-marinadenverarbeitungs-und-fischereibetrieb-kumsanpho-03-%ea%b2%bd%ec%95%a0%ed%95%98%eb%8a%94-%ec%b5%9c%ea%b3%a0 170115-rs-kim-jong-un-genosse-kim-jong-un-besichtigte-den-neu-gebauten-marinadenverarbeitungs-und-fischereibetrieb-kumsanpho-02-%ea%b2%bd%ec%95%a0%ed%95%98%eb%8a%94-%ec%b5%9c%ea%b3%a0 170115-%ec%a1%b0%ec%84%a0%ec%9d%98-%ec%98%a4%eb%8a%98-kim-jong-un-genosse-kim-jong-un-besichtigte-den-neu-gebauten-marinadenverarbeitungs-und-fischereibetrieb-kumsanpho-20-%ea%b2%bd 170115-%ec%a1%b0%ec%84%a0%ec%9d%98-%ec%98%a4%eb%8a%98-kim-jong-un-genosse-kim-jong-un-besichtigte-den-neu-gebauten-marinadenverarbeitungs-und-fischereibetrieb-kumsanpho-22-%ea%b2%bd 170115-%ec%a1%b0%ec%84%a0%ec%9d%98-%ec%98%a4%eb%8a%98-kim-jong-un-genosse-kim-jong-un-besichtigte-den-neu-gebauten-marinadenverarbeitungs-und-fischereibetrieb-kumsanpho-23-%ea%b2%bd 170115-%ec%a1%b0%ec%84%a0%ec%9d%98-%ec%98%a4%eb%8a%98-kim-jong-un-genosse-kim-jong-un-besichtigte-den-neu-gebauten-marinadenverarbeitungs-und-fischereibetrieb-kumsanpho-21-%ea%b2%bd 170115-%ec%a1%b0%ec%84%a0%ec%9d%98-%ec%98%a4%eb%8a%98-kim-jong-un-genosse-kim-jong-un-besichtigte-den-neu-gebauten-marinadenverarbeitungs-und-fischereibetrieb-kumsanpho-24-%ea%b2%bd 170115-%ec%a1%b0%ec%84%a0%ec%9d%98-%ec%98%a4%eb%8a%98-kim-jong-un-genosse-kim-jong-un-besichtigte-den-neu-gebauten-marinadenverarbeitungs-und-fischereibetrieb-kumsanpho-25-%ea%b2%bd 170115-rs-kim-jong-un-genosse-kim-jong-un-besichtigte-den-neu-gebauten-marinadenverarbeitungs-und-fischereibetrieb-kumsanpho-04-%ea%b2%bd%ec%95%a0%ed%95%98%eb%8a%94-%ec%b5%9c%ea%b3%a0 170115-rs-kim-jong-un-genosse-kim-jong-un-besichtigte-den-neu-gebauten-marinadenverarbeitungs-und-fischereibetrieb-kumsanpho-01-%ea%b2%bd%ec%95%a0%ed%95%98%eb%8a%94-%ec%b5%9c%ea%b3%a0 170115-rs-kim-jong-un-genosse-kim-jong-un-besichtigte-den-neu-gebauten-marinadenverarbeitungs-und-fischereibetrieb-kumsanpho-06-%ea%b2%bd%ec%95%a0%ed%95%98%eb%8a%94-%ec%b5%9c%ea%b3%a0 170115-rs-kim-jong-un-genosse-kim-jong-un-besichtigte-den-neu-gebauten-marinadenverarbeitungs-und-fischereibetrieb-kumsanpho-07-%ea%b2%bd%ec%95%a0%ed%95%98%eb%8a%94-%ec%b5%9c%ea%b3%a0

Genosse KIM JONG UN besichtigte die Kimchi-Fabrik Ryugyong

170112-%ec%a1%b0%ec%84%a0%ec%9d%98-%ec%98%a4%eb%8a%98-kim-jong-un-genosse-kim-jong-un-besichtigte-die-kimchi-fabrik-ryugyong-01-%ea%b2%bd%ec%95%a0%ed%95%98%eb%8a%94-%ec%b5%9c%ea%b3%a0

Der hochverehrte Oberste Führer Genosse KIM JONG UN, Vorsitzender der PdAK, Vorsitzender des Komitees für Staatsangelegenheiten der DVR Korea und Oberster Befehlshaber der KVA, besichtigte die Kimchi-Fabrik Ryugyong, die sich in Vorbild und Muster der Kimchi-Fabriken in unserem Lande verwandelte.

Beim Rundgang durch viele Orte der Fabrik erkundigte er sich eingehend nach den Produktionsprozessen, technischen Spezifika der Ausrüstungen und Sortimenten und Qualitäten der Erzeugnisse.

170112-%ec%a1%b0%ec%84%a0%ec%9d%98-%ec%98%a4%eb%8a%98-kim-jong-un-genosse-kim-jong-un-besichtigte-die-kimchi-fabrik-ryugyong-02-%ea%b2%bd%ec%95%a0%ed%95%98%eb%8a%94-%ec%b5%9c%ea%b3%a0 170112-%ec%a1%b0%ec%84%a0%ec%9d%98-%ec%98%a4%eb%8a%98-kim-jong-un-genosse-kim-jong-un-besichtigte-die-kimchi-fabrik-ryugyong-04-%ea%b2%bd%ec%95%a0%ed%95%98%eb%8a%94-%ec%b5%9c%ea%b3%a0 170112-%ec%a1%b0%ec%84%a0%ec%9d%98-%ec%98%a4%eb%8a%98-kim-jong-un-genosse-kim-jong-un-besichtigte-die-kimchi-fabrik-ryugyong-03-%ea%b2%bd%ec%95%a0%ed%95%98%eb%8a%94-%ec%b5%9c%ea%b3%a0 170112-%ec%a1%b0%ec%84%a0%ec%9d%98-%ec%98%a4%eb%8a%98-kim-jong-un-genosse-kim-jong-un-besichtigte-die-kimchi-fabrik-ryugyong-05-%ea%b2%bd%ec%95%a0%ed%95%98%eb%8a%94-%ec%b5%9c%ea%b3%a0

Er drückte große Zufriedenheit damit aus, nur im Halbjahr habe diese Fabrik so völlig verwandelt, dass ihr Antlitz vom Vorjahr nicht zu finden ist, alle Produktionsprozesse seien wie Zahnrad lückenlos ineinandergeriffen, und eine weitere in der Welt rühmenswürdige und moderne Fabrik, wo eine vollautomatische Fließstraße erstaunlich einwandfrei angelegt ist, würde gestütz auf unsere Kraft und Technik errichtet.

Er meinte, dadurch, dass die Erzeugnisse, die für die Verbesserung des Volkslebens dringlich notwendig sind, wie ein Wasserfall produziert werden, würde das erste Tor des Neujahres geöffnet. Weiter fuhr er fort, durch rühmenswerte Erfolge im Leichtindustriewesen werde unser Volk die Siegeszuversicht und den Optimismus über den Sozialismus koreanischer Prägung noch tiefgründiger beherzigen. Es sei notwendig, dieses Jahr als ein Jahr erstrahlen zu lassen, in Betrieben und Institutionen im Leichtindustriewesen noch größere Wundertaten zu vollbringen.

Er unterstrich, es sei wichtig, die Kimchi-Fabrik Ryugyong, wo gemäß der Absicht der Partei die Industrialisiserung und Verwissenschaftlichuung in der Produktion einwandfrei realisiert worden sind, als Musterbeispiel und Standard nehmend auch in allen Bezirken moderne Kimchi-Fabriken zu errichten.

Er drückte seine Erwartung und Überzeugung darüber aus, dass die hiesigen Funktionäre und Belegschaft ihrer Hauptpflicht vollauf gerecht werden und so zur abwechslungsreichen Gestaltung des Speiseplans des Volkes aktiv beitragen werden. Dann ließ er sich mit ihnen zum Andenken fotografieren.

Fernsehnachricht der Vor-Ort-Anleitung

Originalmeldung der Zeitung Rodong Sinmun Seite 1

Originalmeldung der Zeitung Rodong Sinmun Seite 2

170112-%ec%a1%b0%ec%84%a0%ec%9d%98-%ec%98%a4%eb%8a%98-kim-jong-un-genosse-kim-jong-un-besichtigte-die-kimchi-fabrik-ryugyong-08-%ea%b2%bd%ec%95%a0%ed%95%98%eb%8a%94-%ec%b5%9c%ea%b3%a0 170112-%ec%a1%b0%ec%84%a0%ec%9d%98-%ec%98%a4%eb%8a%98-kim-jong-un-genosse-kim-jong-un-besichtigte-die-kimchi-fabrik-ryugyong-06-%ea%b2%bd%ec%95%a0%ed%95%98%eb%8a%94-%ec%b5%9c%ea%b3%a0 170112-%ec%a1%b0%ec%84%a0%ec%9d%98-%ec%98%a4%eb%8a%98-kim-jong-un-genosse-kim-jong-un-besichtigte-die-kimchi-fabrik-ryugyong-07-%ea%b2%bd%ec%95%a0%ed%95%98%eb%8a%94-%ec%b5%9c%ea%b3%a0 170112-%ec%a1%b0%ec%84%a0%ec%9d%98-%ec%98%a4%eb%8a%98-kim-jong-un-genosse-kim-jong-un-besichtigte-die-kimchi-fabrik-ryugyong-14-%ea%b2%bd%ec%95%a0%ed%95%98%eb%8a%94-%ec%b5%9c%ea%b3%a0 170112-%ec%a1%b0%ec%84%a0%ec%9d%98-%ec%98%a4%eb%8a%98-kim-jong-un-genosse-kim-jong-un-besichtigte-die-kimchi-fabrik-ryugyong-15-%ea%b2%bd%ec%95%a0%ed%95%98%eb%8a%94-%ec%b5%9c%ea%b3%a0 170112-%ec%a1%b0%ec%84%a0%ec%9d%98-%ec%98%a4%eb%8a%98-kim-jong-un-genosse-kim-jong-un-besichtigte-die-kimchi-fabrik-ryugyong-16-%ea%b2%bd%ec%95%a0%ed%95%98%eb%8a%94-%ec%b5%9c%ea%b3%a0 170112-%ec%a1%b0%ec%84%a0%ec%9d%98-%ec%98%a4%eb%8a%98-kim-jong-un-genosse-kim-jong-un-besichtigte-die-kimchi-fabrik-ryugyong-13-%ea%b2%bd%ec%95%a0%ed%95%98%eb%8a%94-%ec%b5%9c%ea%b3%a0 170112-%ec%a1%b0%ec%84%a0%ec%9d%98-%ec%98%a4%eb%8a%98-kim-jong-un-genosse-kim-jong-un-besichtigte-die-kimchi-fabrik-ryugyong-09-%ea%b2%bd%ec%95%a0%ed%95%98%eb%8a%94-%ec%b5%9c%ea%b3%a0 170112-%ec%a1%b0%ec%84%a0%ec%9d%98-%ec%98%a4%eb%8a%98-kim-jong-un-genosse-kim-jong-un-besichtigte-die-kimchi-fabrik-ryugyong-10-%ea%b2%bd%ec%95%a0%ed%95%98%eb%8a%94-%ec%b5%9c%ea%b3%a0 170112-%ec%a1%b0%ec%84%a0%ec%9d%98-%ec%98%a4%eb%8a%98-kim-jong-un-genosse-kim-jong-un-besichtigte-die-kimchi-fabrik-ryugyong-11-%ea%b2%bd%ec%95%a0%ed%95%98%eb%8a%94-%ec%b5%9c%ea%b3%a0 170112-%ec%a1%b0%ec%84%a0%ec%9d%98-%ec%98%a4%eb%8a%98-kim-jong-un-genosse-kim-jong-un-besichtigte-die-kimchi-fabrik-ryugyong-12-%ea%b2%bd%ec%95%a0%ed%95%98%eb%8a%94-%ec%b5%9c%ea%b3%a0 170112-%ec%a1%b0%ec%84%a0%ec%9d%98-%ec%98%a4%eb%8a%98-rs-genosse-kim-jong-un-besichtigte-die-kimchi-fabrik-ryugyong-01-%ea%b2%bd%ec%95%a0%ed%95%98%eb%8a%94-%ec%b5%9c%ea%b3%a0%eb%a0%b9 170112-%ec%a1%b0%ec%84%a0%ec%9d%98-%ec%98%a4%eb%8a%98-rs-genosse-kim-jong-un-besichtigte-die-kimchi-fabrik-ryugyong-02-%ea%b2%bd%ec%95%a0%ed%95%98%eb%8a%94-%ec%b5%9c%ea%b3%a0%eb%a0%b9 170112-%ec%a1%b0%ec%84%a0%ec%9d%98-%ec%98%a4%eb%8a%98-rs-genosse-kim-jong-un-besichtigte-die-kimchi-fabrik-ryugyong-03-%ea%b2%bd%ec%95%a0%ed%95%98%eb%8a%94-%ec%b5%9c%ea%b3%a0%eb%a0%b9 170112-%ec%a1%b0%ec%84%a0%ec%9d%98-%ec%98%a4%eb%8a%98-rs-genosse-kim-jong-un-besichtigte-die-kimchi-fabrik-ryugyong-04-%ea%b2%bd%ec%95%a0%ed%95%98%eb%8a%94-%ec%b5%9c%ea%b3%a0%eb%a0%b9 170112-%ec%a1%b0%ec%84%a0%ec%9d%98-%ec%98%a4%eb%8a%98-rs-genosse-kim-jong-un-besichtigte-die-kimchi-fabrik-ryugyong-06-%ea%b2%bd%ec%95%a0%ed%95%98%eb%8a%94-%ec%b5%9c%ea%b3%a0%eb%a0%b9 170112-%ec%a1%b0%ec%84%a0%ec%9d%98-%ec%98%a4%eb%8a%98-rs-genosse-kim-jong-un-besichtigte-die-kimchi-fabrik-ryugyong-07-%ea%b2%bd%ec%95%a0%ed%95%98%eb%8a%94-%ec%b5%9c%ea%b3%a0%eb%a0%b9 170112-%ec%a1%b0%ec%84%a0%ec%9d%98-%ec%98%a4%eb%8a%98-rs-genosse-kim-jong-un-besichtigte-die-kimchi-fabrik-ryugyong-09-%ea%b2%bd%ec%95%a0%ed%95%98%eb%8a%94-%ec%b5%9c%ea%b3%a0%eb%a0%b9 170112-%ec%a1%b0%ec%84%a0%ec%9d%98-%ec%98%a4%eb%8a%98-rs-genosse-kim-jong-un-besichtigte-die-kimchi-fabrik-ryugyong-10-%ea%b2%bd%ec%95%a0%ed%95%98%eb%8a%94-%ec%b5%9c%ea%b3%a0%eb%a0%b9

Genosse KIM JONG UN besichtigte Produktionsprozess für Decken und Arbeiterwohnheim der Pyongyanger Seidenspinnerei „Kim Jong Suk“

170108-%ec%a1%b0%ec%84%a0%ec%9d%98-%ec%98%a4%eb%8a%98-genosse-kim-jong-un-besichtigte-produktionsprozess-fuer-decken-und-arbeiterwohnheim-der-pyongyanger-seidenspinnerei-kim-jong-suk-10

Der hochverehrte Oberste Führer, Genosse KIM JONG UN, Vorsitzender der PdAK, Vorsitzender des Komitees für Staatsangelegenheiten der DVR Korea und Oberster Befehlshaber der KVA, besichtigte neu gestaltetes Deckenproduktionsprozess und neu gebautes Arbeiterwohnheim in der Pyongyanger Seidenspinnerei „Kim Jong Suk“.

Zuerst kam er zum neu gestalteten Deckenproduktionsprozess.

Bei der Besichtigung dieses Prozesses erkundigte er eingehend nach der Produktion und Warenqualität.

170108-%ec%a1%b0%ec%84%a0%ec%9d%98-%ec%98%a4%eb%8a%98-genosse-kim-jong-un-besichtigte-produktionsprozess-fuer-decken-und-arbeiterwohnheim-der-pyongyanger-seidenspinnerei-kim-jong-suk-01 170108-%ec%a1%b0%ec%84%a0%ec%9d%98-%ec%98%a4%eb%8a%98-genosse-kim-jong-un-besichtigte-produktionsprozess-fuer-decken-und-arbeiterwohnheim-der-pyongyanger-seidenspinnerei-kim-jong-suk-02 170108-%ec%a1%b0%ec%84%a0%ec%9d%98-%ec%98%a4%eb%8a%98-genosse-kim-jong-un-besichtigte-produktionsprozess-fuer-decken-und-arbeiterwohnheim-der-pyongyanger-seidenspinnerei-kim-jong-suk-03 170108-%ec%a1%b0%ec%84%a0%ec%9d%98-%ec%98%a4%eb%8a%98-genosse-kim-jong-un-besichtigte-produktionsprozess-fuer-decken-und-arbeiterwohnheim-der-pyongyanger-seidenspinnerei-kim-jong-suk-04 170108-%ec%a1%b0%ec%84%a0%ec%9d%98-%ec%98%a4%eb%8a%98-genosse-kim-jong-un-besichtigte-produktionsprozess-fuer-decken-und-arbeiterwohnheim-der-pyongyanger-seidenspinnerei-kim-jong-suk-06 170108-%ec%a1%b0%ec%84%a0%ec%9d%98-%ec%98%a4%eb%8a%98-genosse-kim-jong-un-besichtigte-produktionsprozess-fuer-decken-und-arbeiterwohnheim-der-pyongyanger-seidenspinnerei-kim-jong-suk-05

Er war damit sehr zufrieden, dass durch einwandfreie Produktionsausrüstungen von diesem Prozess verschiedenartige Bettzeuge wie Decken gemäß den Jahreszeiten und der Hochzeit und Bettbezüge hergestellt werden.

Anschließend suchte er das neu getaute Arbeiterwohnheim auf.

Beim Rundgang durch viele Orte vom Wohnheim drückte er große Zufriedenheit damit aus, dieses Gebäude würde gemäß den Psychen der Frauen und so gebaut, dass es auch in ferner Zukunft keinen Anlass zu Beanstandungen geben wird. Die Möbelprojektierung gefalle ihm. Auch die Qualität der Bauausführung sei auf sehr hohem Niveau. Dank dem Heizungssystem auf Basis der Erdwärme können die hiesigen Arbeiterinnen im warmen Ort leben.

Er meinte, dieses Arbeiterwohnheim sei ein monumentales Schaffenswerk, das zeigt, auf welchen hohen Zustand sei heute, wo die Höhe der Zivilisation in der Ära der Partei der Arbeit gezeugt wird und eine große Blütezeit beim Aufbau eingeleitet wird, unsere Baukunst. Er würdigte hoch die Großtaten der Armeeangehörigen der 966. Truppe der KVA, die den Befehl der Partei hervorragend in die Tat umgesetzt haben. Dann sprach ihnen seinen Dank aus.

170108-%ec%a1%b0%ec%84%a0%ec%9d%98-%ec%98%a4%eb%8a%98-genosse-kim-jong-un-besichtigte-produktionsprozess-fuer-decken-und-arbeiterwohnheim-der-pyongyanger-seidenspinnerei-kim-jong-suk-13 170108-%ec%a1%b0%ec%84%a0%ec%9d%98-%ec%98%a4%eb%8a%98-genosse-kim-jong-un-besichtigte-produktionsprozess-fuer-decken-und-arbeiterwohnheim-der-pyongyanger-seidenspinnerei-kim-jong-suk-19 170108-%ec%a1%b0%ec%84%a0%ec%9d%98-%ec%98%a4%eb%8a%98-genosse-kim-jong-un-besichtigte-produktionsprozess-fuer-decken-und-arbeiterwohnheim-der-pyongyanger-seidenspinnerei-kim-jong-suk-15 170108-%ec%a1%b0%ec%84%a0%ec%9d%98-%ec%98%a4%eb%8a%98-genosse-kim-jong-un-besichtigte-produktionsprozess-fuer-decken-und-arbeiterwohnheim-der-pyongyanger-seidenspinnerei-kim-jong-suk-14 170108-%ec%a1%b0%ec%84%a0%ec%9d%98-%ec%98%a4%eb%8a%98-genosse-kim-jong-un-besichtigte-produktionsprozess-fuer-decken-und-arbeiterwohnheim-der-pyongyanger-seidenspinnerei-kim-jong-suk-16 170108-%ec%a1%b0%ec%84%a0%ec%9d%98-%ec%98%a4%eb%8a%98-genosse-kim-jong-un-besichtigte-produktionsprozess-fuer-decken-und-arbeiterwohnheim-der-pyongyanger-seidenspinnerei-kim-jong-suk-20

Er bemerkte, die Pyongyanger Seidenspinnerei „Kim Jong Suk“ sei eine kardinale Fabrik im Leichtindustriewesen. Er drückte seine Erwartung und Überzeugung davon aus, dass die hiesigen Funktionäre und Arbeiterinnen das Vorhaben der Partei, die großen Wert auf diese Spinnerei legt, immer beherzigen, wie Arbeiterinnen der vorangegangenen Generation, die als Erste die Ehre als das Werk, das den Titel „Chollima“ trägt, gewonnen hatten, die Zügel von dem von unserer Partei gerittenen Mallima fest in der Hand haben und dynamisch vorwärts schreiten und so auch im sinnvollen Kampf für die Verbesserung des Volkslebens wie im Vorjahr zum Musterbeispiel für das ganze Land werden.

Fernsehnachricht der Vor-Ort-Anleitung

Originalmeldung der Zeitung Rodong Sinmun Seite 1

Originalmeldung der Zeitung Rodong Sinmun Seite 2

170108-%ec%a1%b0%ec%84%a0%ec%9d%98-%ec%98%a4%eb%8a%98-genosse-kim-jong-un-besichtigte-produktionsprozess-fuer-decken-und-arbeiterwohnheim-der-pyongyanger-seidenspinnerei-kim-jong-suk-08 170108-%ec%a1%b0%ec%84%a0%ec%9d%98-%ec%98%a4%eb%8a%98-genosse-kim-jong-un-besichtigte-produktionsprozess-fuer-decken-und-arbeiterwohnheim-der-pyongyanger-seidenspinnerei-kim-jong-suk-07 170108-%ec%a1%b0%ec%84%a0%ec%9d%98-%ec%98%a4%eb%8a%98-genosse-kim-jong-un-besichtigte-produktionsprozess-fuer-decken-und-arbeiterwohnheim-der-pyongyanger-seidenspinnerei-kim-jong-suk-09 170108-%ec%a1%b0%ec%84%a0%ec%9d%98-%ec%98%a4%eb%8a%98-genosse-kim-jong-un-besichtigte-produktionsprozess-fuer-decken-und-arbeiterwohnheim-der-pyongyanger-seidenspinnerei-kim-jong-suk-12 170108-%ec%a1%b0%ec%84%a0%ec%9d%98-%ec%98%a4%eb%8a%98-genosse-kim-jong-un-besichtigte-produktionsprozess-fuer-decken-und-arbeiterwohnheim-der-pyongyanger-seidenspinnerei-kim-jong-suk-11 170108-%ec%a1%b0%ec%84%a0%ec%9d%98-%ec%98%a4%eb%8a%98-genosse-kim-jong-un-besichtigte-produktionsprozess-fuer-decken-und-arbeiterwohnheim-der-pyongyanger-seidenspinnerei-kim-jong-suk-18170108-rs-genosse-kim-jong-un-besichtigte-produktionsprozess-fuer-decken-und-arbeiterwohnheim-der-pyongyanger-seidenspinnerei-kim-jong-suk-02-%ea%b2%bd%ec%95%a0%ed%95%98%eb%8a%94-%ec%b5%9c 170108-rs-genosse-kim-jong-un-besichtigte-produktionsprozess-fuer-decken-und-arbeiterwohnheim-der-pyongyanger-seidenspinnerei-kim-jong-suk-03-%ea%b2%bd%ec%95%a0%ed%95%98%eb%8a%94-%ec%b5%9c 170108-rs-genosse-kim-jong-un-besichtigte-produktionsprozess-fuer-decken-und-arbeiterwohnheim-der-pyongyanger-seidenspinnerei-kim-jong-suk-04-%ea%b2%bd%ec%95%a0%ed%95%98%eb%8a%94-%ec%b5%9c 170108-rs-genosse-kim-jong-un-besichtigte-produktionsprozess-fuer-decken-und-arbeiterwohnheim-der-pyongyanger-seidenspinnerei-kim-jong-suk-05-%ea%b2%bd%ec%95%a0%ed%95%98%eb%8a%94-%ec%b5%9c 170108-rs-genosse-kim-jong-un-besichtigte-produktionsprozess-fuer-decken-und-arbeiterwohnheim-der-pyongyanger-seidenspinnerei-kim-jong-suk-06-%ea%b2%bd%ec%95%a0%ed%95%98%eb%8a%94-%ec%b5%9c 170108-rs-genosse-kim-jong-un-besichtigte-produktionsprozess-fuer-decken-und-arbeiterwohnheim-der-pyongyanger-seidenspinnerei-kim-jong-suk-07-%ea%b2%bd%ec%95%a0%ed%95%98%eb%8a%94-%ec%b5%9c 170108-rs-genosse-kim-jong-un-besichtigte-produktionsprozess-fuer-decken-und-arbeiterwohnheim-der-pyongyanger-seidenspinnerei-kim-jong-suk-14-%ea%b2%bd%ec%95%a0%ed%95%98%eb%8a%94-%ec%b5%9c 170108-rs-genosse-kim-jong-un-besichtigte-produktionsprozess-fuer-decken-und-arbeiterwohnheim-der-pyongyanger-seidenspinnerei-kim-jong-suk-15-%ea%b2%bd%ec%95%a0%ed%95%98%eb%8a%94-%ec%b5%9c 170108-rs-genosse-kim-jong-un-besichtigte-produktionsprozess-fuer-decken-und-arbeiterwohnheim-der-pyongyanger-seidenspinnerei-kim-jong-suk-09-%ea%b2%bd%ec%95%a0%ed%95%98%eb%8a%94-%ec%b5%9c 170108-rs-genosse-kim-jong-un-besichtigte-produktionsprozess-fuer-decken-und-arbeiterwohnheim-der-pyongyanger-seidenspinnerei-kim-jong-suk-10-%ea%b2%bd%ec%95%a0%ed%95%98%eb%8a%94-%ec%b5%9c 170108-rs-genosse-kim-jong-un-besichtigte-produktionsprozess-fuer-decken-und-arbeiterwohnheim-der-pyongyanger-seidenspinnerei-kim-jong-suk-11-%ea%b2%bd%ec%95%a0%ed%95%98%eb%8a%94-%ec%b5%9c 170108-rs-genosse-kim-jong-un-besichtigte-produktionsprozess-fuer-decken-und-arbeiterwohnheim-der-pyongyanger-seidenspinnerei-kim-jong-suk-12-%ea%b2%bd%ec%95%a0%ed%95%98%eb%8a%94-%ec%b5%9c 170108-rs-genosse-kim-jong-un-besichtigte-produktionsprozess-fuer-decken-und-arbeiterwohnheim-der-pyongyanger-seidenspinnerei-kim-jong-suk-13-%ea%b2%bd%ec%95%a0%ed%95%98%eb%8a%94-%ec%b5%9c 170108-rs-genosse-kim-jong-un-besichtigte-produktionsprozess-fuer-decken-und-arbeiterwohnheim-der-pyongyanger-seidenspinnerei-kim-jong-suk-08-%ea%b2%bd%ec%95%a0%ed%95%98%eb%8a%94-%ec%b5%9c

Genosse KIM JONG UN besichtigte das sanierte Kinderferienlager „6. Dezember“

161207-%ec%a1%b0%ec%84%a0%ec%9d%98-%ec%98%a4%eb%8a%98-kim-jong-un-genosse-kim-jong-un-besichtigte-das-sanierte-kinderferienlager-6-dezember-01-%ea%b2%bd%ec%95%a0%ed%95%98%eb%8a%94

Der hochverehrte Genosse KIM JONG UN, Vorsitzender der PdAK, Vorsitzender des Komitees für Staatsangelegenheiten der DVR Korea und Oberster Befehlshaber der KVA, besichtigte das neu sanierte Kinderferienlager „6. Dezember“.

Mit strahlendem Gesicht betrachtete er das Kinderferienlager und meinte, es sei ja einzigartig, die Bauwerke gemäß den Besonderheiten des Küstengebiets als ein Segelschiff auf der Welle dargestellt zu haben, und auf dem Boden von Kangwon sei ein weiteres Ferienlager und ein liebevolles Nest für unsere Kinder entstanden. Dabei lobte er die Großtaten der Einwohner im Bezirk Kangwon.

161207-%ec%a1%b0%ec%84%a0%ec%9d%98-%ec%98%a4%eb%8a%98-kim-jong-un-genosse-kim-jong-un-besichtigte-das-sanierte-kinderferienlager-6-dezember-02-%ea%b2%bd%ec%95%a0%ed%95%98%eb%8a%94 161207-%ec%a1%b0%ec%84%a0%ec%9d%98-%ec%98%a4%eb%8a%98-kim-jong-un-genosse-kim-jong-un-besichtigte-das-sanierte-kinderferienlager-6-dezember-03-%ea%b2%bd%ec%95%a0%ed%95%98%eb%8a%94 161207-%ec%a1%b0%ec%84%a0%ec%9d%98-%ec%98%a4%eb%8a%98-kim-jong-un-genosse-kim-jong-un-besichtigte-das-sanierte-kinderferienlager-6-dezember-04-%ea%b2%bd%ec%95%a0%ed%95%98%eb%8a%94 161207-%ec%a1%b0%ec%84%a0%ec%9d%98-%ec%98%a4%eb%8a%98-kim-jong-un-genosse-kim-jong-un-besichtigte-das-sanierte-kinderferienlager-6-dezember-06-%ea%b2%bd%ec%95%a0%ed%95%98%eb%8a%94

Beim Rundgang durch viele Orte des Ferienlagers wie das Kabinett Entwicklungsgeschichte erkundigte er sich eingehend nach der neuen Sanierung der Bauwerke und den Vorbereitungen für die Betriebsführung.

Er bemerkte, einwandfreie Sanierung dieses Kinderferienlagers sei ein stolzerfüllte Ergebnis vom flammenden Wunsch der hiesigen Funktionäre, Parteimitglieder und Werktätigen mit der edlen Lebensanschauung, auf diesem Boden die Schaffenswerke für die Nachkommen noch mehr zu errichten und so die Zukunft des Vaterlandes schön zu gestalten.

Er drückte seine Erwartung und Überzeugung darüber aus, dass die Funktionäre und Belegschaft des Kinderferienlagers „6. Dezember“ im Bezirk Kangwon immer beherzigen, durch helles Lächeln der Kinder werde das ganze Land von der Romantik durchdrungen sein, und ihre ehrenvollen Aufgaben ausgezeichnet erfüllen werden. Dann ließ er sich mit ihnen zum Andenken fotografieren.

Fernsehnachricht der Vor-Ort-Anleitung

Originalmeldung der Zeitung Rodong Sinmun Seite 1

Originalmeldung der Zeitung Rodong Sinmun Seite 2

161207-%ec%a1%b0%ec%84%a0%ec%9d%98-%ec%98%a4%eb%8a%98-kim-jong-un-genosse-kim-jong-un-besichtigte-das-sanierte-kinderferienlager-6-dezember-05-%ea%b2%bd%ec%95%a0%ed%95%98%eb%8a%94 161207-%ec%a1%b0%ec%84%a0%ec%9d%98-%ec%98%a4%eb%8a%98-kim-jong-un-genosse-kim-jong-un-besichtigte-das-sanierte-kinderferienlager-6-dezember-07-%ea%b2%bd%ec%95%a0%ed%95%98%eb%8a%94 161207-%ec%a1%b0%ec%84%a0%ec%9d%98-%ec%98%a4%eb%8a%98-kim-jong-un-genosse-kim-jong-un-besichtigte-das-sanierte-kinderferienlager-6-dezember-08-%ea%b2%bd%ec%95%a0%ed%95%98%eb%8a%94 161207-%ec%a1%b0%ec%84%a0%ec%9d%98-%ec%98%a4%eb%8a%98-kim-jong-un-genosse-kim-jong-un-besichtigte-das-sanierte-kinderferienlager-6-dezember-09-%ea%b2%bd%ec%95%a0%ed%95%98%eb%8a%94 161207-%ec%a1%b0%ec%84%a0%ec%9d%98-%ec%98%a4%eb%8a%98-kim-jong-un-genosse-kim-jong-un-besichtigte-das-sanierte-kinderferienlager-6-dezember-11-%ea%b2%bd%ec%95%a0%ed%95%98%eb%8a%94 161207-%ec%a1%b0%ec%84%a0%ec%9d%98-%ec%98%a4%eb%8a%98-kim-jong-un-genosse-kim-jong-un-besichtigte-das-sanierte-kinderferienlager-6-dezember-10-%ea%b2%bd%ec%95%a0%ed%95%98%eb%8a%94 161207-%ec%a1%b0%ec%84%a0%ec%9d%98-%ec%98%a4%eb%8a%98-kim-jong-un-genosse-kim-jong-un-besichtigte-das-sanierte-kinderferienlager-6-dezember-12-%ea%b2%bd%ec%95%a0%ed%95%98%eb%8a%94 161207-%ec%a1%b0%ec%84%a0%ec%9d%98-%ec%98%a4%eb%8a%98-kim-jong-un-genosse-kim-jong-un-besichtigte-das-sanierte-kinderferienlager-6-dezember-13-%ea%b2%bd%ec%95%a0%ed%95%98%eb%8a%94 161207-%ec%a1%b0%ec%84%a0%ec%9d%98-%ec%98%a4%eb%8a%98-kim-jong-un-genosse-kim-jong-un-besichtigte-das-sanierte-kinderferienlager-6-dezember-14-%ea%b2%bd%ec%95%a0%ed%95%98%eb%8a%94 161207-%ec%a1%b0%ec%84%a0%ec%9d%98-%ec%98%a4%eb%8a%98-kim-jong-un-genosse-kim-jong-un-besichtigte-das-sanierte-kinderferienlager-6-dezember-15-%ea%b2%bd%ec%95%a0%ed%95%98%eb%8a%94 161207-%ec%a1%b0%ec%84%a0%ec%9d%98-%ec%98%a4%eb%8a%98-kim-jong-un-genosse-kim-jong-un-besichtigte-das-sanierte-kinderferienlager-6-dezember-16-%ea%b2%bd%ec%95%a0%ed%95%98%eb%8a%94 161207-%ec%a1%b0%ec%84%a0%ec%9d%98-%ec%98%a4%eb%8a%98-kim-jong-un-genosse-kim-jong-un-besichtigte-das-sanierte-kinderferienlager-6-dezember-17-%ea%b2%bd%ec%95%a0%ed%95%98%eb%8a%94 161207-%ec%a1%b0%ec%84%a0%ec%9d%98-%ec%98%a4%eb%8a%98-kim-jong-un-genosse-kim-jong-un-besichtigte-das-sanierte-kinderferienlager-6-dezember-18-%ea%b2%bd%ec%95%a0%ed%95%98%eb%8a%94 161207-rs-kim-jong-un-genosse-kim-jong-un-besichtigte-das-sanierte-kinderferienlager-6-dezember-%ea%b2%bd%ec%95%a0%ed%95%98%eb%8a%94-%ea%b9%80%ec%a0%95%ec%9d%80%eb%8f%99%ec%a7%80%ea%bb%98