Genosse KIM JONG UN empfing chinesischen Außenminister

Der hochverehrte Oberste Führer Genosse KIM JONG UN, Vorsitzender der PdAK, Vorsitzender des Komitees für Staatsangelegenheiten der DVR Korea und Oberster Befehlshaber der KVA, empfing am 3. Mai Wang Yi, Mitglied des Staatsrates der VR China und Außenminister der VR China.

Zugegen waren Kong Xuanyou, Vizeaußenminister der VR China, und Li Jinjun, Außerordentlicher und Bevollmächtigter Botschafter der VR China in der DVRK.

KIM JONG UN freute sich sehr darüber, mit Wang Yi nach mehr als einem Monat wiederzusehen, und wechselte mit dem Gast Grüße.

Anschließend führte er ein Gespräch mit Wang Yi.

Der Gast übermittelte ihm herzliche Grüße von Xi Jinping, Generalsekretär des ZK der KP Chinas und Präsident der VR China.

Der Gastgeber sprach seinen Dank dafür aus und bat den Gast, dem verehrten Genossen Xi Jinping und dem brüderlichen chinesischen Volk herzliche Grüße von ihm, der Partei und Regierung und dem Volk der DVR Korea zu übermitteln.

Es gab umfangreichen und tiefgreifenden Meinungsaustausch über Fragen von gegenseitigem Interesse einschließlich allseitiger Fortsetzung und Weiterentwicklung traditioneller Beziehungen der Freundschaft und Zusammenarbeit zwischen beiden Ländern, der DVR Korea und der VR China, und der Entwicklungsrichtung und -aussicht der Lage der Koreanischen Halbinsel.

In kameradschaftlicher und einträchtiger Atmosphäre verlief das Gespräch.

Der Gastgeber war sehr damit zufrieden, während gelungener Gespräche mit Wang Yi die Ansichten der beiden Seiten über wichtige Fragen wieder bestätigt und die Meinungen ausgetauscht zu haben.

Der Gastgeber und der Gast umarmten sich warmherzig und wechselten Abschiedsgrüße.

Fernsehbericht über Empfang

Originalmeldung der Zeitung Rodong Sinmun

Advertisements

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.