Der Gouverneur der Region Primorsk gab Mittagessen für Genossen KIM JONG UN

Der hochverehrte Oberste Führer Genosse KIM JONG UN, Vorsitzender der Partei der Arbeit Koreas, Vorsitzender des Komitees für Staatsangelegenheiten und Oberster Befehlshaber der Streitkräfte der Demokratischen Volksrepublik Korea, wurde am 26. April zum Mittagessen eingeladen, gegeben vom Gouverneur der Region Primorsk Oleg Kojemyako.

Zu Ehren des Vorsitzenden KIM JONG UN gab der Gouverneur der Region Primorsk, Oleg Kojemyako im Restaurant „Resnaya Jaimka“ in der Stadt Wladiwostok, das KIM JONG IL im August 2002 während seines Aufenthaltes im Fernen Osten besucht hatte, ein bedeutsames Mittagessen.

Zusammen mit KIM JONG UN wurden eingeladen die Kader der Partei und Regierung und die Experten, die ihn bei seinem historischen Besuch in Russland begleiteten.

Von der russischen Seite nahmen teil der Minister für Entwicklung des Fernen Ostens und der Arktis Alexander Kodschlow, der Vizeaußenminister Igori Morgulow, der Außerordentliche und Bevollmächtigte Botschafter der Russischen Föderation in der DVRK Alexander Mazegora, der Bürgermeister von Wladiwostok Oleg Kumenyuk und weitere zuständige Mitarbeiter.

Als KIM JONG UN im Restaurant eintraf, boten die schönen russischen Frauen in prächtiger Nationaltracht nach der traditionellen Sitte Brot und Salz und hießen ihn willkommen. Read More

Präsident Putin gab für Genossen KIM JONG UN ein Bankett

Zu Ehren des hochverehrten Obersten Führers Genossen KIM JONG UN, Vorsitzendem der Partei der Arbeit Koreas, Vorsitzendem des Komitees für Staatsangelegenheiten und Oberstem Befehlshaber der Streitkräfte der Demokratischen Volksrepublik Korea, gab Wladimir Wladimirowitsch Putin, Präsident der Russischen Föderation am 25. April ein feierliches Bankett.

Dazu wurden eingeladen die Mitglieder des Politbüros und stellvertretenden Vorsitzenden des ZK der PdAK Kim Pyong Hae und O Su Yong, der Außenminister Ri Yong Ho, Mitglied des Politbüros des ZK der PdAK, der Generalstabschef der Koreanischen Volksarmee Armeegeneral Ri Yong Gil, Kandidat des Politbüros des ZK der PdAK, die erste Vizeaußenministerin Choe Son Hui, Mitglied des Komitees für Staatsangelegenheiten der DVRK und weitere Begleitung.

Zugegen waren dabei Kim Hyong Jun, Außerordentlicher und Bevollmächtigter Botschafter der DVRK in der Russischen Föderation, und Jo Sok Chol, Generalkonsul der DVRK in Wladiwostok und seine Mitarbeiter.

Präsent waren von der russischen Seite der Außenminister Sergei Lawrow, der Vizeregierungschef und Bevollmächtigte Vertreter des Präsidenten im Föderationsbezirk Fernost Juri Trutnew, der Vizechef der Präsidentenadministration und Pressesprecher des Präsidenten Dmitri Peskow, der Außenpolitische Berater des Präsidenten Juri Uschakow, der Verkehrsminister Jewgeni Ditrich, der Minister für Entwicklung des Fernen Ostens und der Arktis Alexander Kodschlow, der Vizeenergieminister Anatoli Janowski, der Generaldirektor der Aktiengesellschaft für Eisenbahn Russlands Oleg Belodschorow und der Außerordentliche und Bevollmächtigte Botschafter der Russischen Föderation in der DVRK Alexander Mazegora und weitere Persönlichkeiten.

Als KIM JONG UN begleitet von Putin in den Bankettsaal eintrat, zollten alle Teilnehmer den beiden Staatsführern, die eine neue Geschichte der Entwicklung der koreanisch-russischen Freundschaftsbeziehungen einleiten, tosenden Beifall. Read More

Marschall KIM JONG UN am 71. Gründungstag der KVA

Gratulationsbesuch des Ministeriums für Volksstreitkräfte
zum 71. Gründungstag der KVA

Zum    71.    Gründungstag    der    KVA    kam    der    hochverehrte    Oberste    Führer Marschall KIM JONG UN, Vorsitzender der PdAK, Vorsitzender des Komitees für Staatsangelegenheiten der DVR Korea und Oberster Befehlshaber der KVA, zu Gratulationsbesuch des Ministeriums für Volksstreitkräfte.

Vor den Bronzestatuen von KIM IL SUNG und KIM JONG IL, die auf dem hiesigen Gelände ehrerbietig errichtet wurden, ließ sich KIM JONG UN mit den führenden Angehörigen der KVA zum Andenken fotografieren.

KIM JONG UN kam im Sitzungssaal des Ministeriums für Volksstreitkräfte mit den hiesigen Generälen und Offizieren, Kommandeuren der Truppenverbände der KVA zusammen und gratulierte herzlich ihnen zum Gründungstag der Armee.

Er hielt programmatische Rede.

In einer bewegenden Zeit, in der bei der Entwicklung unserer Revolution eine neue Wendephase eingeleitet und der Aufbau eines mächtigen sozialistischen Staates in einer neuen Entwicklungsetappe entfaltet wird, gratulierte er herzlich allen geliebten Offizieren und Soldaten der ganzen Armee und den Offiziersfrauen zum Gründungstag der Armee.

Read More

Genosse KIM JONG UN besuchte die VR China

Der hochverehrte Oberste Führer Genosse KIM JONG UN, Vorsitzender der PdAK und Vorsitzender des Komitees für Staatsangelegenheiten der DVRK und Oberster Befehlshaber der KVA, stattete auf Einladung Xi Jinpings, Generalsekretär des ZK der KPCh und Präsident der VR China und Vorsitzender der Zentralen Militärkommission der KPCh, vom 7. bis zum 10. Januar 2019 der Volksrepublik China einen Besuch ab.

Ihn begleiteten First Lady Ri Sol Ju, die Kader des ZK der Partei und des Komitees für Staatsangelegenheiten der DVR Korea wie Ri Su Yong, Kim Yong Chol und Pak Thae Song, Mitglieder des Politbüros des ZK der PdAK und Vizevorsitzende des ZK der Partei, Ri Yong Ho, Mitglied des Politbüros des ZK der PdAK und Außenminister der DVR Korea, No Kwang Chol, Kandidat des Politbüros des ZK der PdAK und Minister für Volksstreitkräfte, Kim Yo Jong, Kandidatin des Politbüros des ZK der PdAK und Erste Stellvertretende Abteilungsleiterin des ZK der PdAK, Ri Il Hwan und Choe Tong Myong, Abteilungsleiter des ZK der PdAK.

Der Dienstzug von KIM JONG UN erreichte um 9, 30 Uhr nachts (Vor-Ort-Zeit) Dandong, die Grenzstadt der VR China.

Um KIM JONG UN zu begrüßen, waren am Grenzbahnhof Dandong Song Tao, Abteilungsleiter für Auswärtige Verbindungen beim ZK der KPCh, Chen Qiufa, Sekretär des Parteikomitees der Provinz Liaoning, Lu Dongfu, Generaldirektor des China-Eisenbahnkonzerns, Li Jinjun, Außerordentlicher und Bevollmächtigter Botschafter der Volksrepublik China in der DVRK, und Ge Haiying, Sekretär des Stadtparteikomitees Dandong.

KIM JONG UN stieg mit seiner Frau Ri Sol Ju vom Zug herunter und wechselte warmherzige Grüße mit den Kadern chinesischer Seite.

Er unterhielt sich im Zug mit Song Tao in einträchtiger Atmosphäre.

Um Elf Uhr (Vor-Ort-Zeit) morgens am 8. Januar kam KIM JONG UN in Beijing, der Hauptstadt der VR China an.

Fernsehbericht über die China-Reise

Read More

Genosse KIM JONG UN empfing den kubanischen Staats- und Regierungschef

Auf Einladung vom hochverehrten Obersten Führer Genossen KIM JONG UN, Vorsitzendem der PdAK und Vorsitzendem des Komitees für Staatsangelegenheiten der DVR Korea, kam Miguel Mario Díaz-Canel Bermúdez, Vorsitzender des Staatsrates und Ministerpräsident der Republik Kuba, am 4. November per seinen Dienstflugzeug in Pyongyang an, um unser Land zu besuchen.

KIM JONG UN empfing ihn auf dem Pyongyanger Internationalen Flughafen.

Auf dem Flughafen standen zahlreiche Hauptstadtbürger mit den Staatsfahnen beider Länder und den Blumensträußen in den Händen.

KIM JONG UN kam mit seiner Ehefrau Ri Sol Ju auf den Flughafen.

Um 1 Uhr nachmittags landete das Dienstflugzeug von Miguel Mario Díaz-Canel Bermúdez, Vorsitzendem des Staatsrates und Ministerpräsidenten der Republik Kuba, auf dem Pyongyanger Internationalen Flughafen.

KIM JONG UN und Ri Sol Ju empfangen Miguel Mario Díaz-Canel Bermúdez und seine Ehefrau Lis Cuesta Peraza warmherzig.

KIM JONG UN hieß Miguel Mario Díaz-Canel Bermúdez, der über Kontinente und Ozeane unser Land besucht, herzlich willkommen, tauschte mit ihm Händedruck und umarmte ihn warmherzig.

Voller Freude, sich mit KIM JONG UN nach 3 Jahren wieder getroffen zu haben, sprach Miguel Mario Díaz-Canel Bermúdez seinen großen Dank dafür aus, dass KIM JONG UN ihn sogar auf dem Flughafen empfangen hatte.

Miguel Mario Díaz-Canel Bermúdez und Lis Cuesta Peraza überreichten die Frauen die Blumensträuße.

Read More

Genosse KIM JONG UN und Moon Jae In am 2. Tag des 5. Nord-Süd-Gipfeltreffens

Die Verhandlung am zweiten Tag

Der hochverehrte Oberste Führer Genosse KIM JONG UN, Vorsitzender der PdAK und Vorsitzender des Komitees für Staatsangelegenheiten der DVR Korea, suchte am 19. September das Gästehaus Paekhwawon, Unterkunft vom Präsidenten Moon Jae In, auf und führte die Verhandlung am zweiten Tag.

KIM JONG UN und Ri Sol Ju besuchten die Unterkunft, trafen sich mit Moon Jae In und seiner Ehefrau zusammen, wechselten die Grüße und unterhielten sich miteinander fröhlich.

KIM JONG UN führte mit Moon Jae In die Verhandlung am zweiten Tag.

Zugegen war auf unserer Seite Kim Yong Chol, Vizevorsitzender des ZK der PdAK.

Auf der südlichen Seite war So Hun, Direktor des Staatsgeheimdienstes, anwesend.

Bei der Verhandlung wurden die Willen beider Seite erneut bestätigt, die historische Panmunjom-Erklärung aufrichtig auszuführen, und die wichtigen Fragen und ausführlichen Maßnahmen festgestellt, welche bei deren Verwirklichung festzuhalten sind, und einige praktische Maßnahmen dafür vereinbart, die Nord und Süd aktuell treffen sollten.

Auf der Grundlage der wertvollen Erfolge und Erfahrungen, mit dem Standpunkt und Haltung, mit einem Herzen und einer Seele gegeneinander hochzuachten und zu vertrauen, durch aufrichtige Bemühungen die Nord-Süd-Beziehungen, in denen die Feindseligkeit und Konfrontation ihren Höhepunkt erreicht hatten, epochal umgewandelt und  erstaunliche  Veränderungen  und  Resultate  herbeigebracht  zu  haben,  besprachen KIM JONG UN und Moon Jae In gründlich die methodischen Fragen dafür, die weiteren Maßnahmen, welche dem Zeitalter der Versöhnung und Zusammenarbeit entsprechen und die Entwicklung der heutigen Beziehungen sicherlich garantieren, zu treffen.

Die Nord-Süd-Gipfeltreffen und die Verhandlungen, die in diesem Jahr dreimalig durchgeführt wurden, zeigten ein neues Profil des Gesprächs, in dem die anfallenden Fragen, losgelöst von alten Gepflogenheiten der Vergangenheit, von Misstrauen und Debatten durchdrungen zu sein, durch Vertrauen und Zusammenarbeit gelöst werden, und werden zu einem historischen Wendepunkt, der das Zeitalter von Konfrontation und Abbruch in ein neues Zeitalter von Gespräch und Zusammenarbeit umwandelt.

Read More

Genosse KIM JONG UN und Moon Jae In beim 5. Nord-Süd-Gipfeltreffen

Ankunft von südkoreanischem Präsidenten
Moon Jae In und seiner Begleitung in Pyongyang

Der hochverehrte Oberste Führer Genosse KIM JONG UN, Vorsitzender der PdAK, Vorsitzender des Komitees für Staatsangelegenheiten der DVR Korea und Oberster Befehlshaber der KVA, nahm am 18. September den Präsidenten Moon Jae In, der für das historische Nord-Süd-Gipfeltreffen Pyongyang besuchte, auf dem Pyongyanger Internationalen Flughafen warmherzig in Empfang.

Er kam mit seiner Ehefrau Ri Sol Ju auf den Flugplatz.

Kim Yong Nam, Mitglied des Präsidiums des Politbüros beim ZK der PdAK und Vorsitzender des Präsidiums der Obersten Volksversammlung der DVR Korea, Choe Ryong Hae, Mitglied des Präsidiums des Politbüros beim ZK der PdAK und Vizevorsitzender des ZK der PdAK und des Komitees für Staatsangelegenheiten der DVR Korea, Kim Yong Chol und Ri Su Yong, die Vizevorsitzenden des ZK der PdAK, der Außenminister Ri Yong Ho, der Armeegeneral Kim Su Kil, Leiter der Politischen Hauptverwaltung der KVA, der Armeegeneral No Kwang Chol, Minister für Volksstreitkräfte, Kim Nung O, Vorsitzender des Stadtparteikomitees Pyongyang, Ri Son Gwon, Vorsitzender des Komitees für Friedliche Vereinigung des Vaterlandes, und Cha Hui Rim, Vorsitzender des Stadtvolkskomitees Pyongyang waren auf dem Flugplatz.

Um 10 Uhr vormittags landete das Flugzeug mit dem Präsidenten Moon Jae In und seiner Begleitung auf dem Pyongyanger Internationalen Flughafen.

KIM JONG UN und Ri Sol Ju nahmen Moon Jae In und seine Ehefrau Kim Jong Suk in Empfang.

KIM JONG UN hieß Moon Jae In, der Pyongyang besuchte, herzlich willkommen.

Der Präsident Moon Jae In drückte seinen tiefen Dank dafür aus, dass KIM JONG UN, Vorsitzender des Komitees für Staatsangelegenheiten, persönlich auf den Flughafen kam und ihn in Empfang nahm.

Moon Jae In und seiner Ehefrau überreichten eine Schülerin und ein Schüler die Blumensträuße.

Read More

Genosse KIM JONG UN gab Konzert und Bankett zu Ehren chinesischer Gäste

Der hochverehrte Oberste Führer Genosse KIM JONG UN, Vorsitzender der PdAK, Vorsitzender des Komitees für Staatsangelegenheiten der DVR Korea und Oberster Befehlshaber der KVA, bereitete am 10. September eine Begrüßungsaufführung für die Partei- und Regierungsdelegation der VR China unter Li Zhanshu, Sonderabgesandtem von Xi Jinping, Generalsekretär des ZK der KPCh und Präsidenten der VR China, und Mitglied des Ständigen Ausschusses des Politbüros der KPCh und Vorsitzendem des Ständigen Komitees des Nationalen Volkskongresses der VR China, und gab ein feierliches Bankett für sie.

Die künstlerische Aufführung zur Begrüßung der chinesischen Gäste, die für die Gratulation zum 70. Gründungstag der DVR Korea mit warmem Freundschaftsgefühl unser Land besucht hatten, fand im Künstlertheater Mansudae statt.

KIM JONG UN und seine Frau Ri Sol Ju erlebten mit den Angehörigen der Partei- und Regierungsdelegation der VR China wie Li Zhanshu, diese Aufführung.

KIM JONG UN und Ri Sol Ju begrüßten in der Halle des Theaters die Angehörigen der chinesischen Delegation, tauschten mit ihnen warmherzige Grüße aus, ließen sich mit ihnen zum Andenken fotografieren und führten mit ihnen in freundschaftlicher Atmosphäre das Gespräch.

KIM JONG UN erwiderte die begeisterten Jubelrufe der Zuschauer warmherzig und gratulierte ihnen herzlich zum 70. Gründungstag der DVR Korea.

Read More

Genosse KIM JONG UN traf erneut Xi Jinping

Das erneute Treffen mit Xi Jinping

Der hochverehrte Oberste Führer Genosse KIM JONG UN traf sich am 20. Juni im Diaoyutai-Staatsgästehaus erneut mit Xi Jinping.

Auf dem Gelände dieses Staatsgästehauses steht eine vom Präsidenten KIM IL SUNG am 2. Oktober 1959 angepflanzte, grüne Rotfichte, die auch heute von der schönen Geschichte der Freundschaft zwischen Korea und China zeugt.

Mit außergewöhnlicher Gastfreundschaft trafen Xi Jinping und seine Ehefrau Peng Liyuan erneut KIM JONG UN und seine Ehefrau Ri Sol Ju in diesem bedeutungsvollen Ort und ließen ihnen besondere Gastfreundschaft gewähren.

Am 20. Juni vormittags trafen sich die Gäste mit den Gastgebern abermals zusammen.

Die Gäste wechselten mit Gastgebern warmherzige Grüße und sprachen ihnen ihren herzlichen Dank dafür aus, an jenem Tag erneut das außergewöhnliche Treffen zu bereiten.

Vor dem Mittagsmahl gab es ein Vieraugengespräch zwischen beiden Spitzenpolitikern.

Bei diesem Gespräch tauschten die obersten Führer der beiden Länder tiefgründige Meinungen über gegenwärtige Lage und dringliche internationale Fragen aus und besprachen die Themen dafür, in der neuen Lage das strategisch-taktische Zusammenwirken der beiden Parteien und Länder weiterhin zu aktivieren.

Read More

Genosse KIM JONG UN reiste erneut in die VR China

Abflug für den Chinabesuch

Der hochverehrte Oberste Führer Genosse KIM JONG UN, Vorsitzender der PdAK, Vorsitzender des Komitees für Staatsangelegenheiten der DVR Korea und Oberster Befehlshaber der KVA, besucht vom 19/20. Juni Juche 107 (2018) die Volksrepublik China.

Vormittags am 19. Juni kam er mit seiner Frau Ri Sol Ju auf den Pyongyanger Internationalen Flughafen, um die VR China zu besuchen.

Vor Ort gab es dementsprechende Zeremonie.

KIM JONG UN wurde von den Mitgliedern des Politbüros beim ZK der PdAK herzlich verabschiedet.

Er begrüßte die Kader mit Händedruck und bestieg sein Dienstflugzeug.

Mit herzlichen Grüßen der Partei- und Regierungskader flog um 9:20 Uhr sein Dienstflugzeug aus dem Pyongyanger Internationalen Flughafen ab.

Read More