Genosse KIM JONG UN besichtigte das Obstbaukombinat Kosan

160918-%ec%a1%b0%ec%84%a0%ec%9d%98-%ec%98%a4%eb%8a%98-kim-jong-un-genosse-kim-jong-un-besichtigte-das-obstbaukombinat-kosan-01-%ec%9c%84%eb%8c%80%ed%95%9c-%eb%8b%b9%ec%9d%98-%ec%9d%b8

Der hochverehrte Genosse KIM JONG UN, Vorsitzender der PdAK, Vorsitzender des Komitees für Staatsangelegenheiten der DVRK und Oberster Befehlshaber der KVA, leitete die Arbeit des Obstbaukombinats Kosan vor Ort an.

Er besichtigte zuerst den Raum für die Erziehung mit historischen revolutionären Gegenständen, der dafür neu gestaltet war, die Führungsverdienste von den unvergleichlichen Größen von Paektusan um dieses Obstbaukombinats für immer zu überliefern.

Er sah sich die wertvollen historischen Gegenstände mit Aufmerksamkeit an und betonte, man solle die Führungsverdiente von KIM IL SUNG und KIM JONG IL, die ihre ganze Kräfte dafür eingesetzt hatten, die Bürger mit Obst ausreichend zu versorgen, erstrahlen lassen.

Er stieg dann auf die Aussichtsplattform, wo KIM JONG IL gewesen war, überblickte von dort aus das Kombinat. Danach besichtigte er die Obstbaufelder.

Er besichtigte auch das neu gebaute Obstlager. Dabei bemerkte er, die Funktionäre und Angehörigen der Baustoßbrigade 618 hätten das moderne Obstlager mit Kapazität von Tausenden Tonnen ohne eine einzige Beanstandung ausgezeichnet gebaut. Dann schätzte er die großen Arbeitstaten der Stoßbrigade hoch ein, die getreu der hinterlassenen Hinweise von KIM JONG UN und des Vorhabens der Partei dazu einen aktiven Beitrag geleistet hatten, das Obstkombinat in blühende Obstplantagen vom Weltniveau zu verwandeln.

160918-%ec%a1%b0%ec%84%a0%ec%9d%98-%ec%98%a4%eb%8a%98-kim-jong-un-genosse-kim-jong-un-besichtigte-das-obstbaukombinat-kosan-02-%ec%9c%84%eb%8c%80%ed%95%9c-%eb%8b%b9%ec%9d%98-%ec%9d%b8 160918-%ec%a1%b0%ec%84%a0%ec%9d%98-%ec%98%a4%eb%8a%98-kim-jong-un-genosse-kim-jong-un-besichtigte-das-obstbaukombinat-kosan-05-%ec%9c%84%eb%8c%80%ed%95%9c-%eb%8b%b9%ec%9d%98-%ec%9d%b8 160918-%ec%a1%b0%ec%84%a0%ec%9d%98-%ec%98%a4%eb%8a%98-kim-jong-un-genosse-kim-jong-un-besichtigte-das-obstbaukombinat-kosan-03-%ec%9c%84%eb%8c%80%ed%95%9c-%eb%8b%b9%ec%9d%98-%ec%9d%b8 160918-%ec%a1%b0%ec%84%a0%ec%9d%98-%ec%98%a4%eb%8a%98-kim-jong-un-genosse-kim-jong-un-besichtigte-das-obstbaukombinat-kosan-04-%ec%9c%84%eb%8c%80%ed%95%9c-%eb%8b%b9%ec%9d%98-%ec%9d%b8 160918-%ec%a1%b0%ec%84%a0%ec%9d%98-%ec%98%a4%eb%8a%98-kim-jong-un-genosse-kim-jong-un-besichtigte-das-obstbaukombinat-kosan-06-%ec%9c%84%eb%8c%80%ed%95%9c-%eb%8b%b9%ec%9d%98-%ec%9d%b8 160918-%ec%a1%b0%ec%84%a0%ec%9d%98-%ec%98%a4%eb%8a%98-kim-jong-un-genosse-kim-jong-un-besichtigte-das-obstbaukombinat-kosan-08-%ec%9c%84%eb%8c%80%ed%95%9c-%eb%8b%b9%ec%9d%98-%ec%9d%b8

Er sah sich auch die von der Partei beschaffenen Fahrzeuge und Gabelstapler und die anderen an und sagte mit Warmherzigkeit, er werde mehr moderne Obstmaschinen wie Motorsprühvorrichtung zu liefern lassen.

Ferner meinte er, das Obstbaukombinat solle darum nachhaltig ringen, auf der Grundlage der in diesem Jahr erzielten Erfolge noch höheren Sprung zu vollbringen, und stellte die Aufgaben dafür.

Des Weiteren sagte er, die hiesigen Funktionäre und die Belegschaft hätten das Vorhaben der Partei, die Bürger mit Obst ausreichend zu versorgen, beherzigt und den Geist der unbedingten Durchsetzung bekundet und dadurch erstmals in der Geschichte der hiesigen Gegend reiche Obsternte erzielt. Dieses Obstbaukombinat sei eine musterhafte Einheit, die in der Praxis gezeigt hatten, wie man die Parteipolitik durchsetzen sollte. Dann sprach er im Namen des ZK der Partei einen Sonderdank aus.

Fernsehnachricht der Vor-Ort-Anleitung

Originalmeldung der Zeitung Rodong Sinmun Seite 1

Originalmeldung der Zeitung Rodong Sinmun Seite 2

160918-%ec%a1%b0%ec%84%a0%ec%9d%98-%ec%98%a4%eb%8a%98-kim-jong-un-genosse-kim-jong-un-besichtigte-das-obstbaukombinat-kosan-09-%ec%9c%84%eb%8c%80%ed%95%9c-%eb%8b%b9%ec%9d%98-%ec%9d%b8 160918-%ec%a1%b0%ec%84%a0%ec%9d%98-%ec%98%a4%eb%8a%98-kim-jong-un-genosse-kim-jong-un-besichtigte-das-obstbaukombinat-kosan-10-%ec%9c%84%eb%8c%80%ed%95%9c-%eb%8b%b9%ec%9d%98-%ec%9d%b8 160918-%ec%a1%b0%ec%84%a0%ec%9d%98-%ec%98%a4%eb%8a%98-kim-jong-un-genosse-kim-jong-un-besichtigte-das-obstbaukombinat-kosan-11-%ec%9c%84%eb%8c%80%ed%95%9c-%eb%8b%b9%ec%9d%98-%ec%9d%b8 160918-%ec%a1%b0%ec%84%a0%ec%9d%98-%ec%98%a4%eb%8a%98-kim-jong-un-genosse-kim-jong-un-besichtigte-das-obstbaukombinat-kosan-13-%ec%9c%84%eb%8c%80%ed%95%9c-%eb%8b%b9%ec%9d%98-%ec%9d%b8 160918-%ec%a1%b0%ec%84%a0%ec%9d%98-%ec%98%a4%eb%8a%98-kim-jong-un-genosse-kim-jong-un-besichtigte-das-obstbaukombinat-kosan-12-%ec%9c%84%eb%8c%80%ed%95%9c-%eb%8b%b9%ec%9d%98-%ec%9d%b8 160918-%ec%a1%b0%ec%84%a0%ec%9d%98-%ec%98%a4%eb%8a%98-kim-jong-un-genosse-kim-jong-un-besichtigte-das-obstbaukombinat-kosan-07-%ec%9c%84%eb%8c%80%ed%95%9c-%eb%8b%b9%ec%9d%98-%ec%9d%b8 160918-%ec%a1%b0%ec%84%a0%ec%9d%98-%ec%98%a4%eb%8a%98-kim-jong-un-genosse-kim-jong-un-besichtigte-das-obstbaukombinat-kosan-14-%ec%9c%84%eb%8c%80%ed%95%9c-%eb%8b%b9%ec%9d%98-%ec%9d%b8 160918-%ec%a1%b0%ec%84%a0%ec%9d%98-%ec%98%a4%eb%8a%98-kim-jong-un-genosse-kim-jong-un-besichtigte-das-obstbaukombinat-kosan-15-%ec%9c%84%eb%8c%80%ed%95%9c-%eb%8b%b9%ec%9d%98-%ec%9d%b8 160918-%ec%a1%b0%ec%84%a0%ec%9d%98-%ec%98%a4%eb%8a%98-kim-jong-un-genosse-kim-jong-un-besichtigte-das-obstbaukombinat-kosan-16-%ec%9c%84%eb%8c%80%ed%95%9c-%eb%8b%b9%ec%9d%98-%ec%9d%b8 160918-%ec%a1%b0%ec%84%a0%ec%9d%98-%ec%98%a4%eb%8a%98-kim-jong-un-genosse-kim-jong-un-besichtigte-das-obstbaukombinat-kosan-17-%ec%9c%84%eb%8c%80%ed%95%9c-%eb%8b%b9%ec%9d%98-%ec%9d%b8 160918-%ec%a1%b0%ec%84%a0%ec%9d%98-%ec%98%a4%eb%8a%98-kim-jong-un-genosse-kim-jong-un-besichtigte-das-obstbaukombinat-kosan-18-%ec%9c%84%eb%8c%80%ed%95%9c-%eb%8b%b9%ec%9d%98-%ec%9d%b8 160918-%ec%a1%b0%ec%84%a0%ec%9d%98-%ec%98%a4%eb%8a%98-kim-jong-un-genosse-kim-jong-un-besichtigte-das-obstbaukombinat-kosan-19-%ec%9c%84%eb%8c%80%ed%95%9c-%eb%8b%b9%ec%9d%98-%ec%9d%b8 160918-%ec%a1%b0%ec%84%a0%ec%9d%98-%ec%98%a4%eb%8a%98-kim-jong-un-genosse-kim-jong-un-besichtigte-das-obstbaukombinat-kosan-20-%ec%9c%84%eb%8c%80%ed%95%9c-%eb%8b%b9%ec%9d%98-%ec%9d%b8

Advertisements