Marschall KIM JONG UN besuchte die Revolutionsschule Mangyongdae

170303-%ec%a1%b0%ec%84%a0%ec%9d%98-%ec%98%a4%eb%8a%98-kim-jong-un-01-%ea%b2%bd%ec%95%a0%ed%95%98%eb%8a%94-%ec%b5%9c%ea%b3%a0%eb%a0%b9%eb%8f%84%ec%9e%90-%ea%b9%80%ec%a0%95%ec%9d%80%eb%8f%99

Der hochverehrte Oberste Führer Marschall KIM JONG UN, Vorsitzender der PdAK, Vorsitzender des Komitees für Staatsangelegenheiten der DVR Korea und Oberster Befehlshaber der KVA, suchte am 2. März 2017 zum bedeutsamen Tag der Aufforstung die Revolutionsschule Mangyongdae auf und pflanzte zusammen mit Schülern die Bäume an.

Als KIM JONG UN mit Ri Sol Ju in der Revolutionsschule ankam, brachen die Schüler und Lehrerschaft, die sich mit der Umpflanzung von Bäumen beschäftigten, voller Ruhm und Glück im stürmischen Jubel „Hurra!“ aus.

Im hell lächelnden Gesicht erwiderte er mit hoch erhobener Hand warmherzig ihre begeisterten Jubelrufe.

Er näherte sich den Schülern, die voller Begeisterung sind, fragte sie mit väterlicher Liebe freundlich, wie alt seien, welche Klasse besuchen und wie lernen und führen sie ihr Organisationsleben, indem er streichelnd über ihre Wange fuhr.

Er bemerkte, heute sei der bedeutsame Tag der Aufforstung, an dem KIM IL SUNG die erste Fackel der Bewegung zur Baumpflanzung angezündet hatte. Er sagte, er habe daran gedacht, wo solle er zu diesem sinnvollen Tag die Bäume anpflanzen, um unvergängliche patriotische Verdienste von KIM IL SUNG und KIM JONG IL, die um des Erstarkens und Gedeihens des Vaterlandes und des Glücks des Volkes willen zeitlebens alles eingesetzt hatten, für immer zu überliefern und unsere Armee und unser Volk flammende Vaterlandsliebe und Liebe zu ihrer engeren Heimat beherzigen zu lassen. Dabei seien in ihm die Antlitze der hiesigen Schüler aufgetaucht. Daher habe er diese Schule besucht.

Er sagte den Schülern, es sei möglich, die Rate der lebendigen Bäume zu gewährleisten, nur wenn die Bäume gemäß den wissenschaftlich-technischen Forderungen angepflanzt werden. Dann wies er nach einer Reihe und verständlich darauf hin, das A und O bei der Baumpflanzung bestehe darin, wie viel Bäume nicht anpflanzen, sondern wie viel lebendige Bäume existieren. Dabei pflanzte er die Bäume stundenlang an, von der Grubenaushebung und Wassergießen bis zum Erdefeststampfen.

170303-%ec%a1%b0%ec%84%a0%ec%9d%98-%ec%98%a4%eb%8a%98-kim-jong-un-02-%ea%b2%bd%ec%95%a0%ed%95%98%eb%8a%94-%ec%b5%9c%ea%b3%a0%eb%a0%b9%eb%8f%84%ec%9e%90-%ea%b9%80%ec%a0%95%ec%9d%80%eb%8f%99 170303-%ec%a1%b0%ec%84%a0%ec%9d%98-%ec%98%a4%eb%8a%98-kim-jong-un-03-%ea%b2%bd%ec%95%a0%ed%95%98%eb%8a%94-%ec%b5%9c%ea%b3%a0%eb%a0%b9%eb%8f%84%ec%9e%90-%ea%b9%80%ec%a0%95%ec%9d%80%eb%8f%99 170303-%ec%a1%b0%ec%84%a0%ec%9d%98-%ec%98%a4%eb%8a%98-kim-jong-un-05-%ea%b2%bd%ec%95%a0%ed%95%98%eb%8a%94-%ec%b5%9c%ea%b3%a0%eb%a0%b9%eb%8f%84%ec%9e%90-%ea%b9%80%ec%a0%95%ec%9d%80%eb%8f%99 170303-%ec%a1%b0%ec%84%a0%ec%9d%98-%ec%98%a4%eb%8a%98-kim-jong-un-04-%ea%b2%bd%ec%95%a0%ed%95%98%eb%8a%94-%ec%b5%9c%ea%b3%a0%eb%a0%b9%eb%8f%84%ec%9e%90-%ea%b9%80%ec%a0%95%ec%9d%80%eb%8f%99

Er sagte, diese Revolutionsschule sei die Schule von KIM IL SUNG und KIM JONG IL, deren Namen von ihren persönlichen Noten und Körperwärmen eingeprägt ist. In seinem Herzen gebe es immer die hiesigen Schüler. Es sei notwendig, sie in politisch-ideologischer, militärtechnischer und körperlicher Hinsicht zuverlässig vorzubereiten, damit sie den Stafettenstab unserer revolutionären Sache standhaft fortsetzen können. Dann stellte er programmatische Aufgaben, die bei der Bildung und Erziehung der Schüler und der Konservierung der Schule als Richtschnur gelten.

Er drückte seine Erwartung und Überzeugung darüber aus, dass die hiesigen Schüler zuverlässig heranwachsen, wie es sich den Söhnen von Mangyongdae geziemt, und getreu der großen Sache der Songun-Revolution unserer Partei folgen werden. Dann ließ er sich mit ihnen zum Andenken fotografieren.

Fernsehnachricht der Vor-Ort-Anleitung

Originalmeldung der Zeitung Rodong Sinmun Seite 1

Originalmeldung der Zeitung Rodong Sinmun Seite 2

170303-%ec%a1%b0%ec%84%a0%ec%9d%98-%ec%98%a4%eb%8a%98-kim-jong-un-06-%ea%b2%bd%ec%95%a0%ed%95%98%eb%8a%94-%ec%b5%9c%ea%b3%a0%eb%a0%b9%eb%8f%84%ec%9e%90-%ea%b9%80%ec%a0%95%ec%9d%80%eb%8f%99 170303-%ec%a1%b0%ec%84%a0%ec%9d%98-%ec%98%a4%eb%8a%98-kim-jong-un-07-%ea%b2%bd%ec%95%a0%ed%95%98%eb%8a%94-%ec%b5%9c%ea%b3%a0%eb%a0%b9%eb%8f%84%ec%9e%90-%ea%b9%80%ec%a0%95%ec%9d%80%eb%8f%99 170303-%ec%a1%b0%ec%84%a0%ec%9d%98-%ec%98%a4%eb%8a%98-kim-jong-un-09-%ea%b2%bd%ec%95%a0%ed%95%98%eb%8a%94-%ec%b5%9c%ea%b3%a0%eb%a0%b9%eb%8f%84%ec%9e%90-%ea%b9%80%ec%a0%95%ec%9d%80%eb%8f%99 170303-%ec%a1%b0%ec%84%a0%ec%9d%98-%ec%98%a4%eb%8a%98-kim-jong-un-08-%ea%b2%bd%ec%95%a0%ed%95%98%eb%8a%94-%ec%b5%9c%ea%b3%a0%eb%a0%b9%eb%8f%84%ec%9e%90-%ea%b9%80%ec%a0%95%ec%9d%80%eb%8f%99 170303-%ec%a1%b0%ec%84%a0%ec%9d%98-%ec%98%a4%eb%8a%98-kim-jong-un-10-%ea%b2%bd%ec%95%a0%ed%95%98%eb%8a%94-%ec%b5%9c%ea%b3%a0%eb%a0%b9%eb%8f%84%ec%9e%90-%ea%b9%80%ec%a0%95%ec%9d%80%eb%8f%99 170303-rs-kim-jong-un-03-%ea%b2%bd%ec%95%a0%ed%95%98%eb%8a%94-%ec%b5%9c%ea%b3%a0%eb%a0%b9%eb%8f%84%ec%9e%90-%ea%b9%80%ec%a0%95%ec%9d%80%eb%8f%99%ec%a7%80%ea%bb%98%ec%84%9c-%eb%a7%8c%ea%b2%bd 170303-rs-kim-jong-un-02-%ea%b2%bd%ec%95%a0%ed%95%98%eb%8a%94-%ec%b5%9c%ea%b3%a0%eb%a0%b9%eb%8f%84%ec%9e%90-%ea%b9%80%ec%a0%95%ec%9d%80%eb%8f%99%ec%a7%80%ea%bb%98%ec%84%9c-%eb%a7%8c%ea%b2%bd 170303-rs-kim-jong-un-01-%ea%b2%bd%ec%95%a0%ed%95%98%eb%8a%94-%ec%b5%9c%ea%b3%a0%eb%a0%b9%eb%8f%84%ec%9e%90-%ea%b9%80%ec%a0%95%ec%9d%80%eb%8f%99%ec%a7%80%ea%bb%98%ec%84%9c-%eb%a7%8c%ea%b2%bd 170303-rs-kim-jong-un-04-%ea%b2%bd%ec%95%a0%ed%95%98%eb%8a%94-%ec%b5%9c%ea%b3%a0%eb%a0%b9%eb%8f%84%ec%9e%90-%ea%b9%80%ec%a0%95%ec%9d%80%eb%8f%99%ec%a7%80%ea%bb%98%ec%84%9c-%eb%a7%8c%ea%b2%bd

Advertisements