Marschall KIM JONG UN kehrte aus Vietnam ins Vaterland zurück

Der hochverehrte Oberste Führer Marschall KIM JONG UN, Vorsitzender der PdAK und Vorsitzender des Komitees für Staatsangelegenheiten der DVR Korea, kehrte am 5. März nach dem erfolgreichen offiziellen Freundschaftsbesuch in der SR Vietnam mit dem Dienstzug ins Vaterland zurück.

KIM JONG UN begleiteten Kim Yong Chol, Ri Su Yong, Kim Phyong Hae und O Su Yong, Mitglieder des Politbüros beim ZK der PdAK und Vizevorsitzende des ZK der PdAK, Ri Yong Ho, Mitglied des Politbüros beim ZK der PdAK und Außenminister, No Kwang Chol, Kandidat des Politbüros beim ZK der PdAK und Minister für Volksstreitkräfte, Kim Yo Jong, Ri Yong Sik und Kim Song Nam, Kandidaten des Politbüros beim ZK der PdAK und Erste Stellvertretende Abteilungsleiter, Vizeaußenministerin Choe Son Hui, Pak Jong Nam, Vorsitzender des Bezirksparteikomitees Kangwon der PdAK, andere Stellvertretenden Abteilungsleiter des ZK der PdAK, und die Abteilungs- und Departmentleiter des Komitees für Staatsangelegenheiten der DVR Korea.

Um KIM JONG UN zu begrüßen, waren auf dem Bahnhof die Kader der Partei, der Regierung und der bewaffneten Organe wie Kim Yong Nam, Choe Ryong Hae und Pak Pong Ju, Mitglieder des Präsidiums des Politbüros beim ZK der PdAK.

Dabei waren anwesend die Mitglieder der Botschaft der SR Vietnam in der DVR Korea.

Um drei Uhr frühmorgens fuhr mitten in Begrüßungsklängen sein Dienstzug ins Gelände des Bahnhofs Pyongyang langsam ein.

Die gesamte Reise des hochverehrten Marschalls KIM JONG UN ist hier als Dokumentarfilm zu sehen. Read More